Category Archives: Handel und Dienstleistungen

Handel und Dienstleistungen

Trauerbewältigung, Sonthofen, Lumen Bestattungen

Zeit haben für die Trauerbewältigung nach einem Todesfall – durch die Unterstützung der Mitarbeiter von Lumen Bestattungen in Sonthofen, nicht nur bei Organisatorischem.

Ein geliebter Mensch stirbt – und man trauert. Zugleich fallen viele organisatorische Dinge an, die es nach dem Tod zu erledigen gibt. Das kann für Angehörige, Freunde und Bekannte sehr anstrengend werden, so dass die Trauer und das Abschiednehmen unter Umständen zu kurz kommen – die Trauerbewältigung darf aber nicht vergessen werden. Dass Raum für beides ist, dafür sorgen die Mitarbeiter von Lumen Bestattungen in Sonthofen. Sie helfen zunächst einmal mit der Organisation eines Begräbnisses. Die Fachleute wissen, worauf es ankommt, was alles erledigt werden muss und beraten die Hinterbliebenen auch zu weiteren relevanten Themen. Gleichzeitig achten sie auf einen sensiblen und behutsamen Umgang mit den Angehörigen. Wird das Begräbnis und die Trauerfeier im Sinne des Toten und der Angehörigen ausgerichtet, ist ebenfalls ein großer Schritt in Richtung Trauerbewältigung getan. Verwandte, Freunde und Bekannte können sich so angemessen, liebevoll und individuell verabschieden. Für einen würdigen Rahmen für die Trauerfeier und die Beisetzung erklärt das Team von Lumen Bestattungen in Sonthofen seinen Kunden zudem, wie ein schöner und persönlicher Abschied aussehen könnte und berät selbstverständlich zu den verschiedenen Arten der Bestattungen. Es gibt zum Beispiel die Erdbestattung, die Feuerbestattung, die Seebestattung oder eine Bestattung in der freien Natur. Letztere bietet Lumen Bestattungen in Beatenberg in der Schweiz an: Interessierte können sich von den Mitarbeitern des Bestattungsunternehmens Informationen geben lassen zu einer Wiesen-, Baum- oder Felsbestattung. Die passende Bestattung zu wählen, um den Verstorbenen noch einmal zu würdigen, hilft enorm bei der Trauerbewältigung. Daraus können die Teilnehmer Kraft schöpfen, um die schwierige Zeit danach besser zu bewältigen.
Weitere Leistungen der Mitarbeiter im Sonthofener Beerdigungsinstitut während der Zeit der Trauer: Sie übernehmen verschiedene Behördengänge, besorgen unter anderem die Sterbefallanzeige beim Standesamt, die Todesbescheinigung, die ortspolizeiliche Unbedenklichkeitsbescheinigung zur Feuerbestattung und sie stimmen den Bestattungstermin ab. Zudem nimmt das Team von Lumen Bestattungen Kontakt mit dem Arbeitgeber, der Krankenkasse, der Kirche, dem Standesamt, mit Versicherungen, dem Finanzamt und sonstigen Stellen auf.

www.bestattungen-woelfle.de

Trauerbewältigung in Sonthofen – LUMEN Bestattungen Harald Wölfle e.K. in Sonthofen

Firmenkontakt
LUMEN Bestattungen Harald Wölfle e.K.
Harald Wölfle
Grüntenstraße 17
87527 Sonthofen
08321/85569
08321/85469
info@bestattungen-woelfle.de
http://www.bestattungen-woelfle.de

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Leopoldstr. 250
80807 München
089/38187187
sem@kunze-medien.de
http://www.kunze-medien.de

Handel und Dienstleistungen

Trauerbewältigung Blaichach, Bestattungsdienst Wölfle

Trauerbewältigung: Die Mitarbeiter im Bestattungsdienst Elvira Wölfle in Blaichach unterstützen Trauernde mit umfassender Dienstleistung – auch für etwas mehr Ruhe nach dem Verlust eines Menschen.

Trauerbewältigung – wenn ein Mensch stirbt, müssen die Hinterbliebenen mit Vielem fertig werden. Die Trauer, der Verlust des Angehörigen steht dabei selbstverständlich an erster Stelle. Da es aber nach einem Todesfall viel Organisatorisches zu erledigen gilt und viele Behördengänge anfallen, steht die Trauerbewältigung oft hintenan. Für mehr Raum und ein wenig Ruhe, um zu sich zu kommen, sind die Mitarbeiter vom Bestattungsdienst Elvira Wölfle in Blaichach im Trauerfall für die Angehörigen da: Sie unterstützen mit den unterschiedlichsten Arbeiten, beraten die Hinterbliebenen und schultern mit ihnen gemeinsam einen so wichtigen Teil der Trauerbewältigung: das Abschiednehmen mit einer würdevollen und individuellen Trauerfeier. Die Angehörigen haben die Wahl zwischen verschiedenen Bestattungsarten. Zunächst müssen sie sich entscheiden, ob der Verstorbene in einer Urne oder in einem Sarg bestattet werden soll. Wer die Urnenbeisetzung wählt, muss dann noch überlegen, ob es eine Erdbestattung, eine Feuerbestattung, eine Seebestattung oder eine anonyme Bestattung sein soll. Mithilfe der erfahrenen Unterstützung der Fachleute beim Bestattungsdienst Elvira Wölfle in Blaichach kann in manchen Fällen hier schon mit der Trauerbewältigung begonnen werden. Denn dem Verstorbenen liebevoll einen angemessenen Abschied zu bereiten, ist hierfür ein wichtiger Aspekt.
Hinterbliebene müssen sich bei allem, was erledigt werden muss, auch die Zeit nehmen, den Tod des geliebten Menschen zu verarbeiten. Das geht nicht von heute auf morgen. Von Anfang an sollte man sich bewusst den Raum für die Trauer lassen. Darüber sind sich die Fachleute im Beerdigungsinstitut in Blaichach stets im Klaren. Daher versuchen sie, mit ihrer Arbeit, mit viel Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen ihren Kunden ein wenig den Rücken freizuhalten. Damit diese schon vor der Bestattung die Möglichkeit haben, kurz durchzuatmen.
Trauernde können bei dem Bestattungsunternehmen in Blaichach unter anderem Folgendes in Anspruch nehmen: eine umfassende Beratung, auch zum Thema Trauerbewältigung, wahlweise in den Räumen des Bestatters als auch bei den Hinterbliebenen zu Hause, die Erledigung von Behördengängen und die Terminkoordination, etwa mit der Friedhofsverwaltung oder der Kirche. Die Fachleute bestellen außerdem auf Wunsch im Auftrag der Angehörigen einen Trauerredner, kümmern sich um Trauerdrucksachen und für die Trauerfeier um die Bestellung von Blumen, Blumenkränzen und Blumenschalen.

www.bestattungen-sonthofen.de

Trauerbewältigung in Blaichach und Sonthofen – Bestattungsdienst Wölfle

Firmenkontakt
Bestattungsdienst Wölfle
Volker Ehlert
Burgberger Straße 9
87544 Blaichach
08321/66810
08321/668120
info@bestattungen-sonthofen.de
http://www.bestattungen-sonthofen.de

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Leopoldstr. 250
80807 München
089/38187187
sem@kunze-medien.de
http://www.kunze-medien.de

Handel und Dienstleistungen

zentrada startet Beschaffungsplattform mit spanischem Handelsverband

Somoscompra digitalisiert spanischen Einzelhandel

zentrada startet Beschaffungsplattform mit spanischem Handelsverband

Spanische Beschaffungsplattform für den Einzelhandel

CEC, die “ Confederation Espanola de Comercio“ und zentrada, Europas größte Beschaffungsplattform für den Großhandelseinkauf von Konsumgütern, vereinbaren eine langfristige Kooperation im Rahmen einer Digitalisierungskampagne im spanischen Einzelhandel.

Im Vergleich mit anderen europäischen Ländern ist der spanische Einzelhandelsmarkt sehr stationär und von fast 450.000 Kleinunternehmen geprägt. Der Internethandel über die großen Marktplätze und vor allem ausländische Onlinehändler wächst inzwischen rasant. Im Rahmen einer Digitalisierungskampagne unter dem Namen „somosretail“ unterstützt der spanische Handelsverband seine Mitglieder zukünftig mit Know How, Fördermaßnahmen, Vorteilsangeboten und eben der zentralen Beschaffungsplattform somoscompra.com um deren Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

„Während nur eine Minderheit der Händler heute vom Onlinehandel profitieren, kann die Mehrheit sofort und relativ einfach die Vorteile des Internets für die eigene Beschaffung und eine flexiblere Sortimentspolitik nutzen“, erklärt Jose Guerrero, der Generalsekretär von CEC, die Ziele der Kooperation mit zentrada.

Im Rahmen der Kooperation stellt zentrada sein spanisches Team und hat seine Plattform zentrada.es zur gemeinsamen Marke „somoscompra.com“ entwickelt. somoscompra bleibt mit den zentrada Plattformen in Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, Niederlande und Ungarn verbunden, so dass spanische Einzelhändler nicht nur vom einfachen Onlineeinkauf bei der stark wachsenden Zahl an spanischen Lieferanten, sondern auch vom sicheren europaweiten Großhandelseinkauf profitieren.

„Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit der CEC und bieten mit unserer führenden Technologie, jahrelanger Erfahrung und unserem einzigartigen Lieferantennetzwerk aus ganz Europa die perfekte Ausgangsbasis um zusammen mit dem Verband, den bislang eher schwachen spanischen Onlinegroßhandel nachhaltig zu entwickeln“, freut sich zentrada CEO Ingo Schloo über den offiziellen Start und das große Potenzial der Zusammenarbeit.

zentrada wird schon heute in vielen Ländern von Verbänden und Partnern des Handels empfohlen. Erfolg im Einzelhandel braucht heute immer breitere Sortimente und laufend neue Produkt- und Aktionsideen, um die bestehende und meist sinkenden Kundenfrequenz optimal zu nutzen. Die Online Beschaffung und die Nutzwerte einer Plattform wie zentrada, bieten hier vor allem mittelständischen Händlern das Instrument zur aktiven Sortimentspolitik.

Schon heute sind über 400.000 Händler aus ganz Europa im zentrada.network registriert und auch die Zahl der angeschlossenen Lieferanten und Marken wächst laufend. Somoscompra.com ist seit wenigen Tagen Online. Die Registrierung und Nutzung ist wie in allen zentrada Plattformen zum gewerblichen Einkauf kostenfrei.

www.somoscompra.com

„Unabhängige Einzelhändler sind ganz nah am Kunden, aber oft weit weg von den besten Lieferanten“.

Das zentrada.network bietet seinen gewerblichen Wiederverkäufern einen einfachen Online-Zugang zu über 400.000 gelisteten Sortimentsprodukte, Trend- und Markenartikel sowie Sonderposten aus allen Warengruppen des Konsumgüterhandels an.

Seit 2005 ist zentrada mit eigenen Servicebüros und Marktplätzen in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlande, Polen, Ungarn und einer englischen EU-Version vertreten, Pionier und absoluter Marktführer in der europaweiten Geschäftsabwicklung. Mit der integrierten TradeSafe Bestell- und Zahlungsabwicklungsplattform können auch kleinere Händler vom riesigen Warenangebot und den guten Preisen des europäischen Marktes profitieren, ohne Risiken und ohne dass Sprachkenntnisse notwendig sind.

Seit Anfang 2017 liefert zentrada.Distribution die Waren großer Lieferanten und Handelsmarken auch über sein Logistikzentrum in Würzburg aus.

Die grundsätzliche Mitgliedschaft in der zentrada Einkäufergemeinschaft zum Einkauf ist für qualifizierte Wiederverkäufer kostenfrei, kann aber über eine Reihe von PREMIUM-Services ergänzt werden.

http://www.zentrada.de

http://www.tradesafe.eu

Firmenkontakt
zentrada Europe GmbH & Co KG
Martina Schimmel
Friedrich-Bergius-Ring 32b
97076 Würzburg
0931/35981-10
presse@zentrada.de
http://www.zentrada.de

Pressekontakt
zentrada Europe GmbH & Co KG
Simone Wegert
Friedrich-Bergius Ring 32b
97076 Würzburg
0931/35981-10
presse@zentrada.de
http://www.zentrada.de

Handel und Dienstleistungen

PP Kreuzbodenbeutel für Lebkuchen, Gebäck oder Präsente

Praktische Bodenbeutel aus glasklarem Polypropylen sind eine ideale Verpackungs- und Präsentationsmöglichkeit für zahlreiche Produkte im Weihnachtsgeschäft.

PP Kreuzbodenbeutel für Lebkuchen, Gebäck oder Präsente

PP Kreuzbodenbeutel Goldene Sterne

Nicht nur in der Weihnachtszeit sind Süßigkeiten und Süßwaren wie Plätzchen, Gebäck, Marzipan oder Schokolade stark gefragt, aber in den Wochen vor und den Tagen zum Fest haben diese Produkte natürlich Hochkonjunktur.
Für den Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt oder auch im Einzelhandel in Einkaufsstraßen oder Shopping Centern sind hochwertige und qualitative Verpackungen gefragt, und wenn es darum geht sind die Geschäftstreibenden, Gastronomen oder Schausteller beim Großhandelsunternehmen Pro DP Verpackungen aus Mitteldeutschland natürlich bestens aufgehoben.
Besonders gefragt sind bei Bäckereien, Konditoren, Patisserien, aber auch Einzelhändlern für Souvenirs und Präsente die praktischen und hochwertigen Klarsicht Kreuzbodenbeutel aus Kunststoff. Mit dem praktischen Standboden und in diversen Größen eignen sich die Klarsichttüten ideal für zahlreiche verschiedene Produkte aus den verschiedensten Bereichen des Einzelhandels.Speziell für das Geschäft zur Weihnachtszeit sind die PP Kreuzbodenbeutel neben der glasklaren Variante auch mit stylischen goldenen Sternen erhältlich, und auf Pack4Food24.de, dem B2B Onlineshop der Pro DP Verpackungen, rund um die Uhr bestellbar.
Generell finden sich im speziell geschaffenen Weihnachtssortiment des Verpackungsprofis aus Ronneburg bei Gera in Thüringen jede Menge praktische, moderne und innovative Verpackungen, Servicelösungen oder Tischprodukte rund um das wichtigste Saisongeschäft des Jahres in Einzelhandel und Gastronomie.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Der B2B Onlineshop für Gastronomie, Hotel & Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
0800 / 7225 4 3663
036602 / 289005
service@pack4food24.de
http://www.pack4food24.de/weihnachtssortiment

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen – Der Profi für Gastronomie, Hotel und Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Handel und Dienstleistungen

Raufutter-Knappheit setzt auch Pferdehalter unter Druck

Raufutter-Knappheit setzt auch Pferdehalter unter Druck

Ein gewohntes Bild aus diesem Sommer: Weiden, auf denen Tiere kein Gras mehr finden.

Dass der extrem trockene und warme Sommer von der Landwirtschaft ihren Tribut gefordert hat, ist hinlänglich bekannt. Eine Folge der lang anhaltenden Trockenheit, die Grundfutterknappheit, setzt auch die Pferdehalter unter Druck. Darunter leiden Pensions- und Aufzuchtbetriebe genauso wie Reitvereine. Unter diesen Umständen ist häufig ein Umdenken erforderlich. Die Fachberater der Derby Spezialfutter GmbH, einer Konzerngesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG, stehen hier mit Rat und Tat zur Seite.

Vielerorts setzte die Dürre schon Ende April ein und der erste, zumeist recht frühe Schnitt brachte zwar gute Heu- und Silage-Qualitäten, aber zumeist deutlich niedrigere Mengen als im Vorjahr. Weitere Schnitte fielen an den meisten Standorten ganz aus.

Die durch die Trockenheit gekennzeichnete Weidezeit war besonders auf leichten Standorten wegen mangelnden Aufwuchses entweder früh beendet oder aber es bedurfte der intensiven Zufütterung. Ergebnis: Vielerorts wurden die Wintervorräte schon während der Weidesaison angegriffen und teilweise aufgebraucht.
So erging es allen Weidewirtschaft betreibenden Tierhaltern, was sich natürlich recht schnell in den Preisen für Grundfutter widerspiegelte. Sofern überhaupt noch Heu und Silage auf dem Markt waren, haben sich die Preise häufig mehr als verdoppelt.

Gerade Pensions- und Aufzuchtbetriebe, vor allem aber Reitvereine geraten so unter Druck. Die gestiegenen Einkaufspreise können sie zumeist nur schwer an ihre Kunden weitergeben. Die häufig gewohnte grundfutterreiche Fütterung ist unter diesen Umständen nur schwer, aber vor allem nicht zu den gewohnten Preisen zu leisten.

„Alternative Rationszusammensetzungen, die vielleicht in normalen Zeiten weniger attraktiv erscheinen, gewinnen an Bedeutung und können sowohl pferdegerecht als auch betriebswirtschaftlich sinnvoll sein“, erklärt Jens Lyke, Fachberater der Derby Spezialfutter GmbH, einer Konzerngesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG. Hier können zum Beispiel Rationen mit erhöhtem Strohanteil oder aber auch der Einsatz von Maissilage interessant werden. Eine solche Rationsumstellung sollte jedoch gut durchdacht werden, nicht jeder Pferdehalter ist ein Profi in Sachen Rationsgestaltung. Um Fehler in der Ernährung und damit eine Gefährdung der Tiergesundheit zu vermeiden und um den größtmöglichen betriebswirtschaftlichen Erfolg zu erzielen, stehen die Fachberater der Derby Spezialfutter GmbH mit ihren Fachkenntnissen zur Seite. Derby hat auch zahlreiche Faser-Produkte im Angebot, die es Pferdebesitzern ermöglichen, faserreiche Rationen zusammenzustellen.

Viele Fachverbände, Reitvereine und Gremien nutzen die Expertise der Derby-Fachleute. Regelmäßig halten die Fachberater Vorträge zum Thema Futter und in diesem Jahr ganz aktuell zur Herausforderung Raufutter-Knappheit.
Die Derby-Service-Hotline ist montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr unter Tel. 0800-5893689 erreichbar.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit über 6.500 Mitarbeitern 6,4 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster. www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Handel und Dienstleistungen

Räumungskonzepte und Krisenmanagement für Events

2. Deutsche Sicherheitskonferenz für das Event-Business am 12. November 2018 in Dortmund

Räumungskonzepte und Krisenmanagement für Events

Sicherheitsexperte Olaf Jastrob auf der deutschen Sicherheitskonferenz

„Räumungskonzepte und Krisenmanagement für Events“ lautet das Schwerpunktthema der 2. Sicherheitskonferenz für das Event-Business, die am 12. November 2018 im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund stattfindet. Thematisiert und von kompetenten Sprechern präsentiert werden Anforderungen und Lösungen für die Sicherheit von Veranstaltungen und ihren Besuchern.

Gefahrenquellen für Events gibt es viele: Sie reichen von Unfällen, Naturkatastrophen und Wetterereignissen über menschliches und technisches Versagen bis zu Bränden und Anschlägen. Gesetzgeber, Genehmigungsbehörden, Katastrophenschutz und andere Organisationen wappnen sich dagegen mit Vorschriften und Vorgaben hinsichtlich Flucht- und Rettungswegen, dem Einsatz von Sicherheitspersonal, Arbeitsschutz, Brandschutz und mehr. Doch was ist tatsächlich erforderlich, um die Sicherheit von Menschen und Material zu gewährleisten?

Antworten gibt es auf der 2. Sicherheitskonferenz für das Event-Business, auf der das Räumungs- und Evakuierungsmanagement im Fokus steht. Dr. Angelika Kneidl von accu:rate wird beispielsweise über die Simulation von Personenströmen auf Veranstaltungen sprechen und dabei die Möglichkeit zur Erkennung von Engstellen und Risiken vorstellen. In den Vortrag fließen auch Ergebnisse ihrer Doktorarbeit ein. Marco Paul, Area Manager FoH für drei Spielstätten in Berlin (Bluemax Theater, Theater am Potsdamer Platz, Theater des Westens) von Stage Entertainment, berichtet von seinen praktischen Erfahrungen bei der Erstellung von Räumungskonzepten. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit der Risikobewertung von Großveranstaltungen, dem Einsatz von Personenstrommodellen und der Evakuierung von Sportveranstaltungen. So wird unter anderem Helmut Spahn, Director Security FIFA, aus seiner Sicht über die Sicherheit bei Großveranstaltungen im Sport berichten.

Weitere Infos über die 2. Sicherheitskonferenz für das Event-Business stehen auf der Website www.eventsicherheit.org zur Verfügung. Die Teilnahme kostet 295 Euro (zzgl. MwSt.), Anmeldungen sind direkt auf der Website möglich. Weiterhin können die Infos vom Eventsicherheit-Blog abonniert werden. Das komplette Programm der 2. Sicherheitskonferenz für das Event-Business wird Anfang August 2018 vorgestellt.

Die 2. Deutsche Sicherheits-Konferenz richtet sich inhaltlich an Kommunen, Verwaltungen und Behörden ebenso wie an Unternehmen, Verbände und Vereine. Weiterhin zählen Fach- und Führungskräfte aus Kongresscentern, Stadthallen, Eventlocations, Veranstaltungs- und Medientechnik, Arbeits- und Brandschutz, von Versicherungsträgern sowie aus Brandschutz, Rettungswesen und Gefahrenabwehr zur Zielgruppe. Die Veranstaltung findet am 12. November 2018 von 9.30 h bis 16.30 h im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund statt.

Veranstalter der 2. Deutsche Sicherheits-Konferenz für das Event-Business sind Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation, Olaf Jastrob, Unternehmensberater und Sachverständiger für Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, und Peter Blach vom BlachReport. Unterstützung leisten die Messe Westfalenhallen Dortmund sowie die Unternehmen FastLane und doo. Teilnahme buchen unter: www.eventsicherheit.org

Die Technische Unternehmensberatung Jastrob hat jahrelange Erfahrung mit den Themen Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, Brandschutz, Evakuierung und zeichnet sich aus als Experten für Veranstaltungen, Unfallverhütung und Notfall-Prävention. Insbesondere werden fachspezifische Seminare zu Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Sicherheitskonzepte für die Zielgruppe von Hochschulen, Städten, Gemeinden und Kommunen, Diskotheken, Gastronomie, Hotellerie, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Bundesliga (Fußball, Eishockey, Basketball, etc.) sowie Stadion, Mehrzweckhalle, Sport- und Großveranstaltungen bundesweit angeboten. Darüber hinaus gehören die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Analyse (Organisation, Ablauf), Genehmigungsverfahren, Gefährdungsanalysen und Sicherheit sowie Kontrolle, Koordination und Aufsicht von Groß-Veranstaltungen und in Versammlungsstätten zum Seminarangebot. www.avb-akademie.de

Firmenkontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Olaf Jastrob
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.jastrob.de

Pressekontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Lars Speuser
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.avb-akademie.de

Handel und Dienstleistungen

Noch mehr Besuchersicherheit-Expertise im Team Jastrob

Technische Unternehmensberatung Jastrob erweitert Team mit Experten Tobias Zwickerl

Noch mehr Besuchersicherheit-Expertise im Team Jastrob

Experte Tobias Zweckerl

In den Bereichen Veranstaltungstechnik und -leitung sowie sanitätsdienstliche Versorgung erhält das Team um Fachplaner Olaf Jastrob Verstärkung durch Tobias Zweckerl. Der Meister für Veranstaltungstechnik in den Fachrichtungen Beleuchtung, Bühne und Studio wird künftig sowohl als Dozent in der A.V.B.-Akademie seine jahrelange Berufserfahrung an die Seminarteilnehmer weitergeben, als auch in der Technischen Unternehmensberatung Jastrob als Fachberater im operativen Feld tätig werden. Bis zu seinem Wechsel in das Sachverständigenbüro war Zweckerl als Technischer Leiter im Kongress Palais Kassel tätig. Neben seiner mannigfaltigen Erfahrung im Bereich Veranstaltungstechnik, u. a. Alte Oper Frankfurt a.M., ist Zweckerl auch Fachmann für Sanitätswesen bei Veranstaltungen. Als geprüfter Verbandführer einer großen Hilfsorganisation ist er in verschiedenen Führungs- und Leitungsfunktionen im Katastrophenschutz sowie bei Sanitätsdiensten aktiv und wirkt bei der Ausbildung neuer Führungskräfte mit.
Die Technische Unternehmensberatung Jastrob steht für jahrelange Erfahrung im Bereich der Veranstaltungs-, Besucher- sowie Arbeitssicherheit und betreut neben Hochschulen, Opernhäusern und Theatern verschiedenste Versammlungsstätten – angefangen vom Bürgerhaus bis zum DAX-Konzern. Hierbei helfen Olaf Jastrob und sein Team aus Ingenieuren, erfahrenen Veranstaltungsmeistern, Brandschutzbeamten, Psychologen und weiteren, Betrieb und Veranstaltungen erfolgreich und sicher durchzuführen. Die Besuchersicherheit bei Veranstaltungen jeglicher Art steht im Vordergrund der Beratungsdiensleistung und muss in einem Notfall u. a. mit einem Krisenmanagement bei unterschiedlichster Bedrohung z.B. durch Bombenalarm, Terroranschlag oder Amoklauf durch optimalen Katastrophenschutz gewährleistet sein.
Mehr Informationen sowie Schulungen zu den Themen Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Arbeitssicherheit finden Sie auf unseren Webseiten www.jastrob.de und www.AVB-Akademie.de Weitere interessante Artikel finden Sie auf unserem aktuellen Blog „Sicherheit bei Veranstaltungen www.sichere-veranstaltung.de

Die Technische Unternehmensberatung Jastrob hat jahrelange Erfahrung mit den Themen Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, Brandschutz, Evakuierung und zeichnet sich aus als Experten für Veranstaltungen, Unfallverhütung und Notfall-Prävention. Insbesondere werden fachspezifische Seminare zu Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Sicherheitskonzepte für die Zielgruppe von Hochschulen, Städten, Gemeinden und Kommunen, Diskotheken, Gastronomie, Hotellerie, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Bundesliga (Fußball, Eishockey, Basketball, etc.) sowie Stadion, Mehrzweckhalle, Sport- und Großveranstaltungen bundesweit angeboten. Darüber hinaus gehören die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Analyse (Organisation, Ablauf), Genehmigungsverfahren, Gefährdungsanalysen und Sicherheit sowie Kontrolle, Koordination und Aufsicht von Groß-Veranstaltungen und in Versammlungsstätten zum Seminarangebot. www.avb-akademie.de

Firmenkontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Olaf Jastrob
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.jastrob.de

Pressekontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Lars Speuser
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.avb-akademie.de

Handel und Dienstleistungen

Fahrradcodierung in Hamburg und Schleswig-Holstein

Sei schlauer als der Klauer! Lass dein Fahrrad codieren, um es dem Dieb unattraktiver zu machen.

Fahrradcodierung in Hamburg und Schleswig-Holstein

Durch die Fahrradcodierung lässt sich ein Rad jederzeit zweifelsfrei seinem rechtmäßigen Eigentümer zuordnen. Deshalb ist dieser individuelle Code (EIN) das beste Mittel, um die Fahrraddiebe abzuschrecken. Wir codieren im Oktober weiterhin Fahrräder gegen den Diebstahl an diversen Orten in Hamburg und Schleswig-Holstein, bevor wir in unsere Winterpause gehen.

Sie finden uns an folgenden Orten:

5. Oktober von 11:00 – 17:00 in Hamburg-Eppendorf auf dem Fussweg zum UKE, Martinistrasse 52
11. Oktober von 11:00 – 13:00 in Kaltenkirchen neben der Polizei, Hamburger Strasse 62
11. Oktober von 14:00 – 17:00 in Bad Bramstedt vor dem Fahrradhaus, Bleeck 20
20. Oktober von 10:00 – 15:00 in Hamburg-Winterhude auf dem Parkdeck des Polizeikommissariats 33, Wiesendamm 133
22. Oktober von 10:00 – 13:00 in Neumünster-Tungendorf vor der Polizei, Hürsland 2
22. Oktober von 15:00 – 17:00 in Wahlstedt vor dem Fahrradgeschäft „Das Radhaus“
23. Oktober von 9:00 – 13:00 in Hamburg-Neugraben-Fischbek vor Kaufland
23. Oktober von 15:00 – 17:00 in Neu Wulmstorf vor dem Zweiradexperte Hauschild, Hauptstrasse 44
24. Oktober von 11:00 – 17:00 in Lübeck vor MEGA bike, St.-Jürgen-Ring 62
25. Oktober von 10:00 – 13:00 in Hamburg-Bergedorf vor der Radstation, Am Bahnhof 1
25. Oktober von 14:00 – 17:00 in Reinbek hinter der Stadtverwaltung, Hamburger Strasse 5-7
26. Oktober von 8:00 – 12:00 in Hamburg-Uhlenhorst auf dem Wochenmarkt
26. Oktober von 14:00 – 17:00 in Pinneberg vor MEGA bike, Mühlenstrasse 2

Um ein Fahrrad codieren zu lassen benötigen wir vor Ort einen Ausweis oder den Kaufbeleg.
Einmalige kosten für die Fahrradcodierung: 15€ weiter Infos finden Sie unter www.fahrradcodierer.de

Wir haben uns auf die Prävention und Sicherheit von Gegenständen spezialisiert.

Kontakt
CODRAD
Marc Heilmann
Kremper Rhin 3
25348 Blomesche Wildnis
01728831535
info@fahrradcodierer.de
http://www.fahrradcodierer.de

Handel und Dienstleistungen

Nach der Ernte zur professionellen Wartung bei der AGRAVIS Technik-Gruppe

Nach der Ernte zur professionellen Wartung bei der AGRAVIS Technik-Gruppe

Der heiße Ernte-Sommer 2018 hat Mensch, Tier und Maschinen bis an ihre Grenzen belastet. Er hat gezeigt, wie wichtig eine professionelle Maschinenwartung und -reinigung ist. Die Technik-Gruppe der AGRAVIS Raiffeisen AG hat bei ihrer Aktion “ Wartungsupdate nach der Ernte“ genau solche Faktoren im Blick.

Immer wieder gingen bei der Ernte auf den Feldern Schlepper oder Rundballenpressen in Flammen auf. Oftmals war der „Backofeneffekt“ der Grund: Stroh- und Heureste sammelten sich bei der Arbeit an schwer zugänglichen Stellen innerhalb der Maschine an. Bei der Ernte waren die Geräte dann oft länger als zwölf Stunden im Einsatz und erhitzten sich unter der sengenden Sonne auf bis zu über 70 Grad. Das Stroh fing Feuer, und schon brannte die ganze Maschine.

„Die Maschinen sind während der Ernteperioden im Dauereinsatz und sollen beim nächsten Mal wieder genauso zuverlässig laufen. Dass alles reibungslos funktioniert, dafür sorgen wir mit unserer Nachernte-Durchsicht“, betont Bernd Brunsiek, Leitung Service der AGRAVIS Technik Holding GmbH. Brunsiek weist auch auf einen weiteren Aspekt hin: „Mit unserem Nachernte-Angebot betreiben wir gemeinsam mit dem Kunden aktiv Brandvorsorge. Die Kunden erhalten bei einer Inspektionsbeauftragung anhand der erstellten Protokoll-Liste mit der Rechnung außerdem einen Nachweis gegenüber dem Maschinenversicherer, dass sie gemeinsam mit den AGRAVIS Techniken zur Vermeidung und Vorsorge alles getan haben.“

Im „Wartungsupdate nach der Ernte“ sind noch weitere Punkte enthalten, beispielsweise die Beratung über spezielle Optimierungen und Nachrüstungen, die Überprüfung aller wichtigen Grundeinstellungen und Zustände, die Überprüfung der Sicherheitsfunktionen und Schutzvorrichtungen und ein gemeinsam abgestimmte Kostenanschlag anhand der erstellten Protokoll-Liste zur vollen Kostenkontrolle.

Die Aktion läuft noch bis zum 31. Januar 2019. Während dieses Zeitraums gibt es passende Verschleißteile zu besonderen Konditionen.
Zur Aktion Wartungsupdate nach der Ernte

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit über 6.500 Mitarbeitern 6,4 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster. www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Handel und Dienstleistungen

Technische Federn: Fertigung aus einer Hand von Fa. Stalter

Federnspezialist bietet Komplettlösung

Die Firma Stalter Technische Federn GmbH mit Sitz in Hockenheim ist Lieferant für hochwertige Federn aller Art. Kunden aus Industrie und Handel profitieren von einem außergewöhnlich breitgefächerten Lieferprogramm und der langjährigen Erfahrung des Baden-Württembergischen Unternehmens im Bereich Federnherstellung. Einen besonderen Vorteil stellt die gesamte Abwicklung aus einer Hand dar, die dem Kunden eine hohe Zeitersparnis verschafft.

Komplettlösung für technische Federn

Das vielfältige Produktportfolio umfasst unter anderem Druck- und Zugfedern, Drehfedern und Drahtbiegeteile sowie Stanzbiegeteile aus vielfältigen Materialien, abgestimmt auf die Anwendungsbereiche der Kunden. Dabei bietet der Federnspezialist die vollständige Abwicklung einzelner Projekte: Das umfassende Serviceangebot beginnt bei der konstruktiven Gestaltung sowie der Materialauswahl und reicht über die Federnauslegung, Prüfung und Dokumentation bis hin zur termingenauen Lieferung. Die Fertigung erfolgt nach Kundenvorgaben, sei es nach Muster, Zeichnung oder auf Grundlage technischer Angaben.

Hohe Qualität und verlässlicher Service

Um den wachsenden Anforderungen des Marktes und den eigenen Ansprüchen an die Produktqualität gerecht zu werden, hat Firma Stalter ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015 eingeführt, das die Produktion und den Vertrieb von technischen Federn betrifft. Auch Kunden mit besonderen Anforderungen erhalten eine passende Lösung. Sonderanfertigungen sind sowohl in kleinen Stückzahlen als auch in Großserie lieferbar. Darüber hinaus gewährleistet der Hersteller eine zügige Abwicklung der Aufträge und kurze Lieferzeiten.

Weiterführende Informationen erhalten Interessenten auf der Website des Federnspezialisten.

Eine persönliche Beratung und weitere Informationen erhalten Interessenten bei Stalter Technische Federn GmbH, Hockenheim, Telefon: 06205 / 10 40 10, Internet: https://www.stalter-federn.de

Seit vielen Jahren liefert die Stalter Technische Federn GmbH Stanzbiegeteile und Drahtbiegeteile für unterschiedlichste Anforderungen. Individuelle Beratung, konstruktive Gestaltung von neuen Produkten sowie die damit verbundene Federnberechnung werden von dem Unternehmen als umfassende Dienstleistung angeboten.

Kontakt
Stalter Technische Federn GmbH
Wolfgang Stalter
Goethestraße 7
68766 Hockenheim
06205 / 10 40 10
stalter.techn.federn@t-online.de
https://www.stalter-federn.de