DACAPO Dessous: Powerfrau zeigt vollen Körpereinsatz für den guten Zweck

Katharina Stahn ist eine moderne Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht. Im aktuellen Zeitgeist von body positivity steht sie für eine positive Einstellung zum eigenen Körper. Die 36-Jährige engagiert sich außerdem mit ihrem Verein für krebskranke Kinder in Not und wird als curvy Model gut gebucht. Nun hat sie auch ein sächsischer Dessous Hersteller entdeckt.

Zahlreiche Prominente, darunter Anna Maria Kaufmann, David Garret, Henry Maske und Rainer Calmund konnte Katharina Stahn bereits als Unterstützer für ihr Herzens-Projekt gewinnen.

Der gemeinnützige Verein spendet Sachmittel, engagiert Klinikclowns und erfüllt Wünsche von Kindern in Kliniken und Hospizen, z.B. einmal mit Delphinen zu schwimmen, wie der 8-jährige Benjamin. „Wenn ich sehe, wie Ben in den 9 Tagen hier aufblüht, ist das der schönste Lohn für mein Engagement.“ erzählt Stahn mit strahlendem Lächeln.
https://www.krebskranke-kinder-in-not.de/download/Pressemitteilung_Delphintherapie.pdf

Für ihre aktuelle Kooperation zeigt das gut gebuchte curvy Model nun im wahrsten Sinn des Wortes vollen Körpereinsatz: Katharina Stahn ist die Markenbotschafterin des deutschen Wäscheherstellers DACAPO Dessous. Die gebürtige Wittenbergerin zeigt sich für einen Kalender mit frecher Pose in einem pinken BH mit Flamingo Motiven und verführerisch in roten Dessous.

Die „feel good – do good“ Kampagne mit dem kurvigen Model soll Frauen jeder Konfektionsgröße ermutigen sich gut zu fühlen, wie sie sind und einfach Spaß an Mode zu haben. Für den Verkauf ausgewählter BHs spendet DACAPO 3,-EUR an den Verein Krebskranke Kinder in Not. – So tut Frau sich selbst mit dem Kauf eines gut sitzenden BHs etwas Gutes und unterstützt gleichzeitig den guten Zweck. https://drive.google.com/open?id=1VNhVpx0Dy3PbCq5oruBUMJVV3A5KjM8g

„Ein gut sitzender BH ist die Basis jedes Outfits“ weiß Carolin Nößke, Prokuristin und Produktmanagerin des mittelständischen Textilherstellers. Um Kundinnen und Fachhändler für die liebevoll designte Dessous-Kollektion zu begeistern, werden die BHs der neuen Kollektion beim Fotoshooting mit curvy Model Katharina Stahn im November in Lissabon als trendige Fashion Pieces glamourös in Szene gesetzt. So macht DACAPO das „Darunter“ zum Herzstück des Outfits und Powerfrau Katharina Stahn beweist, dass sie ihre Kurven sehr geschickt einsetzen kann.

Die Dessous-Marke DACAPO gehört zum sächsischen Unternehmen Moritz Hendel & Söhne GmbH, welches 1863 gegründet wurde und auf eine lange Tradition in der Korsetterieindustrie zurück blickt. Am Standort Oelsnitz/V. arbeiten 50 Mitarbeiter*innen (überwiegend Frauen). Die hochwertigen Dessous werden in einem umfangreichen Größenlauf angeboten und entstehen in reiner Handarbeit.

Kontakt
Moritz Hendel & Söhne GmbH
Carolin Noesske
Schillerstrasse 8
08606 Oelsnitz
03742159966
noesske@moritz-hendel.de
http://mydacapo.de

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.