NOSTA Group bleibt dank TimoCom Lagerbörse flexibel

Lagerflächen bequem per Mausklick finden

NOSTA Group bleibt dank TimoCom Lagerbörse flexibel

NOSTA Group bleibt dank TimoCom Lagerbörse flexibel

Düsseldorf, 03.04.2014. Was tun, wenn man kurzfristig ein Lager braucht? Aber nicht irgendein ein Lager, sondern eins in Hamburg, am besten in Hafennähe? Und was ist, wenn man die eigenen Kontakte abtelefoniert hat und kein Treffer dabei war? Die NOSTA Group aus Osnabrück hat auf dieses Problem eine passende Antwort gefunden: Europas größte Lagerbörse der TimoCom Soft- und Hardware GmbH.

Seit 36 Jahren ist die NOSTA Group in der Logistikbranche tätig und bietet dabei die komplette Palette an Dienstleistungen an: Vom Transportmanagement bis hin zur Produktion von individuellen Ladungsträgern. Ein Auftrag wie “60 Container zum Hamburger Hafen transportieren, palettieren, entladen und lagern” gehört für das Unternehmen zum täglichen Geschäft. Doch selbst bei langjähriger Erfahrung und sehr guter Vernetzung in der Branche sind die eigenen Kontakte schon mal erschöpft, wenn es um ein sehr kurzfristiges Lagergeschäft geht. Genau an dieser Stelle kommen die Vergabeplattformen von TimoCom zum Einsatz. Denn hier finden die Mitarbeiter von NOSTA nicht nur Fracht, Laderaum oder Transportdienstleister , sondern auch freie Logistikflächen in ganz Europa.

Lager finden leicht gemacht

“Die meisten unserer Kontakte vergeben eher langfristig Lager. Wir brauchten aber eine Halle von quasi jetzt auf gleich und nur für zwei Monate. Also haben wir die Lagerbörse von TimoCom genutzt. Unter den ersten Top 3 Treffern haben wir auch gleich einen flexiblen und zuverlässigen Partner gefunden. Die ersten Container sind bereits auf dem Weg nach Hamburg”, berichtet Detlev Osthoff, Speditionsleitung der NOSTA Group. Mit über 30.000 Lager- und Logistikflächen ist die Plattform die größte Lagerbörse in Europa und funktioniert wie ein virtueller Marktplatz. Der Nutzer gibt seine Wünsche, wie beispielsweise Lagerart, Größe oder Standort in die Suchmaske ein und bekommt dann die passenden Angebote angezeigt. Das Ganze geht natürlich auch umgekehrt. Anbieter stellen ihre freien Flächen mit allen relevanten Informationen in die Börse ein und werden so ganz einfach gefunden. “Die Lagerbörse ist eine sinnvolle Ergänzung zur Frachtenbörse . Ein sehr hilfreiches Tool mit einer hohen Trefferquote. Ideal auch für kurzfristige Lagergeschäfte”, bekräftigt Osthoff. Die Lagerbörse wurde in die bereits bestehende, in Europa marktführende Fracht- und Laderaumbörse integriert. Die Bedienung ist besonders nutzerfreundlich und sorgt für eine effiziente Anwendung der Programme. Jedes eingegebene Gesuch und Angebot ist zudem automatisch in 24 Sprachen verfügbar. Bildquelle:kein externes Copyright

Über TimoCom
Die TimoCom Soft- und Hardware GmbH wurde 1997 gegründet und ist ein IT-Dienstleister für alle am Transport beteiligten Unternehmen. In wenigen Jahren hat sich das Start-up zum mittelständischen Unternehmen entwickelt. Mit einem großen Team internationaler Mitarbeiter bietet TimoCom drei europäische Vergabeplattformen an: die marktführende Fracht- und Laderaumbörse TC Truck&Cargo®, TC eBid®, die Online-Plattform für Transport-Ausschreibungen sowie eine Lagerbörse mit passgenauen Lager- und Logistikflächen. Ergänzt wird das Portfolio durch TC eMap®, eine Routen- und Kalkulationslösung mit integrierter Trackingfunktion.
In der Transportbörse TC Truck&Cargo® werden sowohl Frachten als auch Laderäume europaweit angeboten. TC eBid® hilft Verladern aus Industrie & Handel und Spediteuren beim Ausschreibungsmanagement und vereinfacht die Geschäftsabläufe zwischen ihnen und den Transport-Dienstleistern. Die europaweite Lagerbörse erlaubt Unternehmen den Zugriff auf bis zu 30.000 Lager- und Logistikflächen in 40 Ländern Europas. Mit der Kalkulations- und Tracking-Lösung TC eMap® werden alle gängigen GPS-Anbieter auf einer Plattform vereint. Parallel dazu können Routen kalkuliert und auf einer Karte angezeigt werden.

TimoCom Soft- und Hardware GmbH
Olga Polasik
In der Steele 2
40599 Düsseldorf
+49 211 88 26 69 24
opolasik@timocom.com
http://www.timocom.de