Gesund und kalorienbewusst schlemmen

Auch an den Festtagen kann man gesund genießen.

Gesund und kalorienbewusst schlemmen

Gesund an den Festtagen

Lindenberg, 19. Dezember 2013. An den Festtagen so richtig genießen, auf nichts verzichten und trotzdem auf die Gesundheit und schlanke Linie achten – das geht, wie die Gesundheitsexperten der Redaktion von www.gesund-leben-ratgeber.de herausgefunden haben.

Wer ausgerechnet an den Festtagen ans Abnehmen denkt, ist nicht mehr zu retten – so provokativ, wie sich das anhört, so richtig ist es auch. Feiertage sind nun wirklich nicht der Zeitpunkt, zu dem man mit einem strengen Programm zum Abnehmen beginnen sollte.

Trotzdem kann man mit ein paar Tricks durchaus erreichen, dass man sich gesund ernährt und sogar an Kalorien spart. Und das ist nicht nur wegen des Gewichtes so wichtig. Regelmäßig warnen Mediziner davor, dass gerade gegen Ende von mehrtägigen Feiertagen, wie an Weihnachten, sich die Notfälle häufen.

Die richtigen Lebensmittel

Muss es wirklich fett und schwer sein? Wie wäre es, wenn wir die Gans durch einen leckeren Fisch ersetzen? Dann bekommen wir nicht nur einen kulinarischen Genuss, sondern auch noch die gesunden Omega-3-Fettsäuren ab.
Und wenn es doch Fleisch sein muss, gibt es auch dazu noch Tricks , wie wir besser damit zurechtkommen.

Tipps und Tricks für gesünderen Genuss

So kann man beispielsweise die Fettaufnahme bremsen mit leckeren pflanzlichen Beilagen, wie Radieschen, Rettich , Kresse etc. Ihre Senföle machen es möglich. Verdauungsfördernd sind Gewürze wie Ingwer, Kümmel, Kardamon und Anis.

Und ein Pfefferminztee ist die gesündere Alternative zum Verdauungsschnaps. Trinken sollte man übrigens reichlich. Allerdings mehr Wasser als Alkohol oder Kaffee. Wer reichlich Wasser trinkt ist schneller satt.

Und nicht zu vergessen: Ein ausgiebiger Spaziergang an den Feiertagen tut richtig gut.

Dir richtige Zubereitung

Aber nicht nur beim Genuss kann man vieles richtig oder falsch machen. Schon beim Zubereiten gibt es viele Möglichkeiten, wie man Kalorien sparen kann. Das hat die Autorin Marion Carrington veranlasst, ein ganzes Buch mit diesen Tipps zu füllen. In “Das Low-Carb-Backbuch” stellt sie 60 Backrezepte vor, wie sich mit weniger Kohlenhydraten und Ersatz von Zucker durch natürliche Alternativen richtig köstliche Leckereien kreieren lassen.

Lese-Tipp: Sollte es an den Feiertagen trotzdem zu Verdauungsbeschwerden kommen, hält die Hausapotheke aus der Natur unter www.hausapotheke-natur.de einige Tipps zur Selbsthilfe bereit.

Ein Überblick zu den Möglichkeiten für ein gesundes Leben

Die Plattform im Internet www.gesund-leben-ratgeber.de informiert darüber, wie man sich ein gesundes und genussvolles Leben einrichtet. Die Redaktion veröffentlicht mehrmals wöchentlich Tipps und Ratschläge rund um die Gesundheit. Dazu jede Menge Buchtipps, die weiter helfen. Schließlich werden aktuelle Gesundheitsthemen aufgegriffen und Tipps gegeben, was man tun kann, wenn die Gesundheit beeinträchtigt wird. Das Portal ist ein Wegbegleiter für ein gesundes genussvolles Leben.

Die Redaktion mediportal-online veröffentlicht regelmäßig Meldungen zu Themen der Gesundheit und Medizin im Internet. Hintergrundinformationen, Gesundheitstipps, Informationen aus Forschung und Wissenschaft, ergänzt um hilfreiche Links.

Kontakt
mediportal-online, M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.gesundheitsblog-mediportal-online.de

Pressekontakt:
G.P.T., M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@gesundheit-presse-texter.de
http://www.gesundheit-presse-texter.de