Category Archives: Werbung; Marketing und Consulting

Werbung; Marketing und Consulting

Nexiga Kaufkraft-Karte 2016: Konsumkraft der Deutschen steigt erneut

Jährliches Trendbarometer weist Gesamtkaufkraft in Höhe von 1,8 Billionen Euro aus. Die neuen Bundesländer bleiben weiterhin auf der Überholspur.

Bonn, 01.02.2016_ Pünktlich zum Start in den Februar legt Nexiga die neue Kaufkraft-Karte vor. Einmal jährlich ermittelt der Fullservice-Anbieter und Kompetenzführer für Geomarketing die Kaufkraft deutscher Verbraucher. Die positive Prognose für 2016: Auch in diesem Jahr haben die Bundesbürger wieder mehr Geld in der Tasche – insgesamt 22.318 Euro pro Einwohner – damit ist sie gegenüber dem Vorjahr erneut um durchschnittlich 396 Euro pro Kopf gestiegen. Die Kaufkraftsumme aller Deutschen beträgt damit 1,8 Billionen Euro.

Eine höhere Konsumkraft dürfte vor allem Unternehmer und Geschäftsleute im Osten der Republik freuen, denn die neuen Bundesländer bleiben in Sachen Kaufkraftsteigerung weiter auf der Überholspur. Während in den alten Ländern die Kaufkraft um 389 Euro pro Einwohner steigt, weist der Osten (ohne Berlin) einen Anstieg um 420 Euro pro Kopf auf. Als eine Ursache dafür könnte der Mindestlohn sein, dessen Einführung sich im Jahr 2015 auf einen größeren Anteil der ostdeutschen Arbeitnehmer ausgewirkt hat. Allerdings stieg auch in vielen kaufkraftschwächeren Städten des Westens wie Gelsenkirchen, Hamm oder Duisburg die Kaufkraft relativ stärker als in reichen Städten wie München oder Düsseldorf.

Insgesamt bildet die Karte das gewohnte Bild der letzten Jahre ab. Städte wie Hamburg, aber auch das Rhein-Main Gebiet um Frankfurt, die Region Stuttgart und der Raum München verfügen über die höchste Pro-Kopf-Kaufkraft. Im Detail gelten Grünwald bei München (264,3), Wohltorf bei Hamburg (225,6) und Königsstein im Taunus (210,2) als kaufkräftigste Gemeinden Deutschlands. Die kaufkraftschwächsten Städte – Zittau (81,2), Fürstenwalde (81,8) und Zeitz (82,6) – liegen in den neuen Bundesländern. Die Kaufkraftindices, die sich aus dem Vergleich der pro-Kopf-Kaufkraft ergeben betragen 102,6 für Deutschland West (2015: 102,8), 91,8 für Berlin (2015: 91,7) und 88,3 (88,0) für die fünf neuen Länder.

Zu den ermittelten Indicies: Um die regionale Vergleichbarkeit der Daten zu erleichtern, weist Nexiga einen Pro-Kopf-Index (BRD=100,0) aus. Ein Index (BRD=100,0) von 119,1 in einem Gebiet besagt, dass dort die durchschnittliche Pro-Kopf-Kaufkraft um 19,1% über dem Durchschnitt der Bundesrepublik liegt. Ein Index von 87,2 hingegen bedeutet, dass es sich um ein Gebiet mit relativ niedriger Pro-Kopf-Kaufkraft handelt. Diese Beispielregion liegt um 12,8% unter dem Durchschnitt der Bundesrepublik.

Der Kaufkraft-Index lässt sich auch regional differenzieren, indem man das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen auf eine andere Bezugsregion bezieht. Beim IDX1 ist dies West- bzw. Ostdeutschland, beim IDX2 das entsprechende Bundesland, beim IDX3 der Regierungsbezirk und beim IDX5 der zugehörige Land- bzw. Stadtkreis. Für Wohnquartiere lässt sich der Index zusätzlich auf die Gemeinde beziehen und wird als IDX8 ausgewiesen.

Die Kaufkraft-Karte von Nexiga stellt auch 2016 ein wichtiges kommunikationspolitisches Instrument dar, um die Marken- und Marktkommunikation der Unternehmen zu überprüfen. Eine darauf basierende Optimierung der Konsumentenansprache ermöglicht neben der Steigerung des Bekanntheitsgrades auch Gewinnsteigerungen. Die Kaufkraft-Karte für 2016 kann unter dem Link https://marktanalystonline.de/karte-des-monats/022016/ eingesehen und als Printversion unter http://www.nexiga.com/karte-zur-kaufkraft-2016/ angefordert werden.

Quellen: Statistische Landesämter und Statistisches Bundesamt, Bundesagentur für Arbeit

Die Nexiga GmbH ist Pionier und einer der Marktführer für Geomarketing. Mit der zunehmenden Integration von Geomarketing-Komponenten in den Geschäftsprozessen der Unternehmen unterstützt der Full-Service-Anbieter diese in der Planung und Bewertung von Standorten, Vertriebsgebieten, Zielgruppen und der Ermittlung von Marktpotenzialen.

Mit LOCAL® – der ganzheitlichen Geomarketing-Lösung – bietet Nexiga neben einer enormen Datenbasis auch die notwendigen Technologien für detaillierte und passgenaue Analysen: So beschreiben die hausgenauen Daten von LOCAL® Data Standorte anhand von Markt- und Geodaten samt branchenspezifischer Merkmale und liefern damit essentielle Inhalte für genaue Analysen über das Marktpotenzial sowie die Infrastruktur der Standorte vor Ort. Eine systematische Marketing- und Vertriebsplanung ist über die automatische Anreicherung von Datensätzen mit raumbezogenen Informationen durch die Geomarketing-Systeme von LOCAL® Systems möglich. Adressen werden schnell und präzise verifiziert, lokalisiert und dargestellt, so dass sie als Basis für die strategische Marktbearbeitung dienen. Werbe- und Marketingmaßnahmen sind mess- und planbar, weil genau ermittelt werden kann, wo potenzielle Neukunden zu erreichen sind.
LOCAL® Competence rundet das Full-Service-Paket von Nexiga ab. Das erfahrene Expertenteam sorgt mit seiner langjährigen Erfahrung und dem gezielten Einsatz von umfassenden Analyse-, Planungs- und Berechnungsmethoden für eine zuverlässige Beratungskompetenz.

Über Geomarketing
„All success is local“: Die räumliche Komponente spielt in der Wirtschaft eine herausragende Rolle und hilft Unternehmen, optimal und effizient zu steuern und strategisch fundierte Entscheidungen mit minimalem wirtschaftlichen Risiko zu treffen. Für die wirtschaftliche Betrachtung und Bewertung eines Marktes macht Nexiga räumliche Zusammenhänge nach den relevanten Parametern für die weitere Bearbeitung transparent und beantwortet zusätzlich durch exakte Geoinformationen und -daten die wichtige Frage nach dem „Wo“. Darüber hinaus gibt der Kompetenzführer für Geomarketing Unternehmen ergänzende Marktinformationen und -daten an die Hand, mit denen sie die für sich interessanten Gebiete nach wirtschaftlichen und soziodemographischen Gesichtspunkten, wie Kaufkraft, Alter, Wohnumfeld oder Produktaffinität noch besser und exakter einschätzen können. Auf dieser Basis erhalten Kunden eine optimale Planungsgrundlage für Up- und Cross-Selling-Maßnahmen sowie Neukundengewinnung.

Weitere Informationen unter www.nexiga.com

Firmenkontakt
Nexiga GmbH
Ina Wagner
Marienforster Straße 52
53177 Bonn
+49 (0)228 8496-272
wagner@nexiga.com
http://www.nexiga.com

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Kathrin Hamann
Aberlestr. 18
81371 München
089 – 720 137 18
nexiga@elementc.de
http://www.elementc.de

Werbung; Marketing und Consulting

PreSales Marketing vor Augen – mit DINA3 Postern

Steinach/St. Gallen im Januar 2016 Die automatisierte Vertriebsanbahnung vor Augen zu haben, wird für Käufer der PreSales Marketing Poster Wirklichkeit.

PreSales Marketing vor Augen - mit DINA3 Postern

Im A3-Format bilden sie die wichtigen Prozesse im PreSales Marketing ab. Vom Umfang der Adressliste bis zum Verkaufstrichter. Bestellung unter http://presalesmarketing-grafiken.com/
Die Grafiken sind den Grundlagenwerken von Robert Nabenhauer entnommen, die das Thema der automatisierten Vertriebsanbahnung behandeln. Nabenhauer selbst hat das PreSales Marketing System am eigenen Unternehmen entwickelt und Schritt für Schritt verfeinert. Die finalen Prozesse finden sich nun in übersichtlichen Grafiken für die Bürogestaltung wider.
„In der Unternehmensberatung sprechen wir viel über Zieldefinition und Zielerreichung. Die Poster als DIN A3 große Visualisierungshilfen unterstützen meine Klienten dabei, die Strukturen und Abläufe zu festigen. Wenn klar ist, welcher Input in die Redaktionsbox einlaufen muss, wird hier schneller und sorgfältiger nachgefordert von externen Dienstleistern“ verrät Robert Nabenhauer.
PreSales Marketing ist darauf ausgelegt, möglichst viele Routineschritte zu minimieren oder auszulagern. Damit bleibt dem Unternehmer mehr Zeit für die eigentliche unternehmerische Aufgabe, nämlich für die Unternehmenssicherung und -entwicklung. Führungskräfte wiederum erhalten klare Strukturen und können Routineaufgaben leichter an interne oder externe Fachkräfte auslagern. „Auch hier wird Raum geschaffen für die eigentlichen Kernaufgaben. Im Vertrieb beispielsweise müssen zwischen acht und zehn Kontakte erfolgen, bis aus einem Interessenten ein Kunde wird. Diese Kontaktversuche lassen sich mithilfe von Online Marketing Tools und einer passenden Unternehmensstrategie auslagern. Der Vertriebsspezialist tritt dann in Erscheinung, wenn tatsächlich seine Fähigkeiten und Fertigkeiten erforderlich werden – nicht vorher.
In der Unternehmensberatung reduziert Robert Nabenhauer Geschäftsideen und Prozesse auf das Wesentliche: Was lohnt sich für das Unternehmen, seinen Ruf und die Marktlage? An welcher Stelle macht es Sinn, sich von unrentablen Prozessen zu verabschieden? „Ohne dabei Personal zu entlassen! Das ist häufig ohne Routinearbeiten, aber mit dem eigenen Kerngeschäft ausgelastet genug und auf Dauer viel produktiver“ befindet der Unternehmensberater. Statt also Personal zu streichen und womöglich auf günstigere Produktionskosten zu setzen, sieht er seine Aufgabe an anderer Stelle. „Da gibt es im Unternehmen bereits tolle, profitable Ideen. Aber bislang hat sich niemand um die ordentliche Verwendung der Ressourcen gekümmert. Oder aus Zeitmangel wurde das neue Produkt gar nicht erst vermarktet. Oder die Absatzwege passen einfach nicht zur Zielgruppe. Mit effizienten Mitteln verschafft PreSales Marketing hier Abhilfe.“
Die Poster zu den wichtigen PreSales Marketing Prozessen können hier bestellt werden: http://presalesmarketing-grafiken.com/

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
08 44 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstr. 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Werbung; Marketing und Consulting

Bildcommunities im Marketing-Mix

Steinach/St. Gallen im Januar 2016 Alternative Wege im Marketing Mix bestehen in der Nutzung von Bildcommunitys.

Bildcommunities im Marketing-Mix
Bildcommunities

Die Idee dahinter: Unternehmensprodukte, Grafiken und Bildaussagen über kostenfreie Bildcommunities verbreiten. Nabenhauer Consulting Inhaber Robert Nabenhauer erläutert, wie das funktioniert. Details unter: http://presalesmarketing-bildcommunities.com/
Freie Bilderdatenbanken werden vor allem von Bloggern und Internetschaffenden genutzt. So heißt es zumindest, aber Unternehmensberater Robert Nabenhauer sieht hier noch einen anderen Sinn: „Über die Bildcommunitys lagen Sie Speicherplatz und Serveraktivität vom eigenen Unternehmen weg – hin zu kostenfreien Angeboten mit meist sehr hochwertiger Infrastruktur. Wenn Sie bestimmte Bilder öffentlich zugänglich halten, wird Ihr Unternehmen zusätzlich via Bildsuche gefunden. Das ist ein ergänzender Punkt in der Marketingstrategie, die viele Unternehmen vernachlässigen.“
Schließlich wird die Google Bildersuche intensiv genutzt. Wer hier seine Produktbilder sinnvoll platziere, erreiche zusätzliche Interessenten. Dazu komme die optimale Verteilung von Ressourcen. Wer digital verteilt arbeite, benötige auch von verschiedenen Standorten aus Zugriff auf beispielsweise Bildmaterial. Bildcommunitys liefern bereits die passende Infrastruktur und sind in der Regel sehr leicht zu handeln.
Bildcommunitys in den Marketingmix mit einzubeziehen ist Teil des PreSales Marketing Systems von Nabenhauer Consulting. Hier geht es darum, sich langfristig aus dem Hamsterrad zu befreien und Alltagsroutinen soweit wie möglich auszulagern. Die Sichtbarkeit in Suchmaschinen und Communitys löst hier in weiten Teilen die bisherige, oft mühsame Kaltakquise ab. Stattdessen nutzt Robert Nabenhauer für sein am eigenen Unternehmen erprobtes PreSales Marketing einen Mix aus traditionellem Marketing und Online Marketing. „Auf einem Fachkongress funktioniert die klassische Visitenkarten natürlich. Ich füge jeden Kontakt auch direkt meinem Netzwerk auf XING oder LinkedIn hinzu, erinnere an den gemeinsamen Treffpunkt auf der Messe und lade zu meinem Newsletter ein. Auf diese Weise sind die Kontaktdaten direkt in meiner Adresskartei und gehen nicht mehr verloren. Die digitale Verarbeitung und Zuordnung einzelner Kontakte ist dabei unverzichtbar.“
Mit ersten, flüchtigen Interessenten knüpft der Coach und Autor in weiteren Kommunikationssituationen dann eine stetige Beziehung. Letztlich wird aus dem Interessent zunächst ein Kunde, dann ein Käufer – und zum Schluss der Stammkunde, der gern weitere Empfehlungen ausspricht.
Auf http://presalesmarketing-bildcommunities.com/ kann eine kostenfreie Shortlist angefordert werden. Hier sind einige der wichtigen Bildcommunitys ausgeführt, mit denen sich Unternehmer beschäftigen sollten.

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
08 44 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstr. 22
9323 Steinach
01805 – 55833 1
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Werbung; Marketing und Consulting

PR plus Content Marketing: die ideale Kombination für Marketing- und Unternehmenserfolge 2016

Die Public Relations und Content Marketing Agentur Görs Communications (www.goers-communications.de) rät zum Umdenken in PR und Marketing und zur Umschichtung des Werbebudgets – weg von der klassischen Werbung hin zur Content basierten Kommunikation.

PR plus Content Marketing: die ideale Kombination für Marketing- und Unternehmenserfolge 2016
Die PR + Content Marketing Agentur Görs Communications rät zum Umdenken in Kommunikation + Marketing

Die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur und Beratung Görs Communications ( http://www.goers-communications.de ) ist Content Produzent, Content Lieferant und Content Marketer. In den letzten Jahren stieg die Nachfrage nach Content Strategie und Content Marketing Beratung und Lösungen stark an.

Kein Wunder, denn immer mehr Unternehmen und Organisationen nutzen heute Medien Inhalte („Content“) wie beispielsweise Texte, Bilder oder Videos, um bei den Zielgruppen bestimmte Marketing- und Unternehmensziele zu erreichen – wie Bekanntheitssteigerung, Positionierung, das gewünschte Image zu fördern, Lead Generierung und Umsatzsteigerung.

Dieser Content und das damit verbundene Content Marketing stellen – im Gegensatz zur klassischen Werbung wie Werbeanzeigen, Radio- oder TV-Spots nicht das Unternehmen oder dessen Dienstleistungen / Angebote / Produkte in den Vordergrund. Stattdessen informieren oder unterhalten sie zu einem unternehmensrelevanten Thema. Am besten natürlich beides zugleich, auch wenn das schwierig ist. Wenn dieser Spagat aber gelingt, beschäftigen sich die Adressaten freiwillig und gerne mit dem Content und beschaffen ihn sich im besten Fall aus eigenem Antrieb (Pull-Prinzip). So werden Interessenten optimal angesprochen und langfristig gebunden.

Görs Communications arbeitet seit langem als „medialer Dolmetscher“ zwischen Unternehmen / Organisationen und den Medien / der medialen Öffentlichkeit. Als proaktiver Themen-, Maßnahmen- und Content-Entwickler berät die Agentur zu Ideen, Produktion und Distribution von relevantem Content und zur Websiteoptimierung.
Als kreativ-pragmatischer Partner mit hanseatischen Werten sorgt die Public Relations und Content Marketing Agentur aus Hamburg dafür, Schnittstellen zu finden zwischen dem, was die Zielgruppen, Interessenten, Medien, die Öffentlichkeit und sonstigen Stakeholdern interessiert, und dem, was Unternehmen und Organisationen als Botschaft aussenden wollen.

Die Kombination von Public Relations (PR) und Content Marketing ist die ideale Kombination, um 2016 die Kommunikations-, Marketing- und Unternehmensziele zu erreichen. Bei gleichzeitiger Umschichtung des Werbebudgets – von der klassischen Werbung und Mediaschaltung hin zu digitaler und Content basierter Werbung / Kommunikation sind die Erreichung und Übererfüllung der Kommunikations-, Marketing- und Unternehmensziele sogar zu geringeren Kosten möglich.

Üblicherweise treten Unternehmen und Organisationen mit folgenden Content Zielen / Wünschen an die PR Content Marketing Agentur Görs Communications in Kontakt:

– Websiteoptimierung (SEO und Content), Leadgenerierung durch die optimierte Website und Landingpages.
– Verbesserung der Conversions durch Content.
– Mehr Traffic und bessere Auffindbarkeit im Netz (SEO).
– Erhöhung der Bekanntheit durch Public Relations (PR) und Content Marketing.
– Markenaufbau / Stärkung der Marke / Brand Content Marketing.

Dabei sollen mittels Public Relations (PR) und Content Marketing meist Quick-Wins realisiert und in einem stufenweisen Ansatz der Optimierung von Website, Marketing und Kommunikation konzipiert und umgesetzt werden.

Unternehmen und Organisationen, Medien und Mediennutzung ändern sich auch 2016 (massiv): Der Kampf um die Währung Aufmerksamkeit tobt an allen Fronten. Unternehmen und Organisationen wandeln sich zu Publishern / Verlegern: Stichworte sind Contentmarketing, Brand Journalism / Markenjournalismus und Corporate Media. Sind Sie dabei?

Görs Communications als erfahrene Public Relations und Contentmarketing Agentur berät, begleitet und unterstützt Unternehmen und Organisationen bei der digitalen Transformation und Content (R)Evolution. 2016 steht im Zeichen von Content Marketing, PR und digitaler Optimierung – informieren Sie sich jetzt und handeln Sie.

Weitere Informationen, Gedanken und Tipps rund im Public Relations, Content, Marketing und Medien finden Sie im Görs Communications Blog auf http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog

Über die PR Content Marketing Media Agentur Görs Communications:

Görs Communications (www.goers-communications.de) bietet professionelle Public Relations und Content Marketing für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Unter dem Motto \“Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz.\“ bietet die auf Immobilien, Finanzen und Business to Business (B2B) spezialisierte Kommunikationsberatung aus Hamburg Know-how, Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg.

Firmenkontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), SEO und Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Königstraße 1
22767 Hamburg
+49 40 88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Pressekontakt
Görs Communications (DPRG) – SEO, PR und Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Königstraße 1
22767 Hamburg
+49 40 88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Werbung; Marketing und Consulting

Dokumentenportale für verteilte Teamarbeiten

Steinach/St. Gallen im Januar 2016 Statt E-Mails mit Anhängen zwischen verteilt arbeitenden Teams hin- und her zu schicken, ersparen Cloud- und Dokumentendienste Zeit und Geld.

Dokumentenportale für verteilte Teamarbeiten

Insbesondere Dokumentenportale bieten sich an, um zusätzlich öffentliche Sichtbarkeit zu erzeugen. Im kostenfreien Goodie sind die wichtigen Dokumentenportale erfasst.
Anders als bei Clouddiensten mit meist klar definierten Zugangskreisen sind Dokumentenportale prinzipiell für Suchmaschinen offen. Dort hinterlegte Dokumente sind also, solange die Privatsphäre-Einstellungen nicht anderes vorsehen, öffentlich. Im PreSales Marketing System wird diese Tatsache genutzt, um die Sichtbarkeit einer Marke oder Person zu erhöhen. Wie das funktioniert? Robert Nabenhauer, Inhaber der Nabenhauer Consulting, erklärt das genauer: „Letztlich ist derjenige in der Masse an recht ähnlich klingenden Angeboten vertrauenswürdig, der neben dem eigenen Webangebot auf zahlreichen anderen Plattformen sichtbar ist.“ PreSales Marketing bietet eine mehrteilige Strategie, um sich als Experte zu positionieren. Neben der Platzierung von Gastartikeln, dem Veröffentlichen von Pressemeldungen und der Sichtbarkeit in brancheneigenen Diskussionsmedien sind auch Dokumentenportale ein Teil der Strategie.
Dafür werden Hilfestellungen, Anleitungen oder Checklisten öffentlich auf Dokumentenportalen hinterlegt. Das kann beispielsweise eine Anleitung zur Kontaktknüpfung in sozialen Netzwerken wie XING oder LinkedIn sein – in Form einer Powerpoint auf einem Portal wie Slideshare. „Interessenten finden diese Informationsangebote von Ihnen. Der Punkt dabei ist, dass Sie natürlich aktiv für Branding und Markenplatzierung sorgen. D. h. das mindestens Logo und Unternehmensfarben im Dokument enthalten sind. Ohne, dass das Dokument selbst Werbung für Ihr Unternehmen oder einzelne Produkte enthält. Das ist gar nicht notwendig, um beim Interessenten Interesse an Ihrem Unternehmen zu wecken. Hervorragende Informationen und Hilfestellungen sind hier wesentlich hilfreicher“ führt der Unternehmensberater weiter aus.
Zusätzlich eignen sich Dokumentenportale dafür, regional verteilt arbeitenden Teams Zugang zu der gleichen Dokumentenbasis zu bieten. Der E-Mail-Aufwand wird verringert und die Dokumente sind immer aktuell – auch wenn mehr als zwei Personen parallel daran arbeiten.
Mit dem PreSales Marketing System wird die Entlastung von Unternehmen angestrebt. Robert Nabenhauer hat diese Form der automatisierten Vertriebsanbahnung selbst entwickelt und am eigenen Unternehmen getestet. Seit 2010 berät und begleitet er andere Unternehmen dabei, sich vom Hamsterrad der täglichen Routine zu befreien. Dazu zählt auch die Nutzung von cleveren Tools und Online Marketing Maßnahmen, um die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern.
Das Goodie kann hier angefordert werden: http://presalesmarketing-dokumentenportale.com/

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Werbung; Marketing und Consulting

Workshop-Moderatoren finden

Workshop-Moderatoren finden
Katharina Gerlach, moderatorenpool-deutschland.de

Die Workshop-Moderation dient der Ressourcenfindung, Strukturierung, Zielklärung.

Beim workshop ist der Moderator der Experte für Kommunikation und leitet die Gruppengespräche methodisch. Die Moderationsmethode dient dazu, die Gruppe in ihrer Kommunikation bestmöglich zu unterstützen. Wertschätzend und unterstützend begleitet der Moderator den Prozess. Die Ziele können sein: Problemlösungen finden, Entscheidungen treffen, Ziele und Wünsche formulieren, Informationen für alle zugänglich machen, Aktivitäten planen, Strategien entwickeln, Veränderungen begleiten.

Die Aufgabe von Workshop-Moderatoren :

– mit Ihnen gemeinsam die Zielvorgabe festzulegen

– die geeigneten Methoden zu finden

– die Betroffenen zu Beteiligten zu machen

– den zeitlichen und strukturellen Ablauf zu organisiren

– alle Teilnehmer in´s Boot zu holen

– die Gruppe zu einem gemeinsamen Ergebnis zu begleiten

– die Ergebnissicherung

Da die Ergebnisse unbedingt über den Workshop hinaus wirken sollen, bietet sich ein Nachbereitungs-Treffen an.

Workshop-Modertaoren finden Sie nun auch im moderatorenpool-deutschland , der schon ca. 300 Eventmoderatoren, Messemoderatoren, Konferenzmoderatoren, Podiumsmoderatoren, Panelmoderatoren vermittelt. Auch Journalisten, bekannte Fernsehmoderatoren und Präsentatoren können Sie über uns buchen.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Firmenkontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Pressekontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.katharina-gerlach.de

Werbung; Marketing und Consulting

Höhere Umsätze: Vertrieb auf Autopilot stellen

Steinach/St. Gallen im Januar 2016 Webseitenbesucher automatisch vom zufälligen Leser zum wiederkehrenden Käufer zu machen – das ist das Ziel fast jedes Vertriebs.

Höhere Umsätze: Vertrieb auf Autopilot stellen
Vertrieb auf Autopilot

Auf http://www.vertrieb-per-autopilot.com wird die Strategie von Robert Nabenhauer beschrieben, Erfinder des PreSales Marketing Systems.
Aus zufälligen Lesers werden Interessenten, dann Käufer – und letztlich Stammkunden. Für den Vertrieb eine optimale Kette: Denn Stammkunden erbringen letztlich fortlaufende Umsätze und sind geneigt, Empfehlungen an Bekannte, Verwandte und Geschäftskontakte abzugeben. Die Umsätze sind kalkulierbarer, weil Produktlebenszyklen und Kaufverhalten bereits bekannt sind bei Stammkunden.
PreSales Marketing setzt auf eine intensive Kommunikation zwischen Unternehmen und zunächst Interessenten. Robert Nabenhauer spricht im ersten Ansatz, im Gegensatz zu vielen anderen Vertriebs- und Marketingspezialisten, nicht vom Käufer oder Kunden. Die Frage nach dem Warum klärt sich recht schnell: „Wie jemand zu ihrem Angebot auf einer Webseite findet, können Sie als Unternehmer nur bedingt steuern. Es kann ein versehentlicher oder bewusste Klick auf ein Werbebanner schuld sein, der oberste Platz in Suchmaschinenergebnislisten oder die direkte Empfehlung eines Bekannten, um nur drei Ursachen zu nennen. In keinem Fall ist der Webseitenbesucher bereit, sofort bei Ihnen zu kaufen.“ Stattdessen müsse er zunächst Vertrauen aufbauen, sich mit dem Unternehmen und den angebotenen Produkten befassen. Im schnelllebigen und wettbewerbsreichen E-Commerce sei das besonders schwierig für den Kunden. Zu so manchen Produkten gäbe es zahlreiche gleiche Angebote von verschiedenen Anbietern. Worauf dann eine Kaufentscheidung basiere, wenn der Preis nicht ausschlaggebend sei? „Ganz klar: Dann entscheidet sich ein Interessent für das Unternehmen, von dem er bereits etwas gehört oder gelesen hat. Oder bei dem er professionelles Auftreten beobachtet, seinen direkten Ansprechpartner kennt und die Chance hat, sich mit weiteren Informationen zu versorgen.“
PreSales Marketing bietet das System, um diese Form der Vertriebsorganisation auf Autopilot im eigenen Unternehmen zu integrieren. Details und der kostenlose Ratgeber „XING erfolgreich nutzen“ stehen unter http://www.vertrieb-per-autopilot.com/

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
08 44 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstr. 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Werbung; Marketing und Consulting

Videokurs: PreSales Marketing System für Unternehmen

Steinach/St. Gallen im Januar 2016 Den Vertrieb automatisieren, langfristige Unternehmenserfolge sichern: Mit PreSales Marketing stellt Robert Nabenhauer ein System vor, mit dem diese unternehmerischen Ziele erreicht werden können.

Videokurs: PreSales Marketing System für Unternehmen
presalesmarketing-videokurs

Basis ist das PreSales Marketing System. Auf http://presalesmarketing-videokurs.com/ wird ein Videokurs zur Einführung angeboten.
In drei Stunden zeigt der Videokurs, wie sich PreSales Marketing im Unternehmen eingeführt und verankert wird. Die Videolektionen beginnen bei einem Wissenstand von null und liefern sämtliche benötigten Informationen, um langfristig den Vertrieb zu automatisieren.
Der Videokurs für 49,90EUR enthält außerdem Lektionen zur Expertenpositionierung und dem Aufbau eines Netzwerks für weitere Kooperations- und Geschäftsbeziehungen. Der Kontaktaufbau und die Pflege der Kontakte zählen ebenfalls zu den Bestandteilen des Videokurses. „Vor allem geht es hierbei um die vollständige Automatisierung der Prozesse. Im PreSales Marketing System wird freie Zeit für Vertriebsspezialisten und letztlich für den Unternehmer selbst geschaffen, die vorher mit Routinearbeiten und Alltagslasten belegt war. Diese freie Zeit kann wiederum ganz neu verwendet werden, um das Unternehmen voranzubringen“ begeistert sich der Autor und Coach Robert Nabenhauer.
Nabenhauer entwickelte das PreSales Marketing System, weil er selbst viele Jahre im Vertrieb an der Ineffizienz der Prozesse verzweifelte. Zweistellige Umsatzsteigerungen scheiterten an der mangelnden Zeit, die für die eigentlich wichtigen Kundenverhandlungen benötigt wurden. Über Automatisierungsprozesse schuf er sich selbst freie Arbeitszeit – die direkt in Kaufabschlüsse und neue Geschäftsideen resultierte. Der Umsatz stieg und neue Produktideen sowie Kooperationen sicherten den Unternehmenserfolg auf lange Sicht ab.
Mittlerweile berät Nabenhauer selbst Unternehmen dabei, das PreSales Marketing System einzuführen. Der Videokurs auf http://presalesmarketing-videokurs.com/ ist ein Ansatz, um vor allem Einsteigern einen ausführlichen Einblick in die Struktur des PreSales Marketing Systems zu bieten.
Darüber hinaus können Coachings in verschiedenen Formaten direkt bei Robert Nabenhauer gebucht werden. Zum Angebot der Nabenhauer Consulting gehört auch die Fullservice-Betreuung für die Umsetzung von Automatisierungsaufgaben und die Vermittlung von externen Spezialisten, die sich beispielsweise um Webseitenbetreuung, Marketing oder Textdienstleistungen kümmern. Damit lässt sich für Unternehmen das komplette Know-how für das PreSales Marketing System einkaufen, um ohne Zeitverzögerungen Alltagsroutinen automatisieren zu können.

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Firmenkontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22
9323 Steinach
08 44 00 01 55
info@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Pressekontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstr. 22
9323 Steinach
01805 – 55833 1
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Werbung; Marketing und Consulting

Angekommen: Gregor fährt bei LässingMüller im Setra vor

Stuttgarter Werbeagentur beim International Calendar Award 2016 ausgezeichnet

Angekommen: Gregor fährt bei LässingMüller im Setra vor
Angekommen – hier am Cannstatter Wasen: LässingMüller grüßt für Setra mit Kalender und Postkarte.

Mit einem ungewöhnlichen Posterkalender für Setra Omnibusse hat die LässingMüller Werbeagentur aus Stuttgart beim Gregor International Calendar Award 2016 Bronze gewonnen. Schon im letzten Jahr konnte sich die Agentur im selben Wettbewerb über eine Auszeichnung freuen. Der Preis zählt zu den bedeutendsten in der Druck- und Medienbranche.

Unter dem Titel „Angekommen“ hat LässingMüller für den jährlich erscheinenden Posterkalender der Premium-Omnibusmarke Setra ein besonderes Konzept entwickelt. Bilder von Orten, an denen jeder Busreisende gerne aussteigen würde, wurden dazu aus der individuellen Perspektive des Fahrgastes fotografiert. Augenzwinkernd wird dabei der Trend zur Handy-Reisefotografie aufgegriffen.

„Persönliche Gegenstände oder Reiseutensilien lassen die Motive unvollkommen, spontan und lebendig wirken“, erklärt Erik Müller, Kreativchef bei LässingMüller. „Aber der Kalender hat noch eine zweite Erzähl-Ebene: Auf jedem Kalenderblatt ist eine Postkarte fixiert, mit der die Fahrgäste den Lieben zu Hause ihre Erlebnisse und Eindrücke schildern.“

So schreibt etwa ein Kind über den Ausflug mit Opa, Freunde berichten dem kranken Kumpanen in der Heimat von der Skiausfahrt oder Eltern ermahnen die Kinder, zu Hause brav zu sein. Die in unterschiedlichen Sprachen verfassten Postkarten zeigen dabei stets einen Setra Omnibus im jeweiligen Land.

„Poster und Postkarte erzählen nur gemeinsam die ganze Geschichte der Ankunft am Reiseziel“, fasst Erik Müller zusammen. „Wir wollten auf diese Weise einen emotionalen und zugleich intelligenten Ansatz schaffen.“ Der Kalender wird in den Büros von Setra Kunden weltweit hängen.

1026 Kalender aus Deutschland, dem europäischen Ausland sowie aus Japan und Israel sind 2016 beim Gregor International Calendar Award eingereicht worden. „Angekommen“ wurde in die Top 20 gekürt. Auch 2015 war LässingMüller mit einem bronzenen Gregor ausgezeichnet worden – für den Setra Posterkalender „Reflexionen“.

LässingMüller gehört zu den renommiertesten Kommunikationsagenturen Stuttgarts. Unter dem Motto „Wir machen nicht das, was Sie wollen. Sondern das, was Sie brauchen.“ entwickelt die Agentur seit 1998 Kommunikationskonzepte für Kunden aus den Bereichen Technik, Food, Dienstleistung und mehr. Besondere Bedeutung haben dabei ein ganzheitlicher Blickwinkel sowie ein klarer Anspruch an Markenführung und -entwicklung. Ebenso gehört es zum Selbstverständnis der Agentur, zum Vorteil des Kunden kreativen Geist immer mit unternehmerischer Denke zu verbinden. LässingMüller beschäftigt knapp 30 Mitarbeiter und ist Mitglied im GWA Gesamtverband Kommunikationsagenturen.
Weitere Informationen: www.lmwa.de

Firmenkontakt
LässingMüller Werbeagentur GmbH & Co. KG
Volker Lässing
Renzwiesen 6
70327 Stuttgart
+49 711 248922-10
+49 711 248922-20
info@lmwa.de
www.lmwa.de

Pressekontakt
oha communication
Oliver Hahr
Auf dem Haigst 23
70597 Stuttgart
+49711/50886582-0
+49711/50886582-9
press.info@oha-communication.com
www.oha-communication.com