Category Archives: Familie, Kinder und Zuhause

Familie, Kinder und Zuhause

Warum Katzen Katzenkissen lieben

TOP-Qualität exklusive Katzenkörbe,Katzenkissen

Warum Katzen Katzenkissen lieben

Exklusives Katzenkissen Caro Style

Katzen sind genügsam

Katzen sind nicht nur sehr geduldige, sondern auch sehr genügsame Tiere. Zwar werden Katzen, die von Menschen gepflegt und betreut werden deutlich älter als freilebende Artgenossen (eine Hauskatze kann bis zu 20 Jahren alt werden, freilebende Katzen werden durchschnittlich nur vier Jahre alt), aber sie kommen trotzdem ohne besondere Zuwendung des Menschen aus.
Wichtig ist die tägliche Nahrungsaufnahme, von der eine in der Wohung gehaltene Katze abhängig ist, aber ansonsten kommt das Tier auch sehr gut alleine zu Recht.

Ein Hund muss mehrmals am Tag nach draußen, braucht soziale Kontakte zu anderen Artgenossen und macht unter Umständen Dreck. Von der Größe verschiedener Rassen einmal abgesehen. Eine Katze ist leise, relativ klein und mehr oder weniger pflegeleicht.
Gerade deshalb ein Tier, das sich auch berufstätige anschaffen können. In der Arbeitszeit bleibt eine Katze auch problemlos allein.

Katzen lieben Sauberkeit

Katzen sind nicht nur das beliebteste Haustier weltweit, sie sind zudem auch sehr sauber und achten sehr auf ihre Pflege. Während man einen Hund immer bürsten muss, ihn abtrocknen muss, wenn es geregnet hat oder ihn bei starkem Dreck sogar einmal duschen muss, so ist das bei einer Katze nahezu überflüssig.
Sie halten sich selber sauber, putzen sich regelmässig und machen auch kaum Dreck.

Katzen ruhen gerne auf Katzenkissen

Unsere orthopädischen Katzenkörbe und Katzenkissen bieten einen hohen Schlaf- und Liegekomfort. Für die Herstellung der Katzenliegen verwenden wir ausschließlich ausgesuchte Materialien, die vor allem besonders langlebig sein müssen. Jeder Katzenschlafplatz wird in Handarbeit gefertigt und entspricht somit höchsten Qualitätsstandards.

Die Katzenkissen werden unter Berücksichtigung aktueller Erkenntnisse aus der Tiermedizin in Deutschland hergestellt. Unsere langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Hundekissen, Hundebetten und Hundeschlafplätzen hat sich bezahlt gemacht. Diese Erfahrungen sind komplett in die Entwicklung unserer neuen Katzekissen eingeflossen. CatBed® ist speziell auf die verschiedensten ergonomischen Bedürfnisse Ihrer Katze angepasst.

Die Firma Tierfreunde-Store hat sich zur Aufgabe gemacht, stets qualitativ hochwertige Materialien für die angebotenen Waren zu verwenden. Nur so ist es möglich, einen gleich bleibenden hohen Qualitätsstandard dauerhaft zu liefern.

Die verschiedenen hierzu benötigten Materialien werden speziell in Deutschland, von uns oder von unseren Partnerfirmen, angefertigt. Der Vertrieb erfolgt über das Internet direkt an Endkunden.

Kontakt
Tierfreunde-Store
Uwe J. Holler
Schützenstr. 32-34
44534 Lünen
02306-3783194
info@tierfreunde-store.de
https://www.tierfreunde-store.de

Familie, Kinder und Zuhause

Zurück im Grätz Verlag: Annet Rudolph

Kinderspaß mit der erfolgreichen Illustratorin von „Rabe Socke“

Zurück im Grätz Verlag: Annet Rudolph

Kinderspaß Malbücher

Seit 1992 ist die erfolgreiche Kinderbuch-Illustratorin Annet Rudolph bereits für den Grätz Verlag tätig. Nach einer Schaffenspause, in der sie unter anderem eigene Projekte verfolgte, hat sie sich sehr darüber gefreut, wieder Papeterie-Produkte für den Grätz Verlag zu illustrieren. Herausgekommen ist ein bunter „Kinderspaß“.

Mit viel Herzblut entstehen kindgerechte Illustrationen
Von Anfang an stand für die 1964 in Dinslaken geborene Künstlerin fest, Kinderbuch-Illustratorin zu werden. Mittlerweile finden nicht nur die Kleinen Freude an ihren Kreationen. Auch den Erwachsenen gefallen die lustigen Sticker und Klappkarten.
„Ich habe das große Glück, meinem absoluten Traumberuf nachgehen zu können“, schwärmt die Künstlerin.
„Ich liebe es, meine Phantasie spielen zu lassen, mir Figuren und lustige Details auszudenken.“

Sticker, Malbuch und Doppelkarten mit Einhorn und Chamäleon
Beim Illustrieren der vielen Produkte für den Grätz Verlag ist ihr das Chamäleon und das Einhorn besonders ans Herz gewachsen. Das Schweinchen mit den Flügeln nicht zu vergessen. „Die Ideenfindung und Umsetzung bei langwierigen Projekten, wie etwa 32-seitigen Kinderbüchern, kann manchmal eine echte Herausforderung sein“, erklärt Annet Rudolph. „Umso mehr habe ich es genossen, die Produkte für den Grätz Verlag zu entwerfen. Hier war ich täglich am werkeln und konnte mich ganz und gar frei entfalten.“

Am liebsten zeichnet die Künstlerin übrigens am Morgen – und zwar analog. Bei Annet Rudolph kommt statt Zeichenpad und Software der Zeichenstift sowie Pinsel und Papier zum Einsatz. Wenn sie dann doch mal eine Pause braucht, entspannt sie sich am besten bei der Gartenarbeit im eigenen, riesigen Garten. Dort buddelt sie regelmäßig in der Erde, weshalb sie sich gern selbst als Maulwurf bezeichnet. Und wer kennt ihn nicht den kleinen Maulwurf aus Ihren Büchern?

Weiterführende Informationen:Link zum Pressebereich:
https://www.graetz-verlag.de/presse
Link zum Grätz Online Shop: https://www.graetz-verlag.de

Der Grätz Verlag ist seit 1982 Spezialist für feine und hochwertige Papeterie. Die verlagseigenen Editionen um-fassen Grußkarten, Kalender, Geschenkpapiere, Tischdekorationen sowie kreative Ideen aus Papier für Kinder. Besonderes Augenmerk legt der Grätz Verlag auf die Zusammenarbeit mit talentierten Illustratoren und Künstlern, wie Silke Leffler, Aurélie Blanz, Daniela Drescher, Annet Rudolph oder Stefanie Bamberg. Deren Bildwelten ergeben im Zusammenspiel mit innovativen Produktideen den unverwechselbaren Stil des Grätz Verlags. Die hochwertige Papeterie wird von der Konzeption über die Produktion bis zur Endverarbeitung in Deutschland und Europa hergestellt. Von den teils in aufwendiger Handarbeit gefertigten Produkten profitieren sowohl die unmittelbare Region des Grätz Verlags als auch der Standort Deutschland. Im Grätz Verlag erhalten Sie FSC-zertifizierte Produkte mit dem international anerkannten Herkunftszeichen für verantwortungsvolle Waldbewirtschaft.

Firmenkontakt
Grätz Verlag GmbH
Johannes Herche
Blume 8
37217 Witzenhausen
0554596000
wuerschmidt@graetz-verlag.de
http://www.graetz-verlag.de

Pressekontakt
Grätz Verlag GmbH
Silke Würschmidt
Blume 8
37217 Witzenhausen
0554596000
wuerschmidt@graetz-verlag.de
http://www.graetz-verlag.de

Familie, Kinder und Zuhause

NEU – Exklusive Katzenkörbe für ein gesundes Liegen

Robuste Katzenkörbe mit wärmender Liegefläche ++ einfach super

NEU - Exklusive Katzenkörbe für ein gesundes Liegen

Exklusiver Katzenkorb Amy Style 70x45x22cm

Heutzutage ist die Katze zum beliebtesten Haustier weltweit geworden. Es gibt keine belegten Zahlen, aber man geht davon aus, dass es ca. 0,5 mal so viele Katzen gibt, wie Menschen auf diesem Planeten. Also eine Zahl, die im Milliardenbereich liegt. In Deutschland soll es ca. 12 Millionen Katzen geben, aber auch diese Zahl ist nicht fest belegt.

In unserer heutigen Gesellschaft gehen viele Menschen ganztägig arbeiten und wollen aber trotzdem ein Haustier für die Stunden nach dem Feierabend haben. Da eignet sich eine Katze perfekt, denn sie kann während der Arbeitszeit problemlos alleine zuhause bleiben.

Da die Katzen viele Stunden am Tag liegen, ausruhen oder dösen, mussen die Schlafplätze für langes Liegen geeignet sein. Die Katzenbetten sind jeweils mit einer orthopädischen Visko-Liegefläche ausgestattet, die aus der Raumfahrt stammt. Sie vermittelt der Katze ein Gefühl von Schwerelosigkeit und minimiert Druckpunkte. Die Blutzirkulation verbessert sich und Druckschmerzen werden vermieden. Auf unserem Visko-Schaumstoff ruhen Wirbelsäule und Gelenke in ihrer natürlichen Stellung. Muskeln und Nerven werden nicht gestresst. Unruhiger Schlaf, Taubheitsgefühle und Schmerzen gehören damit der Vergangenheit an. Ideal für gesunde Katzen damit diese auch nach Jahren noch gesund Liegen können.

Durch die Körperwärme der Katze erwärmt sich der viskoelastische Schaumstoff der Liegefläche und wird weich. Die Katzer sinkt etwas ein. Es entsteht ein wohliges, softes Liegegefühl. Es gibt nichts besseres für Ihre Katze.

Unsere neuen Katzenkörbe, Marke CatBed
Die Liegefläche der exklusiven Katzenkörbe besteht aus Kaltschaum und einer Auflage aus viskoelastischem Schaumstoff und sorgt für einen gesunden und geruhsamen Schlaf unserer Katzen. Der Aufbau der Liegefläche entspricht dem Aufbau von orthopädischen Matratzen für Menschen. Unsere orthopädischen Katzenkörbe wurden speziell für ein kuscheliges Liegen oder für Katzen mit HD, ED oder Gelenkproblemen konzipiert. Ihre Katze wird sich besser fühlen und dankt es Ihnen mit mehr Lebensfreude.

Die Firma Tierfreunde-Store hat sich zur Aufgabe gemacht, stets qualitativ hochwertige Materialien für die angebotenen Waren zu verwenden. Nur so ist es möglich, einen gleich bleibenden hohen Qualitätsstandard dauerhaft zu liefern.

Die verschiedenen hierzu benötigten Materialien werden speziell in Deutschland, von uns oder von unseren Partnerfirmen, angefertigt. Der Vertrieb erfolgt über das Internet direkt an Endkunden.

Kontakt
Tierfreunde-Store
Uwe J. Holler
Schützenstr. 32-34
44534 Lünen
02306-3783194
info@tierfreunde-store.de
https://www.tierfreunde-store.de

Familie, Kinder und Zuhause

Ordnung im Schulranzen

Neue Postmappen für Erstklässler fördern den Austausch zwischen Schule und Elternhaus

Ordnung im Schulranzen

Die Postmappe funktioniert wie ein Briefkasten für Eltern (Bildquelle: Yannic Hohley / KZVH)

In Schulranzen oder -Rucksäcken herrscht oft Chaos. Kinder wissen meist gar nicht, was sich darin alles befindet. Für Erstklässler ist die Situation besonders ungewohnt: eine neue Umgebung, neue Klassenkameraden, ein neuer Tagesablauf. So vergessen Schulanfänger schon mal, ein wichtiges Informationsblatt bei ihren Eltern abzugeben oder es landet verknittert auf dem Küchentisch.

Mit neu gestalteten, farbenfrohen Postmappen möchten die Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen (KZVH) und die Landeszahnärztekammer Hessen (LZKH) Ordnung in Schulranzen und Rucksäcke bringen. Die Postmappe funktioniert wie ein Briefkasten für Eltern. So gelangen wichtige Unterlagen wie die Einladung zu einem Elternabend, Ausflugsankündigungen oder der Stundenplan sicher nach Hause. Im besten Fall denken die Kinder daran, ihren Eltern das Blatt zu geben – falls nicht, wissen die Eltern, wo sie zu suchen haben.

Lehrer können die Postmappen gleich am ersten Schultag an die Schüler verteilen. Bereits Ende Juni 2018 wurden 35.000 neue Mappen im Klassensatz hessenweit an Grundschulen verschickt. Die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege in Hessen fragt jedes Jahr frühzeitig bei allen hessischen Grundschulen den Bedarf ab. Die Postmappe transportiert nicht nur Informationen zwischen Schule und Elternhaus, sondern auch Wissenswertes rund um die Zahngesundheit: Was sollten Eltern ihren Kindern zum Essen mit in den Ranzen packen? Welche Tipps rund um das Zähneputzen gibt es? Welche Durstlöscher sind empfehlenswert? Antworten gibt der Umschlag der Postmappe innen und außen – dort können Kinder auch ihren Namen und ihre Klasse eintragen.

Die KZV Hessen ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit rund 160 Mitarbeitern und Sitz in Frankfurt am Main. Sie fühlt sich ihren Mitgliedern wie auch den Patienten verpflichtet und sorgt für eine patientenorientierte, qualitativ hochwertige zahnärztliche Versorgung in Hessen. Die KZV Hessen ist im Zusammenwirken mit den Krankenkassen Organ der vertragszahnärztlichen Selbstverwaltung. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts erfüllt sie die ihr vom Gesetzgeber im Sozialgesetzbuch V übertragenen Aufgaben, insbesondere die Sicherstellung einer ausreichenden, zweckmäßigen und wirtschaftlichen vertragszahnärztlichen Versorgung, die den gesetzlichen und vertraglichen Erfordernissen entspricht.

Kontakt
KZVH
Regina Lindhoff
Lyoner Straße 21
60528 Frankfurt/M.
069/6607-278
regina.lindhoff@kzvh.de
http://www.kzvh.de

Familie, Kinder und Zuhause

Die Freizeit ein Geschenk der modernen Welt und der Technik

Die alten Griechen hatten hundert Tage Urlaub im Jahr Heute die Diskussion um das richtige Maß Arbeit und Freizeit, Work-Life-Balance.

Die Freizeit  ein Geschenk der modernen Welt und der Technik

(NL/7605928474) Gedanken rund um die Arbeitswelt Zusammenspiel freie Zeit und Arbeit, Entwicklung der Gesellschaft Diskussionsbeitrag von Norbert Hahn, Hahn Fertigungstechnik GmbH, Papenburg in Niedersachsen.

Freizeit, Arbeit, Urlaub, Familienzeit, Pflichten und Rechte, Gedanken über die Gestaltung des Lebens

Lehre aus der Geschichte – Nur Spannung und Entspannung entsprechen dem Menschen.
Der griechische Philosoph Aristoteles bemerkte, dass sein Heimatvolk, die Spartaner, nur dann stark waren, wenn sie Krieg führten. In Friedenszeiten, also wenn viel Freizeit vorhanden war, brach ihr Reich zusammen. Die Gesellschaft war also nicht in der Lage, die freie Zeit zu ertragen. Die Freizeit wurde als Bedrohung des Friedens und der gesellschaftlichen Ordnung empfunden. Auch heute, 2500 Jahre später, wird das Phänomen der freien Zeit eifrig diskutiert.

Was? Die alten Griechen hatten hundert Tage Urlaub im Jahr?

Zurück zur Geschichte: Im hellenistischen Griechenland war fast ein Drittel des Jahres für Theatervorstellungen, politische Aktivitäten, Festlichkeiten u.a. reserviert. Auch der alte römische Kalender zählte schließlich nur die Hälfte des Jahres als Feiertage. Muße war das Thema, und nicht Arbeit. Es gab sogar eine Klasse derjenigen, die nicht arbeiteten, die müßige Klasse. Das waren Priester, Schauspieler oder Krieger, die ausschließlich nicht produktiven Aufgaben dienten. Natürlich hat die Medaille zwei Seiten: Frauen und Sklaven hatten keinesfalls an allen Festtagen frei. Muße war also das Privileg der Freien.

Die Arbeitsbelastung nahm zu

In der weiteren geschichtlichen Phase des Mittelalters war Freizeit nur Teilen der Bevölkerung, dem Hofe, zugänglich. Die Masse der Leibeigenen war von religiösen Feierlichkeiten und höfischen Festen ausgeschlossen. Die Arbeitsbelastung verstärkte sich noch einmal durch die industrielle Revolution.

Lebensalltag: Arbeit und Schlaf Wandel Landwirtschaft, Handwerk, Handel

Nach Ende des Mittelalters setzt sich in Europa der Schwerpunkt auf das Handwerk, den Handel und die Landwirtschaft durch. Mehr menschliche Arbeitskraft war erforderlich und nötig. Der Arbeitsvorgang musste rationeller gestaltet werden. Der Arbeitstag dauerte zwischen 12 bis 14 Stunden. Die Zahl der Feiertage wurde stark reduziert, und mit der Industrialisierung verschwand für die breite Bevölkerung die arbeitsfreie Zeit fast völlig. Das Leben bestand für viele Menschen nur noch aus Arbeit und Schlaf, Freizeit und Muße war unbekannt.

Als Karl Marx Mitte des 19. Jahrhunderts sein kommunistisches Manifest verfasste, betrug die durchschnittliche Arbeitswoche 75 Stunden. Zeit für Urlaub und Erholung waren nicht vorgesehen. Die menschliche Arbeitskraft wurde rigoros ausgenutzt. Der Arbeitsprozess war in vielen Einzelverrichtungen zerlegt und strikter Disziplin unterworfen. Die industrielle Arbeit war ohne alle schöpferischen und spielerischen Elemente. Die Kluft zwischen der Fabrikarbeit und der knappen Freizeit war tief. Damit erhielt das Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit für einen großen Teil der Bevölkerung eine neue Bedeutung: Die Forderung nach mehr arbeitsfreier Zeit wurde zu einem vordringlichsten Anliegen.

Industrialisierung lässt Bürokratisierung wachsen

Die Zahl der Industriearbeiter wuchs besonders rasch. Sie wurde bald zu der größten Bevölkerungsgruppe. Die Industrialisierung führte zu einer starken Bürokratisierung und damit auch zu einer starken Ausweitung der Arbeitslasten in der Wirtschaft, in Staat und Verwaltung. Eben deshalb wurde die Freizeit für die meisten Menschen ein kostbares Gut, ein erstrebenswertes Ziel.

Gewerkschaften entstanden

Die Arbeiterschaft organisierte sich im 19. Jahrhundert stärker. Neben der Forderung nach mehr Lohn und besseren Arbeitsplätzen stand die Freizeit im Vordergrund. Maßnahmen, um die Arbeitsbelastung auf ein erträgliches Maß zu drücken bei gleicher oder besserer Lebensqualität wurden teils nach heftigen gesellschaftlichen Kämpfen eingeführt.

Heute Diskussionen um das richtige Maß

Die Arbeitsbelastung von früher hat abgenommen, sich verändert und verlagert. In der Arbeitshaltung vieler Menschen scheint ein grundsätzlicher Wandel eingetreten zu sein. Der Werkstolz früherer Zeiten ist einem Erschöpfungsstolz gewichen. Stolz sein auf das geleistete Tagwerk, den Bericht, die Bestellung, das Werkstück, das fertiggestellt oder repariert wurde, die Unterrichtsstunde oder das Meeting. Stolz auf den Grad der Erschöpfung, der im Laufe des Arbeitstages „erkämpft“ wurde ist an die Stelle des Werkstolzes getreten. Was und mit welchem Sinn eine Aufgabe, die Arbeit erledigt und betrieben wurde, ist vielfach nicht nachvollziehbar.

Studien belegen, dass die bleierne Müdigkeit als Maß überzeugt, dass rechtschaffen abgearbeitet wurde. War der Tag erfolgreich, befriedigend oder erfüllend wird nicht an der Qualität der geleisteten Arbeit gemessen, sondern am Ausmaß des eigenen Ausgelaugt- und Gestresst Seins.

Dadurch droht das Arbeitspensum, das zugemutet wird, maßlos zu werden. Den Zeitpunkt des Aufhörens kann nicht erkannt werden. Das Werk gibt ein natürliches Maß und eine organische Rhythmik vor. Die Qualität des Werkes erfordert es, innezuhalten, Abstand zu gewinnen, die Perspektive zu wechseln oder weitere Materialien zu besorgen. Die Diskussion um das richtige Maß der Work-Life-Balance ist angebracht, eine gesunde und ausgewogene Umsetzung ist das Ziel, erläutert Geschäftsführer Norbert Hahn.

Die Hahn Fertigungstechnik GmbH in Papenburg an der Ems in Niedersachsen wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter. Hahn Fertigungstechnik GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen und hat sich spezialisiert auf die Bearbeitung von anspruchsvollen Dreh- und Frästeilen. Von der Konstruktion bis zur Fertigung liefert Hahn Fertigungstechnik komplett bearbeitete, einbaufertige Teile oder komplexe Baugruppen aus allen zerspanbaren Materialien. Die Reparatur von Bauteilen ist Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Gegenseitige Synergien der Unternehmen Hahn Fertigungstechnik und Maschinenbau Hahn werden in der Konstruktion, der Aus- und Weiterbildung, der Logistik und weiteren Bereichen genutzt. Weitere Informationen unter www.hahn-fertigungstechnik.de

Firmenkontakt
Hahn Fertigungstechnik GmbH
Norbert Hahn
Dieselstraße 1
26871 Papenburg
49 4961 9707-0
office@hahn-fertigungstechnik.de
http://

Pressekontakt
Hahn Fertigungstechnik GmbH
Norbert Hahn
Dieselstraße 1
26871 Papenburg
49 4961 9707-0
office@hahn-fertigungstechnik.de
http://www.hahn-fertigungstechnik.de

Familie, Kinder und Zuhause

Gegen Heimweh ist kein Brötchen gebacken.

Aus dem Urlaubsziel die neue Heimat machen – schneller als man denkt, werden banale Alltäglichkeiten aus der Heimat vermisst.

Gegen Heimweh ist kein Brötchen gebacken.

Morgengold bringt’s – backfrisch und lecker!

Endlich ist sie da: Die Urlaubszeit und für viele Deutsche bedeutet das Sommer, Sonne, Strand – einfach die Seele baumeln lassen.
Urlauber reisen gerne in ferne Länder, um sich vom Alltagsstress erholen zu dürfen. Andere Länder, andere Sitten und nicht zu vergessen ein ganz anderes Klima sorgen dafür, dass die Phantasie Kapriolen schlägt. Nicht selten überkommt den einen oder anderen unvermittelt die Vorstellung, einfach auszuwandern und in dem Paradies vor Ort zu bleiben.
Raus aus Deutschland, rein ins Paradies – davon träumen viele. Doch nicht jeder findet sein Glück in der Ferne. Ein solcher Schritt erfordert weit mehr als ein bisschen Abenteuerlust. Dabei werden gerne kritische Stimmen ignoriert, die vor zu viel Träumerei warnen: Südfrankreich im Urlaub, das mag Baguette, Wein und Genuss mit einem Häubchen Sonne bedeuten, aber Frankreich im Alltag muss deshalb noch lange alltagstauglich sein.
Und nicht zu unterschätzen – das womöglich aufkommende Heimweh. Familie, Freunde und alltägliche Annehmlichkeiten, die vor dem Schritt in die Fremde selbstverständlich und stets zugegen waren, weiß der eine oder andere aus der Ferne plötzlich erst zu schätzen.
Schleichend breitet sich das Gefühl des Heimwehs ein und es werden die Normalitäten aus dem alten Leben schmerzlich vermisst. So auch beim Essen.
Bereits beim Frühstück wird ständig an die köstliche Vielfalt der Brötchen und Backwaren, die in den deutschen Backstuben die Auswahl schwer werden lässt, gedacht. Laugen- Vollkorn und Tafelbrötchen werden vergebens im Ausland gesucht. Gegen die Vielfalt der heimischen Backwaren und Brötchen konkurriert nun langweile Fladen aus Weizenmehl.
Neidisch wird an diejenigen gedacht, die daheim beim Frühstück die unterschiedlichen Backwaren und Brötchen auf dem Frühstückstisch zur Verfügung haben.
Um diesen Genuss noch zu versüßen, bieten die Morgengold Frühstücksdienste den Service, die gewünschten Brötchen und Backwaren bis an die Haustür zu liefern. In dem Kundenportal der www.morgengold.de Frühstücksdienste können mit wenigen Klicks die Liefertage und die Auswahl der gewünschten Brötchen und Backwaren festgelegt werden.
In den frühen Morgenstunden werden die Brötchen und Backwaren in den Backstuben entgegengenommen und auf dem schnellsten Weg an ihre Bestimmungsorte gebracht.
Wie schmerzlich die Abreise aus dem Ferienparadies dem Urlauber auch fallen mag, stellt er beim Frühstück fest: Deutschland hat schon was.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Hohenzollernstraße 24
70178 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Familie, Kinder und Zuhause

Steuern sparen mit dem Haustier

Das Haustier ist des Deutschen liebster Freund. Geschätzte 34 Millionen Haustiere tummeln sich in deutschen Haushalten. Das macht rund 45 Prozent aller Haushalte aus. Kein anderes Land in der EU hat einen so großen Anteil an Haustieren. Ob Katze oder Maus, Vogel oder Schlange, eines haben alle Haustiere gemeinsam: Sie verursachen Kosten. 3,7 Milliarden Euro werden jährlich verfüttert. Weitere 4 Milliarden werden für Tierärzte und Medizin ausgegeben. Rund eine Milliarde wird in Heimtierzubehör gesteckt. Zusammen mit den Dienstleistungen rund ums Tier lassen sich die Heimtierbesitzer ihre Tierliebe jährlich insgesamt 9 Milliarden Euro kosten. Schön, wenn ein Teil davon von der Steuer absetzbar ist!

Urlaubsbetreuung ist absetzbar

Die Hauptsaison für Urlaubsreisen beginnt. Viele Haustierhalter können oder wollen ihre Tiere nicht mit in den Urlaub nehmen. Da stellt sich die Frage, wohin mit dem Familienmitglied? Wird das Haustier in diesem Zeitraum im eigenen Haushalt von einem Tiersitter versorgt, so ist das steuerlich absetzbar. „Kommt ein Pfleger regelmäßig in den Haushalt und übernimmt solche Aufgaben, die Haushaltsmitglieder die restliche Zeit übernehmen, handelt es sich um eine haushaltsnahe Dienstleistung nach § 35a EStG“, erklärt Gudrun Steinbach, Vorstand der Lohi. Zu den absetzbaren Tätigkeiten gehören beispielsweise das Füttern, die Fellpflege, die Reinigung des Katzenklos, Käfigs oder Aquariums und die Beschäftigung mit dem Tier. Auch das Gassi gehen mit dem Hund fällt unter die haushaltsnahen Dienstleistungen, sofern der Hund im Haushalt abgeholt und danach wieder dorthin gebracht wird.

Anerkennung von haushaltsnahen Dienstleistungen

Wie für alle haushaltsnahen Dienstleistungen gilt, dass das Finanzamt sie nur dann anerkennt, wenn die Vergütung des Tiersitters auf Rechnung und per Überweisung erfolgt. Steuerlich anerkannt werden zwanzig Prozent der Ausgaben für die Arbeitszeit sowie die An -und Abfahrt. Materialkosten, wie das Futter selbst, fallen nicht darunter. Bis zu 4.000 Euro kann die Steuerlast dadurch direkt reduziert werden. Übernimmt die Nachbarin unentgeltlich einen Gefälligkeitsdienst, kann natürlich nichts abgesetzt werden. Dasselbe gilt, falls das Tier vorübergehend in einer Pension untergebracht wird.

Weitere Steuerboni für Haustiere

Auch unterjährig sind Ausgaben für den Vierbeiner steuerlich begünstigt. Wird das Gassi gehen von Dogwalkern gegen Bezahlung übernommen, gilt selbiges wie für den Urlaub. Das kommt gerade den berufstätigen Tierhaltern zugute. Wird ein mobiler Tierfriseur in den Haushalt des Tierhalters bestellt, sind Dienstleistungen wie baden, schneiden, trimmen, entfilzen, Zahnstein entfernen oder Krallen schneiden als haushaltsnahe Dienstleistung absetzbar.
Entschließt sich ein Tierhalter, anstatt oder als Ergänzung zum Besuch einer Hundeschule einen Personal Trainer zur Erziehung des Hundes in der gewohnten Umgebung zu engagieren, und das Training findet im Haushalt bzw. auf dem Grundstück des Tierhalters statt, ist die Steuerentlastung abermals gesichert. „Zu guter Letzt kann im Rahmen der Höchstbeträge für sonstige Vorsorgeaufwendungen bei der Einkommensteuererklärung die Prämie für die Tierhaftpflichtversicherung auch geltend gemacht werden“, fügt die Steuerexpertin Gudrun Steinbach hinzu.

https://www.lohi.de/steuertipps.html

Lohi – Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.) mit Hauptsitz in München wurde 1966 als Lohnsteuerhilfeverein gegründet und ist in rund 330 Beratungsstellen bundesweit aktiv. Mit nahezu 600.000 Mitgliedern ist der Verein einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Die Lohi zeigt Arbeitnehmern, Rentnern und Pensionären – im Rahmen einer Mitgliedschaft begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG – alle Möglichkeiten auf, Steuervorteile zu nutzen.

Firmenkontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Gudrun Steinbach
Riesstrasse 17
80992 München
089 / 2781310
info@lohi.de
http://www.lohi.de

Pressekontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Jörg Gabes
Werner-von-Siemens-Strasse 5
93128 Regenstauf
09402 / 503159
j.gabes@lohi.de
http://www.lohi.de

Familie, Kinder und Zuhause

Kompaktseminar Technische Dokumentation (3 Tage)

itl-Seminar itl-Zentrale München

Kompaktseminar Technische Dokumentation (3 Tage)

(NL/9512472536) Seit 35 Jahren bietet itl Seminare, Trainings und Workshops im Bereich Technische Dokumentation an. Ein regelrechter Klassiker ist das Kompaktseminar Technische Dokumentation. Und natürlich berücksichtigt der Klassiker neueste Entwicklungen! So sind z.B. alle maßgeblichen Aspekte der wichtigsten Norm der Technischen Dokumentation, der DIN EN IEC 82079, Thema des Seminars.

Details zur Veranstaltung:

Die Kernthemen
Der notwendige Dreiklang: Verständlichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Prozessorientierung

Theorie-Praxis-Modelle

Warum gibt es eigentlich nur Best Practice aber keine Best Theory?
Learning by Doing ohne theoretische Grundlage bleibt Stückwerk.

Verständlichkeit Konzept

Von Hamburg über Wien und Karlsruhe nach München wir zeigen Ihnen exklusiv das Münchner Verständlichkeitsmodell, das Gesamtmodell für Technische Dokumentation!
Ihnen wird ein Licht aufgehen, entsprechend dem Grundsatz von Mark Twain: Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen!

Verständlichkeit Wortwahl und Terminologie

Warum gilt Wien bleibt Wien? Warum ist Terminologie kein nice to have, sondern unumgänglich?
Und warum kann der Duden allein nicht mehr helfen?

Verständlichkeit Satzbau

Warum langweiliger Satzbau so hervorragend ist für eine gute Technische Dokumentation.
Warum Ihr Schulwissen Deutsch in die Irre führt!

Verständlichkeit Info-Elemente, Sequenzierung

Das Beste aus Information Mapping®, Funktionsdesign®, DITA® und den Prinzipien der Parallelität.

Warnhinweise

Die unabdingbare Korrektur der falschen Mythen über ANSI, ISO und SAFE.
Exklusiv: Alle Signalwörter in 40 Sprachen, alle Kernsätze der gängigen Normen und Richtlinien.

Verständlichkeit Mentale Modelle

Warum wir uns nicht verstehen und wann wir uns verstehen. Die Kenntnis von mentalen Modellen als Schlüssel zum Verständlichkeitserfolg.

Verständlichkeit Visualisierung

Der Ausgangspunkt, mentale Modelle, sind der Ansatzpunkt für eine effiziente Visualisierung.
Die Analogie der Satzregeln für eine verständliche Bildgrammatik.
Die neuen Möglichkeiten von Bewegtbildern (Videos, 3D, animated GIF).

Prozessorientierung Topic-Design

Von der Dokumentorientierung zum Topic-Design.
Every page is page one, Anwender wollen keine Seiten lesen, sondern Antworten auf Fragen erhalten: Die Lösung Topic-Design statt Kapitel und Abschnitte.

Prozessorientierung Strukturierung, Modularisierung, Klassifikation

Der Unterschied zwischen Modulen und Topics. Vom klassischen Informations-Struktur-Design zur PI®-Klassifikation. Das Beste aus Information Mapping®, Funktionsdesign® und DITA®.

Benutzerfreundliche Gestaltung Grundsätze

Wie benutzt man Technische Dokumentation? Und welche Gestaltungskriterien unterstützen optimal die jeweiligen Nutzungsarten? Gesamtkonzept zur systematischen und effizienten Gestaltung von Technischer Dokumentation.

m-ISD (multimediales Informations-Struktur-Design)

Motto m-ISD statt Mist! Elektronische Dokumentation auf mobilen Endgeräten erfordert grundsätzliche neue Schlussfolgerungen auch zu den nach wie vor geltenden Konzepten der Strukturierung und der Nutzung von Technischer Dokumentation. Das Kompaktseminar bietet ein neues Rahmenmodell für die Planung von multimedialer, mobiler Dokumentation.

Gesetze Richtlinien Normen

Das Seminar lichtet das Dickicht aus Richtlinien, Gesetzen und Normen rund um die Technische Dokumentation. Und ganz nebenbei werden vermeintliche Tatsachen etwa Medienwahl und Papierpflicht als Mythen enttarnt.

Optionale Themen

Prozessorientierung Language Management (optional)
DITA Darwin Information Typing Architecture
Projektmanagement
Informationsrecherche
Wie funktionieren TMS (Translation-Memory-Systeme)?
App-Entwicklung
3D-PDF
Augmented Reality
E-Learning
Agile Dokumentation

Zielgruppe:

Technische Redakteure und technische Übersetzer sowie alle, die in der Technischen Dokumentation arbeiten und Dokumentationsprojekte planen.

Kosten:

1.360,00 Euro zzgl. MwSt.

Dozent:

Dieter Gust
Leitung Forschung & Entwicklung
49 89 892623-600
dieter.gust@itl.eu

Ansprechpartner der Veranstaltung:

Ela Himmelreich
Veranstaltungs- und Marketingmanagement
itl AG, München
49 89 892623-230
ela.himmelreich@itl.eu

Anmeldung:

https://www.itl.eu/de/termine/details/kompaktseminar-technische-dokumentation-muenchen-2018-q2.html

Über die itl AG:
1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Cottbus (DE), Wien, Linz, Graz (A) und Kreuzlingen (CH) derzeit über 100 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen unter anderem Andritz, BMW, Centrotherm, CLAAS, Daimler, Epcos, Frequentis, Giesecke & Devrient, Gigaset, Häfele, KEBA, KTM, Merck, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Rohde & Schwarz, Siemens und viele mehr.

Die Kernkompetenzen von itl liegen in Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist aktives Mitglied der tekom, der tecom Schweiz und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA.

Firmenkontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://

Pressekontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://www.itl.eu

Familie, Kinder und Zuhause

Bild- und Videoanleitungen entwickeln (NEU: 3 Tage)

itl-Seminar itl-Zentrale München

(NL/3904385481) Fotos, Grafiken, Animationen und Videos wie können Sie mit Bildern Anleitungen optimieren und Texte ersetzen? Ab Mitte 2018 wird das beliebte Seminar zu diesem topaktuellen Thema auf vielfachen Wunsch von 2 auf 3 Tage verlängert. Neu sind mehr praktische Übungen inklusive eines Videoprojekts sowie viele Beispiele aus der Elektronischen Dokumentation.

Details zur Veranstaltung:

Interessierte aus der Technischen Dokumentation erhalten Antworten auf die folgenden zentralen Fragen:
Welche Arten von Bildern und Bewegtbildern gibt es?
Wann ist der Einsatz von Bildern und Bewegtbildernsinnvoll?
Welche Methoden und Medien für Bildanleitungen können eingesetzt werden?

Das Seminar führt die Teilnehmer umfassend in diesen stark wachsenden Bereich der Technischen Dokumentation ein – in Theorie und Praxis. Interessant zu wissen: Die Lerninhalte werden im deutschsprachigen Raum ausschließlich durch unseren Dozenten Thomas Emrich vermittelt. Seine über 30-jährige Praxis in der Entwicklung und Umsetzung von bildorientierten Konzepten sowie die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern machen dieses Seminar einzigartig.

Tag 1

Vorstellung und Vergleich der Arten von Bildern in der Technischen Dokumentation
Grundlagen zur nutzergerechten Anleitung mit Bildern
Grenzen der Informationsvermittlung mit Bildern
Diskussion und gemeinsame Analyse von bildorientierten Anleitungskonzepten
Übungen in Teamarbeit zu allen Theorieblöcken

Tag 2

Übungen in Teamarbeit: Teil einer Bildbedienungsanleitung entwickeln
Piktogramme für die Technische Dokumentation
Übungen zur Entwicklung von Piktogrammen
Große Übung in Teamarbeit: eine komplette Montageanleitung am konkreten Produkt entwickeln

Tag 3

Einsatz von bewegten Bildern in der Technischen Dokumentation
Übungen in Teamarbeit: Videoanleitung produzieren
Technische Dokumentation auf mobilen Endgeräten
Zukunftsthema Elektronische Dokumentation (mit vielen Projektbeispielen)

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Technische Redakteure, Illustratoren, Grafikdesigner, die technische (handlungsorientierte) Grafiken/Bildanleitungen konzipieren und erstellen wollen.
Jeder Teilnehmer erhält eine ausführliche Seminardokumentation in Form eines Handbuchs und zum Abschluss ein Teilnehmerzertifikat.

Kosten:

1.200,00 Euro zzgl. MwSt.

Dozent:

Thomas Emrich
Senior Consultant Technische Dokumentation
itl AG, Stuttgart
49 89 892623-425
thomas.emrich@itl.eu

Ansprechpartner der Veranstaltung:

Ela Himmelreich
Veranstaltungs- und Marketingmanagement
itl AG, München
49 89 892623-230
ela.himmelreich@itl.eu

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://www.itl.eu/de/termine/details/seminar-bildanleitungen-entwickeln-muenchen-2018.html

Über die itl AG:
1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Cottbus (DE), Wien, Linz, Graz (A) und Kreuzlingen (CH) derzeit über 100 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen unter anderem Andritz, BMW, Centrotherm, CLAAS, Daimler, Epcos, Frequentis, Giesecke & Devrient, Gigaset, Häfele, KEBA, KTM, Merck, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Rohde & Schwarz, Siemens und viele mehr.

Die Kernkompetenzen von itl liegen in Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist aktives Mitglied der tekom, der tecom Schweiz und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA.

Firmenkontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://

Pressekontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://www.itl.eu

Familie, Kinder und Zuhause

Technische Illustrationen mit Adobe Illustrator (1 Tag)

itl-Seminar itl-Zentrale München

Technische Illustrationen mit Adobe Illustrator (1 Tag)

(NL/4820398522) Im Adobe-Illustrator-Workshop lernen Sie die Grundlagen Technischer Illustration sowie die Funktionsweise und die Vorteile von vektorbasierten Grafiken kennen.

Details zur Veranstaltung:

Adobe Illustrator ist heute in der Technischen Dokumentation das Standardwerkzeug, um vektorbasierte Grafiken und Illustrationen zu erstellen.

In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen Technischer Illustration sowie die Funktionsweise und die Vorteile von vektorbasierten Grafiken kennen. Sie erfahren, wie Sie das Potenzial von Adobe Illustrator ausschöpfen können und haben Gelegenheit, das neue Wissen in praktischen Übungen zu vertiefen.

Unsere Prinzipien:

Immer up to date: Trends und Tipps zum Thema Illustrationen in der Technischen Dokumentation
Optimal aufgestellt: Schöpfen Sie das Potenzial von Adobe Illustrator aus
Teilnehmerzentriert: Praktische Übungen anhand von Dokumentationsbeispielen

Inhalt:

Gemeinsam erstellen wir erst einfache Piktogramme und Vektorgrafiken, bevor wir zur Vertiefung die erweiterten Funktionen anwenden. Alle Teilnehmer üben das Erlernte an praktischen Beispielen, erzeugen selbst Zeichnungen und komplexe Bildanleitungen, beschriften Abbildungen und bearbeiten bereits bestehende Illustrationen. Am Ende nutzen Sie das im Adobe Illustrator bereitgestellte Werkzeug optimal für Ihre Zwecke.

Die Lerninhalte umfassen u. a.:

Grundwissen zu Pfaden, Texten und Typographien
Farbmanagement, Verläufe, Muster, Transparenzen und Effekte
Transformationen
Importieren und Exportieren von Daten
Tipps und Tricks

Zielgruppe:

Technische Redakteure sowie alle, die Piktogramme und Illustrationen in der Technischen Dokumentation einsetzen möchten.

Kosten:

550,00 Euro zzgl. MwSt.

Dozent:

Mac Krebernik
itl-Partner
49 89 892623-0
info@itl.eu

Ansprechpartner der Veranstaltung:

Ela Himmelreich
Veranstaltungs- und Marketingmanagement
itl AG, München
49 89 892623-230
ela.himmelreich@itl.eu

Anmeldung:
https://www.itl.eu/de/termine/details/workshop-adobe-illustrator-muenchen-2018.html

Über die itl AG:
1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Cottbus (DE), Wien, Linz, Graz (A) und Kreuzlingen (CH) derzeit über 100 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen unter anderem Andritz, BMW, Centrotherm, CLAAS, Daimler, Epcos, Frequentis, Giesecke & Devrient, Gigaset, Häfele, KEBA, KTM, Merck, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Rohde & Schwarz, Siemens und viele mehr.

Die Kernkompetenzen von itl liegen in Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist aktives Mitglied der tekom, der tecom Schweiz und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA.

Firmenkontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://

Pressekontakt
itl Institut für technische Literatur AG
Claudia Stefanizzi
Elsenheimerstr. 65
D-80687 München
49 89 892623-260
claudia.stefanizzi@itl.eu
http://www.itl.eu