Category Archives: Werbung; Marketing und Consulting

Werbung; Marketing und Consulting

Digility 2018: hl-studios präsentiert Hybrid Studio

Experte für Industriekommunikation lässt Digital und Virtuell in Echtzeit verschmelzen

Digility 2018: hl-studios präsentiert Hybrid Studio

(Foto:hl-studios, Erlangen) Jürgen Hinterleithner stellt auf der Digility 2018 das Hybrid Studio vor

Das Hybrid Studio von hl-studios ist die neue Evolutionsstufe der Film- und Fotoproduktion. Auf der Digility, der B2B-Konferenz rund um digitale Realität im Rahmen der photokina in Köln, der Leitmesse der Imagingbranche, konnten sich die Besucher von den Vorteilen des Hybrid Studios überzeugen.

Erlangen, 09.10.2018. „Wir nutzen das Hybrid Studio, wenn wir beispielsweise Produkte abbilden möchten, die noch gar nicht existieren, oder Szenarien, die sich nicht in einem normalen Fotostudio darstellen lassen“, erläutert Jürgen Hinterleithner, Geschäftsführer der hl-studios, Agentur für Industriekommunikation aus Erlangen, in seinem Vortrag zum Hybrid Studio. Mit der von hl-studios entwickelten Technologie verschmelzen virtuelle und reale Welt in Echtzeit. „Alle Beteiligten am Set können so arbeiten, wie sie es von Produktionen im realen Set gewohnt sind. Gleichzeitig sinkt die Produktionszeit und wir erzielen viel authentischere Ergebnisse als in klassischen Greenscreen-Produktionen“, erklärt Hinterleithner.

Digitale Realität im Bild
Die Digility ist eine Fachkonferenz im Rahmen der photokina in Köln, der weltweiten Leitmesse der Imagingbranche, die sich mit Themen rund um die digitale Realität beschäftigt – von Virtual Reality (VR) über Augmented Reality (AR) und Holographie bis hin zu Machine Learning. Für Jürgen Hinterleithner keine Frage, dass das Hybrid Studio dort perfekt aufgehoben ist: „Das Hybrid Studio bringt die Trendthemen Digitalisierung und Immersion – das Eintauchen in virtuelle Welten – in die Film- und Fotoproduktion. So ist es das perfekte Werkzeug, um digitale Realitäten in echte visuelle Erlebnisse zu verwandeln.“

Den ganzen Vortrag von der Digility können Sie hier sehen:
hybrid.hl-studios.de/

Weitere Informationen unter: hl-studios.de/

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
+49 9131 7578-0
+49 9131 757875
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
http://www.hl-studios.de/

Werbung; Marketing und Consulting

GREENsystems ist Trusted Shops zertifiziert

GREENsystems ist Trusted Shops zertifiziert

GREENsystems ist Trusted Shops zertifiziert

GREENsystems gehört neuerdings zu den Online-Shops, die das Gütesiegel von „Trusted Shops“ tragen. Eine Zertifizierung bei Trusted Shop steht für Qualität, denn um das Gütesiegel zu erhalten, muss ein Online-Shop strenge Qualitätskriterien erfüllen. Geprüft werden diese Kriterien durch erfahrene und studierte Wirtschaftsjuristen, die bestens mit dem Recht im Bereich E-Commerce vertraut sind und sich mit diesem täglich auseinander setzen. Gleichzeitig profitieren die Käufer von dem Käuferschutz und nehmen ihm damit finanzielle Risiken, Unsicherheiten und Zweifel.
Der Weg zum Trusted Shop Gütesiegel gleicht dem Ablauf eines Audits: Bestellvorgänge, der Umgang mit Kundendaten, Lieferung und Zahlung werden unter weiteren Prüfungen genauestens betrachtet. Nur, wer die Kriterien erfüllt, erhält ein gültiges Trusted-Shop-Gütesiegel.

Durch das Tragen des Siegels zeigt der Online-Shop GREENsystems also auf den ersten Blick seine Vertrauenswürdigkeit. Kunden finden in dem Online-Shop vor allem Stadtmobiliar aus den Kategorien Fahrradständer und Absperrtechnik, doch auch im Bereich der E-Mobilität ist das Unternehmen verkäuferisch unterwegs. Das Produktportfolio von GREENsystems erweitert sich ständig. Gerade deswegen ist es für einen wachsenden Markt im E-Commerce-Bereich immer wichtiger, seine Vertrauenswürdigkeit durch ein Siegel offiziell zu bestätigen. Das Trusted-Shops-Gütesiegel ist im E-Commerce-Bereich das bekannteste Siegel seiner Art.

Der Weg zum Trusted Shop Gütesiegel

Online-Shops, wie nun auch GREENsystems Stadtmobiliar, können durch Tragen eines Gütesiegels ihre Vertrauenswürdigkeit auf einen Blick für den Käufer sichtbar machen. Gerade das Trusted-Shops-Gütesiegel ist mittlerweile sehr weit verbreitet und vielen Käufern bekannt. Für die Zertifizierung muss ein verantwortungsvoller Umgang mit den Kundendaten, sowie ein kundenorientierter Service durch den Online-Shop gewährleistet sein. Bewertet wird dieser durch Wirtschaftsjuristen, die schon Erfahrung mit der Bewertung mehrerer hundert Online-Shops gesammelt haben.

Mit der Entscheidung von GREENsystems, sich zertifizieren zu lassen, wurde eine genaue Gütesiegel-Prüfung vorgenommen. Dies erfolgte in Form eines Prüfprotokolls, mit dem der Zertifizierer den Online-Shop auf Herz und Nieren strukturiert überprüft hat. Dieses Prüfprotokoll ist länderspezifisch aufgebaut und beinhaltet mehr als 100 Kriterien. Geprüft wurden beispielsweise die Identität und Erreichbarkeit der Verantwortlichen von GREENsystems, der Datenschutz, die Sicherheit, der Widerruf, die Produkte und deren Kosten, die Lieferung und Zahlung, sowie der gesamte Bestellprozess.

Bei einer solchen Prüfung werden in der Regel nie alle Kriterien auf Anhieb erfüllt. Wie bei einem Audit in Unternehmen, gibt es immer Punkte, an denen Unternehmen im Bereich E-Commerce arbeiten und sich verbessern müssen. Auf diese wird ein Unternehmen im Rahmen der Prüfung hingewiesen. In einem bestimmten Zeitrahmen müssen diese Punkte dann entsprechend angepasst werden, wobei die Zertifizierer dabei genaue Vorlagen erstellen, was getan werden muss. In der Regel kann die Prüfung und Behebung von Mängeln aber in ca. 3 Wochen abgeschlossen werden.

Das Gütesiegel beweist, dass GREENsystems auch eventuelle Mängel erfolgreich behoben hat.
Mit erfolgreichem Abschluss erhielt der Online-Shop GREENsystems nun das Trustbadge. Mit diesem können die Shopbesucher von GREENsystems nun selbst das gültige Zertifikat auf der Website des Online-Shops überprüfen.
Alle Käufer sind durch das aktivierte Siegel durch den Käuferschutz abgesichert für den Fall, dass doch irgendetwas beim Einkauf schief gehen sollte. GREENsystems sollte dadurch seine Konversionsrate positiv beeinflussen können.
Das Tragen des Siegels beweist nun schwarz auf weiß, dass GREENsystems alle Qualitätskriterien als vertrauensvoller Online-Shop erfüllt. Herzlichen Glückwunsch!

GREENsystems Stadtmobiliar hat sich auf den Vertrieb von Fahrradständer, Fahrradparker, Überdachungen, Schaukästen, Parkbänken, Abfallbehältern, Absperrpfosten, Absperrtechnik, Schranken und diverses weitere Stadtmobiliar gegründet. Im Onlineshop greensystems-stadtmobiliar.de können Kunden in einem reichhaltigen Sortiment ihr gewünschtes Stadtmobiliar aussuchen und auch gleich online bestellen. Das Team von GREENsystems Stadtmobiliar bietet seinen Kunden eine hervorragende Beratung, wenn es darum geht, seine Kunden zufrieden zu stellen. Kompetenz, Fairness, Zuverlässigkeit und Professionalität nehmen dabei einen hohen Stellenwert ein.

GREENsystems Stadtmobiliar
Inh. Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671/729 100
Fax: 034671/729 105
E-Mail: info@greensystems-stadtmobiliar.de
Webseite: www.greensystems-stadtmobiliar.de

Kontakt
GREENsystems Stadtmobiliar Inh. Tobias Bätzoldt
Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen
034671729100
034671729105
info@greensystems-stadtmobiliar.de
https://www.greensystems-stadtmobiliar.de

Werbung; Marketing und Consulting

Schaurig schöne Firmenevents in Hamburgs Speicherstadt

Eventlocation Hamburg Dungeon

Schaurig schöne Firmenevents in Hamburgs Speicherstadt

Eventlocation im Hamburg Dungeon (Bildquelle: © Patrick Lux)

Inmitten der historischen Hamburger Speicherstadt befindet sich ein finsteres Reich, das jeden der es betritt in die dunkle Vergangenheit der Hansestadt führt. Die Rede ist vom Hamburg Dungeon, einer gelungenen Symbiose aus Geschichtsunterricht, Gruseleffekten und aktivem Erleben. Bereits seit über 18 Jahren sorgen Tag für Tag professionelle Schauspieler in den detailgetreuen Kulissen der 11 Liveshows für gepflegtes Grauen und Spaß am Schrecken.

Jetzt lassen sich hier auch exklusive Firmenevents durchführen. Sei es ein Teambuilding, die Weihnachtsfeier oder eine Präsentation: Das 90-minütige Programm des Rundgangs kann inhaltlich auf die Firma oder Veranstaltung abgestimmt werden – so wird aus dem Rundgang eine ganz eigene Inszenierung.

Für den geselligen Teil steht die bis zu 120 Gäste fassende Eventlocation direkt im Dungeon zur Verfügung, die sich deutlich vom gewohnten Umfeld solcher Anlässe abhebt und mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck bei den Gästen hinterlässt.

Die Betreiber des Dungeon sind Profis in Ihrem Metier und haben sich für die Umsetzung und Vermarktung von Firmenveranstaltungen Unterstützung von der erfahrenen Hamburger Eventagentur Vario Event GmbH geholt. Vario Event vermarktet ab sofort exklusiv die Eventlocation im Hamburg Dungeon.

Weitere Informationen unter https://www.vario-event.de/dungeon

Die VARIO EVENT GmbH ist spezialisiert auf hochwertige Firmenevents und anspruchsvolle Teambuilding-Veranstaltungen. Die Agentur versteht sich als Full-Service-Partner und arrangiert von der Eventlocation über das Programm und Catering bis zu Künstlern und Deko alles, was zu einer erfolgreichen Veranstaltung gehört. Kreative und individuelle Konzepte für jeden Anspruch sind eine Selbstverständlichkeit. Vario Event unterhält Büros in Hamburg und Berlin, ist aber bundesweit aktiv.

Kontakt
VARIO EVENT GmbH
Daniel Ernst
Ohmoor 33
22455 Hamburg
0151 253 805 71
presse@vario-event.de
https://www.vario-event.de

Werbung; Marketing und Consulting

1 x Gold, 5 x Silber und 4 x Bronze und 41 Diplome beim Printaward Berliner Type 2018 verliehen

Alleinige Gold-Gewinner im Jubiläumsjahr der Berliner Type sind die SWM Städtische Werke Magdeburg und die sie betreuende wirDesign communication AG (Berlin/Braunschweig). Sie ließen mit ihrem Siegerprojekt, dem Dokumentationsblock zum SWB-Geschäftsb

1 x Gold, 5 x Silber und 4 x Bronze und 41 Diplome beim Printaward Berliner Type 2018 verliehen

"Augenhand" – diese Stahlskulptur erhält der Gold-Preisträger

50. Internationaler Druckschriften-Wettbewerb BERLINER TYPE  2018Maßstab für Druckschriften erneut festgelegtAlleinige Gold-Gewinner im Jubiläumsjahr der Berliner Type sind die SWM Städtische Werke Magdeburg und die sie betreuende wirDesign communication AG (Berlin/Braunschweig). Sie ließen mit ihrem Siegerprojekt, dem Dokumentationsblock zum SWB-Geschäftsbericht, alle Mitbewerber um Edelmetall und Diplome hinter sich. Als Gewinner der Berliner Type in Gold erhält der Wettbewerbsteilnehmer neben der Winner-Urkunde auch die vom deutsch-chinesischen Künstler Ren Rong (Nanjing/Bonn) gestaltete und signierte Figur „Augenhand“.Zehn Awards und 41 Diplome vergab die Jury der 50. Berliner Type bei ihrer Sitzung am 19./20. September 2018 in Frankfurt/M. für die besten Druckschriften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Für die Kommunikationswirtschaft und ihre Auftraggeber“, so Award-Organisator Odo-Ekke Bingel (AwardsUnlimited, Eschborn), „ist dieser Wettbewerb seit Jahrzehnten die immer wieder neu justierte bestimmende Größe für „Excellence in Business-Publications“. In seinem Resümee wies Bingel darauf hin, dass im Jubiläumsjahr kein Grandprix der Berliner Type vergeben wurde, es sei also noch Luft nach oben. Wie kann man mit einem „Block“, der zunächst wie eine beliebige Zettelsammlung daherkommt, Gold gewinnen? Das schafft man mit einem gelungenen Konzept, das die Lust am Kennenlernen eines regionalen Versorgungsbetriebs herausfordert: Ein Abreißkalender, der die Magdeburger über die Dauer der Bauzeit der neuen SWM-Zentrale für zweieinhalb Jahre begleitet und den Abriss des „Blauen Bocks“ (einem zentral in der Landeshauptstadt gelegenen tristen Plattenbaugelände) noch einmal erleben lässt. Da überrascht die erzählstarke Fotografie. Das Grafikdesign überzeugte die Jury ebenso wie der gekonnte Einsatz der Typografie und die Qualität des Textes, der immer wieder neugierig macht. Nicht zuletzt gewinnt der Block auch dank seiner tadellosen Verarbeitung.Neben dem Gold-Award wurden bei der diesjährigen Jubiläumstype fünf Projekte mit Silber und vier Druckschriften mit Bronze ausgezeichnet.  Über Silber freuen sich die MILCH+HONIG designkultur Christina John (München) und das ortsansässige Traditionsdruckhaus Gotteswinter und Aumeier GmbH. Sie erhalten die Auszeichnung für die Druckschrift „Gotteswerk-Edition 2017/2018“. Hier werden die Mittel klassischer Druckkunst modern angewendet, aufregend inszeniert und in ihrer ganzen Breite mit einem aktivierenden Konzept erfahrbar gemacht. Auf auszeichnungswürdigem Niveau präsentiert sich erneut das Kundenmagazin der Privatbank Sal. Oppenheim jr. & Cie., betreut von Bernd Vollmöller Kommunikationsdesign (Offenbach), denen gleichfalls ein Silber-Award zuerkannt wurde. „Haben“ und „Sein“ sind die Themen des Heftes, das die Haltung des Kölner Bankhauses facettenreich illustriert und die gelebten Werte des Instituts gekonnt kommuniziert.Das PHOTODIARIUM 2019 aus dem Verlag seltmann+söhne (Lüdenscheid/Berlin) zeigt 365 Momentaufnahmen von bekannten Fotografen sowie Newcomern und gewann Silber bei der 50. Berliner Type. Die Polaroidfotos werden rückseitig von einem reduzierten Text begleitet. Das Diarium überzeugte zudem mit konsequentem Design und einer ebenso handwerklichen Herstellungsqualität.Einen weiteren silbernen Award sicherten sich seltmann+söhne mit dem Postkartenbuch, das nicht allein mit inspirierenden Zitaten aus Kunst und Kultur glänzt. Es ist technisch und optisch hochwertig realisiert wie auch typografisch gekonnt in Szene gesetzt. Das gleichfalls mit einem Silberaward ausgezeichnete Compendium Flavor Ingredients der Symrise AG (Holzminden) erreichte hohe Wertschätzung bei der Jury. Das von der Heine Warnecke Design GmbH (Hannover) entwickelte Nachschlagewerk führt die Flavoristen und Einkäufer der Lebensmittelindustrie auf eine Weltreise, die mit überaus anregenden Fotografien bebildert wurde. Ein Werk, das zudem mit perfektem Design, feiner Typografie und mit hoher Praktikabilität in der B2B-Kommunikation überzeugte.Viermal vergab die Jury des zum 50ten Mal für den deutschsprachigen Raum ausgeschriebenen Druckschriftenwettbewerbs Bronze-Awards. Gewonnen hat diese Auszeichnung HEISTERS & PARTNER Corporate & Brand Communication für den von den Mainzern entwickelten Nachhaltigkeitsbericht „Keep Changing“ der TAKKT AG, einem Portfolio von B2B-Spezialversandhändlern für Geschäftsausstattung. „Keep Changing“ verdeutlicht bestens das Konzept des Unternehmens, überzeugt mit durchgängiger und zugleich hochwertiger Umsetzung im Rahmen eines umfassenden Kommunikationsauftrags.In der Kategorie Geschäftsberichte glänzte die Clariant International Ltd. Das Unternehmen der Spezialchemie hatte die Realisierung des Clariant Integrated Report in die Hände von Kammann Rossi (Köln), Mutabor Design (Hamburg) und Sustainserv GmbH (Zürich) gegeben und von diesen  einen Bronze-würdigen Bericht schaffen lassen. Der Report berücksichtigt anschaulich finanzielle und nichtfinanzielle Elemente und vermittelt einen tieferen Einblick in den ganzheitlichen Managementansatz von Clariant. Das wurde für die internen und externen Zielgruppen textlich und gestalterisch auf dem mit Bronze ausgezeichneten Niveau bestens realisiert.Mit ihrem Weihnachtsmailing gewann die Peter Schmidt Group (Hamburg) einen weiteren Bronze-Award. Das Mailing „Tight Deadline Kit“ zeigt, auf welchem hohen Level sich die Hamburger bei ihrer Arbeit als Marken-, Design- und Packaging-Agentur bewegt. Da stimmt das Konzept, sich durch ein hilfreiches (und zugleich die Compliance-Regeln von Unternehmen berücksichtigendes) Mailing kurz vor Weihnachten in Erinnerung zu bringen: Die Idee und ihre Umsetzung, das liebevolle Design, die Wahl der Materialien und die gekonnte Ansprache überzeugten.Bronze gab es auch für das (beim Betrachter spontan Besitzwunsch auslösende) Kochbuch von Max Stiegl mit neuen Interpretationen der Küche Pannoniens. Das von der Werbeagentur Kotschever (Purbach) entwickelte Konzept, die Texte, die Grafik spiegeln die Person des Kochs wie auch seiner hohen Kochkunst, die er im Gut Purbach am Neusiedler See praktiziert. Das wird mit einer eigenständigen Optik auf jeder Seite des Buches bis hin zur Haptik des Druckwerkes erreicht und ist – nicht nur kulinarisch – ein weiterer Höhepunkt dieses Jubiläumswettbewerbs.Während bei der Vergabe von Awards des Berliner Type die Ganzheitlichkeit der Leistungen in allen Bewertungsbereichen entscheidend ist, vergibt die Jury auch Diplome für herausragende Einzelleistungen. In diesem Jahr konnten von den an der Bewertung beteiligten acht Fachjurys insgesamt 41 Auszeichnungen zuerkannt werden für Exzellenz in den Bewertungsbereichen Konzeption/Idee, Text, Design/Grafik, Typografie, Fotografie, Illustration und Druck/Repro/Weiterverarbeitung.Die Preisträger haben sich mit ihrer Auszeichnung auch das Ticket für die Vorstellung ihrer Preisträgerarbeit im TYPE-Jahrbuch gesichert. Buchkonzept und Gestaltung entwickelt für die Jubiläumsausgabe erneut TLD Tom Leifer Design (Hamburg). Verlegt wird das Buch bei seltmann+söhne (Berlin). Die von AwardsUnlimited herausgegebene Dokumentation der besten Druckschriften aus dem deutschsprachigen Raum dokumentiert die Preisträger und ihre ausgezeichneten Printprojekte. Die repräsentativen Jahrbücher sind folglich eine langlebige Präsentationsplattform und leisten einen wichtigen Beitrag zur Markttransparenz in diesem Segment der Kommunikationsarbeit. Sie bieten aber auch wertvolle Entscheidungshilfen für die Auswahlentscheidungen der Industrie und der Institutionen. Die beispielhaft konzipierten Bücher sind zudem ein wichtiges Instrument beim Screening der Dienstleistungsangebote und der Auswahl von Agenturen und Studios. Einzelne Bücher aus den zurückliegenden Wettbewerben können zur Vervollständigung des eigenen Buchbestandes über AwardsUnlimited bzw. den Fachbuchhandel nacherworben werden.  https://www.berliner-type.de/die-preistraeger/type-awards-2018/

AwardsUnlimited O.E. Bingel organisiert und veranstaltet Wettbewerbe für Verbände, Branchen, Unternehmen, Institutionen und Stiftungen. Mit der eigens für Kreativ- und Konzeptwettbewerbe entwickelten Award-Plattform AVENTESSE werden Einreichungs- und Jurierungsprozesse kostengünstig begleitet. Referenzwettbewerbe: Deutscher Studienpreis, Deutscher Digital Award, Berliner Type, Corporate Design Award u.a.

Kontakt
AwardsUnlimited
Odo-Ekke Bingel
Im Tokayer 15 A
65760 Eschborn-Niederhöchstadt

oeb@awardsunlimited.eu
Https://awardsunlimited.eu

Werbung; Marketing und Consulting

Neue Studie von Searchmetrics: Google zeigt mehr „Anti“-Trump-Suchergebnisse an, Bing und Pinterest sind positiver für den US-Präsidenten

Berlin, 4. Oktober 2018_ Neue Daten deuten darauf hin, dass Google tendenziell einem höheren Anteil an Suchergebnissen, die dem US-Präsidenten Donald Trump kritisch gegenüberstehen, mehr Sichtbarkeit verleiht, während die Ergebnisse in anderen Suchmaschinen wie Bing und Yahoo tendenziell eher pro Trump sind. In sozialen Netzwerken sind die Suchergebnisse auf Pinterest, Tumblr und 9GAG primär kritisch gegenüber Trump, während die Mehrheit der auf Instagram als „Top“ markierten Ergebnisse gegenüber dem Präsidenten positiv oder neutral sind.

Auf Twitter gibt es ein gemischtes Bild: Die „Top-Tweets“ sind hauptsächlich kritisch gegenüber dem Präsidenten, aber die Tweets, die mit „Neueste“ markiert sind, enthalten deutlich mehr neutrale und positive Nachrichten. Dies deutet darauf hin, dass Tweets, die Trump kritisch gegenüberstehen (also „Top Tweets“), entweder eine große Anzahl von Interaktionen generieren oder von Twitter günstiger moderiert werden.

Ein anderer Teil derselben Studie, der vom Spezialisten für Search und Content, Searchmetrics, durchgeführt wurde, legt nahe, dass liberale Nachrichtenmedien seit der Einweihung von Donald Trump auf Google.com sichtbarer geworden sind.

Die Untersuchung wurde in Reaktion auf die Tweets des Präsidenten durchgeführt, in denen behauptet wurde, dass die Google-Suchergebnisse eine Voreingenommenheit gegen Donald Trump aufweisen. Searchmetrics analysierte die Stimmung der Top10-Suchergebnisse, wenn 250 verschiedene Trump-bezogene Keywords in einer Vielzahl von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken eingegeben werden. Die Analyse basiert auf einer (einzigen) Stichprobe, die Ende August gesammelt wurde.

Die Daten legen beispielsweise nahe, dass rund 60 Prozent der Top10-Ergebnisse für Trump-bezogene Suchanfragen auf Google.com dem Präsidenten kritisch gegenüberstehen, während etwa 40 Prozent neutral sind und keine als positiv bewertet werden.

Bei Yahoo wurden 40 Prozent der Ergebnisse als positiv bewertet, während Bing bei den eingegebenen Keywords etwa 49 Prozent pro Trump-Ergebnisse aufwies.

Ein wichtiger Grund dafür, dass mehr Google-Ergebnisse Trump als negativ bewerten, ist, dass seine eigenen Domains (trump.com, sein Twitter-Profil und donaldjtrump.com) in Googles Top10-Ergebnissen weitaus seltener erscheinen als in anderen Suchmaschinenergebnissen.

Auf Instagram waren ungefähr die Hälfte der Top10-Ergebnisse pro Trump, während auf Pinterest und Twitter 60 Prozent der Pins und 50 Prozent der neuesten Tweets, die in den Ergebnissen auftauchten, anti Trump waren. Auf Tumblr waren die meisten Ergebnisse (70 Prozent oder mehr) anti Trump.

Als Searchmetrics im Laufe der Zeit die SEO Visibility für Google von 76 Topnachrichtensites in englischer Sprache verglich, stellte sich heraus, dass die Sichtbarkeit von liberaleren Seiten seit Donald Trumps Amtseinführung im Januar 2017 zugenommen hat. Im gleichen Zeitraum haben die konservativen Medienwebsites, die eher positiv für Trump sind, nur eine geringfügige absolute Verbesserung der Sichtbarkeit bei Google-Suchen.

Zur Studie

Searchmetrics analysierte die Top10-Suchergebnisse in vier Suchmaschinen (Google.com, Yahoo.com, Bing.com, Duckduckgo.com) und fünf sozialen Netzwerken (Tumblr.com, Pinterest.com, Twitter.com, Instagram.com, 9GAG.com) basierend auf 250 Trump-bezogenen Keywords (einschließlich Begriffe wie donald trump on immigration, donald trump on education, donald trump biograph oder donald trump policies). Die Stimmung der Ergebnisse wurde dabei entweder als pro Trump, neutral oder anti Trump bewertet.

Hierbei berücksichtigen die Algorithmen, die von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken verwendet werden, um das Ranking der Ergebnisse zu bestimmen, auch den persönlichen Browserverlauf, Interessen, Standort und viele andere Faktoren. Verschiedene Benutzer sehen daher unterschiedliche Ergebnisse. Für diese Studie wurde ein US-Benutzer mit der Adresse 1600 Pennsylvania Avenue Washington DC – also der Adresse des Weißen Hauses – nachgebildet, um eine Suche von Trump selbst zu simulieren.

Ein Hinweis, wie Searchmetrics die Suchtransparenz misst

Searchmetrics misst die Sichtbarkeit von Internetseiten innerhalb von Suchmaschinen mithilfe des vom Unternehmen entwickelten SEO Visibility Score.
Searchmetrics überwacht die organischen Suchergebnisse von Millionen von Keywords, mit denen der SEO Visibility Score berechnet wird. Der SEO-Sichtbarkeitswert für eine Website basiert auf Daten wie:

– Die Häufigkeit, mit der eine Domain in den Suchergebnisseiten (SERPs) des Keyword-Sets angezeigt wird,
– Der Prominenz innerhalb dieser SERPs (ein höheres Ranking entspricht einem höheren Sichtbarkeitswert),
– Die Wettbewerbsfähigkeit des Keywords (höhere Suchvolumen entsprechen einem höheren Sichtbarkeitswert).

Die vollständigen Ergebnisse der Searchmetrics-Analyse finden Sie hier: https://www.searchmetrics.com/news-and-events/trump-vs-google.

Über Searchmetrics
Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Online-Reichweite langfristig und nachhaltig zu steigern, indem wir Sie sowohl bei der technischen Pflege und Optimierung Ihrer Webseite als auch bei der Erstellung von performanten Inhalten unterstützen, um die Nutzererfahrung Ihrer Besucher optimal zu gestalten. Mit den Deep-Learning-Erkenntnissen der Searchmetrics-Software-Plattform, bestehend aus der Searchmetrics SuiteTM und der Searchmetrics Content Experience leiten wir Sie durch die sich kontinuierlich entwickelnden Landschaften der Online-Suche und helfen Ihnen dabei, aus Ihrem Wettbewerb herauszuragen. Search hat sich zu einem datengesteuerten Bereich entwickelt, der leistungsstarke Lösungen benötigt, um Unternehmen durch Recherche, Briefing, Optimierung und Erfolgsmessung hin relevanten und zugleich umsatzstarken Inhalten zu führen.

Es gibt nur eine Plattform, die ihre Daten besitzt: Searchmetrics, die weltweit führende Search- und Content-Marketing-Plattform. Wir sind nicht auf Daten von Dritten angewiesen und analysieren seit 2005 Search- und Content-Trends – so war es uns möglich, die branchenweit größte globale und historische Datenbank zusammenstellen.

Searchmetrics deckt die Chancen und Gefahren des Online Marketings auf. Unsere preisgekrönten Produkte vereinen erstmals die Bereiche Search und Content innerhalb einer Software und bieten Marketern somit die ultimative Plattform für die perfekte Verbindung technischer Aspekte mit der Erstellung von Inhalten, die zu mehr Online-Sichtbarkeit und direkten Beziehungen mit ihrem Publikum führen. Wir ermöglichen tiefe Einblicke in den Online-Wettbewerb, fundierte, datenbasierte Empfehlungen und praktische Beratung, um unseren Kunden dabei zu helfen, performancebasiertes und zugleich skalierbares Online Marketing erfolgreich abzubilden. Nicht zuletzt deshalb hat sich die von Searchmetrics definierte SEO Visibility als ein nützlicher und verlässlicher Indikator für die Sichtbarkeit von Websites im organischen Ranking von Suchmaschinen weltweit etabliert.

Marcus Tober, einer der Top 10 SEO-Köpfe der Welt und Gründer unseres Unternehmens, leitet die Produktentwicklung bei Searchmetrics und treibt seit mehr als einem Jahrzehnt Innovationen voran, die die Ergebnisse für Online-Marketer verbessern. Über 100.000 Benutzer weltweit vertrauen auf Searchmetrics, darunter angesehene Marken wie T-Mobile, eBay und Siemens.

Weitere Informationen unter www.searchmetrics.com/de/

Firmenkontakt
Searchmetrics
Nadja Schiller
Greifswalder Straße 212
10405 Berlin
030 / 322 95 35 – 52
n.schiller@searchmetrics.com
http://www.searchmetrics.com

Pressekontakt
ELEMENT C
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
searchmetrics@elementc.de
http://www.elementc.de

Werbung; Marketing und Consulting

Neues Video von textzeichnerin

Business Process Outsourcing in 100 Sekunden

Neues Video von textzeichnerin

Das Erklärvideo für SERVISCOPE besticht durch klare, reduzierte Grafiken.

textzeichnerin, Bewegtbildmarke der Inbound Marketing Agentur Mark Lotse, veröffentlichte im September ein neues Erklärvideo. Produziert wurde es für die SERVISCOPE AG, Servicedienstleister für Banken aus Karlsruhe. Das Video stellt das Unternehmen und seine Leistungen im Bereich Business Process Outsourcing vor: https://www.youtube.com/watch?v=Qjtp1zoHELI&t=12s

Was macht SERVISCOPE eigentlich genau und wieso sollten Banken heute auf Business Process Outsourcing setzen? Um diese und weitere Fragen dreht sich das aktuelle Erklärvideo. „Wir unterstützen SERVISCOPE seit Jahren in Sachen Content Marketing – dabei entstanden schon mehrere Videos“, erzählt Sandra Rieck, Geschäftsführerin von Mark Lotse. „Und doch ist es genau genommen das erste Video, was wir für SERVISCOPE produziert haben – also etwas Besonderes“. Die ehemalige F-Call AG hatte sich im vergangenen Jahr mit weiteren Servicegesellschaften zusammengeschlossen. Die Neufirmierung erfolgte unter neuem Namen SERVISCOPE und neuem Markenauftritt.

Neues Corporate Design, neuer Videostil
Die Agentur Mark Lotse hatte die Neufirmierung damals in der internen und externen Kommunikation begleitet. Das neue Erklärvideo präsentiert nun den zum neuen Markenauftritt passenden Videostil. „Bewegtbild ist ein außergewöhnliches Format: Man hat viele Möglichkeiten, den Charakter des Unternehmens kurz und prägnant zu transportieren, die man bei Printprodukten nicht hat, z.B. durch die Animation, das Sounddesign, die Musik oder den Sprecher“, erzählt Sandra Rieck weiter. „Deshalb ist es immer eine spannende Aufgabe, ein Unternehmen in Videos in Szene zu setzen -wir sind mit dem Ergebnis für SERVISCOPE sehr zufrieden“. Weitere Video-Beispiele von textzeichnerin finden Interessierte auf der neuen textzeichnerin Website: https://textzeichnerin.com/erklaervideo-beispiele/

Über textzeichnerin
textzeichnerin ist der Erklärvideo Anbieter der Inbound Marketing Agentur Mark Lotse. Für wirkungsvolles Marketing setzt sie auf das gelungene Zusammenspiel von Storytelling, gutem Content und individuellen Grafiken und Illustrationen sowie Realdreh. Das Team hinter textzeichnerin setzt sich zusammen aus Marketingexperten, Geschichtenerzählern, b2b-Kennern und Visualisierungsprofis.
www.textzeichnerin.com

Kontakt
Textzeichnerin
Sandra Rieck
Martin-Luther-Straße 45a
76829 Landau in der Pfalz
06341-265 99 00
sandra@mark-lotse.com
http://www.textzeichnerin.com

Werbung; Marketing und Consulting

Welche Unternehmen reiten die Ulmer Kulturwelle?

-Digitalisierung Aktuell-

Welche Unternehmen reiten die Ulmer Kulturwelle?

Mietpreise steigen. Neue Bars, Clubs und alternative Kulturangebote entstehen.

Ulm scheint sich zu verändern, was ist mit Ihnen?

Die Auswirkung auf lokale Unternehmen:

Die Präsenz in den organischen Suchergebnissen bei Google wird zu einem der wichtigsten Faktoren, um von wirtschaftlichem Aufschwung zu profitieren.

Heutzutage benutzt kaum noch jemand ein Telefonbuch, um ein Restaurant zu finden. Stattdessen geben die Menschen Begriffe wie „Restaurant Ulm“ auf Google ein.

Studien zufolge, besuchen etwa 70% der Menschen, die eine lokale Google-Suche ausführen, spätestens am nächsten Tag ein Geschäft und tätigen einen Kauf.

Die Position in den Suchergebnissen ist eine Parallele zur physischen Lage eines Unternehmens in der jeweiligen Stadt… in zugespitzter Form.

Noch sind Kunden unter Umständen bereit, weite Wege auf sich zu nehmen, um zum lokalen Unternehmen ihres Vertrauens zu finden.

Online sieht es da ganz anders aus:

Wer bei Google nicht auf Seite 1 steht, existiert im Rahmen einer Online-Suche praktisch nicht.

Nach Großindustrie und Baustelle, besteht in Ulm eine ungeahnte Gefahr/Chance:

Um den Umschwung zu optimal nutzen, müssen kleine- und mittelständische Unternehmen jetzt Ressourcen aufwenden, um Online- und vor Ort präsent und interessant zu werden. Es ist wahrscheinlich die einzige und einfachste Möglichkeit, Umsätze für die Zukunft zu sichern. ‚Mit Relevanz und Qualität, langfristige Unternehmens-Erfolge feiern, anstatt in Vergessenheit zu geraten‘, so lautet die Devise.

Wo stehen Sie?

Suchhafen ist eine junge Agentur für Digitales Marketing. Die Spezialität: Mit einzigartigen SEO Taktiken, Kunden bei ihrer Suche abzuholen und sie mit Unternehmen zu verknüpfen, welche ihnen mit bewährtem Service weiterhelfen können. Wir helfen unseren Kunden, qualifizierte Neukunden zu gewinnen, Gewinne zu steigern und relative Werbekosten zu senken.

Kontakt
Suchhafen
Vincent zu Dohna
Hermann-Stehr-Weg 25
89075 Ulm
+491778789793
erreichbar@suchhafen.de
https://www.suchhafen.de

Werbung; Marketing und Consulting

Assassin“s Creed® Odyssey: R/GA und Ubisoft launchen „Alexios-Skill“

Spartanischer Held übernimmt US-Haushalte per Amazon Alexa

Assassin"s Creed® Odyssey: R/GA und Ubisoft launchen "Alexios-Skill"

Ein Spartaner für zu Hause: „Alexios-Skill“ (Bildquelle: @RGA)

San Francisco/Berlin, 01.10.2018 – Ein Spartaner für zu Hause: Anfang Oktober feiert Ubisoft den Start der bereits elften Folge seines berühmten Games Assassin“s Creed. Diesmal entführt der Action-Adventure-Klassiker seine Spieler in das antike Griechenland. Passend dazu wird auch Amazon Alexa von einem spartanischen Kämpfer übernommen. Zum Game- Release entwickelte R/GA den „Assassin“s Creed® Odyssey Spartan Skill“, der ab sofort für alle Amazon Echo Endgeräte in den USA verfügbar ist.

Mit dem Start des Skills liefert Alexa Antworten auf über 1.500 Fragen. Doch das mit dem Swagger und der Ausdrucksweise des Hauptcharakters von Assassin“s Creed® Odyssey, dem stolzen Krieger Alexios. Auf die Frage „Was steht auf meiner Einkaufsliste?“ heißt es zum Beispiel „Blutflecken-Entferner. Mehr nicht.“ „Erzähl mir einen Witz“ entgegnet er mit „Ein Athener erklärt den Krieg. HAH! Hast du den verstanden?“

Darüber hinaus liefert der Skill aber auch praktische In-Game Information für die Spieler von Assassin“s Creed® Odyssey. Ohne unterbrechen zu müssen, können sie Alexios nach einzelnen Spielstationen wie Städte, Häfen oder berühmte Wahrzeichen fragen: „Alexios, erzähl mir etwas über den Tempel von Zeus.“ „Der Tempel von Zeus am Fuße der Akropolis war dem olympischen Gott Zeus gewidmet. Sein Bau begann unter dem Tyrann Peisistratos, wurde aber vom Aufkommen der Demokratie unterbrochen.“

Assassin“s Creed® Odyssey wird am 5. Oktober 2018 weltweit veröffentlicht, am 2. Oktober startet die Pre-Release-Phase für Inhaber der Gold Edition. Der Alexios-Skill ist ab sofort im Alexa Skills Store zu finden, der per Alexa App oder amazon.com zugänglich ist. Zusätzlich entwickelten R/GA und Ubisoft eine limitierte Amazon Echo Plus Edition, die wie ein spartanischer Kriegshelm aussieht.

„Der neue Skill erweitert das Spiel nicht nur um einen zusätzlichen Kommunikationskanal, sondern verlängert das Erlebnis bis in den Alltag seiner Fans. So wird Assassin“s Creed® Odyssey zu einer Always-on Erfahrung, die auch abseits der Konsole jede Menge Spaß macht“, so Sascha Martini, Managing Director R/GA Berlin.

Bei R/GA dreht sich alles um Design. Als Innovationsführer baute die Agentur über mehr als 40 Jahre ein Angebot auf, das neben preisgekröntem Design auch Unterstützung in den Bereichen Beratung, Ventures, Technologie, Marketing, Architektur und IP Entwicklung bietet. Ihr Leistungsumfang reicht von Web, Mobile und Social Communications über Retail und eCommerce bis hin zu Produktinnovation, Brand Development und Business Transformation. Weltweit arbeiten 2.000 Mitarbeiter an 19 R/GA Standorten in den USA, Europa, Südamerika und Asien-Pazifik. R/GA gehört zu The Interpublic Group of Companies (NYSE: IPG), einer der weltweit größten Organisationen auf dem Gebiet von Werbung und Marketingservices. Weitere Informationen über R/GA gibt es auf der Website www.rga.com sowie auf Facebook und Twitter.

Kontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Koeln
0221 92 42 81 40
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Werbung; Marketing und Consulting

Bildbearbeitung durch künstliche Intelligenz

ImageEdit.AI

Bildbearbeitung durch künstliche Intelligenz

ImageEdit.AI / FlixStock

Dieses Bild im Großformat speichern
Für den Einsatz von Bildern im Internet, bedarf es zuvor einer oftmals aufwendigen Bildbearbeitung. Bildbearbeitung kostet aber nicht nur Zeit, sondern auch dementsprechend Geld. Eine geniale Erfindung für E-Commerce Unternehmen macht es ab sofort jedoch möglich, enorme Kosten bei der Bildbearbeitung einzusparen. Die Lösung lautet „ImageEdit“, ein Programm, das mit Hilfe künstlicher Intelligenz arbeitet.
Eine künstlich intelligente Software schafft also das, was vor einiger Zeit noch undenkbar schien: schnelle und unkomplizierte Fotobearbeitung. Ein Algorithmus automatisiert hierbei den gesamten Prozess und speichert und optimiert die angewandten Arbeitsschritte nach jeder Anwendung. Imageedit lernt folglich stets dazu und nie aus.
Die beiden wichtigsten Faktoren, die für das Programm sprechen, lauten neben der KI eindeutig Schnelligkeit und Preis. In gerade einmal 30 Minuten ist es möglich, eine komplette Serie zu verarbeiten. Der Preis liegt bei 0,99EUR pro Bild. Jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, ImageEdit zu testen ohne sich fest zu binden.
Trotz der Automatisierung des Arbeitsprozesses bleibt ein Faktor nicht ungeachtet: die ästhetische Darstellung. Imageedit erledigt nicht nur Basics wie das aufwendige Freistellen, sondern beherrscht zugleich sämtliche Künste der Beautyretusche. Haarstyling, kleinere Korrekturen am Körper, wie z.B. die Entfernung von Sommersprossen, sowie Verbesserungen am Produkt selbst. Überdies können jegliche Farboptimierungen vorgenommen, Hintergründe angepasst und Schatten zusätzlich hinzugefügt, werden.

Weitere Informationen unter www.ImageEdit.ai oder Rufen Sie uns an 02131-4057270

FlixStock – PermaX GmbH
Gunnar Mohr
Key-Account-Manager
Breslauer Str. 6
41460 Neuss – Germany
Tel: 02131-4057270

ImageEdit.AI bietet Technologien und Dienstleistungen, um den Prozess der Bildbearbeitung zu optimieren. Unser Team verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereiche der Imaging-Technologie.

Kontakt
ImageEdit.AI / FlixStock / PermaX GmbH
Gunnar Mohr
Breslauer Str. 6
41460 Neuss
02131-4057270
gunnar.mohr@flixstock.com
http://www.imageedit.ai