Category Archives: Auto und Verkehr

Auto und Verkehr

R+V24: Neuer Premium-Tarif für die Kfz-Versicherung mit wertvollen Zusatzleistungen

Wiesbaden, 29. Juni 2017. Der Kofferraum ist aufgebrochen – das teure Skateboard weg. Bei einem Diebstahl aus dem Wagen ist der Ärger groß. Ab dem Versicherungsbeginn 1. August 2017 können sich Autofahrer mit dem neuen Premium-Tarif des Kfz-Direktversicherers R+V24 davor schützen. „Der neue Premium-Tarif bietet in der Kfz-Kasko-Versicherung eine Mitversicherung von Gegenständen des persönlichen Gebrauchs, die sich im Auto befinden“, sagt Sina Schmitt, Kfz-Expertin der R+V24 Direktversicherung. „So ist zum Beispiel Sportequipment, das im Kofferraum verschlossen war, bis zu 500 Euro versichert.“ Ebenfalls neu inbegriffen: Eine Kaufwertentschädigung für Gebrauchtwagen, eine erweiterte Neuwertenschädigung sowie weitere Zusatzleistungen.

Mit dem neuen Premium-Tarif können sich Autofahrer schützen, wenn beispielsweise Reisegepäck aus dem verschlossenen Kofferraum gestohlen wird – und das schon mit der Kfz-Teilkasko-Versicherung. „Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist, dass der Versicherte nicht grob fahrlässig gehandelt hat“, sagt Sina Schmitt. „Das wäre beispielsweise der Fall, wenn die Handtasche während eines längeren Einkaufs offensichtlich auf dem Beifahrersitz liegen gelassen wird. Sofern also ein Schaden durch eine versicherte Gefahr entsteht, sind Gegenstände bis zu 500 Euro versichert.“

Kaufwertentschädigung bei Totalschaden und Verlust
Sicherheit für Gebrauchtwagen: Eine Kaufwertentschädigung bei Totalschaden ist im neuen Premium-Tarif ebenfalls inbegriffen. „Hat der Autobesitzer einen Gebrauchtwagen gekauft und das Fahrzeug erleidet in den 18 Monaten einen Totalschaden, erstattet die R+V24 trotzdem noch den Kaufwert des Wagens – und zwar zum Datum der erstmaligen Zulassung auf den Versicherten. Und das, obwohl der Wagen mit jedem gefahrenen Kilometer einen Wertverlust erlitten hat“, erklärt die Kfz-Expertin. Wird der Gebrauchtwagen innerhalb von zwölf Monaten nach erstmaliger Zulassung auf den Versicherten gestohlen, sind Kunden mit der Kaufwertentschädigung des neuen Tarifangebotes ebenfalls abgesichert.

Auch der Zeitraum für die Neupreisentschädigung für Neuwagen wird im Premium-Tarif verlängert. Dieser beträgt 24 Monate bei Totalschaden nach Erstzulassung. Bei Diebstahl sind es 18 Monate. Der neue Premium-Tarif enthält zudem noch weitere Leistungserweiterungen, wie z. B. die Entschädigung von Tierbiss-Schäden bis 5.000 Euro.

Autofahrer finden auf www.rv24.de alle Informationen zum neuen Premium-Tarif und können ihre Kfz-Versicherung bequem online berechnen und abschließen.

R+V24, die Kfz-Direktversicherung der R+V, bietet umfassenden Versicherungsschutz über das Internet. Unter www.rv24.de können Autofahrer und Motorradfahrer Verträge einfach online abschließen und verwalten. Im Schadenfall steht den Kunden ein persönlicher Schadenservice mit 24-Stunden-Hotline zur Verfügung.

Firmenkontakt
R+V24
Sina Schmitt
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
0611 533-2201
presse@rv24.de
http://www.rv24.de

Pressekontakt
R+V24 c/o Arts & Others
Gabriele Winter
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172 9022-122
g.winter@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Auto und Verkehr

Produktionsstart für die achte Generation des Ford Fiesta

Bei den Ford Partnern Leipzig sind die Orderbücher schon jetzt geöffnet

Produktionsstart für die achte Generation des Ford Fiesta

Derzeit läuft er im Ford-Werk Köln noch vom Band. Aber schon im Juli 2017 wird man ihn überall auf Deutschlands Straßen sehen: Die achte Generation des Ford Fiesta, ein wahrer Bestseller der Marke Ford. Seit er vor 41 Jahren auf den Markt kam, wurden sagenhafte 17 Millionen Einheiten weltweit verkauft. Jetzt geht die Modell-Ikone in ihr fünftes Jahrzehnt und ist dabei so hochwertig und vielseitig wie nie zuvor. Bei den Ford Partnern Leipzig kann man sich bereits jetzt über den neuen Ford Fiesta informieren: www.fordpartner-leipzig.de

Mit fortschrittlichen Technologien setzt sich die nächste Generation des Ford Fiesta erneut an die Spitze des Kleinwagensegments. Die Baureihe bietet ein Angebot an Assistenzfunktionen, die in diesem Umfang beispielhaft sind. Technik-Fans wissen es zu schätzen, dass der Fahrer-Assistent auf Wunsch auf zwei Kamera-, drei Radar- und zwölf Ultraschallmodulen basiert. Gemeinsam überwachen sie einen 360-Grad-Bereich rund um das Fahrzeug und scannen die Straße bei Geradeaus-Fahrt bis zu 130 Meter weit.

Auch wer weniger technische Features benötigt, ist bei den Ford Partnern Leipzig gut über die üppige Ausstattung des Ford Fiesta beraten. Im Showroom vor Ort oder über den Konfigurator online geben die Verkaufsberater Einblick in die technischen Möglichkeiten und demonstrieren diese gerne in der Praxis.

Unter www.fordpartner-leipzig.de haben sich die Unternehmen Auto-Schneider, Dinnebier Automobile, Autocentrum Lützner Straße und Autohaus Krause zusammengeschlossen, um diesen und andere Services leichter anbieten zu können. Auf der Online-Plattform findet man Ansprechpartner und Kontaktadressen, etwa um eine unverbindliche Probefahrt zu buchen oder die aktuellen Finanzierungsangebote zu studieren. Praktisch dabei: Die Ford Partner Leipzig sind geografisch so gut wie gleichmäßig in der Stadt Leipzig verteilt und auch in den Orten Grimma und Machern vertreten.

An allen Standorten sind die Orderbücher für den Ford Fiesta ab sofort geöffnet. Während in Köln die Fertigungsbänder noch auf Hochtouren laufen, können Fiesta-Fans in Leipzig bereits ihren Favoriten bestellen. Die Wahl fällt schwer bei insgesamt sieben (!) Varianten: Mit dem Einstiegsmodell Trend, der Edition Cool & Connect sowie dem Bestseller Titanium feiert der Fiesta Premiere. Im Herbst kommen zusätzlich die sportliche ST-Line und der luxuriöse Vignale hinzu. Komplettiert wird die Modell-Reihe 2018 mit dem Crossover-Modell Active und der ultimativen Sportvariante ST. Die Preisliste beginnt bei attraktiven 12.950 Euro.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford Fiesta: 6,9-3,8 (innerorts), 4,2-3,1 (außerorts), 5,2-3,4 (kombiniert); CO2-Emissionen: 118-87 g/km (kombiniert).

Die neue gemeinsame Plattform für Informationen rund ums Automobil macht aus vier lokalen Unternehmen die „Fordpartner Leipzig“: Im Internet haben die Autohäuser Autocentrum Lützner Straße GmbH, Auto-Schneider GmbH & Co. KG, Dinnebier Automobile GmbH und Autohaus Söllner & Krause GmbH das Web-Portal ins Leben gerufen.
Damit sind neueste Angebote und Nachrichten aus der Motorwelt nur einen Klick entfernt.

Die gemeinsame Darstellung der vier selbstständigen Autohändler ist in dieser Form einzigartig im Großraum Leipzig. www.fordpartner-leipzig.de will die Kommunikation der Marke Ford bündeln und gleichzeitig die Verbundenheit der drei Unternehmen zum Standort Leipzig widerspiegeln. Auf der Webseite werden Modell- und Technikinnovationen aktuell per Text, Bild und Video bereitgestellt. Will man den persönlichen Kontakt zum Fordpartner vor Ort, bietet die Seite zudem übersichtliche Standortkarten und Anfrage-Formulare.

Firmenkontakt
Dinnebier Automobile GmbH
Uwe Dinnebier
Delitzscher Landstraße 150
04158 Leipzig
0341-52410
info@fordpartner-leipzig.de
http://www.fordpartner-leipzig.de

Pressekontakt
Auto-Schneider GmbH & Co. KG
Nancy Schneider
Theresienstraße 22
04129 Leipzig
0341-904800
info@fordpartner-leipzig.de
http://www.fordpartner-leipig.de

Auto und Verkehr

Fahrradsaison 2017: Hausratversicherung bietet automatischen Diebstahlschutz

GVV-Privat ist günstigster Anbieter laut Stiftung Warentest

Fahrradsaison 2017: Hausratversicherung bietet automatischen Diebstahlschutz

Die Fahrradsaison 2017 hat begonnen – für viele Menschen der Startschuss in die sportlich ökologische Mobilität. Laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur1 (BMVI) besitzen rund 80 Prozent der Haushalte in Deutschland mindestens ein Fahrrad. Überschattet wird die Bereitschaft zur Umweltfreundlichkeit durch die hohe Anzahl der Fahrraddiebstähle – allein in 2015 rund 335.000 laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft2 (GDV).

Hausratversicherung bietet für viele Fahrradbesitzer preiswertesten Diebstahlschutz

„Eine spezielle Fahrradversicherung ist bei sehr teuren Rädern sinnvoll, um auch den Diebstahl von Radteilen, Vandalismus und Schäden aus Unfällen abzusichern“, so Elke Wortelkamp von GVV-Privat. „Allerdings sind diese meist kostspielig und müssen pro Fahrrad abgeschlossen werden.“ Demgegenüber gehört die Hausratversicherung ohnehin zu den grundsätzlich benötigten Versicherungen und ist daher in den meisten Fällen die erste und günstigste Option. Das große Plus hierbei: Zu Hause sind sämtliche Fahrräder des Haushaltes ohne Zusatzbeitrag abgesichert.

Will man das Fahrrad auch außerhalb der Versicherungsorte wie Wohnung, Keller und Garage gegen Diebstahl versichern, ist das bei der Hausratversicherung von GVV-Privat gegen einen geringen Aufpreis ebenfalls möglich. Voraussetzung für den Ersatzanspruch: Das Fahrrad ist bzw. war ordnungsgemäß abgeschlossen. Die Höhe der Entschädigung legt der Versicherungsnehmer bei Vertragsabschluss selbst fest. Diese ist dabei prozentual an die Hausratversicherungssumme gekoppelt.

GVV-Privat ist günstigster Anbieter laut Stiftung Warentest

In der Hausratversicherung von GVV-Privat bieten die Pakete BASIS, KOMFORT und PREMIUM eine Fahrrad-Zusatzversicherung zwischen 1 Prozent und 5 Prozent der vereinbarten Hausratversicherungssumme an – höhere Summen sind dabei nach Rücksprache möglich. GVV-Privat versichert Ihr Fahrrad rund um die Uhr und verzichtet somit auf die Nachtzeitklausel, bei der der Diebstahl zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht versichert ist.

In der Finanztest-Ausgabe 10/2016 wurde der GVV-Privat als günstigster Anbieter für den Referenzort Köln herausgestellt.

GVV-Privat-Tarifrechner Hausratversicherung: www.gvv.de/tarifrechner/hausrat/view/hausrat-step-1.php

Quellen:
(1) Info-Link BMVI: www.bmvi.de/DE/Themen/Mobilitaet/Strasse/Fahrradverkehr/fahrradverkehr.html
(2) Info-Link GDV: www.gdv.de/2016/07/fahrradklau-reisst-nicht-ab-wie-radler-sich-absichern-koennen

Die GVV-Privatversicherung AG ist eine Tochtergesellschaft der GVV-Kommunalversicherung VVaG. Während das Mutterunternehmen seit 1911 Versicherungen für Städte und Gemeinden, Kreise, kommunale Unternehmen und Sparkassen bietet, konzentrierte sich die Geschäftstätigkeit von GVV-Privat ursprünglich auf den Versicherungsbedarf der dort beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Heute steht GVV-Privat allen Kunden offen. Das Portfolio umfasst die Kfz-, Sach-, Haftpflicht- und Unfallversicherung.

Kontakt
GVV-Privatversicherung AG
Beate Schuster
Aachener Straße 952 – 958
50933 Köln
+49-(0)221-4893-0
info@gvv.de
http://www.gvv.de

Auto und Verkehr

SmartTOP Verdeckmodul für Mercedes-Benz C-Klasse & S-Klasse bald erhältlich

Die nachrüstbare SmartTOP Dachsteuerung des Herstellers Mods4cars für die beiden neuen Mercedes-Benz Modelle der C-Klasse und S-Klasse wird ab August 2017 verfügbar sein.

SmartTOP Verdeckmodul für Mercedes-Benz C-Klasse & S-Klasse bald erhältlich

SmartTOP Verdeckmodul für Mercedes-Benz C-Klasse & S-Klasse

Las Vegas, Nevada – 28. Juni 2017

Ab August 2017 wird die SmartTOP Dachsteuerung der Firma Mods4cars für die neuen Modelle der Mercedes-Benz C-Klasse (A205) und S-Klasse (A217) erhältlich sein. Das nachrüstbare Modul liefert schlaue Funktionen, wodurch die Verdeckbedienung komfortabler gestaltet wird.

So ermöglicht das SmartTOP Dachmodul das Öffnen und Schließen des Daches über den Fahrzeugschlüssel aus der Ferne. Der SmartTOP Kunde kann das Verdeck seines Cabrios bereits öffnen, während er auf sein Fahrzeug zugeht. Hierfür ist lediglich das Tippen einer kurzen Tastenkombination auf dem Fahrzeugschlüssel erforderlich.

Weiterhin macht das SmartTOP Modul die One-Touch Verdeckbedienung während der Fahrt möglich. Mit nur einem Tastendruck auf der Innenraumtaste wird die Verdeckbewegung in Gang gesetzt. Es ist nicht mehr erforderlich, die Taste dauerhaft gedrückt zu halten. Die Hände sind schneller wieder am Lenkrad.

Die neueste Entwicklung aus dem Hause Mods4cars wird nützliche Zusatzfunktionen enthalten. Beispielsweise können die Fenster über die Fahrzeug-Fernbedienung bedient werden. Das Starten und Abstellen des Motors unterbricht nicht die laufende Verdeckbewegung. Zudem lässt sich die Steuerung bedarfsweise komplett deaktivieren.

Jedes Modul ist nach den persönlichen Wünschen über den eigenen PC programmierbar. Aus diesem Grund ist am SmartTOP Modul ein USB-Anschluss angebracht. So können auch Softwareupdates aufgespielt werden, die Mods4cars unbegrenzt kostenfrei zur Verfügung stellt.

Im Lieferumfang ist zudem ein Steck-Kabelsatz enthalten. Dieser sorgt für eine einfache Installation. „Die neue SmartTOP Verdecksteuerung für die Mercedes-Benz C- und S-Klasse wird mit einem Plug-and-Play Kabelsatz ausliefert.“ erklärt PR-Sprecher Sven Tornow. „Durch einfaches Zusammenstecken erfolgt die Verbindung zwischen SmartTOP und Fahrzeugelektronik. Es müssen keine Kabel durchtrennt werden. Stecker in Erstausrüsterqualität garantieren eine 100%ige Passgenauigkeit.“ so Sven Tornow weiter.

Die Verdecksteuerung für die neuen Modelle der Mercedes-Benz C-Klasse (A205) und S-Klasse (A217) wird ab August 2017 erhältlich sein. Für die Vorgängermodelle werden bereits jetzt SmartTOP Module angeboten.

Mods4cars unterstützt zudem die folgenden Fahrzeugmarken: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Chevrolet, Ferrari, Ford, Infiniti, Jaguar, Lamborghini, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volvo und VW.

Ein erstes Demo-Video ist hier zu finden:
http://youtu.be/XHhhpemcLus

Weitere Informationen:
http://www.mods4cars.com

###

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste SmartTOP Verdecksteuerung war geboren.

Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in Las Vegas (USA) und Generalvertretung in Berlin (Deutschland) entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.

Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen kann die Firma Mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberste Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.

Der außergewöhnliche Erfolg der Mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.

Kontakt
Mods4cars LLC
Sven Tornow
E. Flamingo Rd #3100 1350
89119 Las Vegas (NV) – USA
+49-30-868705541
tornow@mods4cars.com
http://www.mods4cars.com

Auto und Verkehr

Europcar eröffnet erste Nutzfahrzeuge-Station in Hamburg

Europcar eröffnet in Hamburg die erste auf Nutzfahrzeuge spezialisierte Miet-Station

Europcar eröffnet erste Nutzfahrzeuge-Station in Hamburg

Die neue Europcar Nutzfahrzeuge-Station im Bornkampsweg in Hamburg-Bahrenfeld. Copyright: Europcar

Eine auf gewerbliche Kunden spezialisierte Flotte und ein umfassendes Nutzfahrzeug-Know-how, das bieten die neuen Stationstypen „Europcar Nutzfahrzeuge“. In Hamburg-Bahrenfeld hat jetzt die erste dedizierte LKW-Miet-Station von Europcar eröffnet. Europas führende Autovermietung konzentriert an dieser Miet-Station bestehende Fahrzeuge mit Sonderausstattung, beispielsweise mit Anhängerkupplung oder 12- und 14-Tonner, und eine industriespezifische Nutzfahrzeugflotte mit Kühlfahrzeugen, Frischdienst-Kühlern, Dreiseitenkippern und Fahrzeugen mit Doppelkabine. Ein limitiertes PKW-Angebot wird zusätzlich angeboten.

Die Europcar Nutzfahrzeuge-Station befindet sich in Hamburg-Bahrenfeld im Bornkampsweg 60, 22761 Hamburg und bietet mit der Nähe zur A7 sowie dem nahegelegenen S-Bahnhof eine sehr gute Verkehrsanbindung. Die Öffnungszeiten sind auf die Werkzeiten gewerblicher Kunden abgestimmt, so dass diese sich montags bis freitags von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr sowie samstags und sonntags von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr von speziell geschulten Mitarbeitern beraten lassen und die gewünschten Nutzfahrzeuge anmieten können. Aufgrund der umfassenden Beratungsleistung von Profi für Profi und der individuellen Kundenanforderungen bietet die neue LKW-Miet-Station von Europcar Kunden eine direkte Erreichbarkeit per Telefon unter der Rufnummer 040 / 30 68 26 70 sowie per E-Mail unter nutzfahrzeugehamburg@europcar.com.

Zusätzlich zur unmittelbaren Autobahnanbindung verfügt die Station über große Zufahrten und einen geräumigen Parkplatz, der optimal auf die Rangierbewegungen von Nutzfahrzeugen ausgerichtet ist. In der Station wird zusätzlich Equipment zur Ladegutsicherung wie Sperrstangen oder Verzurrgurte angeboten.

Als nächstes wird Europcar in Berlin und München jeweils eine weitere Nutzfahrzeuge-Station in Betrieb nehmen. Bis Ende 2018 sind insgesamt zwölf Stationen in industriellen Ballungsgebieten in Deutschland geplant.

Europcar Deutschland feiert 2017 das 90-jährige Firmenjubiläum. Spannende Informationen zur Geschichte des Unternehmens und der Autovermietung in Deutschland sowie den Jubiläumsfilm finden Sie unter www.90jahrezukunft.de

Die Europcar Gruppe ist an der Börse Euronext in Paris gelistet. Europcar ist die führende Autovermietung in Europa und einer der größten Anbieter auf dem Mobilitätsmarkt. Das Unternehmen ist in über 130 Ländern und Regionen vertreten, inklusive der acht Tochtergesellschaften in Europa und der zwei in Australien sowie Neuseeland, und stellt den Kunden mit eigenen Stationen sowie Standorten, die von Franchisenehmern und Partnern geführt werden, ein umfassendes Netzwerk von Mietwagenstationen bereit.
Die Europcar Gruppe agiert hauptsächlich unter den Marken Europcar®, InterRent® und Ubeeqo®. Im Zentrum der Gruppe steht der Kunde, für dessen Zufriedenheit sich alle Mitarbeiter des Unternehmens engagieren und der Impulse für die kontinuierliche Entwicklung neuer Services gibt.
Um die Mobilitätsbedürfnisse von morgen durch Innovationen und strategische Investments, wie Ubeeqo, E-Car Club und Brunel, zu bedienen, wurde das Europcar Lab, mit Sitz in Paris, ins Leben gerufen.

Firmenkontakt
Europcar Autovermietung
Stefanie Gerhardt
Tangstedter Landstraße 81
22415 Hamburg
(040) 52018-2513
(040) 52018-11-2513
stefanie.gerhardt@europcar.com
http://www.europcar.de

Pressekontakt
Europcar Autovermietung
Julia Petz
Tangstedter Landstraße 81
22415 Hamburg
(040) 52018-2327
(040) 52018-11-2327
julia.petz@europcar.com
http://www.europcar.de

Auto und Verkehr

Intelligente Ladegeräte für Motorradbatterien

Yu-Power Ladegeräte mit ECO-Modus von GS YUASA

Intelligente Ladegeräte für Motorradbatterien

Intelligente Yu-Power Ladegeräte von GS YUASA

Düsseldorf, Juni 2017 – Einfach und effizient die Batterieladung von Motorrädern prüfen – die Yu-Power Ladegeräte von GS YUASA bieten eine sichere Überwachung von Blei-Säure-Batterien nach kurzer und längerer Standzeit. Dabei sind sie klein und handlich.

Mit den Ladegeräten von GS YUASA lässt sich der Ladezustand von Motorradbatterien prüfen und ggf. korrigieren. Nicht nur nach den Wintermonaten empfiehlt sich die Überwachung des Batteriestatus, sondern bereits ab einer Standzeit von einem Monat. Yu-Power Ladegeräte verwenden eine mehrstufige proportionale Zeitmesstechnologie und gewährleisten damit das sichere und effiziente Aufladen von Blei-Säure-Batterien. Durch automatisches Umschalten vom Haupt- in den Erhaltungslademodus stellt diese Messtechnologie einen optimalen Ladezustand sicher. Außerdem garantiert der integrierte ECO-Modus das Einsparen von Energie, sobald die Batterie zu 100 % geladen ist.

Das Modell YPC09A12MC lädt alle Blei-Säure-Batterie-Typen mit einer Leistung bis zu 20 Ah, sein Temperatureinsatzbereich liegt zwischen 0 und 40°C. Da die Maße gerade einmal 95,5 x 66 x 87,5 mm (L x B x H) bei einem Gewicht von 0,51 kg betragen, lässt sich das Ladegerät einfach transportieren und handhaben.
Für die verschiedensten Arten von Anschlüssen stellt GS YUASA außerdem passgenaue Adaptermöglichkeiten zur Verfügung, u. a. ein Motorrad-Adapter mit Klemmen sowie einer mit Ringverbinder und Sicherung.

GS YUASA ist weltweit führender Hersteller von Batterien sowie Erstausrüster für alle großen Motorradmarken. Jede Batterie ist genauso leistungsstark, hochwertig und zuverlässig wie die Original-Motorradbatterie. Die Hochleistungsbatterien der Typen YTX, YTZ und GYZ werden nur von GS YUASA produziert und sind eingetragene Marken von GS YUASA.

Die YUASA Battery (Europe) GmbH in Düsseldorf wurde 1983 aus der Yuasa Liaison-Office gegründet, die seit 1969 von Düsseldorf aus den Europäischen Markt entwickelt hat. 2017 fand die Umfirmierung zur GS YUASA Battery Germany GmbH statt. Von hier aus erfolgt die Betreuung von 15 Ländern innerhalb Europas. Zu den drei Geschäftsbereichen zählen neben dem Bereich Motorcycle zudem Automotive (Automobil-Starterbatterien) und Industrial (Industriebatterien für Standby- und zyklische Anwendungen).
GS YUASA ist offizieller Teampartner von F95 Fortuna Düsseldorf und stattet den Mannschaftsbus mit Batterien aus.

Firmenkontakt
GS YUASA Battery Germany GmbH – Motorcycle
Dirk Neumann
Wanheimer Str. 47
40472 Düsseldorf
+49 (0)211 417900
info@yuasa-battery.de
http://www.yuasaeurope.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Sabrina Linseisen
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Auto und Verkehr

Die erste größere Fahrt in diesem Jahr

Die erste größere Fahrt in diesem Jahr

ist vielleicht schon erlebt, auch der erste Ärger mit dem Reifendruck. Verabschieden Sie sich von der leidigen Luftdruckkontrolle bei jedem zweiten Tankstopp. Sagen Sie „auf Nimmerwiedersehen“ zu ungenauen indirekten Systemen und entscheiden sie sich für ein gutes, direkt messendes Nachrüstsystem, für TireMoni. Mit-dem-DCC-Technik-Award-2016-ausgezeichnet, bietet TireMoni Reifendruck-Monitoring für fast alle Fahrzeuge und das seit fast 20 Jahren.
Sommer ist eine gute Zeit, um sich etwas Gutes zu tun: https://shop.TireMoni.com und, Sommer ist eine gute Zeit für ausgedehnte Reisen. Das bildet nicht nur, macht auch Spaß und bringt neue Ideen. Wir wissen ja fast so wenig von anderen Leuten, wie wir wenig über die Reifen wissen. Schwarz sind sie, die Reifen und unbekannt, fast mystisch, wie verzaubert leisten sie bei jeder Fahrt Schwerarbeit. Wir merken das nur selten und verlassen uns auf die tägliche Funktion unserer Reifen. Helfen Sie den Reifen Ihres Fahrzeugs und fahren Sie mit dem richtigen Reifendruck. Während der Fahrt überwacht durch ein TireMoni Reifendruckkontroll-System.
Vor zwei Tagen hatte ich das Glück, einige Kilometer mit einem älteren Herrn zu fahren, in den Bergen. Bei jeder Kurve beugte er sich beim Lenken in die Kurvenrichtung und machte ein leichtes Pfeifgeräusch mit dem Mund. Ich fragte ihn, ob er schwer zu arbeiten habe, so in den Kurven, er antwortete: „Nein, das macht mir Spaß so.“ Er hatte die Schwerarbeit der Reifen dargestellt und war gleichzeitig froh darüber gewesen, dass die Reifen diese Arbeit für ihn taten. Er begleitete die Reifen nur mit Bewegung und leisem Pfeifen.
Helfen Sie Ihren Reifen, nutzen Sie TireMoni.

TireMoni, die Marke der tpm-systems hat sich auf leicht nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme spezialisiert. Die Gründer der Firma haben die Entwicklung der Monitoring Technologie für KFZ Reifen von Beginn an begleitet. Mit dem TireMoni TM 100 errang die tpm-systems AG bereits Ende 2007 den ersten Platz im ADAC und ÖAMTC Vergleichstest direkt messender Reifendruckkontrollsysteme. 2014 folgte dann der erste Platz beim TCS und 2015 der Technik Award des DCC Die Marke TireMoni bietet europaweit innovative elektronische Reifendruckkontrollsysteme für Motorräder, Trikes. Quads, KFZ, Caravans, und LKW. Weitere Informationen unter http://www.TireMoni.com der internetshop ist: https://shop.TireMoni.com

Kontakt
tpm Technology Products Marketing GmbH
Michael Schröttle
Gewerbepark 26
86687 Kaisheim
0049 9099 9664966
support@tpm-systems.com
http://www.tiremoni.com

https://www.youtube.com/watch?v=lhNkkTKzZUAt

Auto und Verkehr

Stau: So verhalten Sie sich richtig

ARAG Experten über einen möglichst stressfreien Urlaubsstart

Stau: So verhalten Sie sich richtig

Zu Beginn der Ferienzeit wird es auf Deutschlands Autobahnen erfahrungsgemäß besonders eng. Wer gerne mit dem eigenen Pkw in den Urlaub fährt, stellt dann mitunter die eigenen Nerven und die der Mitreisenden auf eine harte Zerreißprobe. ARAG Experten geben ein paar Tipps, wie Sie dennoch erholt ans Ziel kommen.

Den Stau umfahren?
Staus kann man mit den heutigen Navigationsgeräten oft umfahren. Wichtig ist dabei aber auch, Ruhe zu bewahren. Navis reagieren schon auf kurze Staus mit der unnötigen Empfehlung, auf Nebenstrecken auszuweichen. Stauforscher haben ermittelt: Wenn nur zehn Prozent der Autofahrer abfahren, ist jede Ausweichstrecke schon nach kurzer Zeit dicht. Auch Radioinformationen können veraltet sein.

Abstand halten und eine Rettungsgasse bilden
Wenn das Stauende in Sicht ist, bleibt nur eins: Warnblink-Anlage einschalten, runter vom Gas gehen und zur Stoßstange des Vordermanns ausreichend Abstand halten. Auf mehrspurigen Straßen und Autobahnen besteht die Pflicht, eine Rettungsgasse zu bilden – bei zwei Fahrstreifen pro Richtung in der Mitte. Autos auf dem linken Fahrstreifen müssen also an den linken Fahrbahnrand fahren, die auf der rechten Spur an den rechten. Bei drei und mehr Fahrstreifen muss die Rettungsgasse zwischen der äußersten linken und der direkt rechts daneben liegenden Fahrspur freigehalten werden. Bei Verstößen droht ein Bußgeld. Schlaumeier, die direkt nach dem Blaulichtfahrer durch die Gasse preschen, riskieren viel. Sie können wegen Straßenverkehrsgefährdung den Führerschein verlieren. Im Extremfall endet die Fahrt sogar im Gefängnis.

Macht ein Spurwechsel Sinn?
Besonders Clevere versuchen, die Wartezeit abzukürzen, indem sie fleißig auf die scheinbar schnellere Spur wechseln. Doch verschiedene Studien zeigen: Ständiges Spurwechseln führt meistens nicht schneller ans Ziel. Genauso wenig profitieren häufig diejenigen, die auf Nebenstrecken ausweichen und sich dann durch kleine Ortschaften qualvoll ans Ziel schlängeln.

Standstreifen nutzen?
Der leere Standstreifen lädt eilige Verkehrsteilnehmer dazu ein, schnell an den anderen Autos vorbeizuhuschen. Doch Vorsicht! Das Manöver kann Sie 75 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg kosten. Wenn dabei auch noch ein Unfall passiert, müssen Sie zudem die Kosten der Schadensregulierung unter Umständen allein tragen. Das gleiche gilt, wenn der Standstreifen zum Überholen genutzt wird. Auch dann riskiert man bei einem Unfall eine erhebliche Mithaftung. In einem konkreten Fall hatten ein Pkw- und ein Lkw-Fahrer den gleichen verbotenen Gedanken und nutzten den Standstreifen, um den Stau zu umgehen. Der Lkw hatte das Auto beim Ausscheren jedoch übersehen und es war zum Crash gekommen. Zwei Drittel des Schadens musste der Lkw-Fahrer übernehmen, weil er seine besonders hohe Sorgfaltspflicht bei einem Fahrspurwechsel nicht beachtet hatte. Auf einem Drittel des Schadens blieb der Pkw-Fahrer allerdings sitzen, da die Nutzung der Standspur verboten ist (Landgericht Bochum, Az.: 11 S 44/15).

Dürfen Motorräder rechts am Stau vorbeifahren?
Keiner steht gerne im Stau – auch Motorradfahrer nicht. Geht auf allen Fahrstreifen nichts mehr, dürfen sie aber trotzdem nicht rechts an den stehenden Autos vorbeifahren oder sich zwischen den Fahrstreifen durchschlängeln. Denn rechtlich ist klar: Das Rechtsüberholen – auch beim Durchschlängeln – ist grundsätzlich unzulässig und kann als Verstoß gegen die StVO mit einem Bußgeld und einem Punkt in Flensburg geahndet werden. Kommt es zum Unfall, rechnen die Gerichte dem Fahrer außerdem ein Mitverschulden an (LG Tübingen, Az.: 5 O 80/13). Auch das Ausweichen auf den Seitenstreifen ist nicht zulässig. Der gilt nämlich laut StVO nicht als Fahrbahn und darf deshalb nicht zum Fahren benutzt werden. Links überholen dürfen Motorradfahrer zwar grundsätzlich, aber nur innerhalb der Fahrbahnmarkierung – und das dürfte oft am fehlenden Platz scheitern. Anders sieht die Lage nach der StVO für Mofa- und Radfahrer aus: Sie dürfen einen Stau oder wartende Fahrzeuge an der Ampel vorsichtig rechts überholen.

So vermeiden Sie Staus
Entscheidend, ob Sie in einem Stau landen oder nicht, ist die Zeit, zu der Sie losfahren. Wenn man zum Beispiel die Staus am ersten Ferienwochenende vermeiden möchte, die es auf jeden Fall geben wird, dann sollte man möglichst einen oder zwei Tage später fahren und sich dann möglichst früh auf den Weg machen, so ARAG Experten.

Mehr zum Thema unter:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/auto-und-verkehr/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit über 4.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,8 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Auto und Verkehr

Mardern endlich effektiv den Kampf ansagen

Marderabwehr von anton clemens schützt Auto während der „heißen Brunftzeit“

Mardern endlich effektiv den Kampf ansagen

Der Flash 21 von anton clemens automotive

Bergisch Gladbach, 20.06.2017. Über 200.000-mal jährlich haben Marder es auf Autos abgesehen. Besonders oft beißen sie im Sommer während ihrer Paarungszeit zu und beschädigen dabei Gummidichtungen, Schläuche oder Zündkabel. Denn wenn es in der Nähe nach Rivalen riecht, werden die Tiere schnell bissig. Das kann teuer werden, denn Zündaussetzer können den Katalysator zerstören, undichte Schläuche zu Motorschäden führen. Zwei Abwehrgeräte von anton clemens automotive helfen gegen die ungebetenen Gäste auf Freiersfüßen.

Sanfte Abwehr gegen neugierige Besucher

Der „Flash 21“ verwendet Ultraschall mit 105 dB Schalldruck sowie Lichtblitze, um Marder zu verjagen. Durch die optischen und akustischen Reize werden Marder zuverlässig in die Flucht geschlagen, aber nicht verletzt. In etwa 30 Minuten kann das Gerät eingebaut und an die Batterie angeschlossen werden. Dann funktioniert es automatisch, wenn der Wagen geparkt ist – bei laufendem Motor schaltet es sich aus. Die automatische Spannungserkennung sorgt außerdem dafür, dass das Gerät bei schwacher Batterie abschaltet.

Hochspannung gegen hartnäckige Fälle

Durch Hochspannung und Ultraschall werden mit dem „Volt 21“ auch die trotzigsten Marder davongejagt. Auf Distanz hält die Störenfriede zunächst ein Qualitätslautsprecher – wer aber zu nahe kommt, spürt die sechs Starkstromplättchen, die nach dem Weidezaunprinzip funktionieren. Das erteilt den Tieren eine anständige Lektion, bringt sie aber nicht um. Für Menschen ist die Spannung ungefährlich. Volt 21 ist leicht in etwa einer Stunde einzubauen und funktioniert ebenso wie Flash 21 vollkommen automatisch.
Beide Geräte sowie Zubehör sind unter folgendem Link bestellbar: http://www.bi-automotive.de/produkt-kategorie/marderabwehr/

Zur 1954 gegründeten anton clemens Gruppe gehören vier Unternehmen:
die Anton Clemens GmbH & Co. KG, ein Spezialist für anspruchsvolle Kunststoffspritzgussteile, die anton clemens Montage, die anton clemens s.r.o. in Tschechien und seit 2016 die anton clemens automotive GmbH, ehemals BI automotive. Damit deckt die Gruppe komplette Entwicklungs- und Fertigungszyklen für die Bereiche Kunststoff und Elektronik ab – von einzelnen Werkstücken bis hin zu komplexen Baugruppen und einbaufertigen Systemlösungen. Auf rund 4.500 Quadratmetern Produktionsfläche fertigen das TÜV- und ISO-zertifizierte Unternehmen technische Produkte und Baugruppen für Branchen wie Automotive, Informationstechnik, Pneumatik und Sensorik.
Das Familienunternehmen in dritter Generation beschäftigt aktuell 120 Mitarbeiter in Bergisch Gladbach und Pilsen (Tschechei).

Firmenkontakt
anton clemens – automotive
Walter Clemens
Braunsberg 35
51429 Bergisch Gladbach
49(0)2204. 9899-0
info@anton-clemens.de
http://www.anton-clemens.de

Pressekontakt
Alpha & Omega Public Relations
Lisa-Sophie Roth
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
02204 9879933
l.roth@aopr.de
http://www.aopr.de

Auto und Verkehr

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Verkehrsrecht

Begleitetes Fahren ohne Begleiter: Führerschein weg

Beim „Begleiteten Fahren ab 17 Jahre“ muss eine der Personen mit im Auto sitzen, die als Begleitperson in der amtlichen Bescheinigung des Fahrers angegeben sind. Fährt eine andere Person mit, reicht dies nicht aus – und die Fahrerlaubnis des jungen Fahrers wird widerrufen. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg.
VGH Baden-Württemberg, Az. 10 S 1404/16

Hintergrundinformation:
Seit 2011 dürfen Fahranfänger bereits mit dem vollendeten 17. Lebensjahr Auto fahren. Beim sogenannten „Begleiteten Fahren ab 17 Jahre“ erhalten die jungen Fahrer keine Fahrerlaubnis im Kartenformat, sondern eine Prüfungsbescheinigung. Mit Erreichen der Volljährigkeit können sie diese in einen Führerschein in üblicher Form eintauschen. Begleitetes Fahren ist an eine Reihe von Bedingungen geknüpft. Wie der Name schon sagt, muss immer ein Begleiter mit im Auto sitzen. Es muss sich um eine mindestens 30-jährige Person handeln, die seit mindestens fünf Jahren den Führerschein besitzt. Den Führerschein muss der Begleiter mit sich führen. Der Fall: Ein 17-Jähriger hatte die Fahrerlaubnis für das „Begleitete Fahren ab 17“ mit der Auflage bekommen, nur in Begleitung von seiner Mutter oder seinem Vater zu fahren. Diese Auflage war wie üblich in seiner Prüfungsbescheinigung vermerkt. 14 Tage vor seinem 18. Geburtstag wurde er kontrolliert – doch außer ihm saß nur seine Schwester im Auto. Er musste daraufhin eine Geldbuße von 50 Euro zahlen. Außerdem widerrief die Führerscheinstelle seine Fahrerlaubnis. Der 17-Jährige wehrte sich und zog gegen diese Entscheidung vor Gericht. Unter anderem bestritt er, vorsätzlich gehandelt zu haben. Er habe geglaubt, es handle sich nicht um eine öffentliche Straße. Das Urteil: Die Argumente des jungen Autofahrers stießen beim Gericht auf taube Ohren. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg bestätigte die Entscheidung der Behörde. Nach Mitteilung des D.A.S. Leistungsservice berief sich das Gericht auf die gesetzliche Regelung in § 6e Abs. 2 des Straßenverkehrsgesetzes (StVG). Diese besage eindeutig, dass beim „Begleiteten Fahren“ unbedingt eine der Personen als Begleiter dabei sein müsse, die in der Prüfungsbescheinigung namentlich genannt seien. Sei der 17-Jährige ohne diese Personen unterwegs, sei seine Fahrerlaubnis laut Gesetz zu widerrufen. Andere Personen zählten nicht. Warum er geglaubt haben sollte, dass die Straße, auf der er fuhr, nicht öffentlich gewesen sei, erschloss sich dem Gericht nicht. Es komme auch nicht darauf an, ob er andere Verkehrsteilnehmer gefährdet habe. Der junge Mann muss nun eine neue Fahrerlaubnis erwerben.
Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Beschluss vom 6. September 2016, Az. 10 S 1404/16

Diese und weitere Verbraucherthemen finden Sie unter www.ergo.com/verbraucher Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Textmaterials die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de