Author Archives: pr-gateway

Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg nutzt Panasonic VariCam LT als Lehrkameras

Das Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg (GSO-BK) in Köln sorgt für eine praxisnahe schulische Ausbildung mit der Panasonic VariCam LT als Lehrkamera.

Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg nutzt Panasonic VariCam LT als Lehrkameras

Schüler des Georg-Simon-Ohm-Berufskollegs mit der Panasonic VariCam LT (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 18.07.2018 – Das GSO-BK nutzt für die praxisnahe Ausbildung seiner Schüler die Produktionskamera VariCam LT von Panasonic. Nach einer umfassenden Evaluierung der VariCam LT und anderen vergleichbaren Kameras mit großem Sensor entschied sich das GSO-BK aus mehreren Gründen für die VariCam LT. Neben dem großen Sensor überzeugte die VariCam LT mit Features wie robuster Verarbeitung und geringen Gesamtbetriebskosten, ihrer Vielseitigkeit, dem abnehmbaren Display und zahlreichen Schnittstellen. Die Stadt Köln als Schulträger beschaffte nach dem Evaluierungsprozess vier Panasonic VariCam LT Kameras für das Berufskolleg.

„Wir freuen uns sehr, dass das GSO-BK die VariCam LT als Lehrkamera einsetzt“, sagt Margarita Zoussevitch, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Ihre Vielseitigkeit, ihre Robustheit und die cineastische Bildqualität machen die VariCam LT zur idealen Kamera für zahlreiche Anwendungsszenarien wie beispielsweise Spielfilme, Werbedrehs, TV-Produktionen, Naturdokumentationen und eben auch für eine umfassende Ausbildung.“

Das GSO-BK benötigt für die praxisnahe Ausbildung seiner Schüler Filmkameras mit großem Sensor, verfügte vor der Einführung der VariCam LT aber nicht über derartiges Equipment. Die durch das Fehlen von Cinema-Kameras bedingte Ausbildungslücke wurde nun mit der VariCam LT geschlossen.

„Eine robuste Kamera wie die VariCam LT hält Belastungen länger stand, weshalb seltener Reparaturen oder Neuanschaffungen erforderlich sind“, beleuchtet Marit Mondorf, Diplom Kamerafrau und Studienrätin am Berufskolleg, diesen Aspekt. „Trotz eines höheren Anschaffungspreises sind die gesamten Kosten dann im Endeffekt geringer.“

Die Kombination aus hochwertigen Objektiven, Schärfezieheinrichtungen, Kompendien, Kontrollmonitoren und verschiedenem eigens von Panasonic für die LT entwickelten Zubehör führt zu einer hohen Flexibilität in jeder Situation – einem weiteren Aushängeschild der VariCam LT.

Des weiteren sind Schnittstellen ebenfalls unverzichtbar: „SDI-Ein- und Ausgänge, TC-In und -Out sowie Genlock zum Synchronisieren sind für uns wichtig“, sagt Mondorf. „Auch eine übersichtliche Menüführung hatte Priorität, und es sollten sich Knöpfe auf der linken Seite befinden, damit die LT auch mal von einer Person alleine verwendet werden kann.“

Die komplette Case Study steht zum Download bereit unter https://business.panasonic.de/professional-kamera/Fallstudie/varicam-lt-gso-berufskolleg

Panasonic ist ein international führender Hersteller von professionellen Broadcast- und Videolösungen. Branchenspezialisten loben die hervorragende Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Wiederbeschreibbarkeit der Panasonic Lösungen. Panasonic’s professionelles Broadcast-Produktsortiment beinhaltet neben den Studiokameras AK-UC3000 und der AK-HC5000, professionelle Live Switcher und Remote Kameras für Broadcaster. Mit der neuen AG-AC30 bietet Panasonic zudem einen kompakten Camcorder, der die Bedürfnisse professioneller Kameraleute bei Vor-Ort-Aufnahmen abdeckt. Um einem größeren Kreis professioneller Anwender den Umstieg auf 4K zu ermöglichen, führte Panasonic zudem die UX Serie mit den Modellen Model AG-UX180 und AG-UX90 ein. Professionelle Filmkameras der VariCam-Serie, wie die VariCam 35 und VariCam LT, begeistern Filmschaffende in der ganzen Welt.

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter http://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Rehm successfully participates in CEIA conference in China

Rehm Thermal Systems‘ many years of SMT manufacturing expertise was recently communicated at the China Electronic Intelligent Automation (CEIA) Forum.

Rehm successfully participates in CEIA conference in China

Rehm Thermal Systems has expanded strongly in eastern and northern China over the past decade. The proportion of electronic component manufacturers is particularly high there, and Rehm is operating successfully. The company’s many years of SMT manufacturing expertise was recently communicated by Wang Yu, Sales Director of Rehm Eastern and Northern China, at the China Electronic Intelligent Automation (CEIA) Forum in Qingdao.

More than 200 PCB manufacturing, consumer electronics, medical electronics and aerospace experts attended the event. Wang Yu’s technical lecture dealt with the use of void-free soldering technology with Rehm soldering systems. The ultimate goal is to reduce the void rate to a minimum during the production process and further improve end product quality. Lower void rates can be achieved with soldering processes only where the molten solder is subjected to a vacuum, thus facilitating the escape of any residues remaining in the soldering joint. Rehm Thermal Systems offers this process with the VisionXP+Vac for convection soldering and the CondensoX series for condensation soldering.

The regular exchange of knowledge and experience with industry colleagues is becoming ever more important in China too. Rehm participates in numerous trade fairs and events with experts and accompanies specialist seminars with lectures on the topic of soldering.

Specialised in the field of thermal system solutions for the electronics and photovoltaics industry, Rehm is a technological and innovative leader in the state-of-the-art, cost-effective manufacturing of electronic assemblies. As a globally active manufacturer of reflow soldering systems with convection, condensation or vacuum, drying and coating systems, functional test systems, equipment for metallisation of solar cells as well as numerous customised systems, we have a presence in all key growth markets and, as a partner with more than 25 years of industry experience, are able to implement innovative production solutions that set new standards.

Contact
Rehm Thermal Systems GmbH
Frank Heiler
Leinenstrasse 7
89143 Blaubeuren
Phone: 07344-6-96060
E-Mail: f.heiler@rehm-group.com
Url: http://www.rehm-group.com

Ambulante Seniorenbetreuung – das Plöner Modell

Ziele – Nutzen – Finanzierungsmöglichkeiten

Ambulante Seniorenbetreuung - das Plöner Modell

Ute Büchmann, Initiatorin der Ausbildung in der Senioren-Assistenz/Plöner Modell

Der demografische Wandel hat Deutschland erreicht. Die Aussicht auf ein höheres Lebensalter wächst von Jahr zu Jahr. Damit wächst insbesondere im ambulanten Bereich der Bedarf an Altenbetreuung und Zuwendung für diese Menschen. Denn 75 Prozent aller pflegebedürftigen Menschen werden im eigenen Zuhause versorgt. Aber Pflege und hauswirtschaftliche Unterstützungsleistungen reichen bei weitem nicht aus, die Lebensqualität älterer Menschen zu erhalten. Die Senioren-Assistenz/Plöner Modell füllt die Lücke zwischen der medizinischen Pflege und der Haushaltshilfe. Sie konzentriert sich auf die mentale Altenbetreuung und steigert durch soziale Betreuung die Zufriedenheit älterer Menschen.

ZIELE UND NUTZEN DER MENTALEN SENIORENBETREUUNG
Die Senioren-Assistenz ermöglicht älteren Menschen, über längere Zeit
-selbstbestimmt im vertrauten Zuhause zu leben,
-die Heimunterbringung zu vermeiden oder hinauszuzögern,
-die Lebensqualität zu erhalten oder zu steigern.
Die Senioren-Assistenz entlastet sowohl die Angehörigen als auch die Pflegekassen, weil sie dafür sorgt, dass Senioren selbstbestimmt und gesund leben. Häufig brauchen ältere Menschen nur punktuelle Unterstützung und keine Vollversorgung. Es muss nur jemand da sein, der vertrauenswürdig ist, qualifizierte Altenbetreuung leistet und die Dinge des Alltags koordiniert. Eine solche Unterstützung bedeutet für Senioren einen Zugewinn an Lebensqualität. Diese Unterstützung leisten ausgebildete Senioren-Assistenten.
Die Dienstleistung Senioren-Assistenz nutzt allen.
-Ältere erhalten mehr Lebensqualität,
-Angehörige werden entlastet und
-Senioren-Assistenten erhalten eine sinnvolle berufliche Perspektive auf dem Arbeitsmarkt.

FINANZIERUNG DER SENIOREN-ASSISTENZ/PLÖNER MODELL UND ABRECHNUNG MIT DER PFLEGEKASSE
Viele ältere Menschen, die einen Pflegegrad haben, wissen nicht, welche Leistungen ihnen über die Pflegekasse zustehen. Senioren-Assistenten/Plöner Modell erläutern die vielfältigen Möglichkeiten meist bereits im kostenlosen Erstgespräch. Wir haben sie hier kurz zusammengefasst.

1. Private Zahlung mit Steuerermäßigung
Wenn Sie sich von selbständig tätigen Senioren-Assistenten betreuen lassen, vereinbaren Sie mit diesen unter anderem ein Entgelt. Gehören Sie nicht zu den Berechtigten nach dem Pflegestärkungsgesetz, tragen Sie die Kosten der Senioren-Assistenz privat. Die aufgewendeten Kosten können Sie von Ihrer Steuer mit 20 Prozent – höchstens bis zu 4000 EUR jährlich – absetzen (§ 35a EStG).
2. Verhinderungspflege
Wenn Sie bis Ende 2016 mindestens in der Pflegestufe 0 oder 1 waren, befinden Sie sich ab 2017 automatisch im Pflegegrad 2. Und ab Pflegegrad 2 übernehmen die Pflegekassen im Rahmen der Verhinderungspflege in Kombination mit der Kurzzeitpflege bis zu einem Betrag von höchstens 2418 EUR im Jahr die Kosten für eine Betreuung in Ihrer häuslichen Umgebung.
3. Angebote zur Unterstützung im Alltag (§ 45a SGB XI)
Wenn Sie in den Ländern Nordrhein-Westfalen oder Schleswig-Holstein wohnen, können Sie bereits ab Pflegegrad 1 die Leistungen Ihrer zugelassenen Senioren-Assistentin über die Angebote zur Unterstützung im Alltag nach den §§ 45a und 45b SGB XI abrechnen. Jährlich stehen Ihnen für diese Leistungen zusätzlich 1500 EUR zu.
4. Umwidmung von Pflegesachleistungen
Weiterhin können Sie in diesen Ländern ab Pflegegrad 2 bis zu 40 Prozent der nicht verbrauchten Leistungen, die Ihnen nach dem Pflegestärkungsgesetz als sog. Sachleistungen zustehen, in Angebote zur Unterstützung im Alltag umwidmen und darüber abrechnen. Selbst nach der niedrigsten Stufe des § 36 SGB XI können so jährlich bis zu 3307,20 EUR zustande kommen. Zu Details fragen Sie bitte Ihre Senioren-Assistentin oder Ihren Senioren-Assistenten.

SENIOREN-ASSISTENTEN/PLÖNER MODELL SIND GUT QUALIFIZIERT
Die Ausbildung nach dem Plöner Modell war die Erste, die in Deutschland auf die ambulante Senioren-Assistenz vorbereitet. Sie wurde von der früheren Frauenbeauftragten Ute Büchmann konzipiert und 2006 im Kreis Plön/Schleswig-Holstein als Modellprojekt mit europäischen Geldern gefördert. Rund 1200 Senioren-Assistenten hat Büchmann mit ihrem 2007 gegründeten Weiterbildungsunternehmen mittlerweile qualifiziert. Senioren-Assistenten durchlaufen demnach nicht irgendeine Ausbildung, sondern es geht darum, sie während der Ausbildung (120 oder 160 Stunden je nach Bundesland) für die unterschiedlichen Bedürfnisse älterer Menschen zu sensibilisieren.

AUSBILDUNG AN FÜNF SEMINARORTEN IN DEUTSCHLAND
Seminarorte sind Kiel, Hamburg, Berlin, Leverkusen und Nürnberg. Zusätzlich wird in Kempen/NRW ein 40-stündiges Zusatzmodul angeboten.
Nähere Infos gibt es auf www.senioren-assistentin.de.

Ute Büchmann, Geschäftsführerin der Büchmann Seminare KG konzipierte die Qualifizierung in der professionellen Senioren-Assistenz nach dem Plöner Modell und entwickelte bereits 2006 den Begriff Senioren-Assistenz für die qualifizierte ambulante Betreuung von Senioren. Seitdem wurden rund 1200 Senioren-Assistenten ausgebildet, die aus allen Bundesländern kommen und meist als Selbstständige in Privathaushalten arbeiten. Das Gesamtkonzept Plöner Modell besteht aus Unterricht, Networking, Unterstützung bei der Vermittlung und Netzwerktreffen nach Abschluss der Ausbildung. Das Netzwerk der nach dem Plöner Modell ausgebildeten Senioren-Assistenten ist heute das größte Netzwerk ambulanter Seniorenbetreuer in Deutschland.

Kontakt
Büchmann Seminare KG
Ute Büchmann
Lise-Meitner-Str. 1-7
24223 Schwentinental
04307 900-340
info@senioren-assistentin.de
https://www.die-senioren-assistentin.de

Need Of Using Whitstable Double Glazing

Whitstable Double Glazing

Double glazing Whitstable – Understand the Core Concepts Now!

England (18-JUly-2018)

If you would like to remain warm in the winter time, subsequently window insulating material is something which the property’s windows will need to own in order to stay cozy and save on power expenses. How are you able to do so? Double glazing Whitstable is every time a window is created through the use of two distinct panes of glass and also setting a distance between them that really is a few millimeters in size. The center of the panes also until the window which has been sealed, the mill adds a particular drying agent to be certain no dampness exists interior the completed glass. This procedure makes sure that the window remains air tight so the double glazing Whitstable is more secure.

Below are some worthy facts about double glazing Whitstable:
-The analyzed windows which pass on the evaluation and will probably help clients save 10 and 12 per cent in the heating bills. Plus, this glass insulating material makes more sturdy windows which are better and help protect your house out of the burglar breaking in since they have been more difficult to break.

-Double glazing Whitstable additionally works to cut back on the discharge of carbon dioxide emissions to the setting. Additionally, it will help to decrease noise contamination and inner condensation in your home.

-Additionally, it is likely to bring an excess pane of glass for windows to allow them to dual insulated. The advantages of glazing minus the exact costs as buying made double paned windows. Customers may also select many different styles of eyeglasses to put up the glass, for example wood, aluminum and UPVC or even un-plasticized polyvinyl-chloride and they are available in many different color motifs too. -The expense of purchasing regular window insulating material is contingent upon the range of windows bought. Even, if you can find really no exceptional tints or alternative additional glazing, of course in the event that you’d like composite doors too. For more details about double glazing Whitstable please click here https://www.sageinstallations.co.uk/ or check our official website.

About double glazing Whitstable:
Double glazing or dual glass utilized to reduce energy loss. A residence is composed of assorted substances. These substances have their particular purpose to function depending on their properties. To generate your property more effective that the origins of energy transport ought to really be controlled. The principal move origin is windows and doors, should really be assessed for efficacy. Windows and doors (Kimberling profile, Profile profile and smart aluminum frame) and panels tend to be energy efficient. Afterward, you are able to opt order your dividers out of this installer if desirable. In general, double glazing Whitstable is really a process where dual paned windows are manufactured using a stratum of atmosphere between the panes of glass that offers insulating material that’ll assist to keep your house warmer. In addition, it reduces several kinds of noise and air pollution into the setting. Envy Windows Limited will be the Premier Choice for many Windows, Doors, Conservatories and more. Reassurance Guaranteed.

Installing or updating your whitstable double glazing can be lower your electricity bills, but double glazing may makes your home cleaner, shinier, smoother and much more energy efficient that means you’re doing your share for your ecosystem.

Kontakt
https://www.sageinstallations.co.uk/
Chilurn Chilurn
panama Chilurn
00000 panama
+493478717742
tinechaugh@webgarden.ro
https://www.sageinstallations.co.uk/

Geheimtipps gegen Erdbeerflecken

Geheimtipps gegen Erdbeerflecken

So verschwinden Erdbeerflecken im Nu! (Bildquelle: @pixabay @ulleo)

Düsseldorf, 18. Juli 2018 – Auf Kuchen, Eis oder Törtchen – fast überall, wo Erdbeeren auftauchen, verbreiten sie Freude und Genuss. Der einzige Ort, an dem die süßen Früchte weniger beliebt sind, ist auf der eigenen Kleidung. Denn dort hinterlassen sie hartnäckige rote Flecken. Die gute Nachricht: Einfache Tricks lassen die lästigen Verfärbungen schnell wieder verschwinden.

Schnell handeln. Je früher behandelt, desto einfacher löst sich ein Fleck wieder aus der Kleidung. Sitzt die Verfärbung erst einmal in den Textilfasern fest, müssen Erdbeerfreunde tiefer in die Trickkiste greifen.

Mit klarem Wasser ausspülen. Das betroffene Kleidungsstück direkt mit klarem, kalten Wasser ausspülen. In den meisten Fällen mindert das die Verfärbung schon deutlich.

Zitronensäure. Wenn klares Wasser allein nicht hilft, greift der Saft einer ausgepressten Zitrone oder alternativ leicht verdünnte Essigessenz die Gerbsäure des Erdbeerflecks an und geht damit den Verfärbungen an den Kragen. Oft entfernt eine zweifache Behandlung mit Säure den Fleck vollständig.

Sonnenstrahlen. Die UV-Strahlen der Sonne bleichen Verfärbungen auf weißen und hellen Stoffen aus. Dafür das ausgewaschene Kleidungsstück einfach zum Trocknen in die pralle Sonne legen.

Fleckenmittel. Bei besonders hartnäckigen Flecken führt kein Weg am Drogeriemarkt vorbei. Hier finden Erdbeerfreunde Gallseife, Fleckensalz und spezielle Fleckenmittel gegen Obstflecken, die Rückstände auf der Kleidung endgültig entfernen.

Erdbeeren aus Europa
Mit diesen Tipps im Hinterkopf, steht dem unbeschwerten Naschen nichts mehr im Wege – auch wenn eine Beere auf dem T-Shirt statt im Mund landen sollte. Ein Glück hört der Erdbeergenuss nicht schon mit Ende der deutschen Erdbeerzeit auf. Denn während diese schon im August endet, sind spanische Erdbeeren noch bis in den September in den Supermärkten erhältlich.

Die markenzeichen gruppe GmbH & Co. KG ist eine unabhängige Gesellschaft inhabergeführter Kommunikationsagenturen mit Hauptsitz in Frankfurt sowie weiteren Standorten in Düsseldorf und Köln. Die Gruppe betreut mit rund 70 Mitarbeitern Kunden u.a. aus den Bereichen FMCG, Telekommunikation, Energie, Finanzwirtschaft, Tourismus und Food. Geschäftsführer und Gesellschafter sind Bodo Bimboese, Max Bimboese, Jörg Müller-Dünow, Christian Vogt und Dr. Egon Winter.

Kontakt
markenzeichen GmbH
Imke Cordes
Platz der Ideen 1
40476 Düsseldorf
0211 90980481
imke.cordes@markenzeichen.eu
https://markenzeichengruppe.de/

VIA stellt neues VIA SOM-6X80 Modul für automatisierte Informationsbildschirme und Ticketing-Systeme vor

VIA stellt neues VIA SOM-6X80 Modul für automatisierte Informationsbildschirme und Ticketing-Systeme vor

SOM-6X80 (Bildquelle: © VIA Technologies)

Die Lösung ermöglicht schnelles Design, Entwicklung und Bereitstellung für IoT-Anwendungen in Retail, Transport- und Industrie

Taipeh (Taiwan), 18. Juli 2018 – VIA Technologies, Inc., einer der führenden Entwickler hochintegrierter Embedded Plattform- und Systemlösungen, gibt die Markteinführung des VIA SOM-6X80 bekannt, ein ultrakompaktes System-on-Modul mit geringem Energieverbrauch. Das Modul beschleunigt die Entwicklung und den Einsatz von automatisierten Ticket-, Signage- und Kiosksystemen für Einzelhandel, Transport und industrielle IoT-Anwendungen.

„Automatisierte Systeme, die einen sofortigen Informationszugang und einen Zahlungsverkehr ohne Anstehen an der Kasse (cashier-free) ermöglichen, sind entscheidend, um den Komfort für die Verbraucher zu erhöhen. Das gilt unabhängig davon, ob man sich in einem Bahnhof, einem Einkaufszentrum oder auf einem Parkplatz befindet“, erklärt Richard Brown, VP International Marketing bei VIA Technologies Inc. „Mit unserem neuesten VIA SOM-6X80-Modul lassen sich automatisierte Informationsanzeigen und Transaktions-Verarbeitungssysteme für diese Einsatzgebiete schnell und einfach entwerfen und herstellen.“

Das VIA SOM-6×80 misst 6,67cm x 6,3cm, wird von einem 1,0 GHz Dual-Core-VIA Cortex-A9 SoC angetrieben und liefert dabei eine erweiterte Rechen- und Multimedia-Leistung in einem ultrakompakten Low-Power-Paket.

Neben einem 8 GB eMMC-Flashspeicher und 2 GB DDR3-SDRAM bietet das Modul eine breite Auswahl an E/A- und Display-Erweiterungsoptionen. Diese ermöglichen eine Integration in kleinste Systemgehäuse und gewährleisten eine nahtlose Konnektivität mit Kameras, Kartenlesern, Druckern und POS-Systemen und Bildschirmen. Sie umfassen drei 2.0 USB-Ports, einen HDMI-Port, einen DVO-Port oder ein 18/24-Bit-LVDS-Einkanal-Panel, 6 UART, einen CSI-Kameraeingang, 10/100Mbps Ethernet, 9 GPIO und einen SD-Kartensteckplatz.

Um die Systementwicklung zu beschleunigen, kann der VIA SOM-6X80 mit der Trägerplatine VIA SOMDB1 gekoppelt werden. Ein maßgeschneidertes Baseboard kann zudem so entworfen werden, dass es spezifische Anwendungsanforderungen erfüllt.

Der VIA SOM-6X80 verfügt über ein Linux BSP (Board Support Package), das den Kernel (3.4.5) und Bootloader-Quellcodes enthält. Zu den weiteren Funktionen gehört eine Toolchain, mit der Anpassungen am Kernel vorgenommen und VIA SOMDB1-Carrier-Board-E/A sowie andere Hardware-Funktionen unterstützen werden können. Eine Reihe von Hardware- und Software-Anpassungsdiensten, die die Markteinführung beschleunigen, sind ebenfalls verfügbar.

Weitere Informationen zum VIA SOM-9X20-Modul erhalten Sie unter: https://www.viatech.com/en/boards/modules/som-920/

Weitere Informationen den VIA Custom IoT Design Services erhalten Sie unter: http://www.viatech.com/en/services/hw-engineering/arm/custom-design/

Bildmaterial zu dieser Pressemeldung gibt es zum Download unter: https://www.viagallery.com/som-6×80/

Über VIA Technologies, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für KI (Künstliche Intelligenz), IoT- und Smart City-Anwendungen: von Computer Vision und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung, im Bereich autonomes Fahren und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltweit führenden Marken der High-Tech-, Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik. www.viatech.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
martin@gcpr.net
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de

BITMi begrüßt EU-Strafe im Google Android Fall

BITMi begrüßt EU-Strafe im Google Android Fall

– EU verhängt Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro gegen Google
– Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und European DIGITAL SME Alliance begrüßen das Urteil
– Verbände hoffen auf offenes und wettbewerbsfähiges Android-Ökosystem

Aachen/Brüssel 18. Juli 2018 – Heute hat die Europäische Kommission das lang erwartete Urteil im Google Android Kartellverfahren verkündet, das zu einer Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro geführt hat. Laut dem Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) wird die Google Entscheidung den Wettbewerb für Apps und Onlinedienste fördern.

„Wir erhoffen uns von der Entscheidung der Europäischen Kommission im Google Android Fall einen Aufbruch der Monopolstellung Googles zugunsten unabhängiger App-Entwickler“, so Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und der European DIGTAL SME Alliance (DIGITAL SME).

„Google kann ohne konkurrierende App Stores von den Entwicklern einen immer höheren Anteil des Verkaufspreises verlangen. Ein weiterer Vorteil für Google – und ein Nachteil für alle anderen – ist, dass Google exklusiven Zugang zu Daten hat, die bei Nutzung der Apps anfallen, darunter auch Daten und Standort des Nutzers. Das schafft alleine für Google enorme Möglichkeiten, Daten zu sammeln und neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln. Schließlich kann Google neu entwickelte Apps einfach in das zur Installation erzwungene App-Bundle aufnehmen und somit eine kostenfreie Distribution auf Milliarden Smartphones erreichen“, so Grün weiter.

Die European DIGITAL SME Alliance ist von der Europäischen Kommission anerkannte interessierte dritte Partei im EU-Verfahren gegen Google. DIGITAL SME ist eine unabhängige Organisation, die ausschließlich die Interessen der KMU vertritt und nicht an kommerzielle Parteien gebunden ist, die gegen Google agieren. Die Intervention zielt darauf ab, sicherzustellen, dass kleine und mittelständische App-Entwickler von einem offenen und wettbewerbsfähigen Android-Ökosystem profitieren können.

Hier finden Sie die Pressemitteilung der European DIGITAL SME Alliance:

https://www.digitalsme.eu/eu-antitrust-fine-on-google-android-a-historic-decision-towards-defending-eus-digital-economy/

Über die European DIGITAL SME Alliance:
Die European DIGITAL SME Alliance a.i.s.b.l. (www.digitalsme.eu) vertritt über 20.000 kleine und mittlere IT-Unternehmen (KMU) europaweit und ist damit das größte Netzwerk von KMU in Europa. Der BITMi ist Mitglied der European DIGITAL SME Alliance.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 2.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.

Kontakt
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Bianca Bockhoff
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241 1890558
kontakt@bitmi.de
http://www.bitmi.de

Foxit PhantomPDF: der erste Multifunktions-PDF-Editor im Microsoft Store

Berlin. Foxit Software, ein führender Anbieter von schnellen, günstigen und sicheren PDF-Lösungen, hat die Verfügbarkeit von PhantomPDF im Microsoft Store bekannt gegeben. Damit ist Foxits PhantomPDF der erste multifunktionale PDF-Editor im Microsoft Store.

Bei PhantomPDF handelt es sich um eine umfassende, einfach zu bedienende PDF-Lösung zum Anzeigen, Erstellen, Kommentieren, Teilen, Sichern, Organisieren, Exportieren und Signieren von PDF-Dokumenten und Formularen. Über die integrierte OCR werden mit PhantomPDF PDF-Dateien im Handumdrehen volltextdurchsuchbar. Die anwenderfreundliche Lösung bietet eine breite Palette an Leistungsmerkmalen, die die Anforderungen von Anwendern in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie großen Firmen erfüllt.

„Der Microsoft Store zielt darauf, Windows-Kunden die besten Anwendungen und Tools zur Verfügung zu stellen“, sagt Steve Teixeira, General Manager, Partner App Experience, Experiences and Devices Group bei Microsoft. „Wir freuen uns, Foxit Phantom PDF im Microsoft Store anzubieten, da es ein leistungsstarker, innovativer und vollwertiger PDF-Editor ist. Darin sehen wir den ersten Schritt in einer wachsenden Partnerschaft mit Foxit, die für unsere gemeinsamen Kunden tolle Ergebnisse bringen wird.“

PhantomPDF bietet Anwendern zahlreiche Vorteile und Funktionen, einschließlich:
– Textbearbeitung in PDFs, wie in gängigen Textverarbeitungsprogrammen.
– Verknüpfen, Verbinden oder Teilen von Textblöcken, um Text zu verbinden oder so zu setzen, dass er sich auf das gesamte Dokument verteilt – für eine noch leistungsfähigere PDF-Bearbeitung.
– Bearbeiten von PDF-Bildern, -Objekten und -Objektschattierungen: Text in Form ändern, Seitenlayout-Eigenschaften ändern, Objekte schattieren, Text in einen Pfad umwandeln, Text zusammenführen/aufteilen und Bearbeiten von .ai-Dateien.
– Komprimieren von PDF-Bildern; Löschen der Datenredundanz von PDF-Objekten, Benutzerdaten und nicht eingebetteten Schriften zur Reduzierung der Dateigrößen von gescannten und digital erstellten Dokumenten.
– Bearbeitung von Text in PDFs durch Ändern von Schriftart, Stil, Größe, Farbe und Effekt. Text links, zentriert oder rechts ausrichten und dabei aus mehreren Zeilenabständen auswählen
– Durch Hinzufügen oder Modifizieren von Stempeln, Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeilen sowie Hintergründen das Aussehen von PDF-Dateien anpassen, um professionelle PDFs zu erstellen.
– Einbetten von Bildern und Videos in PDFs für eine interaktivere Gestaltung.

„Wir freuen uns sehr, dass Foxit PhantomPDF im Microsoft Store verfügbar ist, da nun noch mehr Menschen von unserem PDF-Editor profitieren können“, erklärt Jenny Li, Vice President Product Management, Foxit Software. „Wir arbeiten engagiert daran, Wege zu finden, wie Organisationen und Einzelpersonen Ihre Produktivität steigern und bessere Dokumente erstellen können.“

Foxit unterstützt Unternehmen und Privatpersonen bei der Umstellung auf eine bessere PDF-Technologie mit einem größeren Nutzen, bei einem besseren Service. Im Vergleich zu anderen Anbietern von PDF-Software bietet Foxit seinen (Geschäfts-)Anwendern einen deutlich höheren Kosten-Nutzen-Faktor. So hilft das Unternehmen seinen Kunden, Geld zu sparen und seine Lösungen mehr Anwendern zu geringeren Kosten zugänglich zu machen. Foxit ermöglicht seinen Anwendern, das Preismodell zu wählen, das für sie am besten geeignet ist. Ebenso von Bedeutung ist, dass Foxit als eines der kundenorientiertesten PDF-Unternehmen der Welt gilt. Dieses Argument hat bereits viele dazu veranlasst, auf die Lösungen von Foxit umzusteigen.

Weitere Informationen zu Foxits PhantomPDF finden Sie unter: https://www.foxitsoftware.com/de/pdf-editor/
Link zu PhantomPDF im Microsoft Store: https://www.microsoft.com/de-de/p/foxit-phantompdf/9nd1jwbgzmqf?activetab=pivot%3aoverviewtab

Über Foxit Europe GmbH:
Foxit ist ein führender Softwareanbieter schneller, preisgünstiger und sicherer PDF-Lösungen. Unternehmen und Endanwender können ihre Produktivität steigern, wenn sie bei der Arbeit mit PDF-Dokumenten bzw. Formularen Client- und Server-seitig Lösungen von Foxit verwenden. Foxit ConnectedPDF ist eine bahnbrechende Technologie, die als Funktionalität in Produkten wie PhantomPDF integriert ist und damit die weltweite Zusammenarbeit und die Produktivität beim Erstellen, Teilen sowie Nachverfolgen von PDF-Dokumenten erheblich verbessert. Software-Entwickler können mit Foxits Software Development Kits (SDKs) robuste PDF-Technologien in ihre Applikationen integrieren, um Kosten zu reduzieren und Markteinführungszeiten zu verkürzen.
Die Foxit Europe GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt die Server-basierten PDF-Dokumenten- und Datenkonvertierungslösungen PDF Compressor und den Rendition Server mit maßgeschneiderten Dienstleistungen und herausragendem Support. Als European PDF Center of Excellence unterstützt das Unternehmen Anwender bei allen Herausforderungen rund um das PDF-Format.
Mehr als 425 Millionen Anwender sowie mehr als 100.000 Kunden in mehr als 200 Ländern haben Foxits Produkte, die den PDF ISO-Standard 32000 erfüllen, im Einsatz. Als Vorstandsmitglied der PDF Association beteiligt sich Foxit aktiv an der Weiterentwicklung aller PDF-ISO-Standards.
Foxit unterhält Niederlassungen in der ganzen Welt, inklusive den USA, Asien und Europa.
Weitere Informationen: https://www.foxitsoftware.com/de

Firmenkontakt
Foxit Europe GmbH
Karolin Köstler
Neue Kantstr. 14
14057 Berlin
+49 30 394050-0
+49 30 394050-99
pr_eu@foxitsoftware.com
http://www.foxitsoftware.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Flexibilität aus bayerischen Elektroheizungen für die Energiewende in Bayern und Deutschland

Flexibilität aus bayerischen Elektroheizungen für die Energiewende in Bayern und Deutschland

(Mynewsdesk) Bayernwerk Netz GmbH und TenneT TSO GmbH starten Forschungsprojekt „HeatFlex“ mit steuerbaren Verbrauchseinrichtungen

Bayreuth/Regensburg. Die abnehmende Bedeutung von fossilen Kraftwerken und die gleichzeitig immer höhere Stromeinspeisung aus wetterabhängigen Wind- und Photovoltaikanlagen stellen das Energiesystem vor neue Herausforderungen. Der Verteilnetzbetreiber Bayernwerk Netz GmbH und der Übertragungsnetzbetreiber TenneT haben sich nun im Forschungsprojekt „HeatFlex“ zusammengeschlossen, um gemeinsam darauf zu reagieren. Bis Mitte 2019 untersuchen die Netzbetreiber in dem Projekt, inwiefern auf die über 170.000 existierenden steuerbaren Verbrauchseinrichtungen im Gebiet der Bayernwerk Netz GmbH zurückgegriffen werden kann, um die Flexibilität des Energiesystems zu erhöhen und so einen Beitrag zur sicheren Energiewende in Bayern und Deutschland zu leisten.

Steuerbare Verbrauchseinrichtungen können beispielsweise elektrische Nachtspeicherheizungen, Wärmepumpen und Warmwassererhitzer sein. Sie werden vom Netzbetreiber direkt mittels Rundsteuertechnologie angesteuert. Solche Rundsteuerempfänger haben sich Verbraucher bereits vor Jahrzehnten einbauen lassen, um von reduzierten Stromnetzentgelten gemäß §14a EnWG zu profitieren. Nun können hierüber diese Verbrauchseinrichtungen genutzt werden, um Engpasssituationen im Netz zu verhindern. Langfristig könnte so die Effizienz des Gesamtsystems gesteigert werden.

„Die Idee für eine Zusammenarbeit mit TenneT liegt auf der Hand: In der Zukunft werden mehr Flexibilitäten gebraucht und wir können diese aufgrund der technischen Einrichtungen in unserem Netz und unserer Erfahrung vor Ort zur Verfügung stellen“, erklärt Wolfgang Hildebrand, Geschäftsführer der Bayernwerk Netz GmbH.

Zusätzlichen Netzausbau reduzieren

Bisher konnten Übertragungsnetzbetreiber vor allem auf zentrale Großkraftwerke zur Sicherstellung der Systemstabilität zugreifen. In Zukunft sollen aber immer mehr kleinere und dezentrale Flexibilitäten in Verteilnetzen aktiv in den Strommarkt eingebunden werden. Damit dies kostengünstig erfolgen kann, sind smarte Lösungen nötig. „Das entlastet das Stromnetz und hilft uns, die teure Abregelung von Windanlagen zu begrenzen“, sagt Lex Hartman, Geschäftsführer des Übertragungsnetzbetreibers TenneT. „Das innovative Projekt mit dem Bayernwerk gehört zu unserem umfangreichen Digitalisierungs-Programm. Mehr Digitalisierung und technologische Innovationen machen nicht nur die Stromversorgung von morgen sicherer, sondern helfen dabei, dass in Zukunft zusätzlicher Netzausbau reduziert wird.“

Wie die effiziente Einbindung von Verbrauchseinrichtungen auf dem Weg zum Smart Grid zukünftig erfolgen kann, soll in dem gemeinsamen Forschungsprojekt von Übertragungs- und Verteilnetzbetreiber gemeinsam untersucht werden. Dabei wird zunächst die Identifikation der technischen Potenziale zur Steuerbarkeit der Verbrauchseinrichtungen im Netzgebiet der Bayernwerk Netz GmbH untersucht. Erste Ergebnisse des Projektes werden kurzfristig noch im Jahr 2018 erwartet. Das Projekt insgesamt soll Mitte 2019 zum Abschluss gebracht werden.

Heute kommt es wegen der zunehmenden dezentralen Einspeisung erneuerbarer Energien immer öfter zu Transportengpässen im Stromnetz. Um sie zu vermeiden, greift TenneT in die Erzeugung von konventionellen Kraftwerken und von Erneuerbaren ein (Redispatch, Netzreserve, Windabregelungen) und sorgt so dafür, dass der Stromtransport im Rahmen der Übertragungskapazität des Netzes liegt. Die Kosten hierfür lagen 2017 deutschlandweit bei circa 1,4 Milliarden Euro und werden über die Netzentgelte letztlich von den Stromverbrauchern getragen.

Bitte Rückfragen an:

Bayernwerk: Manuel Köppl, 0941/201-7824, 0171/9924772,  manuel.koeppl@bayernwerk.de

TenneT: Ulrike Hörchens, 0921/50740-4045, 0151/17131120,  ulrike.hoerchens@tennet.eu

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bayernwerk AG

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/eyntn7

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/flexibilitaet-aus-bayerischen-elektroheizungen-fuer-die-energiewende-in-bayern-und-deutschland-20345

Über Bayernwerk Netz GmbH:

Die Bayernwerk Netz GmbH bietet rund sieben Millionen Menschen in Bayern eine sichere Energieversorgung. Das Netzgebiet erstreckt sich über Unter- und Oberfranken, die Oberpfalz sowie Nieder- und Oberbayern. Mit seinem Stromnetz von über 154.000 Kilometern Länge und seinem rund 5.900 Kilometer langen Erdgasnetz ist das Unternehmen der größte regionale Verteilnetzbetreiber in Bayern. Zudem betreibt die Bayernwerk Netz GmbH ein Straßenbeleuchtungsnetz mit einer Länge von 34.600 Kilometern.

Rund 2.700 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten arbeiten an einer sicheren Versorgung und am Energiesystem von morgen. In seinem Netz transportiert das Unternehmen zu 60 Prozent regenerative Energie. Dafür sorgen rund 265.000 regenerative Erzeugungsanlagen, die in das Netz des Bayernwerks einspeisen.

Sitz des Unternehmens ist Regensburg. Die Bayernwerk Netz GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Bayernwerk AG.

Über TenneT TSO GmbH:

TenneT ist ein führender europäischer Übertragungsnetzbetreiber. Mit mehr als 22.000 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen bieten wir 41 Millionen Endverbrauchern in den Niederlanden und Deutschland rund um die Uhr eine zuverlässige und sichere Stromversorgung. TenneT ist einer der größten europäischen Investoren in nationale und grenzübergreifende Energieinfrastruktur an Land und auf See. Mit über 3.000 Mitarbeitern bringen wir die Integration des nordwesteuropäischen Strommarktes voran und ermöglichen die Energiewende in Deutschland und Europa. – Taking power further!

Firmenkontakt
Bayernwerk AG
Andrea Schweigler
Lilienthalstraße 7
93049 Regensburg
+49 941-201-7022
andrea.schweigler@bayernwerk.de
http://www.themenportal.de/energie/flexibilitaet-aus-bayerischen-elektroheizungen-fuer-die-energiewende-in-bayern-und-deutschland-20345

Pressekontakt
Bayernwerk AG
Andrea Schweigler
Lilienthalstraße 7
93049 Regensburg
+49 941-201-7022
andrea.schweigler@bayernwerk.de
http://shortpr.com/eyntn7

Der Sommer ist da – Wie wäre es mit einem spannenden Familien-Ausflug nach München oder Hannover?

Der Sommer ist da - Wie wäre es mit einem spannenden Familien-Ausflug nach München oder Hannover?

Familienausflug in den Erlebnis-Zoo Hannover (Bildquelle: Erlebnis Zoo Hannover)

Bonn, Juli 2018 – Die Ferien sind da und was liegt näher, als ein paar tolle Ausflüge mit der ganzen Familie zu unternehmen, z. B. nach Hannover oder München? Törööö, törööö – Auf ins Abenteuer nach Afrika, Indien, Australien und Kanada. Der Hannoveraner Zoo begeistert alle. Baby-Elefanten toben durch den Dschungelpalast und rosarote Flamingos stehen vor dem Wasserfall – all das kann man im Zoo Hannover erleben und noch vieles mehr! Während einer Bootsfahrt auf dem Sambesi kann man die Berber-Löwen und ihre Babys beobachten oder in Kanada die faszinierende Unterwasserstation mit Eisbären, Robben und Pinguinen kennen lernen. Ein einmaliges Erlebnis ist der Gorillaberg. Hier kann man den Gorillafamilien ganz nah kommen. Toll sind die Tierfütterungen, die mehrmals an unterschiedlichen Stellen öffentlich stattfinden und vor allem die Kids total begeistern.
Ein weiteres Highlight im Zoo ist Meyers Hof: Ein riesiger Abenteuerspielplatz, auf dem sich die Kinder richtig austoben können und die Erwachsenen sich bei leckeren Köstlichkeiten in einer der zahlreichen Gaststätten und Restaurants stärken können.
Idealer Ausgangspunkt und komfortable Übernachtungsmöglichkeit bietet das GHOTEL hotel & living Hannover. Das passende Arrangement „Zoo Hannover“ gibt es gleich dazu. Eine Übernachtung im modern eingerichteten Zimmer inklusive Frühstück und Besuch des Erlebnis-Zoos Hannovers kosten pro Person im Doppelzimmer 54,50 Euro, im Einzelzimmer 64,50 Euro. Kinder bis 11 Jahren übernachten im Zimmer der Eltern kostenfrei. Dieses Arrangement ist freitags bis sonntags buchbar.
Das GHOTEL hotel & living befindet sich inmitten einer großzügigen Parkanlage. Der Zoo Hannover ist direkt in der Nähe.

Weitere Informationen und Buchung:
GHOTEL hotel & living Hannover, Tel. 0511 / 5303-0, https://www.ghotel.de/event/zoo-hannover/, hannover@ghotel.de

München erkunden und lieben lernen München bietet nicht nur eine große Auswahl an Museen und Galerien mit interessanten Ausstellungen, grünen Parks, wie z. B. den berühmten Englischen Garten oder zahlreichen Biergärten, die zur Brotzeit und auf eine Maß Bier einladen, sondern München ist auch ein Shopping-Paradies und eine Stadt mit einer aufregenden Party-Szene.
Während einer Stadtführung bekommt man einen umfassenden Eindruck von der Stadt. Der informative Stadtspaziergang führt vom berühmten Marienplatz zum Viktualienmarkt, weiter zur Frauenkirche, ins beliebte Hofbräuhaus, durch die Maximilianstraße, weiter zur Residenz, in den Hofgarten und schließlich zur Feldherrnhalle. Er dauert ca. 1,5 Stunden und findet täglich um 10.30 Uhr und 14.45 Uhr statt. Und wer sich gern alles genauer ansieht, kann wunderbar mit einem Mietfahrrad die Bayerische Metropole erkunden. Gemütlich an der Isar fährt man an interessanten Sightseeing-Punkten entlang. Für Kinder ist auch das Technische Museum aufregend und interessant.

Das GHOTEL hotel & living München-City liegt zentral in der Nähe der Innenstadt und bietet das Arrangement „München erkunden“ für 68,- Euro pro Person im Doppelzimmer an. Das Einzelzimmer kostet 90,- Euro inklusive der genannten Leistungen. Enthalten sind: Eine Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet, Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs im Münchner Innenraum an einem Tag und ein geführter Stadtrundgang.
Weitere Informationen und Buchung: GHOTEL hotel & living München-City, Tel. 089 / 51567 – 0, https://www.ghotel.de/event/muenchen_erkunden, muenchen2@ghotel.de.

GHOTEL hotel & living
GHOTEL hotel & living ist eine expansionsfreudige Hotel- und Apartmenthauskette mit zumeist 3-Sterne-Objekten in verschiedenen deutschen Städten. Die Businesshotels mit modernen Tagungsräumen werden unter der Marke GHOTEL hotel & living vermarktet. Sie sind in Kiel, Hannover, Koblenz, München, Würzburg, Essen und ab Mitt 2019 auch in Bochum zu finden. Unter der Marke GHOTEL living betreibt GHOTEL hotel & living zudem in Bonn und München Apartmenthäuser mit Schwerpunkt „Wohnen auf Zeit“. Der Verwaltungssitz der GHOTEL GmbH ist in Bonn. Seit Dezember 2006 gehört das Unternehmen zum AURELIUS-Konzern. Geschäftsführer der GHOTEL GmbH sind Wolfgang Zurner und Jens Lehmann.

Firmenkontakt
GHOTEL hotel & living
Barbara Wiese
Graurheindorfer Str. 92
53117 Bonn
+49 (0) 228 – 96 10 98 42
barbara.wiese@ghotel.de
http://www.ghotel.de

Pressekontakt
PR Office
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 /2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://pr-office.info