euNetworks und MESH werden Partner

Hochgeschwindigkeit für Services in der MESH-Cloud
euNetworks und MESH werden Partner

Frankfurt am Main, 23. März 2011 – euNetworks und MESH kooperieren bei der Datenübertragung für Cloud Services. Auf diese Weise können Unternehmen, die die Cloud Services-Plattform von MESH nutzen, von den schnellen Verbindungen über das Netz von euNetworks profitieren.

Der europäische Bandbreitenprovider euNetworks besitzt und betreibt 13 City-Netze in fünf Ländern, die über Hochgeschwindigkeits-Glasfaserstrecken miteinander verbunden sind. Die Infrastruktur in den Städten ist stark vernetzt und bindet alle großen Internetknotenpunkte und Rechenzentren sowie Standorte mit einem hohen Bedarf an Bandbreite an. Aufgrund der Netzarchitektur können weitere Gebäude schnell per Glasfaser angeschlossen und die Bandbreite flexibel an den Bedarf eines Unternehmens angepasst werden. euNetworks bietet unbeleuchtete Glasfaser, dedizierte Faser, Wellenlängen- und Ethernet-Services mit definierter Latenzzeit, Sicherheit und Skalierbarkeit.

MESH betreibt eine intelligente Cloud-Infrastrukturlösung für Unternehmensanwendungen. Sie ist auf das Hosting von geschäftskritischen Applikationen ausgelegt und basiert auf HP- und Netapp-Komponenten. Die Plattform entspricht den deutschen Standards für Datensicherheit und Datenschutz.

“Kunden, die unsere Cloud-Services nutzen, müssen sich auf die Zuverlässigkeit und die Skalierbarkeit der Netzanbindung verlassen können”, erklärt Claudia Gharavi, Geschäftsführerin von MESH. “Unsere Cloud-Services vereinen die Vorteile des Cloud Computings mit hoher Datensicherheit und striktem Datenschutz. Wir glauben, dass wir unseren Kunden durch die Partnerschaft mit euNetworks eine unschlagbare, flexible, kostengünstige und gleichzeitig sicherere und zuverlässige Lösung bieten, die sie aus einer Hand beziehen können.”

“euNetworks´ Netzinfrastruktur in den Städten plus Managed Services von MESH ergeben eine starke Lösung für große, mittelständische und kleine Unternehmen. Sie ist durchgängig betreut und bietet Service Level Agreements entsprechend dem Branchenstandard”, kommentiert Uwe Nickl, Chief Marketing Officer von euNetworks. “Wir freuen uns darauf, diese Lösung gemeinsam mit MESH bereit zu stellen.”

Über die MESH GmbH
Die MESH GmbH, gegründet 2001, ist einer der führenden anbieterneutralen Betreiber von Rechenzentren. Darüber hinaus gehören Premium IP-Services und Enterprise-Grade-Cloud-Lösungen zum Kerngeschäft. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf und betreibt Rechenzentren in zahlreichen europäischen Metropolen wie London, Amsterdam, Frankfurt, Paris, Warschau und Moskau sowie weltweit in New York, Los Angeles und Singapur. Weitere Informationen finden Sie unter: .

Die euNetworks Group Limited (SGX: H23:SI) betreibt Breitbandinfrastruktur. Das Unternehmen besitzt 13 Glasfaser-City-Netze in ganz Europa, die durch einen Breitband-Backbone miteinander verbunden sind. euNetworks bietet innerstädtisch und auf der Langstrecke Ethernet- und IP-Services inklusive unbeleuchteter Glasfaser, dedizierter Faser, Wellenlängenservices, Ethernet und Internet. Unternehmen und Carrier profitieren von euNetworks´ ausbaufähigem Netz, das auf die Übertragung hoher Bandbreiten ausgelegt ist.

Die euNetworks Group Limited hat ihren Unternehmenssitz in London und ist an der Börse in Singapur notiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.euNetworks.com.

euNetworks
Hannah Fox
15 Old Bailey
EC4M 7E London
+44 203 178 4394

nnn Pressekontakt:nRubyCom
Katharina Scheid
Am Rehsprung 10
64832 Babenhausen
k.scheid@rubycom.de
06073-6889 186
http://www.rubycom.de/presse/