Akeneo erneut als Leader im IDC MarketScape im Bereich PIM benannt

Der PXM-Pionier wird für sein kundenorientiertes Produkt und die Open-Source-Entwicklung ausgezeichnet

Düsseldorf, 30. Juli 2021_ Akeneo, ein weltweit führender Anbieter von Product Experience Management (PXM)-Lösungen, wurde im diesjährigen IDC MarketScape: Worldwide Product Information Management Applications for Commerce 2021 erneut als “Leader” ausgezeichnet. Die Anerkennung folgt auf die Ernennung von Akeneo als ein Strong Performer als Neueinsteiger in der Forrester Wave™ für Product Information Management (Q2 2021) und als Overall Value Index Leader und Exemplary Vendor von Ventana Research in ihrem Value Index on Product Information Management (2021).

Die IDC MarketScape hat für den Bericht 16 Unternehmen evaluiert, aber nur fünf als Leaders bezeichnet. Akeneo wurde sogar sowohl für die aktuellen Features als auch für die Go-to-Market-Strategie, die auf die Wachstumsambitionen der Kunden abgestimmt ist, ausgezeichnet. Dabei genießt Akeneo das Vertrauen von mehr als 500 PIM-Unternehmenskunden in 39 Ländern weltweit, von denen einige Akeneos Lösungen für das PIM-Management von zig Millionen Produkten und für die Verwaltung von Terabytes digitaler Assets nutzen.

IDC geht davon aus, dass Technologie-Einkäufer zunehmend PIM-Anwendungen bevorzugen, die sich leicht in Digital-Commerce- und Content-Management-Lösungen integrieren lassen. Mit 130 Implementierungspartnern und 90 Technologiepartnern für seine PIM-Lösung unterstützt Akeneo Online-Händlern dabei, moderne digitale Erlebnisse zu schaffen, durch welche Produkte über die gesamte Customer Journey hinweg besser präsentieren werden können.

IDC lobt besonders die Benutzerfreundlichkeit von Akeneo und merkt an, dass Akeneo-Kunden und Partnerorganisationen das Unternehmen durchweg für seine Benutzeroberfläche und die allgemeine Benutzerfreundlichkeit schätzen. Die Nutzer von Akeneo gaben dem Unternehmen auch eine überdurchschnittliche Bewertung für den Kundensupport, wobei die Kunden hervorheben, dass Akeneo sehr schnell auf Supportanfragen reagiert und diese löst. Der Report hebt auch Akeneos Engagement für die Open-Source-Entwicklung hervor, die es den Kunden ermöglicht, das Produkt ohne finanzielle Verpflichtung auszuprobieren und gleichzeitig von einer gut etablierten Community internationaler Entwicklern zu profitieren.

“IDC ist der Ansicht, dass die Bedeutung von PIM-Systemen weiter zunehmen wird, da ein größerer Anteil aller Transaktionen online stattfindet. Dies veranlasst Unternehmen dazu, stärkere Kundenbeziehungen über ansprechende Produktgeschichten zu erreichen”, schreibt Jordan Jewell, IDC”s Research Director for Digital Commerce, im Bericht. “Wenn Sie ein B2C- oder B2B-Unternehmen mit einer Vielzahl von Geschäftsmodellen sind und ein eng integriertes System für qualitativ hochwertige Produktinformationen über alle eigenen und fremden digitalen Kanäle sowie Offline-Kanäle wie In-Store und Print benötigen, sollten Sie Akeneo in Betracht ziehen.”

“Bei uns steht immer im Vordergrund, ein besseres Produkt für unsere Kunden zu entwickeln. Die Anerkennung von ICM, Forrester und Ventana ist ein Beleg für die Stärke unserer Vision”, sagt Fred de Gombert, CEO von Akeneo. “Die Analysten dieser Organisationen verstehen, dass Akeneo Best-of-Breed-Technologie und echtes Engagement für die Kundenerfahrung vereint, um die leistungsstarken und optimierten Lösungen zu liefern, die die heutigen E-Commerce- und Omnichannel-Händler benötigen.”

Ein Auszug aus dem vollständigen Report kann hier heruntergeladen werden.

Über Akeneo
Akeneo ist ein weltweit führender Lösungsanbieter im Bereich Product Experience Management (PXM) und Product Information Management (PIM), der Hersteller und Händler unterstützt, eine einheitliche und konsistente Customer Experience über alle Touchpoints hinweg zu bieten – ob E-Commerce, Mobile, Print oder am POS. Mit Akeneos Open Source PIM und Data-Intelligence-Lösungen werden Produktdaten zentral harmonisiert, übersetzt und können intuitiv und flexibel von den eigenen Mitarbeitern oder externen Zulieferern bearbeitet und genutzt werden. Mehr als 200 Mitarbeiter und über 100 Partner weltweit unterstützen Kunden bei ihrem Multichannel-Marketing sowie bei der Verbesserung ihrer Customer Experience, um ihre Time-to-Market zu reduzieren. Zu den über 300 Kunden des 2013 gegründeten Unternehmens gehören namhafte Marken wie Fossil, Frankfurt Airport, Kneipp, Lamy, Liqui Moly, Mann+Hummel und Mytheresa. Akeneo hat weltweit Standorte in Frankreich, Deutschland, USA, Großbritannien, Polen und Australien.
Weitere Informationen unter: www.akeneo.com/de oder hello@akeneo.com

Über IDC MarketScape:
Das IDC MarketScape-Anbieterbewertungsmodell wurde entwickelt, um einen Überblick über die Wettbewerbsfähigkeit von ICT-Anbietern (Informations- und Kommunikationstechnologie) in einem bestimmten Markt zu geben. Die Forschungsmethodik verwendet eine strenge Bewertungsmethode, die sowohl auf qualitativen als auch auf quantitativen Kriterien basiert und in einer einzigen grafischen Darstellung der Position jedes Anbieters innerhalb eines bestimmten Marktes resultiert. IDC MarketScape bietet einen klaren Rahmen, in dem die Produkt- und Serviceangebote, Fähigkeiten und Strategien sowie die aktuellen und zukünftigen Markterfolgsfaktoren von IT- und Telekommunikationsanbietern sinnvoll verglichen werden können. Das Framework bietet Technologieeinkäufern außerdem eine 360-Grad-Bewertung der Stärken und Schwächen aktueller und potenzieller Anbieter.

Firmenkontakt
Akeneo
Benedicte Ferrari
The Peak Blake Street 1514
94105 San Francisco, California
+1 857 285 1515
benedicte.ferrari@akeneo.com
https://www.akeneo.com/de/

Pressekontakt
ELEMENT C
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 720 137 15
akeneo@elementc.de
https://elementc.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.