Category Archives: Mode, Trends und Lifestyle

Mode, Trends und Lifestyle

Feelin‘ fine cotton: Das Gefühl bester Baumwolle auf der Haut

Alle Frauen lieben Basics. Die feelin‘ fine cotton Serie von SPEIDEL verbindet Tragekomfort und modisches Design. Im neuen Look bietet die Serie Wäsche zum Wohlfühlen.

Feelin

Grafische Spitze und der Hautton „honey“ verleihen der Serie feelin’fine cotton ein neues Gesicht. (Bildquelle: SPEIDEL GmbH)

Bodelshausen, 19. April 2018. Die beliebte Basic-Serie feelin‘ fine cotton von SPEIDEL bekommt einen neuen Look. Mit grafischem Spitzenband liegt die Serie voll im Trend. Für ein noch besseres Tragegefühl sorgen die feine Qualität und das Versprechen „Made in Europe“.

Feelin‘ fine cotton für Frauen, die sich schön und wohlfühlen wollen
Die Serie feelin‘ fine cotton, aus 92 Prozent Baumwolle und acht Prozent Lycra, ist der optimale Begleiter für jeden Tag: Die feine und hochwertige Stoffqualität ist angenehm auf der Haut und sorgt rundum für ein wohliges Gefühl. Die Basic-Serie umfasst einen Soft-BH, zwei verschiedene Slipformen und ein passendes BH-Hemdchen.
Der Soft-BH mit gemoldeten und damit nahtlos vorgeformten Cups verleiht sicheren Halt – ganz ohne Bügel. Die Kombination aus hohem Tragekomfort und modischer Spitze macht den BH zum absoluten Liebling. Mit den beiden Slipformen Bikini- und Midislip findet jede Frau ein passendes Modell. Abgerundet wird die Serie durch ein BH-Hemdchen mit doppelt-gemoldeten Triangle-Cups und verstellbaren Trägern im Rücken.

„Honey“: Der neue Nude-Ton von SPEIDEL
Neben weiß und schwarz gibt es die Serie jetzt auch im neuen Nude-Ton „honey“. Der Hautton lässt Wäsche unter heller Kleidung nahezu unsichtbar werden und verhindert ungewolltes hervorblitzen.

Natürlichkeit und Tragekomfort
In bewährter SPEIDEL-Qualität wird die komplette feelin‘ fine cotton Serie in den eigenen Produktionsstätten in Europa gefertigt. Dabei setzt das Unternehmen nicht nur auf faire Arbeitsbedingungen: Durch den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen übernimmt SPEIDEL auch Verantwortung für einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Über die SPEIDEL GmbH:
„Das Besondere an mir“: Das ist die Philosophie, mit der SPEIDEL erfolgreich ist. Mit zwei Kollektionen, SPEIDEL Basic und Mode sowie SYLVIA SPEIDEL Lingerie Pure, bietet die Marke modernen Frauen Wäsche für jeden Anlass – getreu der Devise: Quality made in Germany. Kreiert wird der SPEIDEL-Look natürlich von einer Frau: Sylvia Speidel – zeitgemäß, selbstbewusst, stilsicher. Geschäftsführer ist Günter Speidel, seine Geschwister Gisela Geißler und Hans-Jürgen Speidel gestalten als Gesellschafter das Familienunternehmen mit. Gegründet wurde SPEIDEL von Rosa und Hans Speidel 1952 in Bodelshausen (Baden-Württemberg). Dort befindet sich heute der Hauptsitz des Unternehmens. Neben Verwaltung, Marketing und Logistik arbeiten in Bodelshausen rund 200 Mitarbeiter in der Strickerei, Zuschneiderei und im Musteratelier. Konfektioniert werden die SPEIDEL Wäschestücke in den zwei unternehmenseigenen Betrieben in Ungarn und Rumänien, in denen SPEIDEL weitere 500 Personen beschäftigt. SPEIDEL setzt nicht nur auf faire Arbeitsbedingungen, sondern auch auf nachhaltige Rohstoffe wie Bio-Cotton, Bambus oder SeaCell. So entsteht jeden Tag Qualität zum Wohlfühlen.

Kontakt
Informationsbüro Speidel GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
07116647597-12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.speidel-lingerie.de

Mode, Trends und Lifestyle

„Die Salone del Bagno in Mailand ist der europäische Tempel der Bad-Branche“

"Die Salone del Bagno in Mailand ist der europäische Tempel der Bad-Branche"

Impressionen Salone del Bagno – Design by Torsten Müller

Im zweijährigen Turnus ist die Salone del Bagno Teil des Salone del Mobile das Highlight der internationalen Szene. In Mailand trifft sich das „Who is Who“ der Designer, Innenarchitekten und Architekten. Entsprechen hoch-klassik präsentieren die Hersteller-Brands ihre Produktneuheiten. Die Trends der Branchen kommen in der Regel jedoch erst zwei Jahre später auf dem deutschen Markt an. Der international tätige Bad-, Spa-, Interior-Designer und Trendscout Torsten Müller gibt einen Einblick, welche Trends die Bad- und Spa-Branche künftig verändern werden.

„Auf der Salone del Bagno sind die Präsentationen deutscher Hersteller deutlich größer – auch deshalb, weil die internationale Konkurrenz ihre Produkte viel designorientierte und aufwändiger vorstellt. Die Messe platzt vor Aussteller-Highlights und Besucherzahl aus allen Nähten – anders als auf deutschen Messe“, so Torsten Müller. „Lifestyle und Design verbindet sich zu einer immer engeren Symbiose, die das hochpreisige Segment immer stärker ins Visier nimmt. Damit wird die stark steigende Anzahl an vermögenden Verbrauchern und Millionären mehr als offensichtlich anvisiert.“

Diese Hersteller für den Bad- Spa- und Wellness- Bereich setzen laut Torsten Müller besondere Akzente:

– Gentry Home Srl aus Verona steht für puren Luxus im Bad-Bereich und schaffte wiederholt mit der Show der lebenden Menschen auf der Salone del Bagno ein einmaliges Erlebnis. [gentry-home.com]

– Glass Design ist bereits in Deutschland bekannt. Der Hersteller zeigte einen exklusiven Waschtisch aus Murano des Designers Karim Rashid wie auch Trendprodukte, darunter der Lambogiene Standwaschtisch. Zusätzlich werden die Glassdesign Waschbecken nun auch für das Gäste-WC in der Größe angepasst. [myglassdesign.de]

– DeKauri zelebriert die Auferstehung des Schrankmöbels mit der Renaissance bourgeoisen Designs in höchster Materialqualität und Verarbeitung. [https://bit.ly/2HJhe01]

– Elitelier kreiert Naturstein in unglaublicher Leichtigkeit, der so neuen Raum für künftige Bad-Designs erschafft – z.B. eine Verbindung aus Naturstein und Glas, die bis auf den feinsten Millimeter angepasst ist. [elitestone.it]

– Der Spa-, Bad- Architektur- und Naturstein-Hersteller Antoni Lupi zeigt auf rund 22 Metern Länge, damit über den kompletten Stand hinweg, wie Duschen dank höchster handwerklicher Kunst zum absoluten Erlebnis wird. [www.design-bad.com/design-bad-news/hersteller/antoniolupi]

– Falper srl präsentiert sich auf einem schwarze-weißen Messestand, wodurch die inszenierten Holzprodukte für sich wirken. Der neue, eingelassene Waschtisch fasziniert und ist ein echtes Objekt für Design-Liebhaber. [falper.it]

– Graff Armaturen überzeugt mit einer künstlerischen Inszenierung seiner hochwertigen Armaturen, die deutlich macht: Wer nicht auffällt, fällt weg. In Deutschland wird Graff nach eigener Aussage künftig deutlich präsenter sein. [https://bit.ly/2EZUENC]

Bei Interesse an Bildmaterial und einem Trend-Interview bitte anfragen unter: tm@design-bad.de – weitere Informationen auch unter https://www.design-bad.de

Torsten Müller ist nicht nur renommierter Bad/SPA- und Raum-Designer von z. B. Penthäusern, Key-Note Speaker, Kolumnist, TV-Experte und gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe wie auch Moderator und Trendscout für Messe-Runs mit der Presse für Branchenmessen und Kongresse wie IMM Cologne, ISH Frankfurt und IFH/Intherm in Nürnberg. Er ist vor allem Trendsetter des wohnräumlichen Innendesigns. Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin SCHÖNER WOHNEN als Top-Designer vorgestellt, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die Welt am Sonntag zählte ihn zu den Top 30 der deutschen Bad-& Spa-Designer. 2011 nannte ihn die Frankfurter Rundschau unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Ebenso als zukunftsweisend bezeichnete das Magazin Das Bad seine Bad-Designs und Lichtkonzepte. Torsten Müller ist als Trendscout auf allen europäischen Lead-Design-Messen von Paris bis Mailand unterwegs. Prämiert wurden zudem von ihm entworfene Architektur- Messestand-Designs, ebenso waren von ihm designte Produkte für den German Design Award nominiert.

Kontakt
Design by Torsten Müller
Torsten Müller
Kirchstraße 3a
53604 Bad Honnef
0173-68 68 313
tm@design-bad.de
http://www.design-bad.com

Mode, Trends und Lifestyle

SONDORS Fold Sport und Fold Mini: Kult-E-Bikes aus den USA sind jetzt noch kompakter

Die zwei neuen Modelle sind ab sofort auch in Europa vorbestellbar / Fold Sport wiegt mit Batterie nur 24,9 Kilogramm, Fold Mini sogar nur 20,4 Kilogramm

Malibu, Kalifornien, 19. April 2018_ Die Elektrofahrräder des US-Herstellers SONDORS sind in den USA längst Kult. Seit Mai 2017 sind vier Modelle auch in Europa zu kaufen – und weil diese so gut ankommen, legt SONDORS nun nach: Ab sofort können europäische E-Bike-Fans die zwei neuen Klapprad-Modelle Fold Sport und Fold Mini in je drei Farben direkt auf der Website des Herstellers vorbestellen unter: https://sondors.com/collections/europe

Die neuen Modelle sind schon ab 799 USD (plus Mehrwertsteuer) zu haben und noch leichter und kompakter als ihre Vorgänger. Dabei bietet das Fold Sport ein sportliches Fahrgefühl, Fold Mini hingegen ist ganz auf komfortable Benutzung und Verstauung ausgerichtet und das leichteste und kleinste SONDORS-E-Bike.

Die neuen SONDORS-Modelle auf einen Blick:

SONDORS Fold Sport

– Klapprad aus 100% Aluminium
– Gewicht (inklusive Batterie): 24,9 kg
– Reichweite (ohne zu treten): bis zu 32 Kilometer
– Verfügbare Farben: Black, Navy, Silver

SONDORS Fold Mini

– Klapprad aus 100% Aluminium
– Gewicht (inklusive Batterie): 20,4 kg
– Maße (zusammengeklappt): 76 cm x 33 cm x 71 cm
– Verfügbare Farben: Black, Flame, Pistol

„Unser Ziel ist es, dass E-Bikes ein so selbstverständliches und alltägliches Transportmittel werden wie der Bus oder der Zug“, sagt Storm Sondors, CEO und Gründer von SONDORS. „Mit unseren neuen Modellen Fold Sport und Fold Mini haben wir nun zwei Elektrofahrräder im Angebot, die sich aufgrund ihrer kompakteren Bauweise und ihrem geringeren Gewicht noch einfacher mit anderen Verkehrsmitteln, wie dem eigenen Auto oder der S-Bahn, verbinden lassen.“

Alle SONDORS-Modelle sind mit einem 250-Watt-Motor ausgestattet. Da die Geschwindigkeit auf 25 km/h begrenzt ist, gelten sie als Fahrradäquivalent. Somit dürfen die E-Bikes ohne Zulassung, Prüfzeichen und Versicherung gefahren werden.

Über SONDORS
Seit Februar 2015 konzipiert Storm Sondors, CEO & Gründer von SONDORS, erschwingliche Elektrofahrräder. Die Vision ist, E-Bikes als Transportmittel in der Gesellschaft zu verankern. Egal ob zum Pendeln, für Besorgungen, für Outdoor-Touren oder einfach nur aus Spaß am Rad fahren: E-Bikes von SONDORS sind auf Langlebigkeit und Komfort ausgelegt. Das SONDORS-E-Bike wurde durch eine der bisher erfolgreichsten Crowdfunding-Kampagnen gelauncht und ist dafür gemacht, die Kundenansprüche an ein bezahlbares und effizientes E-Bike zu erfüllen.

Weitere Informationen unter: www.sondors.com

Kontakt
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Mode, Trends und Lifestyle

Cooler Look für das Smartphone mit neuen Schutzhüllen von Cellularline

Cooler Look für das Smartphone mit neuen Schutzhüllen von Cellularline

Cellularline, Marktführer für Smartphone- und Tablet-Zubehör, präsentiert seine neuen und farbenfrohen Schutzhüllen – Stardust, Sensation und Air Frame, die das Smartphone verschönern und gleichzeitig schützen.

Stardust: Glamourös und funkelnd
Mit farbenfrohem Glitter, Pailletten und Perlen lässt die neue Schutzhülle von Cellularline STARDUST das Smartphone funkeln!
Erhältlich in den vier Mustern Aloha, Leopard, Pineapple und Caticorn für das iPhone X/8/7, Galaxy S8/S9 und Huawei P10.
Preis: 12,99€

Sensation: Coolness mit Klasse
Die Schutzhülle aus Silikon schmiegt sich an die Formen des Smartphones an und bietet einen umfassenden Schutz für Ecken, Ränder und Anschlüsse. Die Innenseite besteht aus einer weichen, kratzfesten Mikrofaserschicht, die Oberfläche ist aus weichem Soft-Touch-Material. SENSATION ist erhältlich in blau, schwarz, pink und rot für das iPhone 7, 8 und X.
Preis: 24,99€

Air Frame: Minimalistisches Design und umfassender Schutz
Die Schutzhülle AIR FRAME aus rutschfestem Material hat an den Rändern sogenannte Bumper (Stoßfänger) mit einer innovativen Luftkammer. Sie schützen die Ränder, Ecken und Kanten vor Schäden, die beim Aufprall des Smartphones auf einem harten Untergrund entstehen können. Der Bumper absorbiert beim Fallen einen Großteil der auftretenden Kräfte. Die erhöhten Ränder garantieren für einen besseren Schutz des Displays und der Rückseite, einschließlich der Kamera. AIR FRAME ist für das iPhoneX erhältlich.
Preis: 16,99€

Die Cellular Italia SPA wurde 1990 in Reggio Emilia gegründet. Cellularline® ist das führende Unternehmen auf dem Markt für Smartphone- und Tablet-Zubehör. Cellular Italia ist ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um Zubehör für Multimediageräte geht und bietet seinen Kunden exzellente Leistung, einfache Anwendung und einzigartige Benutzererfahrung. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 200 Mitarbeiter und die Marke Cellularline® wird in über 60 Ländern vermarktet.

Firmenkontakt
Cellularline
Alessio Lasagni
Via Grigoris Lambrakis 1/A
42122 Reggio Emilia (RE)
+39 (0522) 334002
info@cellularline.com
http://www.cellularline.com/

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Michael Hatemo
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
+49 (2204) 987 99 30
+49 (2204) 9879938
m.hatemo@aopr.de
http://www.aopr.de

Mode, Trends und Lifestyle

Motorradjacke Herren – dein Online Ratgeber!

Unser Motorradjacken Herren Portal hilft dir beim Kauf der richtigen Motorradjacke.

Motorradjacke Herren - dein Online Ratgeber!

Egal ob Racing- oder Tourenbiker die Motorradjacke Herren sollte der ständige Begleiter für den selbst- und sicherheitsbewussten Biker auf seinem Motorrad sein. Unsere Website motorradjacke-herren.com soll dir beim Finden der richtigen Motorradjacke Herren helfen und ist in allen Belangen rundum für dich da! Zahlreiche Produktvorstellungen von beliebten Herstellern wie AlpineStars, Rukka usw., aktuelle Bestseller-Listen, unser umfassender Motorradjacken Vergleich sowie zahlreiche Infos und Tipps unterstützen dich bei deiner Auwahl.

Die meisten der vorgestellten Herren Motorradjacken sind mit Protektoren an Schultern und Ellbogen ausgestattet und bieten oft eine Erweiterung um den Rückenprotektor. Motorradjacken für Herren gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Varianten, sodass für jeden Geschmack und vor allem der richtigen Wetterlage alles dabei ist. Im Großen und Ganzen werden bei Motorradjacken für Herren nach Motorradjacken für Herren aus Leder und Motorradjacken aus Textil unterschieden.

Motorradjacke-herren.com ist dein Online Portal für Motorradjacken.

Kontakt
https://www.motorradjacke-herren.com
Michael Stödtner
Leonfeldner Straße 231
4040 Linz
06645069124
info@motorradjacke-herren.com
https://www.motorradjacke-herren.com

Mode, Trends und Lifestyle

Welchen Einfluss hat #MeToo auf den Verkauf von BHs?

Zukunfts-Konferenz ZEITGEIST FORUM BODYTALK am 8./9. Mai in Dresden

Welchen Einfluss hat #MeToo auf den Verkauf von BHs?

Hamburg, April 2018.
Der Wäschemarkt ist im Umbruch. Er steht vor den größten Herausforderungen seit der Befreiung der Frauen vom Korsett. Heute befreien sich die Kundinnen von den klassischen Angebotsformen. Nach dem Fachhandel kaufen sie ihre Dessous zunehmend Online, beim Discounter oder Kaffeeröster.
Der aktuelle Zeitgeist verändert die Frauen in ihrem weiblichen Selbstverständnis. Das bringt weitere Herausforderungen für die Branche: Weltweit protestieren Frauen unter dem Hashtag #MeToo gegen sexuelle Belästigung. Dabei geht um sexuellen Machtmissbrauch und um den alltäglichen Sexismus, dem Frauen ausgesetzt sind.

Hat die weltweite Frauenbewegung #MeToo einen Einfluss auf die Wäschebranche?
Die Bodywear-Branche sucht nach neuen Möglichkeiten, um wettbewerbsfähig zu bleiben und zu wachsen. Der stationäre Handel schwächelt, Insolvenzen und Schliessungen im Fachhandel sind an der Tagesordnung. Selbst die Online-Riesen haben wegen hoher Retouren-Quoten Ertrags-Schwierigkeiten. Mit rund 40% ist Deutschland europaweit trauriger Retourenkönig bei Dessous und Wäsche. Kein Wunder, bei BHs und Co handelt es sich um passform-sensible Produkte.
Unternehmen, die im hartumkämpften Markt Erfolg haben, bieten mehr als der Wettbewerb. Sie machen Kundinnen zu Fans und begeistern mit Produkten und Dienstleistungen. Triumph, einer der weltweit führenden Lingerie-Hersteller, eröffnete Anfang April seinen ersten „High Street-Store“ direkt in der Hamburger Innenstadt. Weitere sind in Planung. Visionäre Händler wie das Modehaus Ramelow, Elmshorn entwickeln Wäscheabteilungen, die mit XXL-Umkleidekabinen neue Massstäbe setzen. Andere Unternehmen setzen auf individuelle Shopkonzepte oder Pop Up Stores, die nur für kurze Zeit ihre Türen öffnen. Es tut sich was in der Wäschebranche.

Frauen als Opfer männlicher Phantasien?
Spätestens seit das Erotik-Unternehmen Beate Uhse im Dezember letzten Jahres Insolvenz angemeldet hat zeigt sich, dass die Kundin sich nicht mehr als Opfer männlicher Phantasien sieht. Die weltweite Frauenbewegung #MeToo ist ein nicht zu unterschätzendes Phänomen im Wandel des Zeitgeist.

Für die Akteure der Wäschewelt stellen sich drängende Fragen: Welche Wünsche und Bedürfnisse hat die Zielkundin Frau im aktuellen Zeitgeist? Hat #MeToo und das neue Selbstverständnis der Frau einen Einfluss auf die Vermarktungskonzepte in der Wäschebranche? Wie kann der Wäschemarkt Online und Offline mit innovativen Strategien entwickelt und emotional aufgeladen werden?
Antworten, Inspirationen und konkrete Handlungsempfehlungen zu den existenziellen und zukunftsweisenden Fragen liefert am 8. und 9. Mai das 1. ZEITGEIST FORUM BODYTALK im Trend-Inkubator, dem Dresdner Impact Hub.

Neue Informations-Plattform für die Wäschebranche
Die Unternehmensberaterinnen Silke Linsenmaier und Isabella Ladines vom Textil Management Kontor haben in Kooperation mit dem „Handelsverband Sachsen“ und der Hamburger Agentur „Zeitgeist Handeln“ mit dem 1. ZEITGEIST FORUM BODYTALK eine neue Informations-Plattform für die Wäschebranche entwickelt. Die Veranstaltung bringt erstmals Vorstufe, Marken und Händler im Rahmen einer Zukunfts-Konferenz zusammen und lädt zum Austausch über aktuelle Themen, Zeitgeist-Strategien und Herausforderungen des Retail 4.0 in ungezwungenem Rahmen ein.
„Wir bieten Inspiration pur, Trends und Zukunftsperspektiven, Maßnahmen für erfolgreiche Kollektions- und Vermarktungs-Strategien, Ideen für die Umsetzung am POS, Impulse und einen kreativen Austausch“ freut sich die Mitinitiatorin Isabella Ladines.

Wunsch und Wirklichkeit der Zielkundin Frau
Das Format inspiriert mit Expertenwissen, Zukunfts-Konzepten und neuem Denken. Die Veranstaltung ist eine Mischung aus Vortrags-Event, Networking und Zeitgeist-Inspirations-Tank. Top-Speakerinnen werfen einen Blick über den Tellerrand und zeigen an zwei Tagen neue Chancen für die gesamte Wäschebranche. Referentinnen sind u.a. die Zukunftsforscherin und Buchautorin Kirstine Fratz mit dem Thema „Die ZEITGEIST DYNAMIK. Der ZEITGEIST hat die Kraft ganze Märkte zu drehen. Was ist heute gefragt, was in 2030?“ und Angelika Schindler-Obenhaus, Vorstand der KATAG AG in Bielefeld mit Inszenierung, Digitalisierung, Emotionen – Die Wäschebranche im Umbruch. Weiteres Highlight der Veranstaltung ist der ZEITGEIST DIALOG: ein Mix aus Interview und Podiumsdiskussion zum Thema „Wunsch und Wirklichkeit der Zielkundin Frau“. Den Fragen zur neuen Weiblichkeit stellen sich u.a. Marc Ramelow, Geschäftsführer Modehaus Ramelow, Elmshorn und David Tobias, Geschäftsführer des Handelsverbands Sachsen e.V..

Eine Branche erfindet sich neu
Die Initiatorinnen der Veranstaltung sehen große Chancen für die Zukunft der Bodywear. Silke Linsenmaier: „Wir zünden die TeilnehmerInnen an, veraltete Konzepte einzumotten und die Zielkundin Frau mit neuen Zeitgeist-Konzepten zu verführen. Gemeinsam mit den Vorreitern der Branche entwickeln wir den Wäschemarkt und motivieren, mit Zukunfts-Strategien den POS online und offline emotional aufzuladen.“
Die Teilnehmer des 1. ZEITGEIST FORUM BODYTALK unterstützen die Gründung des Vereins LebensHeldin e.V, einem Zukunftskonzept für Frauen, die mit der Diagnose Brustkrebs leben.

Buchung des 2-Tages-Ticket incl. Charity-Konzert über Xing Events.

Bei Interesse stellen wir gern umfangreiches Bildmaterial zur Verfügung.

Über das TEXTIL MANAGEMENT KONTOR:

Das TEXTIL MANAGEMENT KONTOR ( www.tmk-hh.de) wurde 2009 von der Managerin Silke Linsenmaier in Hamburg gegründet. Als Expertin in der Bodywear-Branche verfügt sie über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung und internationale Kontakt zur Vorstufe, Lieferanten und Produktionsstätten. Sie bietet zusammen mit ihrer Geschäftspartnerin Isabella Ladines kreativen Input bei der Kollektionsentwicklung und dem langfristigen Aufbau von Markenstrategien. Das TEXTIL MANAGEMENT KONTOR entwickelt für Unternehmen in der Bodywear-Branche ein einzigartiges Premium-Angebot im Zeichen der Zukunft. Als Vorreiter in der Entwicklung von Handelskonzepten bringen die führenden Expertinnen für kundenzentrierten ZEITGEIST Retail echte Verführungs-Strategien in die Bodywear-Branche. Sie entwickeln Marktplätze der Zukunft für die Zielkundin Frau und sind damit führend in der Neuerfindung des stationären Handels. Zielkundenorientierte Sortimentsführung, Werte, Lebenswelten und -stile der Kundinnen stehen bei dem Prozess im Vordergrund. Ihre Projekte wurden mehrfach ausgezeichnet.
Erfahren Sie mehr unter http://youtu.be/0yFOAy5BaaA

über LebensHeldin! e.V.
Silke Linsenmaier hat die Idee für das Projekt gemeinsam mit Isabella Ladines entwickelt: „Brustkrebs-Patientinnen sind für uns echte LebensHeldinnen. Frau sein hängt nicht von der Existenz zweier Brüste ab. Wir verhelfen den betroffenen Frauen zu neuem Mut und Selbstbewusstsein, JA zu ihrem neuen Leben zu sagen!“ Eine bösartige Krankheit löst viele Fragen, Ängste, Verzweiflung und Schuldgefühle aus. LebensHeldin ist für Frauen, die den Wunsch nach ganzheitlicher Heilung von Körper, Seele und Geist haben. Das Projekt hilft den Frauen u.a. mit einem 12-Wochen-Coaching-Programm. Im Mittelpunkt: Selbstvertrauen und Selbstliebe entwickeln und ein selbstbestimmt in das neue Leben finden. Die langfristige Vision ist der Aufbau eines modernen Sanitätshauskonzepts und Day Spas speziell für krebskranke Frauen. Das Ziel ist die Schaffung von Toleranz auf allen Gebieten der klassischen Krebsbehandlung sowie alternativer Medizin und Heilungsoptionen.

Der Verein ist eine Non-Profit-Organisation, die sich durch Sponsoren und Spenden finanziert. Zugunsten von LebensHeldin e.V. geben die medlz ( http://www.medlz.de) aus Dresden am Abend des 8.Mai 2018 ein Benefizkonzert im Impact Hub. Sie gelten als die beste weibliche A Cappella-Popband Europas und sind Unterstützerinnen des Projekts.

Weitere Informationen und Links zum Thema:
https://www.xing.com/events/1-zeitgeist-forum-bodytalk-1880492
https://www.fontis-verlag.com/buch/kirstine-fratz-kirstine-fratz-das-buch-vom-zeitgeist/
http://www.embrace-derfilm.de/#home
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/erotik-konzern-beate-uhse-ist-bereit-fuer-den-neustart/21154520.html
https://www.welt.de/print/die_welt/hamburg/article175247435/Leute-Lingerie-Hersteller-eroeffnet-eigenen-Shop.html
https://www.ramelow.com/stories/story/waesche-kauf-ein-lebensgefuehl?offset=1056693
http://www.textilmitteilungen.de/news-handel-handel/lascana-praesentiert-pop-flaeche-bei-karstadt
http://www.dw.com/de/weltfrauentag-2018-was-bringt-metoo/a-42858080
http://www.sueddeutsche.de/leben/gleichberechtigung-und-feminismus-wie-es-nach-metoo-weitergeht-1.3790164
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/renditekiller-retouren-amazon-sperrt-kunden-mit-kaufbulimie/8572908.html
https://www.handelszeitung.ch/unternehmen/heisser-stoff-im-internet
https://www.ifhkoeln.de/pressemitteilungen/details/waesche-vier-von-zehn-euro-landen-in-der-kasse-des-fachhandels/
https://orange.handelsblatt.com/artikel/42330
http://www.zeitgeist-handeln.de

Unternehmensberatung für Zukunftkonzepte Bodywear, Accessoires und Lifestyle

Kontakt
Textil Management Kontor
Silke Linsenmaier
Opitzstrasse 28
22301 Hamburg
+491752442454
silke.linsenmaier@tmk-hh.de
http://www.tmk-hh.de

Mode, Trends und Lifestyle

Ragdoll – die Katze für alle Fälle

Wie die Ragdoll Katze zum treuen Begleiter wird

Ragdoll - die Katze für alle Fälle

Ragdoll Molly von Elitekatzen.de

Jeder Katzenfan hat bestimmt eine Rasse, die besonders inspiriert oder gefällt. Eine große Fangemeinde kann die Ragdoll Katze aufweisen. Warum sich die Ragdoll so großer Sympathien erfreuen kann, hat 3 Gründe.

Das Wesen der Ragdoll

Ragdolls sind überaus sanftmütig. Sie strahlen eine besondere Ruhe aus ohne dabei langweilig zu wirken. Sie folgt gern ihrem Menschen, der sie mehr prägt als die Umgebung, was für Katzen eher ungewöhnlich ist. Bei einem Umzug ist es für eine Ragdoll Katze wichtig, dass „ihr“ Mensch da ist. Bei anderen Katzenrassen kann es da schonmal vorkommen, dass es die Katze an den alten Wohnort zurückzieht. Die Ragdoll ist also immer in der Nähe, ohne jedoch aufdringlich zu wirken. Das macht diese Katze so außergewöhnlich.
Wer eine Familie hat und über eine Katze nachdenkt, macht mit einer Ragdoll keinen Fehler. Wenn diese Tiere aus einer guten Hobby oder Profizucht stammen, sind sie mit Sicherheit so erzogen, dass die von sich aus schon eher sozialen Tiere keine Probleme mit Kindern oder anderen Haustieren haben.

Pflegeleichtes Langhaar

Die Ragdoll Katze hat ein langes Fell mit typischen dunklen Schattierungen. Da ihr jedoch das Unterfell fehlt, verfilzen die Haare auch nicht so schnell. Während sich beispielsweise beim Perser sehr schnell Fellknoten oder Filze bilden, genügt der Ragdoll eine leichte Fellpflege durch den Menschen. Oft reicht es aus das Tier 2-mal in der Woche zu kämmen. Ein Perser hätte unter diesen Bedingungen nach etwa 3 Wochen Dreadlocks.

Das Aussehen der Ragdoll Katze

Blaue Augen – nur die Siamkatze hat sonst noch so blaue Augen wie die Ragdoll. Zusammen mit der hellen Grundfärbung des Fells und der im Kontrast dazu stehenden dunklen Fellzeichnung ergibt dies ein sehr edles Aussehen. Die Ragdoll Katze gibt es in 3 Fellzeichnungsvarianten mit 6 Farbmöglichkeiten.

Fazit: Die Ragdoll Katze ist perfekt für Familien. Wenn immer jemand da ist, egal ob Haustier oder Mensch, ist die Welt in Ordnung.

Wir züchten Katzen die besonders sozialisiert und anpassungsfähig sind.

Kontakt
Elitekatzen.de
Kathrin Wolter
Großscheider Str. 1
53819 Neunkirchen Seelscheid
0049 (0) 160 92338650
info@servalzoo.de
http://www.elitekatzen.de

Mode, Trends und Lifestyle

Hübsch, hübscher, selbstsicher

Hübsch, hübscher, selbstsicher

Vorher-Nachher Isabelle

Als angehende Working Mum braucht Isabelle ein unkompliziertes Styling, das sowohl job- als auch spielplatztauglich ist. Richtig toll aussehen ist keine Frage der Zeit. Bei einer Farb-/Typberatung bei beautystyle erhält Isabelle mehr Sicherheit und lernt, wie sie sich einfach und schnell optimal stylen kann. Die Blitz-Tricks für Make-up und eine typgerechte Frisur schenken Isabelle mehr Zeit – und das tolle Gefühl, so richtig frisch zu strahlen. So ist bei Isabelles Teint ein aufwändiges Make-up unnötig. Die Haut wird mit einer leichten BB Creme grundiert und kleine Rötungen mit einem Tupfer Concealer abgedeckt. Ein dezentes Augen Make-up setzt Isabelles Augen in Szene und ein dezenter Lippenstift lässt Isabelles Gesicht schnell strahlen. Eine zum Typ passende Brille als auch die richtigen Kleidungsstücke ergänzen den Style und sorgen für einen rundum gelungenen Selbstauftritt und ein gepflegtes Aussehen – so steht dem Arbeitsbeginn nichts mehr im Wege stehen.

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Mode, Trends und Lifestyle

Lust auf einen herrlich entspannenden Day-Spa Tag?

Der Frühling ist die beste Zeit dafür

Lust auf einen herrlich entspannenden Day-Spa Tag?

Dayspaprogramm (Bildquelle: Fotolia)

Die Sonne scheint und der Frühling lässt sich nicht mehr stoppen. Zeit auch unserem Körper wieder mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, denn der lange Winter setzt nicht nur unserem Gewicht und Gemüt zu, sondern auch unseren Haaren, unserer Haut und den Nägeln. Also wird es jetzt höchste Zeit für ein Rundum-Wohlfühl-Programm.

Dayspaprogramm
Wellness und Entspannung pur erwartet Sie bei unserem Verwöhnprogramm.
Begrüßungsgeschenk, Beautycheck, Fußbad, Aquabrasionsgesichtsbehandlung, Gesichtsmassage, Aromaölmassage, Maniküre, Fußpflege, Snack, Make-up, Waschen & Föhnen der Haare

–> Dauer: 5 Stunden, Preis: 389,-

Dayspa de Luxe
Auszeit pur! Volles Programm von Kopf bis Fuß.
Begrüßungsgeschenk, Beautycheck, Fußbad, Gesichtsbehandlung Elixier, Lomi Lomi Masssage, Maniküre, Fußpflege, Snack, Make-up, Waschen & Föhnen der Haare

–> Dauer: 6,5 Stunden, Preis: 420,-

Jetzt einen Tag aus dem alltäglichen Stress ausklinken und sich bei beautystyle von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Sie brauchen dafür nicht extra verreisen, sondern erleben alles vereint bei beautystyle.

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Mode, Trends und Lifestyle

Beautystyle macht Sie schön für den Frühling

Beautystyle macht Sie schön für den Frühling

Körper Behandlungen beautystyle

Jipppie, der Frühling steht vor der Tür! Und damit auch endlich wieder T-Shirts, bunte Kleider, nackte Beine und vielleicht sogar offene Schuhe. Damit Sie sich für die wärmeren Tage einmal rundum schön machen lassen können, verwöhnen wir Sie von Kopf bis Fuß und machen Sie für den Frühling bereit.

Fuoco Fettverbrennungsbehandlung
Die Fuoco Körperbehandlung eignet sich besonders im Kampf gegen Cellulite und Fett. Das Gewebe wird aktiviert, es werden Zeichen der Hautalterung bekämpft und Fetteinlagerungen reduziert. Vor allem als Kur mit vier Behandlungen lassen sich nachhaltige Ergebnisse erzielen.
Dauer: 1,5 Stunden, € 99,-
4er Tageskur als Paket: € 360,-

Kristallsalzmassage
Salzkristalle prickeln auf der Haut und lösen Verhornungen und tote Hautplatten. Zugleich wird das Gewebe massiert und durchblutet. Durch den sanften Peelingeffekt ist die Haut besonders aufnahmefähig für das Öl. Die Haut ist anschließend samtig weich und gut genährt.
Dauer: 1 Stunde, € 75,-

Terra Bodywrap
Der moderne Lebensstil, aber auch Ermüdung und Stress stören den Rhythmus der aktiven Zellen oft mehr als Umweltfaktoren. Das Körperprofil erscheint ungleichmäßig, wenig kompakt und schlaff. Die Terra Bodywrap Behandlung sorgt für Entschlackung, Modellierung und Straffung des Gewebes.

Bodywrap Problemzone: Bauch & Beine & Po Dauer: 1 Stunde, € 75,-
Als Kur 6+1: sechs Behandlungen bezahlen und eine Behandlung gratis dazu.
Preis: € 450,-

Oberarmbehandlung
Peeling, Microdermabrasion, Esserine (Ätherisches Hautöl), Notox
Dauer: 25 Minuten, € 39,-

Für einen Termin oder weitere Beratung kontaktieren Sie beautystyle in München.

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de