Category Archives: Elektro und Elektronik

Elektro und Elektronik

Neu bei euroLighting: Allix-Katalog zu Farb-LEDs

Inklusive sonnenlichtähnlichen SMD-Leuchtdioden

Neu bei euroLighting: Allix-Katalog zu Farb-LEDs

Der neue Allix Farb-LED-Katalog ist ab sofort bei euroLighting erhältlich.

Nagold, Dezember 2017 – Der neue 40-seitige Katalog der Firma Allix, Hersteller von Farb-LEDs und sonnenlichtähnlichen SMD-Leuchtdioden, ist ab sofort bei euroLighting als Europavertretung der Firma erhältlich.

Allix hat sich auf die Produktion von Leuchtdioden mit sonnenlichtähnlichem Spektrum spezialisiert. Das Portfolio umfasst zwei Serien: Xenoled I, die auf der Basis von blauen LED-Chips beruht, und Xenoled II, die auf Basis von violetten LED-Chips hergestellt wird. Zahlreiche internationale Patente und Auszeichnungen bestätigen die Innovationskraft und Vielfalt der Allix- Produkte. Dazu gehören Low Power, Middle Power und High Power LEDs mit Lichtfarben zwischen 2000 und 10.000K, Wellenlängen im Bereich von 350 bis 800nm sowie einer Lichtleistung von bis zu 100W in COB-Bauform.

Die Bauelemente sind in verschiedenen Bauformen sowie in vier verschiedenen Farben in einem Gehäuse verfügbar. Auch bedrahtete Leuchtdioden und UV-Leuchtdioden bietet der Hersteller an. Spezielle Leuchtdioden eignen sich beispielsweise für Ausstellungsdisplays von Wein und Champagner, für Museen und Kunstgalerien sowie zur Aufzucht von Pflanzen mit kundenspezifischem Lichtspektrum.

Über euroLighting ( www.eurolighting.de):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenleuchten, Ersatz für HQL-Lampen durch Einbaumodule, LED-Universalröhren für KVG und EVG sowie LED-Flächenleuchten zum Ersatz von quadratischen Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Elektro und Elektronik

7links WLR-1100.ac Dualband-WLAN-Repeater

WLR-1100.ac – Die WLAN-Reichweite vergrößern

7links WLR-1100.ac Dualband-WLAN-Repeater

7links WLR-1100.ac Dualband-WLAN-Repeater, Access Point & Router, 1.200 Mbit/s, www.pearl.de

Die Reichweite des WLAN-Netzwerks lässt sich dank neuestem WLAN-AC-Standard erhöhen. So
geht man im ganzen Haus mit Höchstgeschwindigkeit ins Internet:

Ungetrübtes Internetvergnügen: Das 5-GHz-Band sorgt für eine rasante, störungsfreie
Übertragung mit bis zu 867 Mbit/s. Zwei interne Antennen garantieren beste Signalabdeckung und
-qualität auch auf größere Entfernung: Das bedeutet optimalen WLAN-Empfang in Haus, Büro
oder Wohnung.

Netzwerk im Nu einrichten: WPS-kompatible Geräte lassen sich mit einem Knopfdruck verbinden!
Schon steht die verschlüsselte Verbindung zu Router, PC, Smartphone und mehr. So spart man
sich das Merken und Eintippen von Passwörtern.

Drei Funktionen in Einem: Der Repeater von 7links lässt sich auch als eigenständiger WLANRouter
am DSL- oder Kabel-Modem nutzen. Und als AccessPoint genutzt verbindet man seine
drahtlosen Endgeräte mit einem LAN-Netzwerk.

– WLAN-Repeater WLR-1100.ac mit Access Point- und Router-Funktion
– Dualband-WLAN mit 2,4 GHz bis 300 Mbit/s und 5 GHz bis 867 Mbit/s
– Bis zu 1.200 Mbit/s bei gleichzeitiger Nutzung des 2,4- und 5-GHz-Frequenzbands
– 2 interne, leistungsstarke Antennen (3 dBi) für starke Signalqualität
– Sichere Verbindung per Knopfdruck: WPS-Button an Repeater und PC drücken – fertig!
– Einfaches Umschalten zwischen Repeater-, Router- und AccessPoint-Funktion
– Unterstützte WLAN-Standards: IEEE 802.11b/g/n/ac
– Maximale Sicherheit dank WEP-, WPA- und WPA2-Verschlüsselung
– Automatische IP-Vergabe über DHCP
– Status-LEDs für Betriebsanzeige, Signalstärke, Datenübertragung
– Ein/Aus-Schalter und Reset-Taste
– Dezentes und platzsparendes Design: einfach in Steckdose stecken
– Abnehmbarer Euro-Stecker
– Anschlüsse: 2x RJ-45 (1x LAN, 1x WAN/LAN)
– Stromversorgung: 230 Volt (platzsparende Nutzung direkt an der Steckdose)
– Maße (ohne Stecker): 60 x 100 x 54 mm, Gewicht: 97 g
– WLAN-Repeater inklusive LAN-Kabel (100 cm) und deutscher Anleitung

Preis: 36,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4378-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4378-1131.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektro und Elektronik

auvisio IHS-450.bt True Wireless In-Ear-Headset

IHS-450.bt – Kabellose Telefonie und Musikgenuss

auvisio IHS-450.bt True Wireless In-Ear-Headset

auvisio IHS-450.bt True Wireless In-Ear-Headset mit Powerbank-Etui und Multipoint, www.pearl.de

Entspannter Musikgenuss und sicheres Telefonieren: Die Ohrhörer von auvisio kommen komplett
ohne Kabel aus – für größtmögliche Bewegungsfreiheit. So bleiben die Hände immer frei,
beispielsweise wenn man beim Autofahren ein Telefonat annimmt.

Kinderleichte Einrichtung: Die beiden Ohrhörer verbinden sich automatisch miteinander. Dann
schnell mit dem Smartphone koppen – schon hört man seine Lieblings-Musik in bester Stereo-
Qualität! Dank Auto-Connect verbindet sich auch das bereits einmal gekoppelte Mobilgerät ganz
von selbst.

Praktische Bedienung mit einer Hand: Über die clevere Multifunktions-Taste lassen sich alle
wichtigen Funktionen steuern. Kommt ein Anruf, genügt ein Druck auf die Taste -und sofort ist
man mit dem Gesprächspartner verbunden.

Sicher verwahrt und immer einsatzbereit: Dank 2in1-Aufbewahrungs- und Lade-Etui mit 2.200-
mAh-Powerbank wird das Headset immer dann aufgeladen, wenn man es nicht benutzt. Bis zu 10-
mal, auch unterwegs ohne Anschluss ans Stromnetz.

Zwei Geräte gleichzeitig koppeln: Per Multipoint lässt sich das Headset sogar mit 2 Mobilgeräten.
nutzen So ist man beispielsweise unter der privaten und geschäftlichen Nummer erreichbar.
Hoher Tragekomfort: Die winzigen Silikon-Ohrpolster sitzen ganz bequem im Ohr ohne zu stören.
Auch bei langer Tragedauer bleiben die kabellosen Ohrhörer komfortabel.

– True Wireless In-Ear-Headset IHS-450.bt mit Freisprech-Funktion für Bluetooth-fähige
Geräte
– In-Ear-Bauweise für vollen Klang ohne störende Außengeräusche
– True Wireless: keine Kabel zwischen den Ohrhörern, für größtmögliche Bewegungsfreiheit
– Bluetooth 4.2 mit bis zu 20 m Reichweite, Profile: A2DP, AVRCP, HFP, HSP, TWS
– Ideal für kabellose Übertragung von Smartphone, iPhone, Tablet-PC, iPad und anderen
Bluetooth-fähigen Audiogeräten
– Freisprech-Funktion dank integriertem Mikrofon in jedem Ohrhörer
– Multipoint: gleichzeitige Verbindung mit 2 Bluetooth-Geräten
– Auto Connect: automatische Verbindung mit Smartphone, das bereits einmal gekoppelt war
– Funktions-Taste an jedem Ohrhörer: für Musik-Wiedergabe, Anruf-Annahme und
Wahlwiederholung
– Frequenzbereich: 20 – 20.000 Hz
– Empfindlichkeit Ohrhörer: 92 +/- 4 dB
– Empfindlichkeit Mikrofon: 40 +/- 2 dB
– Universell passend: Silikon-Ohrpolster in Standard-Größe
– Robustes Powerbank-Etui zum Laden, Aufbewahren und sicheren Transport des Headsets
– Stromversorgung Headset: jeweils integrierter LiPo-Akku mit 60 mAh für bis zu 3 Stunden
Musikgenuss bzw. Telefonie bei 50 % Lautstärke
– Stromversorgung Lade-Etui: integrierter LiPo-Akku mit 2.200 mAh Kapazität für bis zu 10
Headset-Aufladungen, lädt über Micro-USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
– Maße Ohrhörer (Ø x H): je 20 x 23 mm, Gewicht: je 9 g
– Maße Lade-Etui: 84 x 50 x 50 mm, Gewicht: 99 g
– In-Ear-Headset inklusive Powerbank-Etui, 2 Paar Silikon-Ohrpolster, Micro-USB-Ladekabel
(30 cm) und deutscher Anleitung

Preis: 22,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1701-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1701-1260.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektro und Elektronik

Neue kabellose Sicherheitskamera Arlo Pro 2 mit HD Videoaufnahmen in 1080p

Die neue Arlo Pro 2 bietet HD Videoüberwachung, optionale Rund-um-die-Uhr-Aufnahmen, die Möglichkeit von Solarbetrieb und Support von Amazon Alexa

München, 14.12.2017 – NETGEAR, Inc. (NASDAQ: NTGR), ein führender Anbieter von Netzwerklösungen für das Smart Home, präsentiert die neueste Generation seiner preisgekrönten Arlo Pro Sicherheitskamera: Die neue kabellose Arlo Pro 2 bietet alle Features, die die Arlo Pro zu einer der meistverkauften Sicherheitskameras der Welt gemacht haben, und zusätzlich weitere Funktionen, die die Bedürfnisse der Kunden noch besser adressieren.

Die neue Arlo Pro 2 verfügt durch Videoaufnahmen mit 1080p HD über eine noch bessere Aufzeichnungsqualität, kann optional mit einem Solarpanel betrieben werden und unterstützt Amazon® Alexa™ für Live-Anzeige des Kamerafeeds auf Echo Show und allen Fernsehern, die mit FireTV verknüpft sind.

Die Arlo Pro 2 ist wetterfest und kann so nahezu überall angebracht werden. Mit ihrem kompakten Design und unauffälligen Erscheinungsbild überwacht die kabellose Arlo Pro 2 Sicherheitskamera diskret und aufmerksam das Zuhause und das Unternehmen, Familie und Mitarbeiter, Haustiere und Besucher – sowohl drinnen als auch draußen. Dies erledigt die Sicherheitskamera von der Haustür bis zum Garten, egal ob bei Regen, Schnee oder Sonnenschein. Mit dem separat verfügbaren Arlo Solarpanel werden zudem die wiederaufladbaren Akkus mit ein paar Tagen Sonnenschein voll aufgeladen.

Die Arlo Pro 2 nimmt Videos in klarem HD mit einer Auflösung von 1080p auf. Dies ermöglicht es, auf bestimmte Bildbereiche zu zoomen, um mehr Details wahrzunehmen. In der Arlo App können jetzt neuerdings bis zu 3 Aktivitätszonen festgelegt werden, um mehr Details per pinch-to-zoom zu sehen. Das Blickfeld der neuen Arlo Pro 2 ist 130° weit, verfügt über Nachtsicht und eine fortschrittliche Bewegungserkennung.
Die Arlo Pro 2 bietet zudem einen eingebauten Lautsprecher sowie ein Mikrofon für eine 2-Wege-Kommunikation. Die Basisstation ist mit einer Sirene ausgestattet, die per Fernsteuerung oder durch Bewegungs- oder Geräuscherkennung ausgelöst wird. Durch die Audiofeatures werden alle Geräusche im Zuhause oder Unternehmen aufgezeichnet. Anwender können so aus der Ferne per Arlo App auf ihrem Smartphone darauf reagieren. So können Postboten, die Kinder oder Haustiere, Putzkräfte oder Eindringlinge angesprochen werden. Straftaten, Dummheiten oder Versäumnisse werden gestoppt bevor sie passieren.

Die Arlo Pro 2 bietet zusätzliche Vorteile im Innenbereich. Das neueste Mitglied der Arlo Familie erkennt Bewegungen und startet Videoaufnahmen noch schneller. Mit dem neuen „Look Back“ Pre-Recording-Feature nimmt die Kamera, wenn sie an das Stromnetz angeschlossen ist, sogar Videos auf, bevor eine Bewegung erkannt wird. „Look Back“ startet Videoaufnahmen mit 3 Sekunden Footage vor dem auslösenden Event und bietet so ein umfassenderes Bild der Situation. Die Arlo Pro 2 unterstützt zudem eine Zoneneinteilung der Bewegungserkennung. Um eine benutzerdefinierte „Activity Zone“ festzulegen, muss die Kamera mit Strom versorgt werden. Daraufhin können über die Arlo App spezifische Areale, die überwacht werden sollen, festgelegt werden. Push-Nachrichten werden via App auf das Smartphone gesendet, sobald eine Bewegung in einer Activity Zone festgestellt wird. Optional kann auch eine kontinuierliche Videoüberwachung (Continuous Video Recording, CVR) bestellt werden, ein bezahlter Abonnementplan für Rund-um-die-Uhr-Überwachung, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Beim Kauf des Kamerasystems ist automatisch das Basis-Abonnement-Modell dabei, das innerhalb des Lebenszyklus des Modells bis zu fünf Kameras abdeckt und kostenlosen Cloud-Storage aller Videoaufnahmen für sieben Tage zur Verfügung stellt. Die Abonnements der Arlo Pro 2 sind, wie bei allen anderen Arlo Smart Home Sicherheitskameras, darauf ausgelegt, dem Kunden die Kontrolle zu geben, wie lange jedes Video gespeichert wird, oder wie viele Kameras verknüpft werden sollen. Optional sind Abonnements für Arlo Systeme mit mehr als fünf Kameras verfügbar. Zudem kann auf CVR geupgraded werden, um kontinuierliche Aufnahmen in der Cloud zu speichern und so jede Minute des Tages zu überwachen. Arlo Pro 2 bietet zudem ein smartes Ein- und Ausschaltungs-Feature, so dass die Kamera basierend auf dem Tagesablauf oder dem Standort des Anwenders scharf geschaltet ist.

Für ein intuitives und effektives Smart Home verbindet sich die Arlo Pro 2 mit anderen Smart Home-Geräten über Plattformen wie IFTTT und Samsung SmartThings®. Durch den Arlo Skill für Amazon Alexa können zudem aufgenommene Video oder der Live Feed via Amazon Echo Show™ oder einem Amazon Fire TV™ angesehen werden. Mit einem einfachen Sprachbefehl, „Alexa, zeige mir die Haustür“, kann die Arlo Pro 2 auch ohne die App gesteuert werden.

„Die Arlo Pro 2 verdeutlicht unseren Fokus, die innovativste, flexibelste und am einfachsten zu handhabende Smart Security Kamera für das Zuhause und das Unternehmen anzubieten“, sagt Pat Collins, Senior Vice President of Arlo Products bei NETGEAR. „Dank 1080p HD Videoauflösung und unserem patentierten kabellosen Design, bietet die Arlo Pro 2 unseren Kunden fantastische Videoqualität und die einmalige Möglichkeit, jeden Winkel ihres Grundstücks, egal ob drinnen oder draußen, Tag oder Nacht, zu überwachen. Und durch die verbesserten Akkuoptionen und die Möglichkeit die Bewegungserkennung durch Activity Zones zu optimieren, erweitern wir die Flexibilität und Intelligenz der Arlo. So bieten wir ein umfassendes Instrumentarium für den Schutz dessen, was unseren Kunden am wichtigsten ist.“

Preis und Verfügbarkeit
Die Arlo Pro 2 Einzelkamera ist ab sofort für 279,99 Euro (inkl. 19% MwSt.) erhältlich. Das Arlo Pro 2 Sicherheitskamerasystem mit zwei Kameras und einer Basisstation ist ab sofort über die gängigen Kanäle und den autorisierten Fachhandel zu einem empfohlenen Endverbraucherpreis von 619,99 Euro (inkl. 19% MwSt.) erhältlich.

Arlo Pro 2, Arlo Pro und die kabellose Arlo Kamera sind untereinander austauschbar. Das bedeutet, das neue Arlo Pro 2 Kameras in eine bereits installierte Arlo Pro oder Arlo Wire-free Basisstation integriert werden können. Auch kann jede existierende Arlo Wire-free Kamera mit der neuen Arlo Pro Basisstation verbunden werden.

Arlo Pro 2 Zubehör
Zubehör für die Arlo Pro 2 wird separat verkauft und benötigen ein vorhandenes Arlo Pro oder Arlo Pro 2 System.

– Arlo Ladestation (VMA4400C)
Die Schnellladestation nutzt zwei Ladeplätze, um bis zu zwei der wiederaufladbaren Arlo Pro oder Arlo Pro 2 Akkus simultan aufzuladen – das spart Zeit und verringert Ausfallzeiten der Kamera (69,99 EUR).

– Arlo Pro wiederaufladbarer Akku (VMA4400)
Mit einem zusätzlichen 2440mAh Lithium-Ionen-Akku und Schnellladeadapter für Arlo Pro und Arlo Pro 2 Kameras können Akkus sofort ausgetauscht und Ladezeiten verhindert werden /79,99 EUR).

– Arlo Pro Skins (VMA4200)
Ein leichter Silikonmantel schützt die Arlo Pro und Arlo Pro 2 Kameras vor natürlichen Elementen und lässt die Kameras mit ihrer Umgebung verschmelzen. Erhältlich als Dreier-Set in Schwarz (VMA4200B, 39,99 EUR) und Camouflage (VMA4200, 39,99 EUR).

– Arlo Solarpanel (VMA4600)
Mit ein paar Stunden direktem Sonnenlicht kann das Solarpanel genug Sonnenenergie speichern, um die Arlo Pro, Arlo Pro 2 und die Arlo Go Akku aufzuladen (99,99 EUR).

Weitere Informationen
NETGEAR bietet zahlreiche innovative Kameras in seiner Arlo Smart Home Sicherheitskameras Produktfamilie, wie die kabellose Arlo, die Arlo Pro, Arlo Q, Arlo Q Plus mit Power oven Ethernet (PoE), Arlo Baby und die Arlo Go, die erste mobile HD Sicherheitskamera mit 4G LTE.

Bildmaterial zur neuen Arlo Pro 2 können Sie hier herunterladen:
https://www.flickr.com/photos/141392585@N04/albums/72157687793391552

Über Netgear Inc.
NETGEAR (Nasdaq: NTGR) ist ein internationaler Anbieter innovativer Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatanwender und Service Provider. Das Portfolio umfasst verschiedenste Technologien in den Bereichen Wireless (WiFi und LTE), Ethernet und Powerline und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit aus. Die Produktfamilien beinhalten sowohl drahtgebundene, als auch drahtlose Geräte für Networking, Breitbandzugang und Netzwerkkonnektivität. Die Produkte sind in vielfachen Konfigurationen verfügbar und erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen der Anwender. NETGEAR Produkte sind weltweit in ungefähr 31.000 Einzelhandelsstandorten und bei über 28.000 Value-Added Resellern (VARs) sowie Kabel-, Mobil- und Wireline-Service-Providern verfügbar. VARs können sich über das Partner Solution Programm qualifizieren. Hauptsitz des Unternehmens ist San Jose (Kalifornien) mit zusätzlichen Standorten in nahezu 25 Ländern. Die Niederlassungen in der DACH-Region befinden sich in München, Wien und Baar. Weitere Informationen zu NETGEAR sind unter http://www.netgear.de oder telefonisch (089-45242-9000) erhältlich.

Netgear auf Facebook: https://de-de.facebook.com/NETGEAR.GmbH/
Netgear auf Twitter: https://twitter.com/netgear_de

Firmenkontakt
Netgear
Björn Parnitzke
Konrad-Zuse-Platz 1
81929 München
+49 89 4524 29243
bparnitzke@netgear.com
http://www.netgear.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Elektro und Elektronik

Axis Communications verkündet weltweit erste Kooperation

EFG-Gruppe ist ein Key-Player in der Branche und beliefert über 80.000 Kunden deutschlandweit

Axis Communications verkündet weltweit erste Kooperation

(Bildquelle: @EFG-Gruppe)

Axis Communications und die EFG-Gruppe gehen gemeinsam in die Zukunft. Ab dem 15. Januar 2018 unterstützen sie das Elektrohandwerk mit IP-basierten Sicherheitslösungen. Für Axis Communications ist dies weltweit die erste Kooperation mit einem Elektrofachgroßhändler und ein weiterer Meilenstein in der strategischen Unternehmensplanung, über spezifische Verkaufskanäle die jeweils passende Zielgruppe zu kontaktieren. Die EFG-Gruppe steht dabei für die Zielgruppe der Elektriker, die nun vom umfangreichen Portfolio des schwedischen Herstellers profitieren können. Im Fokus stehen hier Sicherheitslösungen für kleine und mittlere Unternehmen.

Die EFG-Gruppe genießt als Elektrofachgroßhändler einen exzellenten Ruf in der Branche und betreut mehr als 80.000 Kunden deutschlandweit. Ein wichtiges Merkmal des Elektrofachgroßhändlers und Tochterunternehmens der GC-Gruppe ist es, nah vor Ort bei seinen Kunden zu sein, mit dem Ohr an ihren Wünschen und Bedürfnissen und die Ware so lokal wie möglich anzuliefern. Möglich macht das ein Netzwerk von über 850 lokalen Abholstationen (ABEXe) sowie über 100 unterschiedlichen Niederlassungen, verteilt über ganz Deutschland.

„Unsere Partnerschaft mit der EFG-Gruppe startete bereits in 2009. In dieser Zeit konnten wir uns von der Professionalität des Unternehmens sowie der einzelnen Mitarbeiter überzeugen und gemeinsam IP-Videoüberwachung im Markt etablieren. Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf, dass diese Partnerschaft nun vertieft wird und die EFG-Gruppe in Zukunft als unser Distributor unser Portfolio dem Elektrofachhandwerk näher bringen wird. Wir sind absolut überzeugt, dass wir hier ein Marktsegment ansprechen, welches von unseren Lösungen enorm profitieren wird“, so Tanja Hilpert, Director Sales Middle Europe bei Axis Communications.

Auch die EFG-Gruppe blickt dem Start der Zusammenarbeit auf Distributionsebene mit Spannung entgegen. „Mit Axis Communications im Boot öffnen wir unseren Kunden aus dem Elektrohandwerk die Tür zu IP-basierten Sicherheitslöungen. Als langjähriger Partner von Axis kennen wir die Produkte gut und sind uns sicher, dass sie unseren Elektrikern einen großen Mehrwert bringen. Wir sind gespannt auf die neuen Möglichkeiten, die sich uns dadurch bieten“, so Thomas Moczigemba, Sprecher der EFG-Gruppe.

EFG-Gruppe vertreibt komplettes Portfolio von Axis Communications

Der Elektrofachgroßhändler vertreibt das komplette Portfolio des schwedischen Herstellers. Für Kleinstunternehmen bietet sich beispielsweise die AXIS Companion Line an. Diese kostenlose, windowsbasierte IP-Videolösung wurde speziell auf die Bedürfnisse von kleinen Unternehmen, Büros, Hotels und Einzelhandelsgeschäften entwickelt. Denn hier muss ein Sicherheitssystem einfach zu installieren und bedienen sein sowie skalierbar und kostengünstig. Das System ist komplett mit Überwachungskameras, Videoaufzeichnungslösungen und kostenloser Video Management Software versehen, zu der auch eine mobile Applikation gehört. Dabei können bis zu 16 Kameras auf einfachste Weise eingebunden werden.

Im Bereich Medium Business bietet die S10/S20 Recorder-Serie in Verbindung mit der Videomanagement-Software AXIS Camera Station viele Vorteile. Diese umfasst je drei sofort einsatzbereite Desktop- und Rack-Server-Modelle. Die Software ist bereits vorinstalliert.

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis beschäftigt über 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Elektro und Elektronik

Freischwebender Globus mit beleuchteter Magnet-Schwebebasis, Ø 14 cm

Die Erdkugel schweben lassen – auf dem Schreibtisch, im Regal etc.

Freischwebender Globus mit beleuchteter Magnet-Schwebebasis, Ø 14 cm

Freischwebender Globus mit beleuchteter Magnet-Schwebebasis

Der Schwerkraft ein Schnippchen schlagen: Der Globus von infactory schwebt frei in der Luft. So sorgt man für einen echten Hingucker auf dem Schreibtisch, im Schaufenster und in einer Vitrine.

Die Macht der Physik nutzen: Ein starkes Magnet-System hält den Globus ein paar Zentimeter über der Basis in der Schwebe. Er bleibt auch in der Luft, wenn man mit der Hand darunter herfährt!

Die Welt aus den Angeln heben: Einfach dem Globus einen kleinen Anstoss geben. Schon dreht er sich, ohne anzuhalten. Der Globus lässt sich auch in die Hand nehen. Dank detaillierter Karte lernen kleine und grosse Entdecker die Welt kennen.

– Globus mit Magnet-Schwebesystem und Beleuchtung
– Hingucker auf Schreibtisch, in Regal, Vitrine, auf TV-Bord u.v.m.
– Detaillierter Globus mit Ø 14 cm (englische Beschriftung)
– Schwebt scheinbar magisch in der Luft: dank elektromagnetischer Basis
– Blaue LED-Beleuchtung für Schwebebasis per Touch-Taste ein- und ausschaltbar
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Kabellänge: 180 cm)
– Masse Schwebebasis (Ø x H): 150 x 50 mm
– Gewicht Globus: 270 g, Schwebebasis: 840 g
– Globus inklusive Schwebebasis, Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: CHF 99.95 statt empfohlenem Herstellerpreis von CHF 174.95
Bestell-Nr. NX7722

Zum Freischwebender Globus mit beleuchteter Magnet-Schwebebasis

Die PEARL Schweiz GmbH wurde 1996 als eigenständiges Unternehmen der PEARL-Gruppe gegründet um speziell auf den Schweizer Markt einzugehen. Das Produktsortiment umfasst vor allem Computer- und Druckerzubehör, Unterhaltungselektronik, Navigationsgeräte, Tablet-PCs, Smartphones und Software sowie zahlreiche Artikel für Haushalt, Wellness, Lifestyle, Sport, Freizeit und Fun. Der Onlineshop www.pearl.ch zählt inzwischen über 15’000 Produkte und ist zusammen mit dem grossen 300-seitigen Katalog, der sechsmal im Jahr erscheint, der Hauptabsatzkanal.
PEARL Schweiz hat bereits über 250’000 zufriedene Stammkunden in der ganzen Schweiz, darunter zahlreiche Firmen, Versicherungen, Schulen und Behörden. In den Factory Outlets in Basel (BS), Egerkingen (SO), Pratteln (BL) und Spreitenbach (AG) können die Artikel auch direkt erworben werden. Weitere Eröffnungen von Factory Outlets in der ganzen Schweiz sind in Planung.

Firmenkontakt
PEARL Schweiz GmbH
Vanessa Brunner
Grüssenhölzliweg 5
4133 Pratteln
+41 61 826 10 60
+41 61 826 20 22
serviceteam@pearl.ch
https://www.pearl.ch

Pressekontakt
PEARL Schweiz GmbH
Ursula Hermann
Grüssenhölzliweg 5
4133 Pratteln
+41 61 827 52 50
+41 61 826 20 22
presse-schweiz@pearl.ch
https://www.pearl.ch

Elektro und Elektronik

Leiterplatten – Markttrend Hochfrequenz und Waermeableitung

Becker und Mueller Schaltungsdruck GmbH investiert und fokussiert auf neue Leiterplattentechnologien

Leiterplatten - Markttrend Hochfrequenz und Waermeableitung

Andere Lotstoplacke- Manchmal sind die Grunde z. B. für Mehrfachauftrag schwarzen Lackes nicht offen

Etwa 1 Jahr ist es her, dass die Becker und Müller Schaltungsdruck GmbH die Häfele GmbH aus Aulendorf übernommen hat und sein Portfolio im Bereich der Sonderanfertigungen weiter ausgebaut hat. Die Übernahme hat die Weiterentwicklung in Steinach, dem Stammhaus von Becker & Müller im Schwarzwald, zwischenzeitlich auf ein Umsatzwachstum im gesunden zweistelligen Bereich gebracht. Michael Becker und Xaver Müller, die Geschäftsführer, beobachten mit wachen Augen, wohin sich der Markt bewegen könnte. In einem Gespräch erläutern Michael Becker und Xaver Müller den Leiterplattenmarkt und ihre Sicht auf die Unternehmensinvestitionen.

Xaver Müller erläutert: „Manche Technologien entwickeln sich von der Nische zu Rennern – Beispiel LED bei TV und Beleuchtungsanwendungen – und das geht rasant. Oft ist es so, dass die globalen Märkte im Massenmarkt nachziehen, wenn der Trend stabiler ist. Man muss sich immer neu orientieren, muss flexibel und immer am aktuellen Trend sein. Die Herausforderung bei neuen Trends ist, dass immer wieder in Prozesse investiert werden muss, ohne manchmal genau zu wissen, wo es hingeht und ob die Stückzahlen sich entwickeln.“

Die Investitionen geschehen bei Becker und Müller oft genug vorab und strategisch, um die frühen Phasen der Technologie mitzunehmen und frühzeitig Know-how aufzubauen, „um einen Schritt voraus zu sein“. Die Produktionsumgebung wird ständig erweitert und den modernsten Erfordernissen angepasst. „Durch die Anschaffung eines LED-Direktbelichters wurde die Fertigung auf einem bislang nicht gekannten Präzisionsniveau möglich“. Für Michael Becker geht der Blick immer in die Zukunft des Leiterplattenmarktes. „Die Weiterentwicklung geht so schnell, da ist es schon fast zu spät, wenn man auf vorhandene Entwicklungen reagiert. Man muss beizeiten in die richtige Technologie investieren. Das ist uns glücklicherweise bisher gut gelungen.“

Die Themen Präzision, Hochstrom oder Wärmeableitung sind selbstverständlich weiter auf dem Schirm. Über die Spezialanfertigungen für die Kunden lässt sich an dieser Stelle gar nicht viel sagen. Die Projekte werden gemeinsam mit den Kunden entwickelt und unterliegen natürlich der Verschwiegenheit aller Beteiligten. Nur so viel: Das erreichte Präzisionsniveau zwischen Bohrung und Leiterbild lag bei einem Kundenprojekt unter +-20ym. Und bei Hochstrompalatinen sind Leiterbahndicken bis zu 200ym+ realisierbar. In Ausnahmefällen sogar bis 1000ym – dann aber meist eher zur Wärmeableitung.
Speziell im Bereich der Wärmeableitung findet eine große Entwicklung statt. Neben Aluminium werden auch andere Materialien wie Kupfer oder Keramik getestet. Es wurde in neue „Keramik“- Prozesse und spezielles Knowhow investiert. Der Markt für Keramik Anwendungen ist noch relativ klein und deshalb interessieren sich meist recht wenige Leiterplattenfertiger für solche Sonderwünsche. Becker und Müller ist bei diesen Themen dabei und möchte auf diesem Weg bereit für Technologien der Zukunft sein.

Bereits in der frühen Planungsphase wird den Designern und Produktentwicklern zur Seite gestanden. „Design for Manufactoring“ (DfM) heißt hier das Schlagwort. Der Leiterplattenproduzent kann so den Entwicklern der Produkte Leiterplatten-Fachleute zur Verfügung stellen. Layout und Fertigung werden technisch und wirtschaftlich für beide Seiten optimiert. So ist gewährt, dass die Leiterplatten später auch ohne große Schwierigkeiten in Serie produziert werden können.

„In schlechteren Zeiten ist es durchaus üblich, dass besondere Dienstleistungen auf dem Leiterplattenmarkt von beinahe allen angeboten werden. Die Auftragsbücher wollen gefüllt sein und da ist fast jedes Mittel Recht. In wirtschaftlich besseren Zeiten konzentrieren sich viele auf das umsatzstarke Geschäft mit Serienproduktionen oder Ähnlichem.“ Xaver Müller arbeitet seit über 30 Jahren im Leiterplattengeschäft und weiß wovon er redet. Im Moment sind die Zeiten besser, das zeigen die Marktzahlen und Michael Becker und Xaver Müller sehen auch das deutlich bei den Anfragen.
Dass im Kleinen entwickelte Teile dann für die Serienproduktion in das eventuell billigere Ausland verlagert werden, gehört laut Michael Becker und Xaver Müller zum alltäglichen Geschäft. Sie sind dafür vorbereitet. Die Fertigungsdaten können problemlos übertragen werden.

Auch im Bereich der Hochfrequenztechnik ist man vorne mit dabei. Längst brauchen die Entwickler, und vor allem auch die Experten für die Leiterplattenfertigung tiefgreifende Kenntnisse in Physik und Materialeigenschaften. Herkömmliche Materialien zur Leiterplattenfertigung, wie beispielsweise FR4, sind nur bei Frequenzen in den Schaltungen von bis zu 1 GHz einsetzbar. Für Signalfrequenzen oberhalb 1 GHz gibt es neue Materialien wie Rogers oder Arlon, die für Frequenzen bis 12 GHz geeignet sind. Dieses HF-taugliche Material ist allerdings etwa um Faktor 10 teurer als FR4. Deshalb werden oft Verbundaufbauten in den Leiterplatten gemacht. Xaver Müller erinnert sich: “ Wir hatten einen Kunden aus dem Bereich der Satellitentechnik. Wir brauchten 6-lagige Multilayer-Boards mit FR4-Kern und beidseitigen Außenlagen aus Rogers mit ganz speziellen Streifenleiterstrukturen. In den professionellen Sat-Verteilern, wo beispielsweise Leistungsteiler mit extrem vielen Ausgängen benötigt werden, setzt man auch einmal reine HF-Boards ein.“

Michael Becker ergänzt: „Wir können das und wollen das können. Das wird weiterhin im Fokus bleiben, dass neue Technologien in die Produktion aufgenommen werden – und es macht für uns die Arbeit spannend.“

Die konsequente Strategie der Weiterentwicklung, der Investition in die Modernität der Fertigung hat sich ausgezahlt. „Um uns auch selbst zu kontrollieren führen wir konsequent Zertifizierungen nach ISO 14001 und ISO 9001 nach den neuesten Richtlinien durch. Mit dieser freiwilligen Maßnahme wollen wir für uns und nach Außen demonstrieren, dass uns die modernsten Qualitäts- und Umweltmanagementprozesse extrem wichtig sind.“ Geschäftsführer Michael Becker steht für den aktiv modernen Kurs seiner Firma.

Weitere Informationen: www.becker-mueller.de

Unsere Firma befindet sich im schönen Kinzigtal im mittleren Schwarzwald, in der Nähe von Offenburg. Lohnenswerte Attraktionen in der Umgebung sind das Freilichtmuseum Gutach und der Europapark Rust. Wir arbeiten da, wo andere Urlaub machen!

Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen, das sich auf Leiterplatten in Muster und Kleinserie spezialisiert hat.

Das Produktspektrum reicht von einseitigen Leiterplatten bis zu 20-lagigen Multilayern. Sie können bei uns auch Starrflex und spezielle HF-Substrate erhalten.

Ihre Aufträge schnell und pünktlich abzuwickeln, ist eine große Stärke unseres Teams. Bei der Abwicklung Ihres Auftrags legen wir großen Wert auf Qualität und Präzision.

Zu unserem Kundenstamm zählen vor allem Ingenieurbüros und Entwicklungsabteilungen der unterschiedlichsten Branchen. Seit Jahrzehnten schenken uns langjährige Kunden ihr Vertrauen. Daraus konnte sich eine 25-jährige Erfolgsgeschichte entwickeln.

Firmenkontakt
Becker & Müller Schaltungsdruck GmbH
Xaver Müller
Bildstöckle 11
77790 Steinach
07832-9180-0
info@APROS-Consulting.com
http://www.becker-mueller.de

Pressekontakt
APROS Int. Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen
07121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.apros-consulting.com

Elektro und Elektronik

Axis Communications auf der Perimeter Protection

Sicherheitslösungen für Perimeter, Zäune und Gebäude

Axis Communications auf der Perimeter Protection

(Bildquelle: @Axis)

Das allgemeine Bedürfnis nach Sicherheit wächst und stellt immer höhere Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen. Die Perimeter Protection in Nürnberg (16. – 18. Januar 2018) gibt zu Beginn des Jahres einen konzentrierten Marktüberblick über Lösungen für Anlagen- und Gebäudesicherheit. Dabei liegt der Fokus auf intelligenten und nachhaltigen, IP-gestützten Systemen im Bereich der Videoüberwachung, Radartechnologie und Zutrittskontrolle. Fachplaner, Sicherheitsbeauftragte und Einkäufer aus Industrie und öffentlicher Hand können sich in Halle 12.0, Stand 12-400 über sämtliche Produkt- und Lösungsneuheiten informieren.

Standbesucher können bei Axis erstmals die Radartechnologie des neuen AXIS D2050-VE Netzwerk Radar-Detektors sehen. Die Radartechnologie kommt zur präzisen und zuverlässigen Bereichserfassung beweglicher Objekte bei unterschiedlichen Licht- und Wetterverhältnissen zum Einsatz. In Kombination mit einer Kamera mit Videobewegungserkennung kann der Detektor bewegliche Objekte mit PTZ-Kameras verfolgen.

Das vor allem für mittelgroße industrielle Installationen entwickelte Produkt ist für die Integration in Kameras und Video-Verwaltungssysteme von Axis und anderer großer Anbieter gedacht. Der Netzwerk Radar-Detektor liefert Informationen über die Position, Geschwindigkeit, den Winkel und die Größe eines beweglichen Objektes in Echtzeit. Mit einer größeren Reichweite als passive Infrarotsensoren deckt er einen weiten Erfassungsbereich ab. Zugleich verringert er die Anzahl an Fehlalarmen, ausgelöst bspw. durch Insekten, kleine Tiere, sich bewegende Schatten oder Lichtreflexionen.

Außerdem zeigt Axis die bispektrale PTZ-Positionierkamera AXIS Q8742-E, die zwei Live-Videoströme kombiniert: einen aus dem Wärmebildsensor – zur Detektion und Verifizierung – sowie einen aus dem optischen HD-Sensor – zur Erkennung von Farben und Details. Sie eignet sich ideal in der Verkehrsüberwachung, an Flughäfen, Häfen und öffentlichen Plätzen.

Die AXIS Q6155-E PTZ Dome-Netzwerk-Kamera bietet mit dem Laserfokus für einen schnelleren und präziseren Autofokus selbst bei schwierigsten Lichtverhältnissen brillante Aufnahmen. Die neue Laserfokus-Technologie ist in Kombination mit der hohen Bildqualität in Situationen sehr nützlich, in denen Personen oder Objekte schnell und präzise identifiziert werden müssen. Sie eignet sich hervorragend für die Städte- und Perimeter-Überwachung sowie für Installationen in kritischen Infrastrukturen, im Verkehr, Bildungseinrichtungen, der Industrie und Verwaltung.

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis beschäftigt über 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Elektro und Elektronik

Freischwebender Globus von infactory

Auf dem Tisch die Erdkugel schweben lassen

Freischwebender Globus von infactory

infactory – Freischwebender Globus mit beleuchteter Magnet-Schwebebasis, Ø 14 cm, www.pearl.de

Der Schwerkraft ein Schnippchen schlagen: Der Globus von infactory schwebt frei in der Luft. So
sorgt man für einen echten Hingucker auf dem Schreibtisch, im Schaufenster und in einer Vitrine.

Die Macht der Physik nutzen: Ein starkes Magnet-System hält den Globus ein paar Zentimeter
über der Basis in der Schwebe. Er bleibt auch in der Luft, wenn man mit der Hand darunter
herfährt!

Die Welt aus den Angeln heben: Einfach dem Globus einen kleinen Anstoß geben. Schon dreht er
sich, ohne anzuhalten. Der Globus lässt sich auch in die Hand nehmen. Dank detaillierter Karte
lernen kleine und große Entdecker die Welt kennen.

– Globus mit Magnet-Schwebesystem und Beleuchtung
– Hingucker auf Schreibtisch, in Regal, Vitrine, auf TV-Bord u.v.m.
– Detaillierter Globus mit Ø 14 cm (englische Beschriftung)
– Schwebt scheinbar magisch in der Luft: dank elektromagnetischer Basis
– Blaue LED-Beleuchtung für Schwebebasis per Touch-Taste ein- und ausschaltbar
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Kabellänge: 180 cm)
– Maße Schwebebasis (Ø x H): 150 x 50 mm
– Gewicht Globus: 270 g, Schwebebasis: 840 g
– Globus inklusive Schwebebasis, Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: 79,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. NX-7722-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX7722-3331.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektro und Elektronik

ElectronAix: Kundenspezifische Micro Coax Verbindungen für hohe Datenraten

ElectronAix: Kundenspezifische Micro Coax Verbindungen für hohe Datenraten

Micro Coax-Steckverbinder und –Litzen: ElectronAix fertigt sie exakt nach Kundenvorgaben.

Auf der embedded world 2018 stellt ElectronAix die neuen Micro Coax-Steckverbinder und -Litzen vor, die individuelle Vorgaben der Kunden exakt erfüllen. Sie eignen sich besonders für hochauflösende Displays, CCD-Kameramodule und interne Busverdrahtungen, die mit ihren hohen Datenraten spezielle Coax-Verbindungen erfordern.

Wenn Daten in elektronischen Geräten mit hoher Geschwindigkeit übertragen werden sollen, wird es oft knifflig: Sollen zum Beispiel Platinen – etwa in Industrie-PCs mit PCI-Express-Bus – aus Platzgründen verschachtelt oder im Winkel zueinander angeordnet werden, hilft für die Datenübertragung keine Lösung von der Stange. Auch Datenraten bis zu 20 GBit/s bei USB 3.1 stellen für viele Hersteller eine Herausforderung dar.

Deshalb hat ElectronAix sich auf die Entwicklung und Lieferung von Sondertypen spezialisiert: Die Kunden definieren, welche Steckverbinder, Kabellängen und Bindungen sie brauchen – ElectronAix fertigt sie exakt nach diesen Vorgaben.

Peter Stremmer, der Gründer und Geschäftsführer von ElectronAix legt großen Wert auf Kundenzufriedenheit: „Die gute Performance, die Kunden mit Recht fordern, erreicht man nur, wenn man sich penibel an die Verarbeitungsvorschriften hält. Das ist unser starker Punkt: Wir produzieren streng nach der Spezifikation unserer Aufraggeber – auch, wenn sie 20 Seiten lang ist.“

Litzen liefert ElectronAix von AWG32 bis zu AWG50 in der vom Kunden bestimmten Länge. Dabei kann der Kunde die Konfektionierung in Spiral-, Rund- oder Flachbindung bestellen, auch Mixbestückungen aus Micro Coax, Twin Coax und diskreten Litzen hat das Unternehmen häufig realisiert. ElectronAix verarbeitet alle üblichen Micro Coax Steckverbinder mit einem Raster von 0,25 bis 0,50 mm.

Die Fertigung ist nach TS16949 zertifiziert und weitgehend automatisiert, viele Produkte werden sogar vollautomatisch gefertigt. Dadurch erreicht ElectronAix eine sehr hohe Prozessstabilität und eine entsprechend gute Produktqualität.

Zusätzliche Sicherheit für den Auftraggeber bietet der optionale TDR-Test, bei dem die Signalqualität der digitalen Datenübertragungen im Rahmen der Erstbemusterung nachgewiesen wird.

ElectronAix auf der embedded world 2018:
Nürnberg, 27.2. bis 1.3.2018
Halle 3, Stand 3-152

Über ElectronAix

Die 2001 in Aachen gegründete ElectronAix entwirft, entwickelt und produziert Lösungen für elektrische Verbindungen. Das sind beispielsweise kundenspezifische Steckverbinder, Sonderkabel, Kabelkonfektionen, Flexible Flat Cable (FFC) oder Flexible Printed-Circuit (FPC).

ElectronAix unterstützt seine Kunden über den gesamten Lebenszyklus der Produkte vom Design-in über den Serienstart bis zum EOL (End of life). Mit einem Warenwirtschaftssystem, das die gesamte Materialdisposition lückenlos abbildet, erzielt ElectronAix bei der Realisierung der Projekte maximale Transparenz und Liefertreue.

Dreh- und Angelpunkt bei Entwicklung und Bemusterung sind die strukturierten Geschäftsprozesse, mit denen ElectronAix die typischen Designschritte wie technische Klärung, Zeichnungs-, Muster- und Serienfreigabe sowie die Lieferung lückenlos in der IT abbildet. Dazu zählt auch, dass ElectronAix während der Design-in-Phase den Auftraggebern eine Fülle von Informationen zur Verfügung stellt, zum Beispiel zu den verwendeten Werkstoffen oder Zertifizierungen. Auf Wunsch liefert das Unternehmen auch die CAD-Daten.

ElectronAix lässt vorwiegend bei Herstellern mit Sitz in Taiwan fertigen. Mit Beistell- und Sicherheitslagern in den Produktionsstätten bietet das Unternehmen optimale Versorgungssicherheit auch beim Vormaterial.

Die Abnehmer sind in den Marktsegmenten Industrieelektronik, Messtechnik, Telekommunikation und Automobil erfolgreich.

Firmenkontakt
ElectronAix GmbH & Co. KG
Peter Stremmer
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
+49.241.18908-90
+49.241.18908-90
info@electronaix.com
http://www.electronaix.com

Pressekontakt
VIP Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
+49.241.89468-24
+49.241.89468-44
reinhardt@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de