Astra kämpft für die gute, analoge Zeit

Astra kämpft für die gute, analoge Zeit

Der Web-Wahnsinn greift um sich: Wir gehen online einkaufen, arbeiten online und treffen online Freunde. Wo bleibt da noch das echte Leben, fragen sich viele. Gut, dass es Astra gibt. Denn Astra hat ein Herz für alle, die sich im World-Wide-Web verheddert haben. Unter dem Motto “Astra bleibt analog” kämpft die Kiez-Biermarke für das analoge Leben. Und für ein vollkommen undigitales, gut gekühltes Astra in der Kneipe um die Ecke.

Stammbetreuer Philipp und Keuntje nimmt den grassierenden Web-Wahnsinn mit viel Augenzwinkern und gewohnt astra-typischem Humor auf die Schippe. Neben CLP-Motiven und einer Aktionswebsite umfasst die aktuelle Kampagne auch eine neue Etiketten-Edition sowie Sechserträger- und Dosendesign, die das Wort “Web” mal ganz handfest interpretieren: In grob gewobener Optik werden gängige Web-Begriffe persifliert.

Die Marke Astra der Carlsberg Deutschland Markengesellschaft mbH ist bekannt für ihre unangepassten und provokanten Motive. Philipp und Keuntje entwickelt bereits seit 1999 die “Was dagegen?”-Kampagne” für die Marke Astra Urtyp der Carlsberg Deutschland Markengesellschaft mbH.
Philipp und Keuntje
Die Hamburger Agentur wurde im Januar 1999 in einem ehemaligen Gemeindehaus in St. Pauli gegründet und beschäftigt aktuell 130 Mitarbeiter. Zu ihren Kunden gehören unter anderen Audi, Astra Urtyp, Tetra Pak, E WIE EINFACH, Telekom, Jägermeister, Lamborghini und Asstel. Philipp und Keuntje (www.philippundkeuntje.de) ist eine Fullservice-Agentur, die klassische Werbung, Verkaufsliteratur, Corporate Publishing, BTL- und Online-Kommunikation integriert entwickelt. Das Gross Income im Geschäftsjahr 2010 belief sich auf 13 Mio. Euro.

Philipp und Keuntje
Susanne Hellpoldt
Holstentwiete 15
22763 Hamburg
s.hellpoldt@philippundkeuntje.de
+49 (0)40/411 16-120
http://www.philippundkeuntje.de