Category Archives: Essen und Trinken

Essen und Trinken

Sommer, Sonne, Supersalate!

Knackige News: KNORR Natürlich Lecker! Salatdressings

Sommer, Sonne, Supersalate!

Hamburg, im April 2017. So schmeckt Sommerglück! Knackiger Salat, kühle Gurke, saftige Tomaten, cremige Avocado … Die Natur explodiert – im Garten, aber auch auf der Zunge. Zu heiß zum Essen? Salate gehen immer. Nichts wie rein in die Schüssel und dazu eins der sechs neuen Natürlich Lecker! Salatdressings von Knorr, zu 100 % aus natürlichen Zutaten – sonst nichts. Die Varianten? Gartenkräuter, Apfel & Ingwer, Dill-Kräuter, Erdbeere & Chili, Paprika-Kräuter und Italienische Kräuter.

Raus aus dem Beet, ab auf die Party …

Salat ist ein Like-Sammler, High Performer, Bestseller, Winner, Massenphänomen – und immer hip. Denn kein Gemüse ist so wandelbar, so unverfälscht und natürlich. Raus aus dem Beet, waschen und dann rein in die Menge. Party-Crasher? Ja, bitte! Die Natur hat die Zutaten, Knorr macht daraus Knaller-Toppings. Denn ab sofort gibt es aus der KNORR Natürlich Lecker!-Reihe sechs Salatdressings. UVP: 1,29 Euro. Das (Erfolgs-)Rezept: 100 % natürliche Zutaten, wie sie jeder aus der Küche oder dem Garten kennt. Schonend getrocknet und fabulös lecker zusammengestellt: Gartenkräuter, Apfel & Ingwer, Dill-Kräuter, Erdbeere & Chili, Paprika-Kräuter und Italienische Kräuter. Mmh, für jeden Charakter, Geschmack und Anlass das perfekte Gefühl auf der Zunge.

Gartenkräuter: Das Frische – Petersilie, Kerbel und Schnittlauch tanzen auf der Zunge herum. Ein Hauch Meersalz und Senfkörner runden das Dressing ab: die perfekte Dinner-Begleitung für Blattsalat.

Apfel & Ingwer: Das Exotische – Aus Asien hat sich Knorr die Idee mit dem Ingwer geliehen. Dazu kommt der Geschmack unserer Lieblingsfrucht, dem Apfel. Ergebnis: ein super yummy Dressing mit einem Hauch Fernweh.

Erdbeere & Chili: Das Feurige – Hier steckt eine Überraschung drin: Fruchtige Erdbeere und pikante Chili sind ein Dream-Team. Wir laden noch Avocado zu den beiden ein – ein Sommermärchen.

Dill-Kräuter: Das Coole – Ganz schön frisch schmeckt diese Kombination aus Dill, Senfsamen und Petersilie. Mit der teilt sich Gurkensalat gern die Schüssel.

Paprika-Kräuter: Der Hipster – Plötzlich ist Paprika das Gemüse der Saison. Als Fashion-Farbe und auf unseren Tellern. Zusammen mit Petersilie, weißem Pfeffer und Schnittlauch ein absoluter Foodie-Favorit.

Italienische Kräuter: Der Urlaubsflirt – Oregano, Basilikum und Thymian: In dieser Mischung steckt der Duft Italiens. Zusammen mit schwarzem Pfeffer und getrockneten Tomaten zum Davonträumen lecker.

Kontakt
ad publica Public Relations GmbH
Katharina Orth
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
+49 (40) 317 66-3 00
katharina.orth@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Essen und Trinken

Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.: Bad Dürrheimer Mineralbrunnen erhalten Bio-Mineralwasser-Siegel

Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.: Bad Dürrheimer Mineralbrunnen erhalten Bio-Mineralwasser-Siegel

Neumarkt/Bad Dürrheim, 28. April 2016. Das Wachstum der erfolgreichen Bio-Mineralwasser-Familie geht weiter. Wie die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser jetzt mitteilte, erhalten die Bad Dürrheimer Mineralbrunnen das begehrte Bio-Mineralwasser-Siegel. Damit sind nun acht Mineralbrunnen nach den von Bioland, Demeter und Naturland unterstützen Richtlinien der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser zertifiziert.

Das Bio-Mineralwassersiegel garantiert mit seinen strengen Vorgaben, dass jedes damit ausgezeichnete Getränk immer den höchsten Reinheitsansprüchen genügt. Gleichzeitig verpflichtet der Erhalt des Bio-Mineralwassersiegels die Mineralbrunnenbetriebe zur aktiven Förderung des Wasserschutzes, einer absolut nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Quellen, der Einhaltung sozialer Standards und größtmöglicher Transparenz gegenüber dem Verbraucher.

Dr. Franz Ehrnsperger, Vorsitzender der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser: „Bio-Mineralwasser ist das neue Reinheitsgebot für Wasser und gleichzeitig ein durchdachtes Wasserschutzkonzept, das mit jedem neu zertifizierten Brunnen noch mehr Wirkung entfaltet. Es freut uns deshalb umso mehr, mit Bad Dürrheimer den mittlerweile achten Mineralbrunnen in unserer wachsenden Bio-Mineralwasser-Familie willkommen heißen zu dürfen. Gemeinsam werden wir noch viel erreichen.“

Ulrich Lössl, Geschäftsführer bei Bad Dürrheimer Mineralbrunnen: „Das Bio-Mineralwasser-Siegel belegt die hervorragende Qualität unseres Mineralwassers und unseren Einsatz für den Schutz unseres wichtigsten Lebensmittels. Unsere Quelle ist durch mächtige Deckschichten und die intakte Natur im Kurort Bad Dürrheim bestens gegen schädliche Umwelteinflüsse geschützt. Damit das auch so bleibt, beobachten wir unsere Region genau, fördern den Bio-Landbau und bringen uns auch über unser Quelleinzugsgebiet hinaus aktiv zu Themen des Wasserschutzes ein.“

Über die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.
Die Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser e.V. setzt sich seit 2008 ein für einen behutsamen Umgang mit unserem wichtigsten Lebens-Mittel, dem Wasser. Sie wacht über die Richtlinien für das Qualitätssiegel „Bio-Mineralwasser“ und sensibilisiert Branche und Verbraucher für die Problematik der zunehmenden Wasserverschmutzung. Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft sind u.a. die Bio-Anbauverbände Bioland, Demeter und Naturland. Um das Bio-Mineralwasser-Siegel der Qualitätsgemeinschaft zu erlangen, müssen Mineralbrunnen 45 streng gefasste Kriterien erfüllen, die den Verbrauchern ein Höchstmaß an Qualität und Transparenz sowie nachhaltige Produktionsbestimmungen garantieren. Die Richtlinien wurden von unabhängigen Experten erarbeitet und werden laufend an neue wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst. Deren Einhaltung überwacht die Biokontrollstelle BCS Öko-Garantie GmbH. Als bundesweit erstes Bio-Mineralwasser wurde bereits 2009 das „BioKristall“ des Bio-Pioniers Neumarkter Lammsbräu zertifiziert, es folgten Ensinger in Baden-Württemberg (Ensinger Gourmet), Voelkel in Niedersachsen (BioZisch-Limonade) und Lammsbräu (now-Limonade), Gehring-Bunte aus Nordrhein-Westfalen (Christinen Bio-Mineralwasser und Carat), die PreussenQuelle Rheinsberg aus Brandenburg sowie die Johann Spielmann GmbH (Landpark Bio-Quelle) aus Nordrhein-Westfalen und Bad Dürrheimer aus Baden-Württemberg. Mehr Informationen über Bio-Mineralwasser finden Sie unter www.bio-mineralwasser.de

Über die Bad Dürrheimer Mineralbrunnen
Dort wo der Schwarzwald und die Schwäbische Alb sich treffen, da liegt auf 700 m Meereshöhe Bad Dürrheim im Schwarzwald. Umgeben von intakter Natur sorgen große Schutzgebiete für die Reinheit von Luft und Wasser. Seine Heimat bedeutet Bad Dürrheimer sehr viel – und deshalb ist es dem Unternehmen besonders wichtig, ein Stück seines Erfolges dahin zurückzugeben, wo er seinen Ursprung hat. Deshalb engagiert sich der Mineralbrunnen vielfältig in sportlichen, sozialen und kulturellen Bereichen, sowie im Umwelt- und Naturschutz. Dem Unternehmen liegen dabei Projekte im regionalen Umfeld besonders am Herzen. Seit seiner Gründung im Jahr 1958 ist Bad Dürrheimer ein selbstständiger Mineralbrunnen. Die Eigentümer sind allesamt Privatpersonen, darunter auch heute noch die Folgegenerationen der Gründungsgesellschafter. Auf zwei hoch modernen Produktionsanlagen füllt Bad Dürrheimer jährlich über 1 Mio. Hektoliter Mineralwasser und Mineralbrunnen-Erfrischungsgetränke in Glas und PET. Bad Dürrheimer zählt zu den führenden Mineralbrunnenbetrieben in Baden-Württemberg.

Die Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser e.V. setzt sich seit 2008 ein für einen behutsamen Umgang mit unserem wichtigsten Lebens-Mittel, dem Wasser. Sie wacht über die Richtlinien für das Qualitätssiegel „Bio-Mineralwasser“ und sensibilisiert Branche und Verbraucher für die Problematik der zunehmenden Wasserverschmutzung. Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft sind u.a. die Bio-Anbauverbände Bioland, Demeter und Naturland. Um das Bio-Mineralwasser-Siegel der Qualitätsgemeinschaft zu erlangen, müssen Mineralbrunnen 45 streng gefasste Kriterien erfüllen, die den Verbrauchern ein Höchstmaß an Qualität und Transparenz sowie nachhaltige Produktionsbestimmungen garantieren. Die Richtlinien wurden von unabhängigen Experten erarbeitet und werden laufend an neue wissenschaftliche Erkenntnisse angepasst. Deren Einhaltung überwacht die Biokontrollstelle BCS Öko-Garantie GmbH. Als bundesweit erstes Bio-Mineralwasser wurde bereits 2009 das „BioKristall“ des Bio-Pioniers Neumarkter Lammsbräu zertifiziert, es folgten Ensinger in Baden-Württemberg (Ensinger Gourmet), Voelkel in Niedersachsen (BioZisch-Limonade) und Lammsbräu (now-Limonade), Gehring-Bunte aus Nordrhein-Westfalen (Christinen Bio-Mineralwasser und Carat), die PreussenQuelle Rheinsberg aus Brandenburg sowie die Johann Spielmann GmbH (Landpark Bio-Quelle) aus Nordrhein-Westfalen und Bad Dürrheimer aus Baden-Württemberg. Mehr Informationen über Bio-Mineralwasser finden Sie unter www.bio-mineralwasser.de

Firmenkontakt
Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V.
N N
Amberger Straße 1
92318 Neumarkt
09181/404-11
info@bio-mineralwasser.de
http://www.bio-mineralwasser.de

Pressekontakt
Thomas Pfaff Kommunikation
Dr. Daniel Haussmann
Höchlstraße 2
81675 München
089 99249654
haussmann@pfaff-kommunikation.de
http://pfaff-kommunikation.de

Essen und Trinken

Nachhaltige Websites mit Green Chefs Supporter pop-interactive

Nachhaltige Websites mit Green Chefs Supporter pop-interactive

Nachhaltige Websites mit Green Chefs Supporter pop-interactive

Die Gäste informieren sich heute vor ihrem Besuch im Restaurant oder Hotel intensiver denn je bei Facebook, gucken auf Bewertungsportalen wie Yelp und durchstöbern die Website der Lokalität, um dann online zu reservieren. Das zumindest ist das Idealbild des modernen Gastes.

Im Normalfall korrespondiert dies aber nicht mit der Realität eines Gastronomen. Aus seiner Sicht gibt es meist wichtigere Baustellen. Gut beraten ist, wer einen Kompagnon an der Seite hat, der sich um den digitalen Auftritt des Betriebes kümmert.

Dunkelgrünes Internetproviding für Green Chefs

Auch für die Abläufe, die hinter Website und Co. stecken, ist es sinnvoll, einen vertrauensvollen Partner an der Seite zu haben. Bei den Green Chefs übernimmt das der Hamburger Internet Service Provider und Hosting-Anbieter pop-interactive. „Neben zuverlässigem Service und modernster Technik steht für uns auch die Orientierung an einer zukunftsfähigen Umweltausrichtung im Vordergrund“, sagt Matthias Schlichtenberger, Geschäftsführer bei pop-interactive, über seinen Betrieb.

„So laufen beispielsweise auch unsere Rechenzentren mit dunkelgrünem Ökostrom, der größtenteils durch Wasserkraft gewonnen wird. Auf diese Weise sparen wir im Jahr bis zu 170 Tonnen CO2. Zudem sind die Mitarbeiter mit Elektro-Mobilen ausgestattet, wodurch nochmals 20 Tonnen CO2 weniger emittiert werden“, führt Schlichtenberger aus. Der Supporter der Green Chefs versteht es also, nachhaltig zu agieren und gibt diesen Service auch an seine Kunden weiter.

Spezialisiert hat sich pop- interactive auf die Projektarbeit anspruchsvoller Kunden mit individuellen Anforderungen in den Bereichen Standortvernetzung, Internet-Access sowie Serverhousing, Hosting, Domain- und E-Mail Service.

Exklusive Vorteile für Green Chefs Partner

Pop-interactive steht für Internetproviding mit dem persönlichen Full-Service für Unternehmen. Die Green Chefs Partner, also Gastronomen, die für ihren Einsatz für Fairness und Nachhaltigkeit in der Branche mit dem Siegel der Green Chefs ausgezeichnet wurden, kommen dank der Kooperation mit pop-interactive in den Genuss exklusiver Vorteile:

Als Supporter der Green Chefs bietet das Unternehmen den ausgezeichneten Partnern ein Rundum-sorglos-Paket inklusive Domain-Registrierung, großem Speicher- und Datenvolumen, zehn Postfächern und der Möglichkeit, extern auf diese Postfächer zuzugreifen, an. „Den Service darum herum verstehen wir als selbstverständlich. Wann immer es brennt, sind wir mit Rat und Tat zur Stelle“, betont Schlichtenberger.

Die Vorteile für Supporter der Green Chefs

Green Chefs Supporter unterstützen die Idee der Green Chefs und werden dadurch Teil der Bewegung. Gegenüber ihren Mitbewerbern haben Unternehmen damit einen entscheidenden Vorteil: Sie stehen im direkten Kontakt zu den Topleuten der Gastronomie, zu Köchen, die Verantwortung für ihr Handeln übernehmen und nicht nur darüber sprechen, die aktiv werden, große Ideen zum Leben erwecken und mit ihrer Begeisterung Kollegen und Gäste gleichermaßen anstecken.

Über Green Chefs

Green Chefs ist ein Siegel für Gastronomen, die sich für Fairness und Verantwortung in der Branche einsetzen. Neben der bewussten Verwendung von Lebensmitteln und einer nachhaltigen Küchenausstattung stehen Green Chefs für fairen Umgang mit Lieferanten und Mitarbeitern sowie ein CO2-bewusstes Energiemanagement.

Green Chefs sind Köche und Gastronomen in Restaurants, Hotels und Gaststätten oder in der Gemeinschaftsverpflegung. Auch können Kochschulen, freie Köche und Caterer Green Chefs werden, ebenso Konditoreien und Cafes. Ob Imbiss oder Sternebetrieb ist dabei ganz egal.

Weitere Informationen zu den Green Chefs unter www.green-chefs.de oder unter +49 (0)800 / GETGREEN

GREEN CHEFS sind Köche, die etwas verändern wollen. Sie engagieren sich für Regionalität, respektvollen Umgang mit Ware, Umweltbewusstsein und faire Arbeitsbedingungen.

GREEN CHEFS kommen aus allen Ecken der Gastronomie. Sterne-Küche, Bistro und Bio-Restaurant – sie ziehen an einem Strang und engagieren sich gemeinsam. Jeder Einzelne von ihnen kann einiges erreichen und zusammen mischen sie die Gastronomie richtig auf. Außerdem zeigen sie ihren Gästen, dass sie bei ihnen nicht nur richtig gut, sondern auch mit gutem Gewissen essen können.

Firmenkontakt
GREEN CHEFS
Jan-Patrick Timmer
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-18
mitmachen@green-chefs.de
http://green-chefs.de/

Pressekontakt
GREEN CHEFS
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-18
carina@green-chefs.de
http://green-chefs.de/

Essen und Trinken

Der Rapunzel-Effekt oder Grüner geht“s nicht – Gesunder Trend Wildkräuter-Smoothie

Der Rapunzel-Effekt oder Grüner geht"s nicht -  Gesunder Trend Wildkräuter-Smoothie

Gesundheitsportal PhytoDoc mit Tipps zum Start in den Frühling
www.phytodoc.de

Der Frühling setzt viele neue Energien frei und schärft den Blick für das, was am Wegesrand, auf Wiesen und in den Gärten zu finden ist. Vieles sieht nicht nur schön aus, es isst und trinkt sich auch bestens. Wildkräuter zum Beispiel können es bei der Zubereitung von Smoothies mit ausländischem Superfood locker aufnehmen: Sie weisen Spitzenwerte an Vitalstoffen auf und sind dazu noch regional geerntet. Wie wir einmal am Tag eine Mahlzeit durch einen Wildkräuter-Smoothie ersetzen können, erläutert die Wildkräuter-Expertin Gabriele Bräutigam auf dem Gesundheitsportal PhytoDoc.

Die gute Nachricht für alle, die sich als Kind damit gequält haben: Spinat muss es nicht immer sein. Der sieht zwar schön grün aus, es gibt aber viel bessere Alternativen. Die schlechte Nachricht für alle Hasen und tierischen Kräuterliebhaber: wir sind jetzt auch mal dran. Her mit dem Löwenzahn und weiteren Wildkräutern und ab in den Mixer.

Generell gilt: wer nach der Winterphase und Zeit geringerer Bewegung neue Energie aufbauen, fitter und schlanker werden möchte, kann die Fettdepots gezielt mit Grünen Smoothies angehen. Und auch wenn es um die Schönheit von innen geht – eine Frühjahrskur für Haut und Haar sieht grün aus. So darf die Brennnessel nicht fehlen. Nicht nur, dass sie seit jeher schon von Uroma als Tee getrunken wurde, damit die Haare schön und voll bleiben, sie überzeugt auch durch den hohen Chlorophyllgehalt. So steht die Brennnessel mit 358 mg gegenüber Brokkoli (32 mg) und Spinat (105 mg) ziemlich klar auf dem Siegertreppchen, wenn es um den Chlorophyllgehalt geht (je 100 g essbaren Inhalts).

Das beliebte Rapunzel Smoothie Rezept von Frau Bräutigam lautet daher:
-1 Handvoll (junge) Brennnesselblätter
-1 Esslöffel getrocknete Brennnesselsamen
-1 kleiner Bio-Apfel
-Eine halbe Avocado
-1 Handvoll Feldsalat
-1 Handvoll Eiswürfel
-ca. 0,2 l Wasser

Sammel-Tipp: Brennnesseln ohne Quaddeln verarbeiten!
Bei der Ernte Garten-Handschuhe tragen und hinterher die Blätter zwischen Tüchern mit einem Nudelholz walzen. So zerbrechen die Nesselhaare.

BGLSS – Für unsere Wildkräuter-Smoothies eignet sich folgendes Wildkräuter ABC
-Brennnessel -liefert einen hohen Anteil an Silizium, Eisen und auch Eiweiß
-Giersch – zum Basenausgleich
-Löwenzahn – seine Bitterstoffe beschleunigen unseren Stoffwechsel
-Scharbockskraut – dieses gilt als perfekter Vitamin-C-Lieferant (sollte jedoch nur vor der Blüte geerntet werden)
-Spitzwegerich -fördert die Ausleitungsprozesse

Übrigens enthalten gerade die ersten Wildkräuter besonders viel Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Unsere heimischen Wildkräuter überbieten dabei herkömmliche Obst- und Gemüsesorten aus dem Supermarkt um das bis zu 23-fache!

Dosierungsempfehlung: Eine Handvoll Wildkräuter am Tag als Zutat in den Mixer geben.

Mehr Infos zu Wildkräutern, Zubereitungstipps und den Effekten von Chlorophyll unter: Schlank, schön und fit mit Wildkräuter-Smoothies.

Mehr zum Thema Gesundheit und Naturheilkunde bei PhytoDoc: http://www.phytodoc.de

Über PhytoDoc:
Das Internetportal bietet gesundheitsbewussten Verbrauchern wissenschaftlich gesicherte und umfassende Informationen rund um die Thematik Gesundheit, Prävention, Naturheilkunde und Heilpflanzen. Die Themenbereiche richten sich an Patienten, Mediziner und Heilpraktiker. Die PhytoDoc-Informationen sollen den Verbraucher bei seinen Entscheidungen unterstützen, alternative Therapien und Präparate zu wählen, Krankheitssymptome ganzheitlich behandeln zu lassen und bewusst auf Gesundheitsvorsorge zu setzen.

Über PhytoDoc:
Das Internetportal bietet gesundheitsbewussten Verbrauchern wissenschaftlich gesicherte und umfassende Informationen rund um die Thematik Gesundheit, Prävention, Naturheilkunde und Heilpflanzen. Die Themenbereiche richten sich an Patienten, Mediziner und Heilpraktiker. Die PhytoDoc-Informationen sollen den Verbraucher bei seinen Entscheidungen unterstützen, alternative Therapien und Präparate zu wählen, Krankheitssymptome ganzheitlich behandeln zu lassen und bewusst auf Gesundheitsvorsorge zu setzen.

Firmenkontakt
phytodoc
Presse Team
Siemensstr. 38
69123 Heidelberg
06221-727 61 53
info@phytodoc.de
http://www.phytodoc.de

Pressekontakt
phytodoc
Presse Team
Siemensstr. 38
69123 Heidelberg
030-20188565
presse@phytodoc.de
http://www.phytodoc.de

Essen und Trinken

Mit der Müller Buttermilch vom Kühlregal in den Kur(z)Urlaub

Bergeweise Wellness-Preise: 50 exklusive Kur(z)Urlaube und 500 Wellness-Sets für Zuhause zu gewinnen – Relaunch von www.wenns-schee-macht.de

Mit der Müller Buttermilch vom Kühlregal in den Kur(z)Urlaub

(Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG)

Aretsried, 25. April 2017. Schee trinken und Auszeit gewinnen: Müller Buttermilch schickt Wellnessfans in den Kur(z)Urlaub! Dafür haben die Reine Buttermilch in der Flasche und alle Frucht Buttermilch Sorten im Aktionszeitraum vom 1. Mai bis 31. Juli Gewinncodes auf ihrer Promo-Verpackung. Wer drei Aktionsflaschen kauft, die Codes abzieht und sie auf www.wenns-schee-macht.de eingibt, hat die Chance auf eine von 50 exklusiven Kur(z)Urlaubsreisen für zwei Personen ins 4-Sterne-Superior Alpin Spa Panoramahotel Oberjoch. Zusätzlich können Teilnehmer eines von 500 Wellness-Sets für Zuhause gewinnen. Weitere Informationen zu der Promo-Aktion, zu Rezepten und tolle Wellness-Tipps finden Scheetrinker auch auf der runderneuerten Website www.wenns-schee-macht.de Wie schee ist das denn?

Erst Kur trinken, dann Kur(z)Urlauben – mit der Müller Buttermilch ist jetzt beides möglich. Denn zum schönen Start in den Sommer verlost die Molkerei Müller bergeweise Wellness-Preise. Gewinne im Gesamtwert von 150.000 Euro warten auf alle Wellnessfans: Verlost werden 50 exklusive Kur(z)Urlaube im Alpin Spa Panoramahotel Oberjoch sowie 500 Wellness-Sets für Zuhause. Im Aktionszeitraum vom 1. Mai bis 31. Juli haben die Reine Buttermilch und alle Frucht Buttermilch Sorten Gewinncodes auf ihren Verpackungen im Promo-Design. Wer drei Aktionsflaschen kauft, die Gewinncodes abzieht und auf der neu designten Seite www.wenns-schee-macht.de eingibt, sichert sich die Teilnahme.

Entspannen und genießen: 550 Wellness-Preise

Die Gewinner der exklusiven Kur(z)Urlaube erwartet ein Rundum-Sorglos-Paket: Dazu gehören ein verlängertes Verwöhn-Wochenende mit drei Übernachtungen im 4-Sterne-Superior Hotel im Allgäu mit Vollpension und Wellness-Anwendungen. An- und Abreise mit der Bahn sind ebenfalls enthalten. Auch Zuhause können Wellness-Freunde mit der Müller Buttermilch schee entspannen: 500 Sauna-Produkte mit Massage-Handschuh, Handtuch, Buttermilch-Seife und weiterem Zubehör bringen den Kur(z)Urlaub in die eigenen vier Wände.

Erfrischendes Design entdecken: www.wenns-schee-macht.de

Ab sofort präsentiert sich auch www.wenns-schee-macht.de im neuen, klaren und frischen Design: Neben weiterführenden Informationen zur Promo-Aktion finden Besucher leckere Rezeptideen und Wellness-Tipps für den perfekten Start ins Frühjahr. Außerdem erfahren sie, welche fünf guten Gründe für den Genuss der Reinen Buttermilch sprechen. Frisches und Witziges zum Buttermilch-Mann Andreas Gabalier, interessante Fakten, exklusives Bildmaterial und die aktuellsten TV-Spots ergänzen den runderneuerten Webauftritt.

Bitte beachten Sie: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Über die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG ist eine Tochter der international im Lebensmittelbereich agierenden Unternehmensgruppe Theo Müller.

Die Molkerei Alois Müller hat ihren Sitz seit 1896 in Aretsried bei Augsburg und ist Geburtsstätte der Unternehmensgruppe mit inzwischen rund 27.000 Beschäftigten.

Innerhalb der letzten vier Jahrzehnte hat sich das Unternehmen zu einer modernen Großmolkerei entwickelt. Rund 1.300 Mitarbeiter arbeiten am Standort Aretsried in insgesamt sieben Firmen – zum Beispiel von der Molkerei über die eigene Fruchtverarbeitung Naturfarm, das eigene Logistikunternehmen Culina, die eigene Becherfertigung von Optipack und die eigene LKW-Werkstatt. Rund 140 Mio. kg Milch werden jährlich am schwäbischen Stammsitz zu hochwertigen Milchprodukten veredelt. In vielen Produktgruppen hat Müller mit zahlreichen Innovationen einen Markt überhaupt erst geschaffen. So zum Beispiel bei Buttermilch, Kefir, dem Joghurt mit der Ecke, Milchreis oder Müllermilch. Das Unternehmen hält bis heute in diesen Segmenten Spitzenpositionen. Die Bekanntheit der Marke Müller liegt bei nahezu 100 Prozent und praktisch jeder in Deutschland kennt den Slogan: „Alles Müller, oder was?“

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Nicole Schneider
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-8354
+49 8236 999-93202
presse@muellermilch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Essen und Trinken

SurSur von Donnafugata: der beste Grillo laut Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

SurSur von Donnafugata: der beste Grillo laut Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

(Bildquelle: @Donnafugata)

Marsala, 24. April 2017. Der SurSur von Donnafugata ist der beste sizilianische Wein der Sorte Grillo: das ist das Ergebnis der Verkostung von sizilianischen Weinen in der FAS-Ausgabe vom 9. April 2017. Unter der Leitung von Fabian und Cornelius Lange verkostete eine Jury erfahrener Weinkenner in der Finalrunde 70 sizilianische Weine in sechs Kategorien. Der Fokus der Blindprobe lag auf DOC- und IGT-Weinen aus den autochtonen Rebsorten Nero d’Avola, Frappato, Nerello Mascalese und Grillo.

Die FAS zeichnet Donnafugata für die Interpretation der autochthonen Rebsorte Grillo aus, die international immer beliebter wird. Der SurSur Grillo Sicilia DOC 2015 ist ein sehr frischer und fruchtiger Wein mit einem betörenden Bouquet von weißen Früchten und Wiesenblumen. „Ein überaus feinsinniger und am Gaumen lang anhaltender Wein, der auch ohne Essensbegleitung nachhaltig in Erinnerung bleibt“, loben Fabian und Cornelius Lange.

Dazu Antonio Rallo, Önologe und Geschäftsführer des familiengeführten Unternehmens: „Eine Verkostung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, die nur sizilianischen Weinen gewidmet ist: das zeigt uns, dass Sizilien eine starke Position in einem der wichtigsten Absatzmärkte für italienischen Wein einnimmt. Dieses Interesse für die Sorte Grillo bestätigt auch für Deutschland den wachsenden internationalen Trend hin zu autochthonen Rebsorten. Wir sind sehr zufrieden, dass unser SurSur die Jury der FAS überzeugen konnte.“

Jose Rallo, die gemeinsam mit ihrem Bruder Antonio Rallo das Unternehmen leitet, liefert eine eindringliche Beschreibung des Etiketts: „Das Label wurde von Stefano Vitale gestaltet und ist inspiriert von meiner Mutter Gabriella. Es steht ganz im Zeichen des Frühlings und erzählt von ihren Streifzügen als Kind, barfuß durch Blumen- und Kräuterwiesen, auf der Spur der Grillen, die ein Geräusch wie tausendmal „sursur“ machten.“

Diese Pressemitteilung sowie hochauflösende Bilder finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/DonnafugataSurSur2017.zip

Über Donnafugata
Donnafugata ist ein familiengeführtes Weingut mit Sitz in Sizilien, das 1983 von Giacomo und Gabriella Rallo gegründet wurde. Das Unternehmen mit knapp 100 Mitarbeitern wird heute von den Kindern José und Antonio Rallo geleitet und steht für Pionierarbeit im Qualitäts-Weinbau Siziliens. Donnafugata verfügt über 371 Hektar Rebflächen, die auf vier Produktionsstätten verteilt sind: Contessa Entellina in Westsizilien, Vittoria (Acate) und Etna (Randazzo) in Ostsizilien sowie auf der Vulkaninsel Pantelleria. In den historischen Familienkellereien in Marsala finden Ausbau und Abfüllung statt, hier liegt auch der Firmensitz. Die Familie Rallo arbeitet bereits in der fünften Generation im Weinbau. Das Weingut empfängt jährlich ca. 10.000 Besucher zu Veranstaltungen, Führungen und Verkostungen, die einen kreativen Einblick in das Lebensgefühl, das Terroir und den Qualitätsanspruch von Donnafugata geben. Donnafugata ist Mitglied des Istituto Grandi Marchi, einem Verbund der 19 renommiertesten familiengeführten Weingüter Italiens. Antonio Rallo ist Präsident des Schutzkonsortiums DOC Sicilia und Vorsitzender des Weinverbands Unione Italiana Vini.

Firmenkontakt
Donnafugata
Laura Ellwanger
Via S. Lipari 18
91025 Marsala
+39 0923 724 258
info@donnafugata.it
http://www.donnafugata.it

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 6647 597 12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de/

Essen und Trinken

Praktische Serviceverpackungen für den Obst- und Gemüseverkauf

Im Sortiment des Verpackungsspezialisten Pro DP Verpackungen finden auch Bauern, Agrarbetriebe oder Einzelhändler ein breites Portfolio an praktischen Servicelösungen.

Praktische Serviceverpackungen für den Obst- und Gemüseverkauf

Obst- und Gemüseverkauf mit Pro DP Verpackungen

Frisches Obst und knackiges Gemüse gehören zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung einfach dazu, und die Herkunft der Produkte wird für Verbraucher in Deutschland, Österreich, der Schweiz, aber auch vielen anderen Ländern Europas immer wichtiger. Neben dem Kauf in SB Märkten und Discountern erfreuen sich aber gerade auch Wochenmärkte und spezialisierte Einzelhändler größter Beliebtheit. Auch Bio Höfe und regionale Bauern und Agrarbetriebe punkten mit dem Verkauf frisch vom Feld.
Obligatorisch für den Obst- und Gemüseverkauf, aber auch dem leistungsfähigem Service am Kunden sind natürlich Verpackungen und Lösungen, welche dem Kunden den sicheren Transport der Produkte von der Verkaufsstelle nach Hause ermöglichen. Ein breites Portfolio an entsprechenden Serviceverpackungen finden die Unternehmen im Sortiment der Pro DP Verpackungen, einem Großhandelsunternehmen aus Mitteldeutschland. Angefangen mit Tragetaschen, Tüten und Beuteln verschiedenster Materialien, Größen und Varianten, über Verpackungsschalen, Beerenobstschalen und Pilzschalen, bis hin zu Folien und Einschlagpapieren bietet die Pro DP Verpackungen eine große Auswahl an praktischen und günstigen Serviceverpackungen.
Neben dem breiten Standardangebot bietet der Verpackungsprofi aus Thüringen gerade bei Papiertragetaschen, Kunststofftragetaschen, Hemdchenbeuteln, usw. die Möglichkeit individueller Logo-, Werbe- oder Firmendrucke an, was die eingesetzten Verpackungen zusätzlich noch zum wirksamen Marketingwerkzeug macht.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Der B2B Onlineshop für Gastronomie, Hotel & Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
0800 / 7225 4 3663
service@pack4food24.de
http://www.papiertragetaschen-shop.de

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen – Der Profi für Gastronomie, Hotel und Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Essen und Trinken

Welcher Wein passt zu welchem Essen? Ein kleiner Leitfaden für Genießer …

Gernekochen – Mit Wein genießen – der Foodblog mit Weinempfehlung zu jedem Gericht

Welcher Wein passt zu welchem Essen? Ein kleiner Leitfaden für Genießer ...

Gernekochen-Weinempfehlung zu diesem Gericht: Ein fruchtiger, tanninarmer Rotwein!

Genussvolle und gesunde Rezepte mit Weinempfehlungen

Welcher Wein zu welchem Essen passt, ist keine Glaubensfrage, sondern eine Frage der Erfahrung. Und die wird einem nicht in die Wiege gelegt! Viele, über die Jahre geleerte Flaschen sind erforderlich, um sich in Bezug auf Wein einen stilsicheren Geschmack „anzutrinken“. „Gernekochen – Mit Wein genießen“, der Foodblog mit einer Weinempfehlung zu jedem Gericht, gibt hier ein paar Erfahrungstipps, damit es schneller geht …

https://www.gerne-kochen.de/fuer-neugierige/workshops-und-basiswissen/welcher-wein-passt-zu-welchem-essen/

Welcher Wein passt zu Fisch?

Grundsätzlich gilt: Zu Fischgerichten gehört ein Weißwein. Basta! Oder nicht?

Keine Regel ohne Ausnahme! Wird ein Fischgericht, wie z.B. ein mediterraner Seefisch, mit einer kräftigen Tomatensauce serviert, disharmonieren säurebetont ausgebaute Weißweine, wie bspw. Sauvignon Blanc oder Riesling, mit der Tomatensauce. Sehr gut eignet sich stattdessen ein leichter bis mittelkräftiger Roter als harmonischer Begleiter zu diesem Gericht. Bei der Wahl des passenden Rotweins ist darauf zu achten, dass dieser viel Frucht und wenig Tannine besitzt. Ein – ohne Fasslagerung – ausgebauter junger Rotburgunder, bzw. Pinot Noir, ein Sankt Laurent, ebenfalls ein Angehöriger der Burgunderfamilie, ein Beaujolais, ein Edelvernatsch (Schiava Gentile) aus Südtirol oder eine in diesem Weinstil ausgebaute Rebsorten-Cuvee wären die richtige Wahl zu diesem Gericht.

Kein tanninreicher (gerbstoffreicher) Rotwein zusammen mit Fisch!

Nicht geeignet als roter Begleiter zu Fischgerichten, sind tanninreiche Weine wie z.B. ein Bordeaux, ein Cabernet Sauvignon oder ein reinsortiger Sirah (Shiraz), da Tannine den Wein in Verbindung mit Fisch metallisch schmecken lassen.

Und Weißwein?

Ein kräftiger Chardonnay mit viel Schmelz und aromatischer Frucht passt hervorragend zu sahnigen Saucen und Krustentieren wie z.B. Scampi. Zarte, elegante Weißweine mit feiner Säure wie bspw. ein Sauvignon Blanc, Malagousiá oder Riesling, trocken oder halbtrocken ausgebaut, eignen sich zu weißen Fischen.

Welcher Wein passt zu Forelle?

Für diejenigen, die gerne unsere einheimischen Süßwasserfische genießen, empfehlen sich Elbling, Gutedel, Müller-Thurgau (Rivaner) oder in diesem Stil ausgebaute Silvaner und Scheurebe, als passende Begleiter.

Welcher Wein passt zu Pasta?

Zu Pasta harmonieren junge, fruchtige Rotweine mit wenig Tanninen. Ein samtiger Sangiovese, eine Chianti-Cuvee, trocken oder halbtrocken ausgebaut, die in der Premium-Version als „Chianti Classico“ einen Anteil von 80 Prozent Sangiovese als Minimum enthält, ein Barbera oder bei scharfen „Arrabbiata“; ein Montepulciano d’Abruzzo.

Anmerkung: „Chianti“ – keine Rebsorte, sondern eine Weinbauregion mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung [DOC(G)]

Welcher Wein passt zu asiatischen Gerichten?

Intensiv-aromatisch, feinherb bis lieblich ausgebaute Weißweine, gerne mit exotischen Aromen

Zur Asiaküche, insbesonders zur Thaiküche, empfehlen sich intensiv-fruchtige, aromatisch ausgebaute Weißweine mit exotischen Fruchtaromen wie z.B. Mango, Litschi, Pfirsich oder Nashibirne. Hier bieten sich die Rebsorten Riesling, Edelzwicker, Gewürztraminer, Muskateller und Scheurebe ebenso an, wie ein kräftig-aromatischer Chardonnay (Bourgogne bzw. „Weißer Burgunder“). Des weiteren sind eine Bordeaux- oder Chardonnay-Viognier-Cuvee, ein Sauvignon Blanc (z.B. „Poilly Fume“) oder Chenin Blanc (z.B. „Saumur“) von den Ufern der Loire, beide mit betont exotischen Aromen, als Begleiter eine gute Wahl. Auch liebliche, fruchtsüß ausgebaute Weine dieser Rebsorten, harmonieren zu bestimmten Gerichten der Asiaküche hervorragend.

Und Roseweine?

Als Rose wäre ein sanfter Vertreter seiner Gattung aus dem Languedoc ein geeigneter Begleiter zu asiatischem Essen.

Welcher Wein passt zu deftigen Hackfleisch-Currys?

Zu deftigen Currygerichten harmoniert ein Gewürztraminer oder ein körperreicher, kräftiger Chardonnay hervorragend.

Welcher Wein passt zu Geflügel?

Je nach Geflügelsorte (Ente, Huhn, Pute oder Wildgeflügel) und Zubereitungsart, eignen sich betont fruchtig-aromatische, im Weinjargon als „würzig“ bezeichnete Weine, trocken bis halbtrocken ausgebaut. Ein in diesem Stil ausgebauter Chardonnay, Sauvignon Blanc oder eine Rebsorten-Cuvee wie bspw. Chardonnay-Viognier oder Grillo-Chardonnay, bieten sich hier an. Auch Kerner, Riesling, Weißburgunder und Grauburgunder, gerne und insbesonders aus deutschen Landen begleiten viele Geflügelgerichte perfekt.

Welcher Wein passt zu Kalb?

Zu hellem Kalbfleisch passen ein mittelkräftiger Chardonnay und Grauburgunder oder ein Verdejo aus der Weinbauregion „Rueda“ in Spanien. Zu „fluffigen“ Kalbschnitzeln passt ein leichter (Grüner) Veltliner aus Österreich oder ein leichter Riesling,Müller-Thurgau bzw. Rivaner, Gutedel, Scheurebe oder Silvaner aus Deutschland.

Welcher Wein passt zu Rindfleisch?

Ein Klassiker zu Rindfleisch, vor allem zu Steakgerichten, ist ein körperreicher Bordeaux oder Cabernet Sauvignon. Auch ein feurig-kräftiger Barolo,Primitivobzw. Zinfandel, Merlot oder Rioja passen ideal. Die Farbe des Fleisches hilft als Orientierung bei der Wahl des passenden Weines. Je dunkler das Fleisch, desto dunkler, würziger und gerbstoffreicher der passende Wein. Parallel zu den Rotweinen, sind kräftige Weißweine seit einigen Jahren denbare Begleiter zu Rindfleischfleischgerichten geworden. Mit deutlichen Barriquenoten (Ausbau im Eichenfass) versehen, landen Weißweine aus den Rebsorten Chardonnay, Grauburgunder und Verdejo auf dem Tisch neben dem Steakteller.

Welcher Wein passt zu Schmorgerichten?

Ein aromatischer Rotburgunder (Pinot Noir) oder Bordeaux, sind die Klassiker und Lieblinge unter den möglichen Kandidaten. Unser Lieblingswein zu mittelkräftigen Schmorgerichten ist seit einigen Jahren – alternativ zu den Klassikern – ein Teroldego, ein mittelkräftiger, würzig-aromatischer Rotwein aus Südtirol, der dort aus der gleichnamigen, autochthonen Rebsorte angebaut wird. Außer einem kräftigen, körperreichen Chardonnay oder Verdejo, harmonieren viele würzige Rotweine gut zu Schmorgerichten. Vertreter ihrer Art aus dem „Languedoc“ oder „Roussillion“ oder ein vollmundiger Syrah aus Australien, der dort „Shiraz“ heißt.

Unsere Artikelempfehlung zum Thema Schmorgericht-Rezepte: „Kerntemperaturen und „Slow Cooking“ – der neue (alte) Trend“
https://www.gerne-kochen.de/fuer-neugierige/workshops-und-basiswissen/kerntemperaturen-und-slow-cooking/

Welcher Wein passt zu Lamm und Wild?

Die Zubereitungsart entscheidet hier. Wird das Gericht mit kräftigen Aromen – herzhaft und deftig – zubereitet, kommt ein gerbstoffreicher, trockener Roter in Betracht. Ein sortenreiner Blaufränkischer (in bestimmten Regionen Deutschlands als Lemberger oder Limberger bekannt), ein kräftiger Rotburgunder bzw. Pinot Noir, ein Cotes du Rhone oder ein Syrah bieten sich dem Genießer als Begleiter zu Wildgerichten an. Auch zu kräftigen, mit Kräutern gewürzten Gemüsegerichten und würzig-pikanten Käsesorten harmonieren sie perfekt.

Käse schließt den Magen … Welcher Wein passt zu Käse?

Auch beim Thema „Käse und passender Wein“ nicht zwischen Weiß oder Rot pauschalisieren. Zu einem leichten Ziegenkäse, bildet ein trockener Sauvigignon Blanc die passende Käse-Wein-Kombination. Zu einem kräftigen Schafskäse, empfiehlt sich ein trockener oder halbtrockener Riesling Kabinett. Edamer und Gouda harmonieren mit einer Scheurebe, einem Silvaner oder einem Sauvignon Blanc. Munster Käse oder Roquefort mit einem Gewürztraminer. Schimmelkäse oder weicher Schafskäse mit einem holzfreien Chardonnay und ein Blauschimmelkäse befindet sich in Begleitung eines kräftigen Port oder Sherry oder eines kräftigen, halbtrockenen oder lieblichen Rose in passender Gesellschaft.

Mittelkräftige und kräftige Rotweine wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Bordeaux oder Primitivo, sind die perfekten Begleiter zu Hartkäsesorten, wie z.B. einem leicht süßlichen Emmentaler.

Welcher Wein passt zu fruchtsüßen Desserts und herzhaften Backgerichten?

Außer halbtrockenen Champagnern oder Sekten, sind es die edelsüßen Weine, wie z.B. in diesem Stil ausgebaute Riesling-Weine, Gewürztraminer, Semillion („Sancerres“), Weißer Bordeaux und Muskateller, die zu fruchtsüßen Desserts und herzhaften Backgerichten wie bspw. einer „Birnen-Tarte“ schmecken.

Kommt bei Naschkatzen, die gerne Süßes essen, noch Schokolade ins Spiel, harmonieren Sherry und Roter Portwein hervorragend. Ein „Vino Santo“, „Tokaji“, österreichischer „Ausbruch“ oder ein „Madeira-Wein“, bieten sich dem Genießer ebenso als passende Begleiter an.

Gernekochen – Mit Wein genießen, der Foodblog mit Weinempfehlung, der Genuss und gesunde Ernährung miteinander verbindet und Ihnen zu jedem Gericht „reinen Wein“ einschenkt.

Firmenkontakt
Gernekochen – Mit Wein genießen
Claudia Salzmann
Marie-Curie-Str. 6
47475 Kamp-Lintfort
02842 9098761
post@gerne-kochen.de
https://www.gerne-kochen.de/

Pressekontakt
MediaMovie Mediengestaltung
Jürgen Salzmann
Marie-Curie-Str. 6
47475 Kamp-Lintfort
02842 9277930
presse@media-movie.de
http://www.media-movie.de

Essen und Trinken

Kepler kommt!

Die neue Kugelgrill-Serie von LANDMANN

Kepler kommt!

LANDMANN Kugelgrill Kepler 600

Eine runde Sache für perfektes Grillvergnügen: die Kugelgrillserie Kepler mit insgesamt drei Modellen, die LANDMANN zum Saisonstart in den Handel bringt.
Die nach einem kohleschwarzen Planeten benannten Grills bieten schon in der Standardversion alles, was einen guten Holzkohle-Kettle ausmacht. Das Top-Modell Kepler 600 für 259,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) punktet u. a. mit gusseisernem Grillrost zum Aufklappen, Temperaturanzeige im Deckel und großem Ascheauffangtopf. In den beiden mitgelieferten Holzkohlekörben aus aluminiertem Stahl lässt sich der Brennstoff passgenau für das indirekte Grillen anordnen. Deckel, Feuerschale und Kohlerost sind hochwertig emailliert.
Markenhersteller LANDMANN hat seine neuen Kugelgrills mit vier Beinen ausgestattet, zwei davon mit stabilen Laufrädern. Das sorgt für Mobilität und gewährleistet gleichzeitig festen Stand. Ein Grillrost-Durchmesser von ca. 56 cm bietet bei allen Keplers reichlich Platz für Leckeres vom Grill für bis zu zehn Personen. Mit den Kepler-Modellen zeigt LANDMANN, dass Markenqualität nicht die Welt kosten muss: Sie sind ab 149,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) in Baumärkten und im ausgewählten Fachhandel erhältlich.
Weitere Informationen:
Landmann GmbH & Co. Handels-KG
Am Binnenfeld 3 – 5
27711 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791 308-0
Fax: 04791 308-35/36
E-Mail: BBQ@LANDMANN.de
www.landmann.com

Alle genannten Marken- und Warenzeichen oder Produktnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplars bei Veröffentlichung.

Über LANDMANN
LANDMANN ist eine der führenden europäischen Grillmarken und weltweit mit eigenen Vertriebs- und Einkaufsgesellschaften aktiv, neben Europa u. a. auch in den USA, Australien und China. Die Firmenzentrale des deutschen Markenherstellers, der seit den Anfängen in Familienbesitz ist, befindet sich in Osterholz-Scharmbeck bei Bremen.
Mit dem Vertrieb kanadischer Grillgeräte legten die Firmengründer bereits 1966 den Grundstein für den Grillboom in Deutschland. Die Weichen für die internationale Ausrichtung wurden ebenfalls schon früh gestellt, und LANDMANN ging auf einen kontinuierlichen Expansionskurs.
Mit seinem Produktsortiment zeigt das Unternehmen, wie innovativ die Branche sein kann. LANDMANN steht heute mehr denn je für Grillvielfalt, bei den Geräten wie beim Zubehör. Unter dem Dach einer starken Marke schafft LANDMANN erlebnisorientierte Grill-Welten, zugeschnitten auf den Lebensstil der unterschiedlichen Konsumentengruppen – „Your World of BBQ“.
www.landmann.com

Kontakt
LANDMANN GmbH & Co. Handels-KG
Ronald Bosse
Am Binnenfeld 3-5
27711 Osterholz-Scharmbeck
04791 – 308-0
pressekontakt@landmann.de
http://www.landmann.com

Essen und Trinken

Perfekter Einstieg in die PTS-Klasse

Neue LANDMANN-Gasgrillserie Rexon

Perfekter Einstieg in die PTS-Klasse

Das Modell Rexon PTS 4.1 aus der neuen Gasgrill-Range von LANDMANN

Für die steigende Anzahl von BBQ-Fans, die sich ein Gasgerät zulegen wollen, steht ein PTS-Grill von LANDMANN ganz oben auf der Wunschliste. Das ist kein Zufall, denn das erfolgreiche PTS-System („Power Thermal Spreading System“) ist gleichbedeutend mit einer sehr gleichmäßigen Hitzeverteilung, voller Temperaturkontrolle und somit perfekten Grillergebnissen.
Zum Start in die Grillsaison 2017 bringt Markenhersteller LANDMANN mit Rexon PTS eine neue Geräte-Range in den Handel, die den Direkteinstieg in die PTS-Klasse der Gasgrills zu einem attraktiven Preis ermöglicht.
Zur Auswahl stehen drei Rexon Modelle, die den modernen PTS-Standard auf Basis einer soliden Grundausstattung bieten. Das Top-Modell, der Gasgrillwagen Rexon PTS 4.1, punktet mit vier stufenlos einstellbaren Edelstahlbrennern plus einem versenkt eingebauten Seitenbrenner. Außerdem bietet der geräumige Gasgrillwagen praktische Seitentische, einen geschlossenen Unterschrank und zwei feststellbare Rollen für Mobilität und gleichzeitig sicheren Stand (unverbindliche Preisempfehlung: 399,00 Euro). Zweites Modell ist der dreiflammige, sonst aber baugleiche Rexon PTS 3.1 (unverbindliche Preisempfehlung: 349,00 Euro), den es als PTS 3.0 alternativ auch ohne Seitenbrenner und Unterschrank gibt (unverbindliche Preisempfehlung: 299,00 Euro).
Alle Rexon PTS-Modelle bieten u. a. einen extragroßen emaillierten Grillrost zur Bewirtung von bis zu 12 Personen, emaillierte Brennerabdeckungen, einen praktischen Warmhalterost, Fettauffangschale und eine Temperaturanzeige im Deckel.
Die neuen Gasgrills von LANDMANN sind in Baumärkten und im ausgewählten Fachhandel erhältlich.
Weitere Informationen:
Landmann GmbH & Co. Handels-KG
Am Binnenfeld 3 – 5
27711 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791 308-0
Fax: 04791 308-35/36
E-Mail: BBQ@LANDMANN.de
www.landmann.com

Alle genannten Marken- und Warenzeichen oder Produktnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplars bei Veröffentlichung.

Über LANDMANN
LANDMANN ist eine der führenden europäischen Grillmarken und weltweit mit eigenen Vertriebs- und Einkaufsgesellschaften aktiv, neben Europa u. a. auch in den USA, Australien und China. Die Firmenzentrale des deutschen Markenherstellers, der seit den Anfängen in Familienbesitz ist, befindet sich in Osterholz-Scharmbeck bei Bremen.
Mit dem Vertrieb kanadischer Grillgeräte legten die Firmengründer bereits 1966 den Grundstein für den Grillboom in Deutschland. Die Weichen für die internationale Ausrichtung wurden ebenfalls schon früh gestellt, und LANDMANN ging auf einen kontinuierlichen Expansionskurs.
Mit seinem Produktsortiment zeigt das Unternehmen, wie innovativ die Branche sein kann. LANDMANN steht heute mehr denn je für Grillvielfalt, bei den Geräten wie beim Zubehör. Unter dem Dach einer starken Marke schafft LANDMANN erlebnisorientierte Grill-Welten, zugeschnitten auf den Lebensstil der unterschiedlichen Konsumentengruppen – „Your World of BBQ“.
www.landmann.com

Kontakt
LANDMANN GmbH & Co. Handels-KG
Ronald Bosse
Am Binnenfeld 3-5
27711 Osterholz-Scharmbeck
04791 – 308-0
pressekontakt@landmann.de
http://www.landmann.com