Category Archives: Familie, Kinder und Zuhause

Familie, Kinder und Zuhause

Zentralstaubsauger und Wäscheabwurfsysteme für mehr Komfort

Zentralstaubsauger und Wäscheabwurfsysteme für mehr Komfort

Mit einem Wäscheabwurfsystem entfällt das lästige Wäsche zusammentragen und herumschleppen. (Bildquelle: Selfio_©JenkoAtaman-fotolia.com)

Staubsaugen und Wäsche waschen gehören für die meisten Menschen sicherlich nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen. Wer wäre daher nicht dankbar für eine Möglichkeit, diese oft lästigen Hausarbeiten komfortabler zu gestalten? Die über den Online-Shop selfio.de vertriebenen Zentralstaubsauger und Wäscheabwurfsysteme bieten diese Erleichterungen.

Die leisen Saubermänner

Dass Staubsaugen mit einem Zentralgerät sehr komfortabel ist, erklärt sich fast von selbst, denn bei diesem System steht das Herzstück, der eigentliche Sauger, im Keller oder einem anderen geeigneten Raum. Die Wandanschlussdosen, an denen der federleichte Saugschlauch im jeweiligen Raum angeschlossen wird, sind durch ein Rohrleitungsnetz mit dem Zentralgerät verbunden. Durch diese Technik sind Zentralstaubsauger nicht nur deutlich leiser als herkömmliche Geräte – auch lästige Kabel und sperrige Saugschlitten gehören damit der Vergangenheit an. Das erleichtert auch das Saugen auf Treppen und schont ganz nebenbei den Rücken. Zudem schafft man innerhalb der eigenen vier Wände ein gesünderes Raumklima, denn Staubpartikel, Milben & Co. werden durch das Rohrsystem zuverlässig nach draußen geleitet.

Wenn die Wäsche fliegen lernt

Mit einem Wäscheabwurfsystem entfällt das lästige Wäsche zusammentragen und herumschleppen. Durch ein Edelstahl- oder Kunststoffrohr gelangt die Wäsche direkt vom Badezimmer in einen Auffangbehälter neben der Waschmaschine. Einfach oben einwerfen, fertig! Noch bequemer lässt sich die Schmutzwäsche nicht in den Waschraum befördern.
Zentralstaubsauger und Wäscheabwurfsysteme sowie das benötigte Zubehör können im Selfio Online-Shop wahlweise als praktische Komplettsets gekauft oder nach individuellen Wünschen aus Einzelkomponenten zusammengestellt werden.
Mehr Informationen unter www.selfio.de/de/mehr/zentralstaubsauger und www.selfio.de/de/mehr/waescheabwurfsysteme
Linz, im Juni 2017

Selfio GmbH ist ein Anbieter hochwertiger Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Vertrieb von Fußbodenheizungen, Wohnungslüftungsanlagen, solarthermischen Anlagen sowie Gas- und Ölheizungen, Wärmepumpen, Kamin- und Pelletöfen, Schornsteinen, Sanitärprodukten und Pumpen an Heimwerker und Selberbauer. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Heizungs- und Lüftungsindustrie bietet Selfio professionelle Unterstützung sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung. Sämtliche Produkte werden direkt und hauptsächlich online vertrieben. Gleichzeitig bietet Selfio den Kunden kostenlose Beratung und umfassenden Service mit genauen Anleitungen, um ihnen das Heimwerkern zu erleichtern.

Firmenkontakt
Selfio GmbH
Katja Dehmel
Linzhausenstraße 8
53545 Linz am Rhein
+49 2224 123 765 30
+49 2224 123 7655
l.wagner@headware.de
http://www.selfio.de

Pressekontakt
Headware GmbH
Lutz Wagner
Dollendorfer Straße 34
53639 Königswinter
02244-9208-25
l.wagner@headware.de
http://www.headware.de

Familie, Kinder und Zuhause

Toys“R“Us lädt zur Minions-Aktionswoche ein

Toys"R"Us lädt zur Minions-Aktionswoche ein

Köln, 29. Juni 2017 – Fans von Gru und seinen Minions fiebern mit Hochdruck dem Kinostart des Animationsfilms „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ entgegen. Im Juli ist es endlich soweit und Toys“R“Us lädt zu diesem Anlass Groß wie Klein zur Minions-Aktionswoche in die Märkte* in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Vom 3. Juli bis 8. Juli 2017 gibt der Spielwarenhändler in Kooperation mit Universal Aktionskarten mit einem zu vervollständigenden Lösungswort rund um die Minions aus.

„Auch wir von Toys“R“Us sind im Minions-Fieber und möchten dies gemeinsam mit unseren Kunden feiern“, berichtet Marie-Charlotte von Heyking, PR-Managerin bei Toys“R“Us Central Europe. „Um das Aktionslösungswort herauszufinden, sollten alle Teilnehmer besonders auf unsere Mitarbeiter im Markt achten. Der eine oder andere von ihnen hat bestimmt einen Hinweis parat.“ Vorbeischauen und Mitmachen lohnen sich auf jeden Fall, denn unter allen Teilnehmern wird eine Familienreise nach Dubai verlost.
————
*ausgenommen Toys“R“Us in Lausanne, Hamburg Eidelstedt und Kamen

Toys“R“Us ist mit über 1.600 Märkten in 35 Ländern der weltweite Marktführer im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln. Im deutschsprachigen Raum unterstreichen mehr als 90 Stores, sowie jeweils landeseigene Onlineshops die marktführende Rolle des Unternehmens auch in Zentraleuropa. Mit seinem breit gefächerten Angebot bekannter Herstellermarken und leistungsstarker Eigenmarken aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert.

Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 418
heykingm@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Familie, Kinder und Zuhause

Partnervermittlung: Persönliche Gespräche sind das Erfolgsgeheimnis

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) steht vor allem für Ruhe und Gelassenheit. Das ist der Grund für die regelmäßig sehr schnellen Vermittlungserfolge.

Partnervermittlung: Persönliche Gespräche sind das Erfolgsgeheimnis

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv ist auf Akademiker & Singles mit höchstem Anspruch spezialisiert.

Wer einen Partner sucht, mit dem er im besten Falle sein Leben verbringen möchte, gibt sich selten Schnellschüssen hin. Er nimmt sich Zeit, führt Gespräche und überlegt sich gut, ob es wirklich passt. Den gleichen Ansatz hat auch die Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz im Raum Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft. „Unser Erfolgsgeheimnis ist, dass wir mit allen unseren Interessenten und Kunden enge, persönliche Gespräche führen. Wir müssen sie zuerst kennenlernen, bevor wir dann auf die Partnersuche gehen können“, stellt Markus Poniewas heraus. Der Berater und PV-Exklusiv-Mitarbeiter ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der Partnervermittlung tätig und weiß, worauf es ankommt.

„Wir erfahren nur im persönlichen Gespräch, was ein Mensch möchte, wie sein Charakter ist, in welchen Lebensumständen er sich befindet und vieles mehr. Und nur dann können wir gezielt auf die Suche gehen.“ Das unterscheide PV-Exklusiv auch von rein online-basierten Vermittlungen. Dort könne zum einen jeder ohne Prüfung eintragen, was er wolle; das mache es für Singles schwieriger, ernstzunehmende Angebote zu erhalten. „Zum anderen treten im Gespräch immer wieder interessante Details zu Tage, die wir dann gezielt mit auf die Suche nehmen können. Online ist das gar nicht möglich, aber möglicherweise entscheidet genau dieser Punkt über die erfolgreiche Partnersuche“, sagt Markus Poniewas. Bei PV-Exklusiv lege man gerade Wert auf diese Details und sei dafür auch hochgeschätzt.

Geschäftsführerin Nicole Reddig betont das Prinzip dahinter: „Unserem Anspruch, Menschen mit Menschen bestmöglich für eine schöne gemeinsame Zukunft zusammenzubringen, können wir nur gerecht werden, wenn wir selbst auch dauerhaft Kontakt mit unseren Kunden haben. Deshalb steht PV-Exklusiv für diskrete und persönliche Partnervermittlung. Wir stellen keine reine Online-Plattform zur Verfügung und ziehen uns dann zurück. Sondern wir sind bei unseren Kunden vor Ort, lernen sie und ihre Ansprüche kennen. Damit bekommen wir ein Gefühl dafür, was sie wirklich wollen und wer zu ihnen passen könnte.“

Ebenso lassen sich die Berater von PV-Exklusiv die Zeit, die sie und die Kunden für den optimalen Vermittlungserfolg benötigen. „Zwar kommen wir in der Regel innerhalb von drei Monaten ans Ziel. Aber wenn es einmal länger dauert, ist dies für uns kein Problem. Wir arbeiten so lange für den Kunden, bis er den richtigen Partner durch uns gefunden hat. Wir begrenzen die Suche nicht zeitlich, unser Anspruch ist die Qualität. Der Auftrag ist für uns erst beendet, wenn zwei Menschen zusammengefunden haben“, stellt Markus Poniewas eine Besonderheit der Partnervermittlung PV-Exklusiv heraus.

„Wir gehen dafür weite Wege und besuchen jeden Kunden in seinem eigenen Umfeld und reisen dafür quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass wir ihn wirklich verstehen und umfassend beraten und begleiten können. Jeder Kunde kann sich auf unsere Kompetenz, persönliche Nähe und Erfahrung verlassen“, betont Nicole Reddig.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Familie, Kinder und Zuhause

Bauernregel für frische Brötchen.

Oft wird über die altbekannten Bauernregeln geschmunzelt. Dennoch haben sie sich bezüglich der Wetterprognose häufig bewährt.

Bauernregel für frische Brötchen.

Morgengold bringt’s – backfrisch und lecker!

Ob die Ernte der Bauern gut wächst und gedeiht, ist vom Wetter abhängig. Die Pflanzen auf den Feldern benötigen zum Wachsen ausreichend Regen, aber auch genügend Sonne. Kein Wunder, dass die Bauern daher das Wetter immer genau beobachten.
Heute helfen ihnen dabei die Wettervorhersagen aus den Medien, doch zu früheren Zeiten, als das Wetter noch nicht erforscht wurde, waren sie einzig und allein auf ihre langjährig gesammelten Wetterbeobachtungen und Erfahrungen angewiesen.
Aus diesen Beobachtungen haben sie Regeln für das Wetter abgeleitet – die sogenannten Bauernregeln. Damit man sich die Regeln besser merken kann, reimen sie sich. Manche Regeln sind purer Aberglaube, andere hingegen beinhalten einen wahren Kern.
Dieses ist auch bei der Bauernregel zum 27. Juni, dem Siebenschläfertag, der Fall. Die alte Bauernregel besagt, dass das Wetter an diesem Tag für die nächsten sieben Wochen bleibt. „Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag.“ oder „Ist der Siebenschläfer nass, regnet“s ohne Unterlass“.
Und tatsächlich: Ende Juni bis Anfang Juli legen bestimmte atmosphärische Höhenströmungen (man nennt sie auch Jet-Streams) ihre Ausrichtung für die folgenden Monate fest. Je nachdem wie sie wehen, wird es eher feucht oder eher trocken.
Weitaus berechenbarer als das Wetter ist der Service der Morgengold Frühstücksdienste. Dieser benötigt keine Bauernregel, um ofenfrische Brötchen und Backwaren zuverlässig und pünktlich direkt aus den Backstuben bis an die Haustür zu bringen.
Die Auswahl der gewünschten Brötchen und Backwaren für das tägliche Frühstück kann telefonisch oder ganz bequem und zeitsparend online getätigt werden. Mit wenigen Klicks in dem Kundenportal der www.morgengold.de Frühstücksdienste bietet sich ein visueller Einkaufsladen, in welchem, je nach Morgengold Partner und Region, eine Vielzahl unterschiedlichster Brötchen und Backwaren sich auf den Verzehr beim Frühstück freuen.
Aufgrund der Zusammenarbeit ausgesuchter Bäckerei-Betrieben, erfreuen sich die gelieferten Brötchen und Backwaren der besten Qualität. Die Service-Fahrer der www.morgengold.de Frühstücksdienste nehmen die gewünschten Backwaren und Brötchen direkt in den Backstuben entgegen und bringen sie auf dem schnellsten Weg an ihre Bestimmungsorte. Bereits vorm morgendlichen Aufstehen, ist das Frühstück bequem und zuverlässig organisiert.
Somit gilt das ganze Jahr die „Bauernregel“: Wenn an der Tür die Brötchen warten, kann das Frühstück pünktlich starten.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Hohenzollernstraße 24
70178 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Familie, Kinder und Zuhause

Freitag, 23. Juni, ist der internationale Tag von Frauen in Ingenieurberufen

Nur 13 Prozent der deutschen Abiturientinnen sehen sich in einem MINT-Beruf

Freitag, 23. Juni, ist der internationale Tag von Frauen in Ingenieurberufen

(NL/9435513677) Freitag, der 23. Juni, ist der internationale Tag der Frauen in Ingenieurberufen. Über die Jahre hat sich vieles getan, doch bleibt es eine von Männern dominierte Sparte: Von den 2013 rund 2,55 Millionen tätigen MINT-Akademikern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik), lag der Anteil weiblicher Akademiker nur bei ungefähr 550.000 Erwerbstätigen. Eine aktuelle Ford-Umfrage unter Abiturientinnen gibt ein Stimmungsbild wieder, wie MINT-Berufe wahrgenommen werden und wie viele sich tatsächlich dafür entscheiden.

Heutige Frauen treten in die Fußstapfen von Erfinderinnen wie Mary Anderson, die den Scheibenwischer erfand oder Tabitha Babbit, die mit der Kreissäge auch vielen Männern das Leben erleichtert. Trotz solcher Vorbilder sagen nur 13 Prozent der Abiturientinnen, dass sie sich für einen MINT-Beruf entscheiden werden. Männliche Abiturienten entscheiden sich schon früh für einen technischen Beruf, Mädchen hingegen sehr viel später. Ungefähr die Hälfte der Befragten ist noch unentschlossen, kann sich aber einen technischen Beruf vorstellen. Im Wintersemester 2015/2016 war von den rund einer Millionen Studierenden in MINT-Fächern nur ein Drittel weiblich.

Dabei mangelt es nicht an Inspiration: Bei den weiblichen Befragten, die sich in Richtung MINT orientieren, haben 58 Prozent ein Vorbild in technisch versierten oder sogar ausgebildeten Eltern oder Geschwistern. Und 60 Prozent kennen mindestens eine Freundin, die ein MINT-Fach studiert oder eine Ausbildung in einem technischen Fach beginnt.

Auch gesellschaftlich gibt es für die wenigsten eine Hürde. Nur 15 Prozent befürchten, mit Vorurteilen konfrontiert zu werden, wohingegen 82 Prozent aller Frauen sagen, es gäbe eigentlich keinen Grund, der sie von einer Berufswahl in MINT-Bereichen abhält. 59 Prozent bewerten die Chancen für technisch ausgebildete Frauen auf dem Arbeitsmarkt als gut bis sehr gut.

Trotzdem haben bisher nur sechs Prozent der weiblichen Befragten ein Praktikum in einem technischen Umfeld absolviert. Der Automobilhersteller Ford versucht seit 1999 mit seinem Programm FiT (Frauen in technischen Berufen), Mädchen und junge Frauen frühzeitig für technische Berufe zu interessieren. Mit einem großen Angebot unter anderem an Praktika, Girls Day oder auch Berufsorientierungstagen informieren sich jedes Jahr ungefähr 800 Interessentinnen über eine technische Berufsausbildung, über einen der dualen Studiengänge Elektrotechnik, Maschinenbau oder Informatik oder generell über einen MINT Beruf. Mit diesem Programm konnte der Anteil der weiblichen Auszubildenden in der gewerblich-technischen Ausbildung von 5 auf derzeit knapp 20 Prozent gesteigert werden, innerhalb der dualen Studiengänge liegt der Anteil sogar bei fast 50 Prozent.

Die aktuelle Stimmungsumfrage wurde von Ford im Juni 2017 unter rund 190 Abiturientinnen durchgeführt. (n= 187)

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz
in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und
Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der
Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen
Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und
Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Firmenkontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://

Pressekontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/ewclso

Familie, Kinder und Zuhause

„Dürfen Eltern schulfrei geben?“ – Verbraucherfrage der Woche des D.A.S. Leistungsservice

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Miriam K. aus Bottrop:
Wir wollen dieses Jahr nach Neuseeland fliegen. Der günstigste Flug startet zwei Tage vor Ferienbeginn. Kann ich meine Kinder an diesen zwei Tagen von der Schule abmelden – vielleicht mit einem der online erhältlichen Musterbriefe? Was kann passieren, wenn ich die Kinder einfach krankmelde?

Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice):
Eine Beurlaubung vom Unterricht ist nur aus wichtigen Gründen möglich. Was ein wichtiger Grund ist, entscheidet die Schule. Anerkannt sind etwa bedeutende Familienfeiern, Beerdigungen oder Sportwettkämpfe. Die Verlängerung der Ferien – um zum Beispiel günstigere Flugtickets zu bekommen – ist in der Regel nicht als wichtiger Grund anerkannt. Mehr noch: Die Vorschriften mancher Bundesländer untersagen sogar ausdrücklich, Schüler aus diesem Grund zu beurlauben. Da hilft auch kein Musterbrief aus dem Internet. Eltern sollten sich daher rechtzeitig vor der Urlaubsplanung erkundigen, wie ihr Bundesland und die Schule ihrer Kinder dieses Thema handhabt. Die Kinder eigenmächtig nicht zur Schule zu schicken oder ihnen eine Entschuldigung wegen einer vorgeschobenen Krankheit zu schreiben, bedeutet, die Schulpflicht zu verletzen. Das ist eine Ordnungswidrigkeit, die ein Bußgeld zur Folge haben kann.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 901

Weitere Verbraucherthemen finden Sie unter www.ergo.com/verbraucher Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Familie, Kinder und Zuhause

Praktischer Helfer

Einkaufkorb von F|23

Praktischer Helfer

Der Alltag überrascht uns immer wieder mit Hindernissen auf die wir nicht vorbereitet sind. Reißende Einkaufstaschen, falsch gestellte Wecker, verpasste Bahnen und viele andere Gemeinheiten, können unseren Tag erschweren. Die Taschenmarke F I 23 wirft uns den Rettungsring zu und verspricht Aussicht auf bessere Tage – zumindest wenn es um das Thema Einkaufen geht. Wer kennt es nicht: Man versucht die Lebensmittel so zu stapeln, dass nichts zerdrückt wird, doch kaum hebt man die Einkaufstasche an, entwickeln die Produkte eine Eigendynamik. Nimmt man einen stabileren Korb, fallen die Lebensmittel aber links und rechts heraus. Mit dem neuen praktischen Einkaufshelfer von F I 23 bleiben uns solche Szenarien zukünftig erspart. Der Korb aus robustem Textilmaterial ist verstärkt und doch flexibel. Ein eingenähter Stoff mit Kordelzug dient zum einen zur Vergrößerung des Volumens, durch das Zuziehen sichert er zusätzlich den Inhalt und sorgt dafür, dass alles im Korb bleibt und nichts herausfällt. Erhältlich ist der Korb in einem karierten Design („Check“), gepunktet („Polka Dots“), einfarbig mit Sternapplikation („Star“) sowie einem griechisch angehauchten Muster („Greek“), was ihn vom praktischen auch noch zu einem stylishen Begleiter upgradet. Mit dem durchdachten und modischen Design des Reisegepäckexperten F I 23 wird der nächste Einkauf zum Kinderspiel.

Technische Daten:
Der Einkaufskorb von F I 23 ist in vier verschiedenen Designs erhältlich. Volumen: 20 Liter, Abmessungen 42 x 27 x 26 cm)
Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: Friedrich|23

Das seit 1983 in Schwanstetten ansässige Familienunternehmen Friedrich Lederwaren GmbH, dessen Familientradition bis in die goldenen 20er Jahre zurückreicht, entwirft und vertreibt seit 1987 vor allem edle Schmuckkoffer, Uhrenkästen und Uhrenbeweger, seit 2006 unter dem Markennamen Friedrich23. Die hohe Kunst der Feintäschnerei und jahrelange Erfahrung in der Lederverarbeitung prädestinieren das Unternehmen dazu, Produkte, ausgestattet mit technischen Raffinessen und durchdachten Detaillösungen, die höchste Präzision erfordern, zu entwickeln und fertigen zu lassen.

Firmenkontakt
Friedrich|23
Markus Friedrich
In der Alting 9
90596 Schwanstetten
+49 9170.9492.81
contact@friedrich23.com
http://www.friedrich23.com

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, B2
80797 München
089 2030 0326-1
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Familie, Kinder und Zuhause

MOBILE SCHULKIDS

KETTLER 2017: Scooter Zero 5″ Zig-Zag

MOBILE SCHULKIDS

(Bildquelle: @KETTLER)

Mit einem coolen Flitzer schnell und trotzdem sicher durch die City düsen? Das geht am besten mit dem Scooter Zero 5″ Zig-Zag von KETTLER! Der trendige Look und die hohe Qualität überzeugen sowohl Eltern als auch Kids.

Rollerfahren macht einfach Spaß und bringt die Kids schnell von A nach B. Viele Kinder kommen deshalb täglich mit ihrem Scooter in die Schule und nutzen diesen als erstes Verkehrsmittel, noch vor dem Fahrrad.
Oliver Gützlaff, Sportökonom und Produktexperte bei KETTLER gibt Tipps für eine sichere Fahrt durch den Straßenverkehr: „Festes und geschlossenes Schuhwerk ist besonders wichtig. Auch der Schutzhelm sollte optimal sitzen. Für mehr Sicherheit empfiehlt es sich, gemeinsam mit den Kindern den Schulweg abzufahren und sie auf Gefahrenstellen, wie z.B. Ein- und Ausfahrten, aufmerksam zu machen.“

Der vom Verbrauchermagazin Öko-Test empfohlene und mit „Gut“ bewertete Scooter sorgt mit seinen kugelgelagerten Rollen für einen ruhigen und komfortablen Lauf – auch bei höherer Geschwindigkeit. Mit der leichtgängigen Kick-Fußbremse ist das Stoppen kein Problem. Der Lenker ist höhenverstellbar und lässt sich an die Körpergröße anpassen. Dank dem Schnellklappmechanismus und dem praktischen Tragegurt kann der Scooter auch leicht auf der Schulter getragen werden.

Ob morgens zur Schule, nachmittags mit Freunden durch die Nachbarschaft oder abends zum Training – der Scooter Zero 5″ Zig-Zag ist in jedem Fall das passende Gefährt.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.kettler.de und auf KETTLER Facebook + KETTLER Instagram

Über KETTLER:

1949 legte der Unternehmer Heinz Kettler den Grundstein für das heutige, international agierende Unternehmen KETTLER GmbH. Seitdem prägt die Traditionsmarke den Freizeitmarkt mit richtungsweisenden Produktlösungen. Mit Freude das Leben genießen ist der Leitgedanke, der seit jeher in alle KETTLER Produkte einfließt und einige Klassiker, wie das legendäre KETTCAR und den kultigen Heimtrainer GOLF hervorbrachte. So wuchs das Angebot zu einer breiten Kollektion rund um das genussvolle Leben und umfasst heute die Bereiche Sportartikel, Freizeitmöbel sowie Spiel und Kind.
Etwa 800 Mitarbeiter, die meisten davon rund um den Stammsitz im westfälischen Ense-Parsit, sichern in Deutschland die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb innovativer Produkte mit allerhöchsten Qualitätsansprüchen zur aktiven Freizeitgestaltung von Jung und Alt. Der Unternehmensslogan ENJOY YOUR LIFE ist ganz speziell auch ein Wunsch an die große KETTLER-Fangemeinde – an alle Familien, Eltern, Kids und Teens, Sportler und Genießer – die gemeinsame Freizeit mit Freude zu erleben und wahrzunehmen.

Firmenkontakt
KETTLER GmbH
Stefanie Risse
Hauptstraße 28
59469 Ense-Parsit
+49 2938 810
+49 2938 8191000
contact@kettler.de
http://www.kettler.de

Pressekontakt
SIDELINES – Agentur für Kommunikation GmbH
Jasmin Pyttlik
Löwengasse 27 G
60385 Frankfurt
069 – 380982-14
jp@sidelines.agency
http://www.sidelines.agency

Familie, Kinder und Zuhause

Partnervermittlung: Vor fragwürdigen Anfragen schützen

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) legt größten Wert auf Sicherheit. Kein Profile werden offen im Internet präsentiert, und die Berater kennen jeden Kunden persönlich.

Partnervermittlung: Vor fragwürdigen Anfragen schützen

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv ist auf Akademiker & Singles mit höchstem Anspruch spezialisiert.

Immer mehr Debatten in Deutschland drehen sich um das Thema Sicherheit. Sei es der Schutz vor Einbrüchen oder Rauchvergiftungen, sei es die Sicherheit im Straßenverkehr oder im Haushalt: Jeder versucht, sich und seine Nächsten bestmöglich zu schützen. „Wir sehen aber immer wieder, dass dieser Sicherheitsgedanke bei der Online-Partnervermittlung oftmals ausgeschaltet wird. Auf den Dating- und Partner-Portalen geben viele Menschen ganz offen persönliche Details an und treten mit Klarnamen für jeden sichtbar auf. Das kann natürlich dazu führen, dass Menschen mit unlauteren Interessen auf sie aufmerksam werden und sich von einer vielleicht bekannten Persönlichkeit etwas versprechen, dass diese Persönlichkeit aber gar nicht geben möchte“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

„Zugleich erfahren wir in unseren Gesprächen, dass die Menschen gar keine unstrukturierten Zufallsbekanntschaften suchen, sondern gezielt bei der Partnervermittlung vorgehen wollen. Dann kommen wir mit unserer langjährig etablierten Erfahrung, Diskretion und Seriosität ins Spiel“, sagt Nicole Reddig weiter. „Wir unterstützen keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für uns zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb müssen wir unsere Kunden gut kennen, damit Mann und Frau wirklich zusammen passen. Wer einen Partner sucht, muss zielgerichtet suchen und ebenso zielgerichtet von uns angesprochen werden. Das gelingt nicht, wenn man nur von Online-Profilen ausgeht und nicht weiß, was hinter der Person steckt.“

„Unsere Suchprofile auf der Website sind natürlich nicht offen, und natürlich kann auch niemand einfach eine Person anschreiben. Der Kontakt wird von uns vermittelt – und auch nur, wenn wir sicher sind, dass zwei Menschen wirklich zueinander passen. Damit erhöhen wir die Sicherheit für unsere Kunden. Wir verhindern, dass sie an die „falschen Leute“ geraten, die beispielsweise nur wirtschaftliche Interessen haben, ihren Marktwert testen wollen oder andere Probleme haben, die einer vertrauensvollen Partnerschaft im Wege stehen“, sagt Markus Poniewas. Er ist Berater bei PV-Exklusiv, im deutschsprachigen Raum sehr bekannt und seit vielen Jahren erfolgreich in der Partnervermittlung tätig.

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv, die unter anderem in süddeutschen Städten wie München, Stuttgart, Karlsruhe und Augsburg und Regionen wie dem Tegernsee oder auch dem Starnberger See aktiv ist, garantiert, dass keine Fake-Profile oder Menschen mit unlauteren Absichten den Eingang in unsere Kartei finden. „Ohne genaue Prüfung passiert bei uns gar nichts. Wir lernen jeden Kunden und Interessenten persönlich kennen – ganz gleich wo er lebt. Unsere Berater sind in ständig in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs und führen eingehende Gespräche über Vorstellungen und Verhältnisse, Ziele und Wünsche“, stellt Markus Poniewas heraus.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Familie, Kinder und Zuhause

eSight 3 kommt in Europa auf den Markt

eSight 3 ist eine bahnbrechende elektronische Brille, die Sehbehinderte tatsächlich sehen lässt

eSight 3 kommt in Europa auf den Markt

(Mynewsdesk) PARIS, FRANKREICH und LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH — (Marketwired) — 06/20/17 — Dr. Brian Mech, Präsident und CEO von eSight, freut sich, die Markteinführung von eSight 3 in Europa bekanntzugeben. eSight 3 setzt den Goldstandard für die höchstentwickelte Sehhilfe ihrer Art weltweit. Sie ermöglicht es Sehbehinderten, richtig zu sehen, mobil zu sein und praktisch alle alltäglichen Verrichtungen selbständig auszuführen.

eSight 3 ist ein klinisch validierter und patentierter technischer Durchbruch, der es Sehbehinderten ermöglicht, auf dieselbe Weise zu sehen wie Sehende. Mit eSight 3 können Menschen, die offiziell als blind eingestuft werden oder die nur ein geringes Sehvermögen haben, eine drastisch verbesserte Lebensqualität genießen und können sich auf unabhängige Weise beruflich, akademisch oder privat so betätigen, wie es Sehende tun. eSight 3 ist eine tragbare, freihändige Lösung, die ohne eine Operation Sehvermögen schenkt.

eSight wurde in Kanada gegründet und ist stolz darauf, das Thema von Tausenden von inspirierenden Geschichten von praktisch Blinden zu sein, die jetzt sehen können.

?eSight 3 ist der Höhepunkt von mehr als 10 Jahren Forschung und Entwicklung unter der Leitung des größten und fachkundigsten Labors der Welt, das sich der Aufgabe verschrieben hat, Sehverlust durch tragbare Technologie auszurotten“, so Dr. Brian Mech. ?Ich bin unglaublich stolz auf die fleißige Arbeit unseres Teams, insbesondere bei der Beschaffung der Genehmigungen, die nötig waren, um unsere Technologie auf dem komplexen europäischen Markt kommerziell anbieten zu können. Unmittelbar vor Erreichen dieses wichtigen Meilensteins hatten wir die Ehre, dass einige der berühmtesten medizinischen Institutionen und Augenspezialisten Nordamerikas eSight klinisch validiert haben. Wir sind der festen Überzeugung, dass jeder es verdient zu sehen, und dadurch, dass wir unsere Technologie nach Europa bringen, machen wir einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zur Erfüllung unserer globalen Mission.“

Dr. Jane Macnaughton, MCOptom Prof Cert LV, beschreibt eSight als ?das erste am Kopf befestigte Gerät, das ein wirkliches Potential für Sehbehinderte bietet. Es gibt auf dem Markt nichts Vergleichbares und ich bin sehr gespannt zu sehen, wohin uns diese Technologie führen wird.“

Brian Casey, einer der ersten eSight-Nutzer in Europa, erklärte: ?Ich verlor meine Sehkraft vor 27 Jahren nach zwei voneinander unabhängigen, plötzlich auftretenden Sportverletzungen. Ich wurde sofort als schwer sehbehindert eingestuft. Ich verbrachte mehrere Monate damit, von Klinik zu Klinik zu gehen, doch die Ärzte konnten den Schaden weder beheben noch lindern. Alle Ärzte sagten mir, es gäbe nichts, was sie für mich tun könnten. Ich verlor schließlich meine Arbeit und versank in Depressionen.“

?Doch unlängst erfuhr ich von eSight — eine elektronische Brille, die schwer sehbehinderten Menschen dazu verhilft, wieder zu sehen. Ich werde nie den Moment vergessen, als ich zum ersten Mal eSight ausprobierte. Ich sah zum ersten Mal das Gesicht meiner Ehefrau – ein Erlebnis, das ich nie vergessen werde. Sie war noch schöner, als ich es mir vorgestellt hatte.“

?eSight hat das Potential, mein Leben völlig zu verändern. eSight hat mir eine Sehschärfe von 20/20 zurückgegeben und ich bin in der Lage, meiner Arbeit auf eine ganz neue Weise nachzugehen. Als sehbehinderte Arbeitskraft hatte ich mein Leben der Aufgabe gewidmet, anderen dabei zu helfen, in ihrem Leben wieder Selbstvertrauen und Selbständigkeit zu gewinnen. Jetzt kann ich meinen Patienten die gleiche Chance geben, die ich mit eSight hatte, und ich bin froh zu wissen, dass eSight anderen Menschen in Europa helfen kann, die mit einer Sehbehinderung leben.“

eSight 3 ist heute erhältlich. Weitere Informationen darüber, wie Sie oder jemand, den Sie kennen, von dieser Technologie profitieren könnte, finden Sie unter eSightEyewear.com.

Über eSight: eSight wurde 2006 zu dem einzigen Zweck gegründet, Sehbehinderten zu ermöglichen zu sehen. eSight ist ein nach ISO-9001:2015 zertifizierter Hersteller mit Geschäftsstellen und Repräsentanten auf der ganzen Welt. eSight 3 ist ein einzigartiges, patentiertes Hilfsgerät, das Menschen mit Sehverlust ermöglicht, richtig zu sehen und selbständig praktisch alle alltäglichen Verrichtungen auszuführen. eSight kann weltweit mehreren hundert Millionen Menschen helfen, die mit den verschiedensten Beschwerden leben, die zu Sehverlust führen. eSight ist bei der FDA und der EUDAMED registriert und wird von Health Canada überprüft.

Mehr erfahren Sie über eSight auf www.eSightEyewear.com oder telefonisch unter 1-855-837-4448.

Kontakt:
Jeffrey Fenton
Marketingleiter
eSight
1-855-837-4448 Dw. 105
jeff@esighteyewear.com

Arnaud Corsat
Geschäftsführer für Europa, Nahost und Afrika
eSight
arnaud@esighteyewear.com

=== eSight 3 kommt in Europa auf den Markt (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/7c8p4c

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/esight-3-kommt-in-europa-auf-den-markt

Firmenkontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://

Pressekontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com