Staufen AG: Wilhelm Goschy wird dritter Vorstand

Triumvirat betont strategische Ausrichtung
Staufen AG: Wilhelm Goschy wird dritter Vorstand

Am 1. April 2011 wird Wilhelm Goschy dritter Vorstand der Staufen AG, der international agierenden Lean-Management-Beratung mit Sitz in Köngen bei Stuttgart. Er ergänzt damit Martin Haas und Dr. Jens Zimmermann zu einem schlagkräftigen Triumvirat. Goschy übernimmt als neuer Vorstand für den Bereich “Lean Management” die bisherigen Aufgaben von Haas, wird seinen Kunden aber auch weiterhin beratend zur Seite stehen. Haas konzentriert sich ab sofort auf die Zukunft: Ihm obliegt das Business Development und das Ausloten der strategischen Marschrichtung, die die Staufen AG einschlagen wird. Mit der Berufung Goschys reagiert das Unternehmen auf sein stetiges Wachstum und die fortschreitende Internationalisierung.

“Wir freuen uns sehr, mit Wilhelm Goschy einen kompetenten Mann aus unsere Mannschaft berufen zu haben”, so Aufsichtsratsvorsitzender Ralf Stokar. “Er schafft es, Kunden und Beraterkollegen gleichermaßen zu Spitzenleistungen zu führen. Gerade jetzt, wo unser Unternehmen immer mehr und auch international wächst, ist das genau die Eigenschaft, die wir im Vorstand brauchen, um für die Zukunft gewappnet zu sein.” Der Diplomkaufmann Goschy ist seit zwölf Jahren bei der Staufen AG. Vom Projektleiter stieg er bald zum Teamleiter auf, zuletzt war er sechs Jahre Leiter der Business Unit “Lean Management”. Hier folgt ihm Thomas Schlösser nach, der bisher Teamleiter war. Goschy wird sich in seiner neuen Position als Vorstand mit dem gesamten Beratungsgeschäft der Staufen AG befassen und auch weiterhin als Managementberater tätig sein.
Die international operierende Staufen AG hat sich in Deutschland in der Spitzengruppe der Lean-Management-Beratungsunternehmen etabliert. Als ‘Partner auf dem Weg zur Spitzenleistung’ sieht sie ihr Ziel darin, schnell wirksame und nachhaltige Optimierungen von Wertschöpfungsprozessen zu bewirken. Das Unternehmen unterstützt beim Aufbau einer Lean-Führungskultur, eines Lean-Systems sowie bei der Schaffung einer individuellen Verbesserungsorganisation. Darüber hinaus entwickeln die Berater maßgeschneiderte Konzepte zur Bewältigung von Krisensituationen: Als Turnaround- oder Interim-Manager können sie Ertrags- und Effizienzsteigerungen einzelner Bereiche oder eine unternehmens-weite Restrukturierung realisieren. Mit namhaften Firmen, mittelständische Unternehmen und Konzerne wie MAN, Voith oder SEW-EURODRIVE, verfügt die Staufen AG erstklassige Referenzen in allen Schlüsselbranchen. Insgesamt 100 Mitarbeiter am Standort Deutschland und in den Niederlassungen in der Schweiz, Italien, Polen und China betreuen die Kunden vor Ort durch Beratung, Unterstützung bei der praktischen Umsetzung und Qualifizierung.

STAUFEN.AG Beratung.Akademie.Beteiligung
Michael Henne
Blumenstr. 5
73257 Köngen
+49 7024 8056 150

nnn Pressekontakt:nPress´n´Relations GmbH Ulm
Andrea Wagner
Magirusstr. 33
89077 Ulm
aw@press-n-relations.de
073196287-18
http://www-press-n-relations.de