Category Archives: Kunst und Kultur

Kunst und Kultur

White Christmas in Concert

Europas größte Show der Weihnachtsmusik in Göttingen, Oldenburg, Oberhausen und Münster

White Christmas in Concert

White Christmas Show

Stille Nacht war gestern – White Christmas in Concert!
Europas größte Show der Weihnachtsmusik in Göttingen, Oldenburg, Oberhausen und Münster
Oldenburg, 26. Juni 2017; In einer einzigartigen Live-Show präsentiert das „Royal Christmas Orchestra“ zusammen mit Stars wie Gil Ofarim, Tom Beck und Isabel Edvardsson im Dezember 2017 in insgesamt vier Städten die beliebtesten internationalen Weihnachtssongs.

In der dreistündigen Show können sich die Gäste auf Klassiker wie „Hallelujah“, „Do they know it´s Christmas“ und „Last Christmas“ freuen. Das große Finale, bei dem alle Künstler zusammen performen, wird ein absolutes Highlight. „Let it Snow“ in the „Winter Wonderland“ wünscht sich Moderator und Frank Sinatra Interpret Jens Sörensen für die Show.
Passend zur Weihnachtszeit lassen Lichter und Farben bei „White Christmas“ die gesamte Location in festlichem Licht erstrahlen. Die fulminante Bühne über mehrere Ebenen garantiert ein unvergessliches Showerlebnis. Songs von Legenden wie Frank Sinatra, Doris Day und George Michael, sowie von Top-Stars wie Mariah Carey, Bryan Adams und Paul McCartney, werden die Besucher in weihnachtliche Vorfreude versetzen.
Ein großer Chor und die Tänzerinnen „Santa Babys“ runden Europas größte Weihnachtsshow ab. Mehr als 70 Künstler machen aus der Show ein magisches Weihnachtswunder zur schönsten Zeit des Jahres – garantiert keine stille Nacht!

Die Top-Acts der White Christmas Show 2017
Gil Ofarim ist mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova der aktuelle Gewinner der RTL Show Let“s Dance. Seine Karriere in Zahlen: sechs Alben, fünf Millionen verkaufte Platten weltweit, mehr als 30 Goldene- und Platin-Schallplatten.

Tom Beck ist den meisten aus der TV-Serie „Cobra 11“ bekannt. Tom Beck ist aber auch Sänger und Multiinstrumentalist. In den letzten Jahren hat er fünf Alben produziert, drei Tourneen gespielt sowie zweimal bei „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ auf der Bühne gestanden.

Isabel Edvardsson wurde 1982 nahe Göteborg geboren. Mit 14 Jahren begann sie mit dem Tanzsport. Mit Marcus Weiss wurde sie mehrmals Deutscher Meister und Europameister Standard Kür. 2006 wurde sie von RTL für „Let´ s Dance“ als Profitänzerin ausgewählt und gewann mit ihrem Partner Wayne Carpendale die erste Staffel.

Weitere Interpreten und Moderator
Carls Ellis, aufgewachsen in London, begann mit 23 Jahren sein Studium der Darstellenden Kunst, Musik und Tanz. Er startete seine Karriere in Londons West End. Carl Ellis stand mit Shakira auf der Bühne und war Background-Sänger bei Deep Purple. 2015 begeisterte er Jury und Zuschauer bei der Fernsehshow „The Voice of Germany“ mit seiner ausdrucksstarken Stimme und seiner großartigen Ausstrahlung.

Emily Fröhlings Karriere begann als Straßenmusikerin in Oldenburg und führte sie von dort auf die großen Bühnen und ins Fernsehen. Zusammen mit dem Berliner Pianisten Felix Raffe bildet sie ein Duo, das durch virtuoses, facettenreiches Klavierspiel und Emilys charmanter Leichtigkeit und souliger, gefühlvoller Stimme überzeugt.

Moderator der Show ist Entertainer Jens Sörensen, charmant und galant führt er durch die Show. In seiner Art und in seiner Kunst orientiert sich dieser Allround-Künstler an seinem großen Vorbild: Ol“ Blue Eyes Frank Sinatra. Bei White Christmas moderiert Jens Sörensen und singt auch Weihnachtslieder von Frank Sinatra.

Göttingen, Lokhalle
Donnerstag, 14.12.2017, 19:30 Uhr

Oldenburg, Große EWE Arena
Freitag, 15.12.2017, 20:00 Uhr

Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
Samstag, 16.12.2017, 20:00 Uhr

Münster, MCC Halle Münsterland
Sonntag, 17.12.2017, 18:00 Uhr

Tickets und Preise:
– Tel. 0441-20 50 920
www.whitechristmas.de/#termine-tickets
– bei allen Vorverkaufsstellen
– ab 29,50 EUR inkl. Vorverkaufsgebühr/ ab 19,50 EUR (Kinder bis 14 Jahre) – nicht in allen Städten verfügbar

Vip-Tickets / Auch als Weihnachtsfeier-Special für Gruppen buchbar:
– Sitzplatz in bester Kategorie
– Fingerfood (warm/kalt), Bier, Wein und Softdrinks in der Pause und nach der Show
– Meet&Greet mit den Künstlern nach der Show
– Nur telefonisch buchbar: Tel. 0441-20 50 910
– Preis: 129,50 EUR

Veranstalter:
Marsen & Partner GmbH
Markt 23
26122 Oldenburg

Pressekontakt:
CoCo Cornette Communication
Vera Jansen-Cornette
Kurfürstenstraße 26 | 13467 Berlin
Tel. 030-288 306 56 | M 0176-24 35 45 99 | Fax 030-288 306 57
www.whitechristmas.de
whitechristmas@cornette-communication.com

Fotos: www.whitechristmas.de/presse, Copyright: White Christmas Show
Trailer zur Show: www.youtube.com/watch?v=3nuGOWbe3qY

Marsen & Partner GmbH
Markt 23
26122 Oldenburg

Kontakt
White Christmas
Vera Jansen-Cornette
Kurfürstenstraße 26
13467 Berlin
03028830656
03028830657
whitechristmas@cornette-communication.com
http://www.whitechristmas.de

Kunst und Kultur

Mandy Schwarz mit Ihrer Single „Du bist mein Liebeshauptgewinn“ ab 7.7.2017

Wenn die halbe Nation am Wochenende die Ziehung der Lottozahlen verfolgt, vergessen viele Glücksuchende, dass der wahre Schatz des Lebens bereits nebenan auf der Couch sitzt.

Mandy Schwarz mit Ihrer Single "Du bist mein Liebeshauptgewinn" ab 7.7.2017

Ohne die große Liebe an der Seite machen auch das schönste Eigenheim, das schnellste Auto und das dickste Konto keinen Sinn. Mandy Schwarz weiß das. Für den neuen Stern am deutschen Schlagerhimmel steht die Liebe an erster Stelle. Nur die Musik kann da noch mithalten. Alles andere muss sich im Leben der gebürtigen Oberlausitzerin mit der markanten Stimme hinten anstellen.

Mit ihrer ersten Single „Du bist mein Liebeshauptgewinn“ und dem Know How des MMM-Artist-Managements im Gepäck begibt sich Mandy Schwarz nun auf die Reise in die weite Welt. Inspiriert vom musikalischen Hochglanz aus den Häusern Berg und Fischer schießt die einstige Pallas-Show-Band-Bardin mit Armors Pfeilen nur so um sich.

Ummantelt von zeitgemäßen Pop-Beats und eingängigen Synthieflächen gibt Mandys Organ die Richtung vor. Mit dem berührenden Klang ihrer Stimme tänzelt die brünette Sängerin spielend leicht am Genre-Durchschnitt vorbei und lässt dabei zahllose Liebesherzen höher schlagen. Wenn die größte Kraft des Daseins ihre Flügel ausbreitet, lädt Mandy Schwarz zum Mitfliegen ein. Über den Wolken schwebend löst sich die Tristesse in Luft auf. Zweisamkeit pur. Kann es etwas Schöneres geben? Wohl kaum.

Mandy Schwarz rollt dem Glauben an die ultimative Vereinigung von Gefühlen den roten Teppich aus. Und das mit einem Soundtrack an ihrer Seite, der sich von dem der Branchengrößen nicht zu verstecken braucht. Lass uns lieben, nichts verschieben, singt sie. Was zählt ist der Augenblick. Das Gestern verstaubt bereits im Archiv. Der Morgen kann warten. Im Hier und Jetzt wird das Leben gelebt und geliebt.
Mit ihrem musikalischen Leitfaden für das perfekte Glück bringt Mandy Schwarz die Sehnsüchte und Träume eines jeden Liebenden auf den Punkt. Wer nach diesen dreieinhalb Minuten immer noch mit Zahlen jongliert und von einsamen Cabrio-Rundfahrten im eigenen Garten träumt, dem kann immer noch mit der Maxi-Version auf der gleichen CD geholfen werden! Wobei, spätestens jetzt sollte auch dem letzten Suchenden klar sein: Nur die Liebe zählt!

Die Single „Du bist mein Liebeshauptgewinn“ ist ab 7.7.2017 auf allen üblichen Downloadportalen und dem Musikhändler Ihrer Wahlt erhältlich.

Mandy Schwarz im Web: http://mandyschwarz.de/
Mandy Schwarz auf Facebook: https://www.facebook.com/Mandy-Schwarz-1874846906065836/

Kontakt:

Presse / TV / Kommunikation
AgenturMMM-Artist-Management
http://www.mmm-artist-management.de
Email: Ringl@mmm-artist-management.de
Tel: 06061 – 967 1346

Die AgenturMMM-Artist-Management® ist eine Management- und Marketingagentur, die sich auf die Förderung von Newcomerbands, aus den Bereichen „Rock, Pop, Metal, Gothic und Dark“, spezialisiert.

Firmenkontakt
NewcomerRadio Deutschland
Jochen Ringl
Hellmut-Hoffmann Str. 14
64720 Michelstadt
+4960619671346
Info@mmm-artist-management.de
http://www.mmm-artist-management.de

Pressekontakt
NewcomerRadio Deutschland
Jochen Ringl
Hellmut-Hoffmann Str. 14
64720 Michelstadt
+4960619671346
Redaktion@newcomerradio-deutschland.de
http://www.newcomerradio-deutschland.de

Kunst und Kultur

GATC Biotechs Sanger Sequenzierungen mit Platin-Qualitätssiegel von SelectScience wegen höchster Bewertungen ausgezeichnet

GATC Biotechs Sanger Sequenzierungen mit Platin-Qualitätssiegel von SelectScience wegen höchster Bewertungen ausgezeichnet

(Mynewsdesk) Konstanz, 29. Juni 2017: GATC Biotech, weltweit führender Anbieter von Sequenzierdienstleistungen, gibt bekannt, daß seine Sanger Sequenzier-Dienstleistungen, SUPREMERUN und LIGHTRUN für das Jahr 2017 von SelectScience mit dem Platin SelectScience® Seal of Quality ausgezeichnet wurden. Die neuartigen Qualitätssiegel markieren die Produkte, welche, auf der unabhängigen SelectScience Review Webseite, konsequent die höchsten Bewertungen erhalten.

Die Qualtitätssiegel werden nur an 0,1% der auf der SelectScience-Website präsentierten Produkte vergeben. Die Auswahl basiert auf strengen Kriterien, wie z.B. der Anzahl der Bewertungen, die ein Produkt erhalten hat, sowie die durchschnittliche Bewertung des Kundenfeedbacks. In diesem Jahr hat SelectScience vier Qualitätssiegel, in den Kategorien Platin, Gold, Silber und Bronze, an 29 Unternehmen vergeben. GATC Biotech ist dieses Jahr die einzige Firma, die ein Platin-Siegel erhält.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, dank der zahlreichen Rezensenten, die sich die Zeit nehmen, auf die Website zu gehen und ihr Feedback zu hinterlassen, von SelectScience das Platin-Siegel zu erhalten, „, sagte Detlef Janssen, Leiter Marketing & Kommunikation bei GATC Biotech. „Das Siegel ist uns besonders wichtig für uns, da es als Bestätigung der Qualität unserer Sanger-Sequenzierungsdienste von Fachleuten dient und unabhängig vergeben wird. Es ist ein fantastisches Gefühl, wenn die tägliche Arbeit unserer Mitarbeiter derartig herausgestellt und anerkannt wird und die schnelle Bearbeitung und Bereitstellung vonqualitativ hochwertigen Sanger Sequenzierergebnissen für weltweit zufriedene Kunden sorgt,.“

Der  LIGHTRUN-Service von GATC Biotech bietet die Sanger-Sequenzierung von bereits beim Kunden vorgemischten DNA-Primer-Ansätzen. Der SUPREMERUN Service eignet sich hervorragend für anspruchsvollere Templates, wie z.B. GC-reiche Sequenzen oder Hairpin-Strukturen. Des Weiteren kann in Verbindung mit dem SUPREMERUN eine große Auswahl an kostenlosen Universalprimern verwendet werden. Beide Dienste können für die Sequenzierung von einzelnen Proben in Tubes und 96-Well-Plates verwendet werden. Die Datenlieferung von meist über 1000 Nukleotide langen Sequenzen in Phred20 Qualität erfolgt in der Regel in weniger als 24 Stunden nach Probenversand.

GATC Biotech freut sich auf das nächste Platin-Qualitätssiegel für seine Dienstleistungen in der Sanger Sequenzierung im Jahr 2018 und hofft bis dahin auch die Anzahl der Rezensionen für die NGS-Dienstleistungen weiter zu erhöhen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im GATC Biotech AG

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/v5drm7

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/gatc-biotech-s-sanger-sequenzierungen-mit-platin-qualitaetssiegel-von-selectscience-wegen-hoechster-bewertungen-ausgezeichnet-30674

GATC Biotech ist Europas führender Anbieter von Sequenzierdienstleistungen und Bioinformatik. Seit mehr als zwei Jahrzehnten entwickelt das Unternehmen innovative und komplette Lösungen rund um DNA- und RNA-Sequenzierung, inklusive der bioinformatischen Auswertung. Die Aufträge aus Industrie und akademischer Forschung reichen dabei von einzelnen DNA-Proben bis hin zu komplexen Genomprojekten. Bis heute hat GATC Biotech über 6 Millionen Proben sequenziert, darunter zehntausende Genome von Pflanzen, Bakterien und anderen Organismen sowie hunderte von menschlichen Genomen.

Als zertifizierter Illumina Service Provider bieten GATC Biotech Sequenzierungen auf allen führenden Technologien in den unternehmenseigenen Laboren an. Das nach ISO 17025 zertifizierte Genom und Diagnostic Centre mit Schwerpunkt auf der Next Generation Sequenzierung befindet sich im Firmenhauptsitz des Unternehmens in Konstanz. Köln bietet als logistische Drehscheibe den idealen Standort für das hauseigene Labor der Sanger Sequenzierung. Voll automatisierte Prozesse aller Labore garantieren die Einhaltung neuester und hochmodernster Qualitätsstandards. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Firmenwebseite http://www.gatc-biotech.com

Firmenkontakt
GATC Biotech AG
Dr. Claudia Pantke
Jakob-Stadler-Platz 7
78467 Konstanz

c.pantke@gatc-biotech.com
http://www.themenportal.de/wissenschaft/gatc-biotech-s-sanger-sequenzierungen-mit-platin-qualitaetssiegel-von-selectscience-wegen-hoechster-bewertunge

Pressekontakt
GATC Biotech AG
Dr. Claudia Pantke
Jakob-Stadler-Platz 7
78467 Konstanz

c.pantke@gatc-biotech.com
http://shortpr.com/v5drm7

Kunst und Kultur

Urban Dance Machine

The Hottest 70s Disco, Dance And Live Music Show

Urban Dance Machine

Urban Dance Machine Live Stadthalle Hockenheim

URBAN DANCE MACHINE ist eine Hommage an die US-amerikanische Disco-Kultur der 1970er Jahre und soll den Besucher entführen in die große Zeit der Disco Music und der neuen Tanzkultur, die hieraus entstand. „Dance, Dance, Dance!“ war die Devise der Band Chic, nach der bald darauf der halbe Erdball tanzte!

Aus Soul und Funk gepaart mit ein wenig Salsa entsteht Disco. Aus bassbetontem Vier-Viertel-Takt, orchestralen Streichern, Bläsern und vor allem jubilierenden Ohrwurm-Refrains wird eine einzigartige Party-Musik geboren, die in einer Hit-Flut förmlich explodiert. Eine Musik der echten Euphorie und Lebensfreude! Endgültig zum Kult wird Disco 1977 über den Film „Saturday Night Fever“ mit John Travolta und dem triumphalen Soundtrack der Bee Gees.

In das unvergessliche Gefühl dieser Zeit wollen die beiden Initiatoren von URBAN DANCE MACHINE aus Mannheim die Besucher der abendfüllenden Show entführen. Heiko Raubach (Posaune) und Jens Kreft (Bass) sind beide seit langem Profimusiker und in der Szene wohlbekannt. Mit viel Liebe zum Detail und einem hohen musikalischen Anspruch stellten sie im Jahr 2014 dieses große Showformat auf die Beine mit dem Ziel, sowohl dem unverkennbaren Disco-Sound, als auch dem tänzerischen und gesanglichen Anspruch der Songs gerecht zu werden.

Eine 12-köpfige Live-Band präsentiert rund zweieinhalb Stunden lang die größten Hits dieser Zeit, die von vier Sängerinnen und Sängern authentisch präsentiert werden. Fünf Profitänzer
bestechen mit einer atemberaubenden Choreografie. Original Filmausschnitte und Visuals
aus dieser Musik-Epoche machen den gesamten Abend zu einer einzigartigen Zeitblase für alle
Freunde und Liebhaber dieser Ära.

Die Hits von einzigartigen Künstlern wie Gloria Gaynor, Donna Summer, Boney M. oder Chic werden präsentiert mit dem unverwechselbaren Sound dieser Zeit. Songs wie „Never Can Say Goodbye“, „On The Radio“, „Sunny“ oder „Le Freak“ lassen keine Zweifel aufkommen, dass es hier darum geht zu tanzen und Spaß zu haben! URBAN DANCE MACHINE lädt das Publikum dabei nicht nur zum Hören und Schauen ein, sondern animiert vor allem zum interaktiven Mittanzen.

Die Show ist eingebettet in ein Gesamtkonzept: Ein Ambiente à la Studio 54 (New York) mit drehender Discokugel und passender Musik von CD bringt die Gäste in der Halle schon vor Beginn der Live-Show in die richtige Stimmung. Nach zweieinhalb Stunden Power auf der Bühne
geht die Performance nahtlos in eine After Show Party mit DJ über. Dann heißt es „Disco pur bis zum Abwinken“!

Die Raubach-Kreft GbR wurde im Jahr 2014 gegründet mit dem Ziel
gemeinsam interessante und außergewöhnliche Musikproduktionen auf
die Livebühnen der Republik zu bringen.

Die beiden Geschäftsführer stehen schon seit etwa 20 Jahren in verschiedenen Projekten gemeinsam als professionelle Musiker auf der Bühne.

Jens Kreft ist Bassist und Musikschullehrer mit dem Schwerpunkt Bandcoaching. Er war der Gründer der „BLOOD SUGAR SEX MAGIC“ Red Hot Chili Peppers Tribute-Show die von 2000 bis 2013 erfolgreich im europäischen Raum tourte.

Heiko Raubach ist Posaunist und Veranstaltungstechniker. Nach dem Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Diplom Ingenieur folgte ein Studium „Jazz und Popularmusik“ in Mannheim und Mainz, um diese beiden Berufe daraufhin erfolgreich als Tontechniker und Musiker zu verknüpfen. Seine langjährige Tätigkeit an verschiedenen Musikschulen und weltweite Auftritte mit unzähligen namhaften Künstlern der Rock, Pop und Jazz Szene festigten seine Laufbahn im Musik-
Business ungemein. Heiko Raubach veröffentlichte die Bücher „Die Posaunen-
schule“, „Die Trompetenschule“ sowie „Ein halbes Dutzend Jazzduette 1/2“.

Die Idee für die voluminöse Produktion URBAN DANCE MACHINE entstand schon vor der Gründung der GbR und wurde in den letzten beiden Jahren realisiert.

Eine Show der 70er Jahre mit Orchester, Sänger(innen), Tänzern, DJ und Videokünstler, mit der die glamouröse Ära der Disco-Musik ein gelungenes Revival erfährt.

Kontakt
Urban Dance Machine GbR
Jens Kreft
Goethestrasse 9
68809 Neulussheim
+49 (0)173 674 01 00
info@urbandancemachine.com
http://urbandancemachine.com

Kunst und Kultur

Das Gewächshaus wird zum Lebensgefühl

Das Gewächshaus wird zum Lebensgefühl

(Mynewsdesk) Ein Gespräch mit Daniel Grunwald vom Juliana Gewächshaus-Centrum in Hamburg

Herr Grunwald, Juliana ist der größte Gewächshaus Anbieter Europas. Ihr Markteintritt in Deutschland mit einem eigenen Showroom von Juliana – dem Gewächshaus-Centrum in Hamburg am Hammer Deich 70 – ist erst einige Monate her. Wie sind Ihre ersten Erfahrungen?

Richtig, wir sind erst kurze Zeit am deutschen Markt mit unserem Gewächshaus-Centrum vertreten, aber wir erleben jeden Tag wie groß das Interesse an den Gewächshäusern in unserem Showroom in Hamburg ist. Die Besucher und Kunden sind durchweg begeistert von der Möglichkeit, sich über unsere Gewächshäuser in entspannter Atmosphäre und ohne Zeitdruck zu informieren. Überrascht sind wir auch über die vielen Besucher und Kunden, die sogar den Weg über Hamburgs Grenzen hinaus zu uns finden. Das Konzept trifft den Nerv der Zeit: Viele Gewächshäuser in einem Showroom live erleben.

Was hat Juliana als Marke für Alleinstellungsmerkmale, was erwartet Ihre Kunden bei einem Besuch in Hamburg?

Unser Showroom in Hamburg selbst ist schon ein Alleinstellungsmerkmal für sich. In glaube in Deutschland findet man nirgends über 20 Modelle zum Anfassen und Erleben in einem Showroom. Die Präsentation zeigt nicht nur Gewächshäuser verschiedener Stile. Wir zeigen, dass ein Gewächshaus nicht nur ein Ort zum Pflanzen und Ernten ist, sondern vielmehr auch ein neuer Lebensraum zum Entspannen und zur Selbstfindung, … was in Dänemark übrigens ja schon länger zum Lifestyle gehört.

Eine intensive Küchenberatung, das sind Kunden gewohnt. Aber das in relaxter Umgebung und mit kompetenter Beratung auch bei Gewächshäusern zu bekommen, das ist neu in Deutschland. Der Kunde kann vor Ort mit uns das richtige Haus für seine Bedürfnisse finden und teilweise maßgeschneidert planen. Neben der fachmännischen Beratung sind wir dann auch Ansprechpartner weit nach dem Kauf und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Sind Sie in allen Preissegmenten aktiv? Als größter Showroom von Juliana in Europa ist für die Besucher sicher eine große Auswahl attraktiv?

Selbstverständlich haben wir als Juliana Gewächshaus-Centrum das Ziel, für jeden Geldbeutel das passende Produkt zu finden. In unserem Showroom in Hamburg findet der Liebhaber Häuser und Produkte der Marken Juliana, Eden, Botanica und Gabriel Ash, die beratungsintensiv sind.

Die preisgünstigeren Gewächshäuser, denn das Sortiment ist einfach zu groß um alles in Hamburg zu zeigen, bieten wir in unserem Onlineshop https://gewaechshauscentrum.de an. Hier findet der Interessent nicht nur die oben genannten Häuser, sondern auch Gewächshäuser der Marke Halls. Halls-Häuser sind ideal, wenn mit einem kleineren Budget geplant werden soll. Sehr erfolgreich sind bei den Halls Modellen vor allem die Komplettsets, bei denen der Kunde gleich das Fundament und anderes Zubehör dazu bekommt, um vollständig mit seinem eigenen Gewächshauserlebnis zu starten.

In Deutschland verändert sich ja gerade das Freizeitverhalten extrem. Die Menschen wollen mehr draußen sein und gerne auch etwas Eigenes besitzen. Vor allem bei jungen, urbanen Menschen ist der Schrebergarten sehr angesagt, merken Sie das auch für die Juliana Gewächshäuser, die ja ‚mehr‘ als nur ein Gewächshaus sind?

Ja, das spüren wir stark. Wobei ich es nicht mehr als Trend bezeichnen würde, sondern als Lebensgefühl, da dies ja bereits seit einigen Jahren geschieht. In der heutigen, schnelllebigen Zeit, möchte man einen Rückzugsort besitzen, da Ruhe vom Alltag immer wichtiger wird. Gärtnern ist im Zuge des Öko-Bewusstseins auch Teil des Lebens geworden, und deshalb sind Schrebergärten, gerade in urbanen Gegenden, bei Familien auch so gefragt. Gewächshäuser bieten dabei die ideale Mischung aus Pflanzen und Ernten, gleichzeitig aber auch einen Ort der Ruhe, in den man sich mit einem guten Buch und/oder mit Familie und Freunden für gemeinsame Stunden zurückziehen kann. Ich bin immer wieder begeistert wie einfallsreich unsere Häuser möbliert und genutzt werden.

Und dann ist da noch der Trend des Urban Gardening auch für Bereiche, wo Platz und Raum knapp sind, z.B. auf Terrassen und Balkonen. Die Abverkaufszahlen unserer ‚City Greenhouses‘ sind überwältigend, denn viele Menschen wollen z.B. ihre eigenen Kräuter direkt auf dem Balkon ziehen.

In Dänemark wurde Juliana und Gartendesignerin Nete Højlund gerade für den Garten ‚Dream your little dream‘ mit GOLD ausgezeichnet. Sind solche schönen Aktionen von Juliana auch mal in Deutschland geplant, vor allem dort, wo Sie noch keinen Standort haben?

Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, da Gewächshäuser in Dänemark bereits einen sehr hohen Stellenwert, viel höher als bei uns in Deutschland, haben. Wir konnten bei der CPH Gartenshow mit unserem Design und hoher Qualität das Gesamtbild eines Gartens als Entspannungsoase perfekt abrunden. In der Planung sind für Deutschland ebenfalls Ausstellungen auf Verbrauchermessen, um besonders an den Orten, an denen wir noch keine Standorte haben, nah am Kunden zu sein. Wir sehen uns etwas als Missionar in Sachen ‚neuer Raum im Garten‘ – das müssen wir einfach vielen Menschen vermitteln. Der Auftakt in Deutschland, mit unserem Showroom in Hamburg, gibt uns Mut, dass wir richtigliegen.

Wir werden unseren, bisher sehr erfolgreichen Weg der Expansion aber auch mit Showrooms weiter vorantreiben. Derzeit planen wir die Eröffnung weiterer Standorte z.B. in München, Stuttgart, Köln, Frankfurt, Berlin und weiteren Städten. Ich denke auch Deutschland wird bald vom Lebensgefühl ‚mehr als ein Gewächshaus‘ erfasst.

Kontakt:

Juliana Gewächshaus-Centrum

Hammer Deich 70

20537 Hamburg

Tel: 040-21909447 – Mittwoch bis Freitag 10.00 bis 18.00 – Samstag 10.00 – 16.00

hamburg@gewachshauscentrum.de

https://gewaechshauscentrum.de/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/72h0rh

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/das-gewaechshaus-wird-zum-lebensgefuehl-11454

Firmenkontakt
Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://www.themenportal.de/kultur/das-gewaechshaus-wird-zum-lebensgefuehl-11454

Pressekontakt
Frank-Michael Preuss – Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://shortpr.com/72h0rh

Kunst und Kultur

Glatt&Verkehrt 2017 – Weltklasseacts im Weltkulturerbe

36 Konzerte mit Musik aus 30 Ländern an 6 unterschiedlichen Orten in der Wachau

Glatt&Verkehrt 2017 - Weltklasseacts im Weltkulturerbe

Das 21. Festival Glatt & Verkehrt bringt heuer ein besonders reichhaltiges Programm. Die feine Auswahl der Musik aus aller Welt von Landler bis Cumbia, von Harfe bis Trompete, von Wiener Soul bis Latin Blend trifft auf die Vielfalt der besonderen Schauplätze in der Kulturlandschaft Wachau.

Die Festival-Spielorte, vom Hof der Winzer Krems, Sandgrube 13 über den Schaugarten der Arche Noah in Schiltern, den mittelalterlichen Klangraum Krems Minoritenkirche in Krems/Stein, den Schlosshof zu Spitz, das Stift Göttweig bis zum altehrwürdigen Dampfschiff auf der Donau ermöglichen dabei eine Besonderheit von Glatt & Verkehrt: Die spürbare Nähe zwischen Publikum und KünstlerInnen, die für ein ganz spezielles Festival-Erlebnis sorgt.

Schifffahrt!
Eröffnet wird das Festival am Samstag, 1. Juli, wieder mit einer musikalischen Schifffahrt durch die Wachau: Wir dampfen los, stromauf- und abwärts, wieder mit starkem heimischem Musikanteil an Bord: Eine spezielle Blasmusik (geleitet von Martin Ptak und Martin Eberle) spielt sich von der Donau bis zum Mississippi. Ramsch & Rosen geben sich ein um Bass und Klavier erweitertes bezauberndes Stelldichein. Und es erklingen die genialischen Songs von Kofelgschroa – des „Geschreies vom Oberammergauer Hausberg“.

Zu Gast im Schloss zu Spitz, im Schaugarten der Arche Noah und in Stift Göttweig. Beim Vorprogramm setzt Glatt & Verkehrt ganz auf starke heimische Bands und neue Projekte: Im Schloss zu Spitz wird am 14. Juli Ernst Moldens Donau-Liederzyklus „SCHDROM“ aufgeführt (feat. Willi Resetarits) und tags darauf (15. Juli) finden sich mit 5/8erl in Ehr“n und Maja Osojnik zwei höchst unterschiedliche Bands zum Doppelkonzert ein: Hier die virtuos geführte feine Klinge der Satire eingebettet in Wiener Soul, da die Traditionen aus slowenischer Musik und Poesie vermischt mit Klangakzenten der Improvisationsszene.

Eine weitere Spezialität von Glatt & Verkehrt ist die Musikwerkstatt: Eine Woche lang wird im Stift Göttweig ab 16. Juli wieder aufs Herzhafteste musiziert und unterrichtet. Ergebnisse davon werden bei den Werkstatt-Reprisen im gesamten Stiftsbereich im Rahmen eines öffentlichen Abschlusskonzerts zu Gehör gebracht (21. Juli). Anmeldungen für die Werkstatt selbst sind auf www.glattundverkehrt.at möglich.

Der berühmte Schaugarten der Arche Noah in Schiltern wird am 22. Juli zum Hörgarten besonderer Töne. Führungen vom Fachpersonal der Arche Noah durch den Garten werden musikalisch begleitet, danach gibt es ein abendliches Doppelkonzert. Texte von Robert Walser und Franz Kafka treffen auf improvisierte Kammermusik – dargereicht vom Trio Brot & Sterne (Matthias Loibner, Franz Hautzinger, Peter Rosmanith) und Anne Bennent und Otto Lechner.

Die Winzer Krems – Zentrum des Festivals seit 1997
Das Zentrum von Glatt & Verkehrt liegt nach wie vor bei den Winzern Krems, wo schon 1997 die erste Festival-Ausgabe aus der Taufe gehoben wurde. Seit damals ist auch Kulturradio Ö1 Co-Veranstalter, dessen Übertragungen von den Winzer-Konzerten national und europaweit viel zur großen Bekanntheit des Festivals beitragen. 2017 sind fünf dichtprogrammierte Thementage mit insgesamt 19 Konzerten in der Sandgrube zu erleben.

Am Mittwoch, 26. Juli, debütiert ein Herr in den besten Jahren bei Glatt & Verkehrt, dessen Ahnenreihe laut eigener Auskunft bis zu den Zeiten Beethovens zurückreicht: Helge Schneider feiert „240 Jahre Herrentorte“ und zeigt sich mit jugendlichem Charme, wobei seine musikalischen Fähigkeiten hinter denen des Humoristen um nichts zurückstehen. Schneiders Konzert wird von einem Ensemble bedeutend jüngeren Alters präludiert, das ebenfalls feinen Witz mit höchster musikalischer Finesse verbindet: Federspiel, ein Ensemble mit Lokal-Matador-Status und längst auch international sehr erfolgreich, von der Fachkritik für das Album „Smaragd“ gefeiert, eröffnet die Tage bei den Winzern unter dem Titel „Käsebrot und Grüner Veltliner“.

„Harpomania“ ist das Motto des Donnerstags, 27. Juli: Drei Konzerte stehen im Zeichen eines Instrumentes, das mindestens seit den Tagen König Davids von sich reden macht, nämlich der Harfe. Nach dem AKA Trio, featuring denKora-Meister Seckou Keita, kommt das hochvirtuose Duo Edmar Castaneda & Hiromi Uehara auf die Bühne, bevor dann die äthiopische Band Fendika aufspielt.

Der Freitag, 28. Juli, wird von einer belebenden lateinamerikanischen Mischung getragen („Latin Blend“), wenn Jazz-Gitarrist Kurt Rosenwinkel sein Programm „CAIPI“ bringt und die peruanische Band Bareto ihre Sicht der aktuellen Cumbia-Musik zu Gehör bringt. Davor gibt es eine spannende Uraufführung: Juan Pablo Villa aus Mexiko bringt mit „The Absence“ ein mexikanisch-österreichisches Projekt und Auftragswerk des Landes NÖ auf die Bühne.

Am Samstag, 29. Juli, geben sich mit „Inside my Head“ drei US-amerikanische Acts die Klinke in die Hand: Der Singer Songwriter Sam Amidon spielt mit außergewöhnlichen Partnern ein avanciertes Trio-Programm; Saxofonist Donny McCaslin bringt mit seiner Band eigenes Material gleichwie eine Hommage an David Bowie, auf dessen letzter Platte McCaslin spielte, nach Krems. Schließlich feiert die Band Ranky Tanky die afro-amerikanischen Roots der Georgia Sea Islands.

Am Sonntag, 30. Juli, lautet das Motto „We Be All Africans“: Blick Bassy, der Singer Songwriter aus Kamerun, ist bei allen Afrika-Fans seit Jahren ein Geheimtipp und wurde durch die Verwendung eines seiner Songs für ein berühmtes Smartphone buchstäblich weltweit bekannt. „We Be All Africans“ – der Titel stammt vom US-amerikanischen Musiker Idris Ackamoor. Ackamoor bereiste in den 1970er Jahren den afrikanischen Kontinent und braute aus den verschiedensten Ingredienzien eine funklastige, in den letzten Jahren wieder höchst gefragte Melange. Mit Salif Keita spielt schließlich einer der größten Stars afrikanischer Musikgeschichte auf. Keita sang breitenwirksame Pophits und nahm aufwändige und heftigst jazzinfizierte Alben auf (unter anderem produziert von Joe Zawinul), ist aber derzeit mit einem rein akustischen Ensemble unterwegs, das seine unvergleichliche Stimme besonders gut begleitet.

Vor, zwischen und nach den Winzer-Konzerten sorgen kleiner besetzte Acts mit Musik unterm Marillenbaum für ein ganz eigenes Flair: Ohne Barriere zwischen Publikum und KünstlerInnen wird Musik gemacht, spontan und frei. Die Nähe zwischen Spielenden und Hörenden ist aber bei allen Festival-Orten gegeben, ob im Salon am Schiff, im Schlosshof zu Spitz, und sogar auf der größten Bühne bei den Winzern Krems. Musik ist nichts ohne Publikum, Konzerte sind Austausch zwischen Tönen und Ohren. Und Herzen.

Glatt & Verkehrt HerbstZeitlos
Schließlich gönnt sich Glatt & Verkehrt auch heuer wieder ein Postscriptum: HerbstZeitlos (28. September – 1. Oktober) bringt diesmal Ideen aus dem mediterranen Raum von Griechenland bis Marokko) in den Klangraum Krems, u.a. mit der Stimme des arabischen Frühlings Emel Matholuti, dem israelischen Sänger Mark Eliyahu, sowie dem neuen Duo-Programm von Jelena Popran & Damir Imamovic.

Es ist die letzte Edition von Glatt & Verkehrt unter der künstlerischen Leitung von Jo Aichinger, ab 2018 wird der Musikjournalist und Moderator Albert Hosp, der bereits seit Beginn des Festivals als Kurator mitarbeitete, Glatt & Verkehrt künstlerisch verantworten.

Weitere Informationen: www.glattundverkehrt.at/de/programm

Die WINZER KREMS und Glatt&Verkehrt www.glattundverkehrt.at – Über 10 Jahre sind die WINZER KREMS, Sandgrube 13, Veranstaltungsort des Kernprogramms von Glatt&Verkehrt. 2004 wurden sie mit dem Kultursponsoringpreis MAECENAS dafür ausgezeichnet. Der eigens für diese Großveranstaltung überdachte Innenhof der Winzer Krems in der Sandgrube 13, der über eine hervorragende Akustik verfügt, ist der Kern des Festivals. Mit einem Fassungsvermögen von über 900 Besuchern, der Lage inmitten der Kremser Weinberge, einem herrlichen Ausblick über die ganze Stadt und auf die Donau bis hin zum Stift Göttweig ist es der ideale Ort für ein Festival, das Musik, Ambiente und Weinkultur vereint.

Firmenkontakt
Glatt&Verkehrt
Barbara Pluch
Minoritenplatz 4
A-3500 Krems
+43 (0) 664 / 60 499 322
barbara.pluch@noe-festival.at
http://www.glattundverkehrt.at

Pressekontakt
Glatt&Verkehrt
Mag. Barbara
Minoritenplatz 4
A-3500 Krems
+43 (0) 664 / 60 499 322
barbara.pluch@noe-festival.at
http://www.glattundverkehrt.at

Kunst und Kultur

Diagnose Schmerzspatient

Beherzt gegen Schmerz

Diagnose Schmerzspatient

(NL/3427930864) Mit Empathie, Humor und Verstand

Jeder Mensch erlebt im Laufe seines Lebens Schmerz. Seine Ursachen sind ebenso vielfältig wie seine Ausprägungen und Begleiterkrankungen. So ist eine individuelle Betrachtung der chronisch Schmerzkranken meistens durch Ärzte mehrerer Fachgebiete (z.B. in Form von Schmerzkonferenzen) notwendig. Der Leidensdruck ist ebenfalls unterschiedlich, meist sehr hoch und durch psychosoziale Situationen der Betroffenen geprägt. Um Schmerz zu verstehen, lohnt es sich, einiges über schmerzhafte Krankheitsbilder, ihre Behandlungsmöglichkeiten sowie über krankheitsgerechtes Verhalten zu erfahren. In der immer älter werdenden Bevölkerung leiden immer mehr Menschen unter chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates Folge der Abnutzung und Überlastung der Wirbelsäule und der Gelenke. All diese Schmerzen verlangen nach beherztem Eingreifen eines kompetenten Arztes für Schmerzmedizin in Form von multimodaler Schmerztherapie in Zusammenarbeit mit mehreren Partner. So entstand und entwickelte sich in den letzten 30 Jahren ein neues Fachgebiet – die Schmerzmedizin.

* Was ist Schmerz, woher kommt er und was löst er aus?
* Wie entsteht Schmerz, wie wird er weitergeleitet und verarbeitet?
* Wie entstehen chronische Schmerzen?
* Wie werden Schmerzen behandelt?
* Wie können wir selbst zur Linderung von Schmerzen beitragen und zum Therapiepartner werden?

In leicht verständlicher Sprache, unterhaltsam und manchmal auch kritisch, richtet sich dieser Ratgeber an Schmerzpatienten und/oder deren Angehörige, die mehr über die Entstehung und Behandlungsmöglichkeiten einer Schmerzsymptomatik wissen und durch eigene Mitwirkung zum Behandlungserfolg beitragen können.

Dr. med. Sylwester Minko ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie und Akupunktur. Er war bis Ende 2015 Leiter des Regionalen Schmerzzentrums der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin in Dinslaken und verfügt über langjährige Erfahrung als Schmerztherapeut.

Profitieren auch Sie von 40 Jahren erfolgreicher Verlagserfahrung bei der Herstellung Ihres eigenen Buches!

Als eingeführte und renommierte Verlags- und Imprintgruppe engagieren sich der R.G. Fischer Verlag und die edition fischer seit nahezu vier Jahrzehnten u. a. dafür, dass neue, noch unbekannte Autoren im deutschen und internationalen Literaturgeschehen erfolgreich Fuß fassen können. Mithilfe individuell abgestimmter und gezielter nationaler und internationaler Werbe- und Marketingkonzepte sowie engagierter und hochqualifizierter Werbeprofis erreicht es die R.G. Fischer Verlagsgruppe immer wieder, auch Literaturneulinge in der ersten Liga namhafter Medien zu platzieren getreu unserem Motto Seit 40 Jahren machen wir Bücher erfolgreich!

Mit einem auflagenstarken und breitgefächerten Sortiment u. a. an Belletristik sowie Sach- bzw. wissenschaftlichen Büchern bietet das Literaturprogramm des R.G. Fischer Verlags und der edition fischer eine außergewöhnliche Vielfalt an interessanter und vielfältiger Lektüre und setzt so immer wieder neue Akzente in der nationalen und auch internationalen Bücherwelt.
Für Verlegerin Rita G. Fischer ist dies der schönste Beweis, dass sich nicht nur Bücher von berühmten AutorInnen erfolgreich verkaufen lassen.

Nähere Informationen zur R.G. Fischer Verlags- und Imprintgruppe entnehmen Sie bitte unseren Homepages sowie unserer Pressemitteilung.

www.rgfischer-verlag.de
www.fischermedien.de
www.edition-fischer.de
www.edition-fischer.com
www.verlage.net
www.rgfischer-verlag.com
www.rgfischer-verlag.eu
www.rgfischer.de
www.ffmedien.com

Seit 1977 bemüht sich die R.G. Fischer Verlags- und Imprintgruppe erfolgreich darum, jungen und noch wenig bekannten Autoren ein Publikumsforum zu bieten, denn kleinere und mittlere Verlage sowie neue Autoren haben es ungleich schwerer als die großen Verlagskonzerne, ihre Titel der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Nur wenn auch sie Gehör finden, wird aber langfristig die kulturelle Vielfalt des Büchermarktes erhalten bleiben.

Firmenkontakt
Fischer & Fischer Medien
G. Looß
Orber Str. 30A
60386 Frankfurt
069-941942-66
looss@ffmedien.com
http://

Pressekontakt
Fischer & Fischer Medien
G. Looß
Orber Str. 30A
60386 Frankfurt
069-941942-66
looss@ffmedien.com
http://www.rgfischer-verlag.de

Kunst und Kultur

Nicht verpassen! Diese Woche startet die Comic Con Germany in Stuttgart.

Nicht verpassen! Diese Woche startet die Comic Con Germany in Stuttgart.

(Mynewsdesk) Diese Woche startet die Comic Con Germany       Und uns alle verbindet eins: der Spaß an Film, Comics und TV

Ein unvergessliches Wochenende zwischen Hollywoodstars, Cosplayern aus fernen Welten und talentierten Comiczeichnern hält die Comic Con Germany am 1. und 2. Juli 2017, in der Messe Stuttgart, für ihre Gäste bereit.

Geboten wird ein vollgepacktes Programm mit Autogramm- und Fotosession Area, Q&A, Comic Zone und Cosplayern inmitten eines bunten Treibens Gleichgesinnter. So können wir mit VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN ein echtes Highlight ankündigen! Am Samstag um 11.00 Uhr wird Virginie Besson-Silla exklusiv einige Szenen aus dem neuen Film Ihres Ehemannes Luc Besson auf der Bühne in der Halle 3 zeigen und danach für ein Frage und Antwort Panel anwesend sein .

Und was macht die Comic Con Germany so besonders? Wir legen großen Wert auf Comiczeichner und Cosplayer, denen wir ganz eigene Bereiche auf der Convention widmen. Aufstrebende Künstler haben bei uns die Möglichkeit ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren.

Geeks und ihre Familien sind bei uns herzlich willkommen. An unseren Fotopoints können Groß und Klein ihren Traum leben. Zum Staunen lädt unsere Star Wars Erlebniswelt und die Lego Modelausstellung ein. Und am Ende des Tages lässt auch das riesige Angebot an nationalen und internationalen Händlern keine Wünsche mehr offen.

Die Comic Con Germany vereint Comic-Artists, Hollywoodschauspieler und Schöpfer aus allen Bereichen der Popkultur mit ihren Fans. Und dabei bietet sie allen Interessierten eine Bühne zum regen Austausch. Dabei sein lohnt sich!

Pressebilder der Comic Con Germany 2016 sind auf unserer offiziellen Webseite www.comiccon.de/presse 

sowie unter www.messestuttgart.de/journalisten/pressematerialien/comic-con-germany finden.

PRESSE-KONTAKT:
Marchsreiter Communications
Janina Wintermayr, Claas Wolter, Dominik Graner
Tel.: +49 89 519 199 42
E-Mail: comiccon@marchsreiter.com
Über Comic Con Germany

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im FedCon GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/28q6kx

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/nicht-verpassen-diese-woche-startet-die-comic-con-germany-in-stuttgart-33203

Die Comic Con Germany findet 2017 zum zweiten Mal statt. Auf über 45.000 qm in der modernsten und
größten Messehalle der Messe Stuttgart präsentieren sich nationale und internationale Comic-Verlage, Comic-
Zeichner, Cosplayer, Hollywood-Stars, Ausstellungen, Walking Acts, Filmprops, Audiobooks sowie ein riesiger
Händlerbereich. Der Veranstalter der Comic Con Germany ist bereits seit 1992 auf dem deutschen Markt tätig
mit den bekannten Events FedCon und RingCon Conventions zum Thema Science Fiction und Fantasy, die seit
mehr als 20 Jahren erfolgreich in großen Hotels in NRW stattfinden. www.comiccon.de

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/kultur/nicht-verpassen-diese-woche-startet-die-comic-con-germany-in-stuttgart-33203

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/28q6kx

Kunst und Kultur

FERDINAND BALZAC, Privatdetektiv: EPISODE 2 „DER PAKT“ ist da!

Das neue Mystery-Krimi-Hörspiel von Stefan H.A. Meichsner geht nach
Teil 1 „Das neunte Kind“ mit einer zweiten gruselig-spannenden Episode weiter.

FERDINAND BALZAC, Privatdetektiv: EPISODE 2 "DER PAKT" ist da!

Cover Ferdinand Balzac, Privatdetektiv, Episode 2 DER PAKT (Design: Jakob Seidel)

München. – In der Arktis wird ein mysteriöses Artefakt gefunden – und verschwindet spurlos. Eine erschossene Frau spaziert kurze Zeit später aus der Gerichtsmedizin. Privatdetektiv Ferdinand Balzac, der gerade einem skrupellosen Organdieb auf der Spur ist, wird mit der Suche nach dem geheimnisvollen Zepter beauftragt. Hängen die Fälle zusammen? Gemeinsam mit seiner Assistentin Melanie begibt sich der Privatdetektiv an die Grenze des Vorstellbaren, um sich und seine Freunde zu retten. Dem ausgefuchsten Ermittler ist alles zuzutrauen, nachdem er bereits in Episode 1 „Das neunte Kind“ gegen mächtige Widerstände die Rätsel einer grausamen Serie verschwundener Kinder in München lösen konnte.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ferdinand-balzac.de
Hier können Sie sich als Pressevertreter auch den Trailer und das gesamte Hörspiel „Ferdinand Balzac, Privatdetektiv, Episode 2: DER PAKT“ als Besprechungsexemplar herunterladen. Download unter dem Link: https://www.dropbox.com/sh/wez53mgkm8mrnjz/AAB8pKKI-W66LQK3ZKnGS9Ipa?dl=0

Immer vor Ort in der Hörspielszene –
Die Hörspiele um Ferdinand Balzac, Privatdetektiv, sind eine Produktion von SilberZunge Audio GbR. Neben Hörbüchern und Hörspielen präsentiert sich das junge Label mit Live-Hörspielen und auf Messen:
Jetzt aktuell auf der HÖRMICH in Hannover am 24. Juni 2017.
Besuchen Sie uns! Oder schreiben Sie uns!

Produktion: SilberZunge Audio
Hörspiele, Live-Hörspiele, Hörbücher
Website: www.ferdinand-bazac.com
Mail: produzent@silberzuge-audio.com

SilberZunge Audio GbR:
Hörspiele, Live-Hörspiele, Hörbücher

Kontakt
SilberZunge Audio GbR
Dagi Lilo van Thiel
Grünwalder Strasse 105 c
81547 München
089-267955
produzent@silberzunge-audio.com
http://www.ferdinand-balzac.com

Kunst und Kultur

Izabella Baykova auf der wichtigste Kunstwoche in Basel

In der Art Basel Woche dreht sich in Basel alles um Kunst. Rund 100.000 Besucher versammeln sich in Basel. Die Künstlerin Izabella Baykova wurde auf der International Fine Art Biennial Basel präsentiert.

Izabella Baykova auf der wichtigste Kunstwoche in Basel

Künstlerin Izabella Baykova

25 Juni 2017

Basel/
In der Art Basel Woche dreht sich in Basel alles um Kunst. Rund 100.000 Besucher versammeln sich in Basel und feiern. Was? Die Kunst. Nicht nur auf dem Messeplatz in Basel geht es um Kunst. Das gesamte Umfeld der Art Basel mit weiteren Messen wie Scope, Liste, Volta13, International Fine Art Biennial Basel hatte einiges zu bieten.

Nur wenige Bahnstationen vom Messeplatz entfernt präsentierten International Fine Art Biennial Basel und Volta 13 tausenden Besuchern der Art Basel Woche etablierte und aufstrebende Kunst. Die Künstlerin Izabella Baykova aus Russland wurde auf der International Fine Art Biennial Basel im Grand Hotel Euler von MAMAG Modern Art Museum aus dem Schloß Hubertendorf präsentiert. Schwangere Frauen auf Pferden, Schamanen in einer eleganten märchenhaften Winterlandschaft. Das ist die Welt der Künstlerin Izabella Baykova. Sehr offen aber auch sehr tief aus der Selle holt sie sich die Inspirationen. Und das alles in der ausgezeichneten Patchwork-Technik.

Izabella Baykova schafft eine geschickte Harmonie mit Textilien. Wie sie selbst sagt: „Ich habe die Stoffe für meine Arbeiten nicht nur benutzt, ich habe von denen gelernt meine Künstlersprache um zu setzten“. Für die Künstlerin ist es wichtig klare fein ausgearbeitete Motive zu kreieren, aber auch ein mysteriöses Gefühl ins Kunstwerk zu bringen. Dieses Gefühl schafft sie durch Kombination der Textilien in ihren Arbeiten. Sie spielt mit den Reflektierenden Effekten in den Stoffen aber auch mit modernen Stoffen als auch mit den durchsichtigen Materialien wie Spitze. Die feine Ausarbeitung der Schichten dauert Monatelang. Aber es lohn sich. Sie ist bei Sammler sehr beliebt. Ihre Sammler geniessen Stundelang die Kunstwerke und finden immer wieder neue noch nicht entdeckte Elemente. Auf das legt Izabella Baykova grossen Wert. Wie die Künstlerin sagt: „Wenn die Idee kommt, fühle ich das wie ein Wunder und das ist für mich sehr wichtig genau diese Wunder in meinen Arbeiten zu erreichen. Manchmal arbeite ich an einem Kunstwerk drei, vier Monate und das Kunstwerk zeigt keine Schönheit. Ich weiss, was ich genau in meinen Kunstwerken realisieren möchte, ich kontrolliere den Prozess. Aber manchmal zwei, drei Tage bevor die Arbeit fertig ist oder sogar im letzten Moment sehe ich neue unerwartete Zeichen die unbedingt in die Arbeit dazu gehören. Ich plane das nicht, aber diese Zeichen kommen von selbst. Das ist der Moment des Wunders. In diesem Moment fängt das Kunstwerk zu atmen an und es passiert ein wahres Wunder. Es war auch so mit meiner neuen Arbeit „Meteor Shower““ – sagt Izabella Baykova über die Entstehung ihres Kunstwerkes. Das neue Kunstwerk war übrigens auf der International Fine Art Biennial Basel im Grand Hotel Euler zu sehen und begeisterte zahlreiche Besucher. Neben den Verkaufsgesprächen erweitert sich das Angebot des Galeristen noch mehr Werke in der PAKS Gallery im luxuriösen Schloss Hubertendorf in Österreich live zu sehen.

Das MAMAG Museum ist ein privates Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Niederösterreich zwischen Wien, Salzburg, Linz, Wels und München.
Die Kernsammlung des Mamag Museum besteht aus Original Kunstwerken der Pop Art Künstlerin Tanja Playner

Besucher des MAMAG Museum haben die Möglichkeit in wechselnden Sonderausstellungen die Kunst aufstrebender so wie etablierter Künstler aus der ganzen Welt zu betrachten.

Kontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com