Category Archives: Garten, Bauen und Wohnen

Garten, Bauen und Wohnen

Silberfische im Bad/Küche

Die Silberfische finden sich am ehesten in der Küche und im Bereich des Sanitär wieder.

Silberfische im Bad/Küche

Silberfische in Bad und Küche bekämpfen

Silberfische gehören zur Klasse des Ungeziefers und sind besonders oft im Bereich der Küche oder im Bad zu finden.

Die kleinen Tiere breiten sich sehr schnell aus und ein Befall von Silberfischen lässt sich nur schwer bekämpfen.

Deshalb zeigen wir diesem Artikel, worum es sich bei den Silberfischen eigentlich handelt und wie diese am besten bekämpft werden, für eine Ungeziefer freie Wohnung.

Ein Befall mit Silberfischen ist nicht ungewöhnlich, die kleinen Tierchen tauchen in nahezu jedem Haushalt mindestens einmal auf.

Aufgrund ihrer geringen Größe von einem bis zwei Zentimeter und ihrem lichtscheuen Verhalten bemerken die meisten Menschen die Silberfische lange Zeit nicht.

Doch wenn einmal eines der Tiere gesichtet wurde, werden den Bewohnern immer mehr auffallen, die Silberfische vermehren sich nämlich recht schnell.

Die Silberfische finden sich am ehesten in der Küche und im Bereich des Sanitär wieder.

An sich sind die Insekten harmlos, doch als Ungeziefer bereiten sie den meisten Menschen Unbehagen und ekel, weshalb sie auch bekämpft werden.

Das Aussehen der Insekten

Die kleinen Silberfische lassen sich am besten durch ihr Äußeres identifizieren.

Sie besitzen einen länglichen Körper, der sich zum Körperende hin verjüngt und einen metallischen silberfarbenen Glanz hat, der durch die schuppenartige Hautbeschaffenheit hervorrufen wird.

Zur Orientierung nutzen die lichtscheuen Tiere zwei sehr dünne Fühler, die sich am Kopfende befinden.

Die kleinen Beine der Tiere, die diese sehr schnell machen, sind kaum zu sehen.

Dieses Äußere hat den Tieren auch ihren Namen gegeben, obwohl die Silberfische zu der Gruppe der flügellosen Insekten gehören.

Das Leben der Silberfische

Die kleinen Insekten finden sich besonders oft im Essbereich, dies liegt an ihrer Ernährung.

Diese besteht überwiegend aus Kohlehydraten, Zucker und einigen Schimmelpilzarten, daher sind sie neben dem Essbereich auch besonders oft in der Nähe des Abflusses und der Rohre zu finden.

Obwohl im Badezimmerbereich weniger Zucker und Kohlenhydrate für die Insekten zu finden sind, lieben diese dennoch das Bad und den Abfluss, da dort auch die idealen Temperaturen für die kleinen Plagegeister herrschen.

Weshalb diese auch oft während einer Abflussreinigung gefunden werden.

Viele Rohrreinigungsfirmas und Klempner kennen den überraschenden Fund der lichtscheuen Tiere.

Temperaturen von 20 bis 30 Grad Celsius und eine erhöhte Luftfeuchtigkeit sind für die Vermehrung der Silberfische ideal.

Neben der raschen Vermehrung der Tiere, stellt auch ihre hohe Lebenserwartung ein Problem dar.

Die Insekten können bis zu acht Jahre alt werden, wobei ein einzelnes Weibchen während ihres Lebens zwanzig bis dreißig Eier legen kann.

Ihr Leben verbringen sie in Dunkelheit, gut versteckt in kleines Ritzen oder hinter Schränken und Möbeln, wodurch ein Befall oft erst bei einer Kanalsanierung oder durch eine Sanitärfirma bei einer Rohrverstopfung entdeckt wird.

Stellen die Tiere eine Gefahr für die Gesundheit dar?

Obwohl die kleinen Schädlinge gerne im Abfluss leben und dementsprechend innerhalb des Abflusses auch in Kontakt mit Bakterien und Keimen kommen, gelten die Silberfische nicht als gefährlich.

Sie übertragen keinerlei Krankheiten und rufen in der Regel auch keine Allergien hervor.

Außerdem stellen die Insekten auch kein Risiko für die Möbel oder die Rohre im Bad dar.

Weder ein verstopfter Abfluss noch ein Problem am Kanal sind auf einen Befall mit Silberfischen zurückzuführen.

Die Bekämpfung der Schädlinge

Aufgrund des versteckten Lebens der Silberfische ist eine Bekämpfung der Schädlinge recht schwierig, besonders eine dauerhafte Lösung erfordert einiges an Hausmitteln.

Doch die wohl schnellste und auch für den Nutzer einfachste Methode ist eine Köderfalle.

Mit dieser Köderfalle werden die Tiere, durch Nahrung angelockt und verspeisen, das mit Gift versehene Essen.

Nach der Aufnahme des Giftes verenden die Tiere.

Da diese Methode aber keinen Schutz vor einem erneuten Befall der Tiere bietet und nicht gerade tierfreundlich ist, greifen viele Menschen lieber zu alternativen Methoden der Schädlingsbekämpfung.

Die Hausmittel

Eine dauerhafte Lösung im Kampf gegen die ungewollten Tierchen im Badezimmer, kann nur durch eine Änderung der Lebensgewohnheiten erzielt werden.

Ansonsten werden die Tiere immer wieder das Haus heimsuchen. Schritt 1 hierbei ist kein feuchtwarmes Klima erstehen zu lassen und deshalb immer im Badezimmer und der Küche zu lüften.

Dies sorgt nicht nur für ein besseres Klima im Raum, sondern verhindert auch die Bildung von Schimmelpilzen, die als Nahrungsquelle für die Schädlinge dienen können.

Auch verstopft und beschädigte Abflüsse sollten dringend gereinigt und in Zukunft sauber gehalten werden.

Eine regelmäßige Rohrreinigung hilft ebenfalls Schimmel vorzubeugen und bekämpft den Lebensraum der Silberfische.

Dasselbe gilt für Risse in den Fließen oder Fugen, hier legen die Tiere besonders gerne ihre Eier ab. Daher sollten solche Macken direkt ausgebessert werden.

Silberfische in der Küche

Wenn sich die Schädlinge mehr im Essbereich aufhalten anstelle des Bades, gibt es auch hier ein paar Dinge, die gegen die Tiere helfen.

In der Küche finden sich die Insekten meist wegen dem Überangebot an Nahrung, deshalb ist es wichtig alle kohlehydrathat- und zuckerhaltigen Nahrungsmittel gut zu verpacken und keinesfalls angebrochen herumstehen lassen.

Auch Krümel müssen direkt weggewischt werden und auch eine regelmäßige Reinigung des Bodens und der Oberflächen ist hilfreich.

Neben diesen recht einfachen Umstellungen im Alltag ist es dennoch zu empfehlen einen Fachmann zurate zu ziehen.

Gerade im Bad ist die Bekämpfung sehr schwer und kann ruhig von einem Experten übernommen werden.

Die Kontaktierung eines Notdienstes bei einem großen Befall von Silberfischen durchaus ratsam.

Dieser Sanitär Notdienst wird vermutlich auch eine Kanalreinigung und Rohrreinigung empfehlen, damit auch die Tiere im letzten dunklen Winkel erwischt werden.

Entsprechende Fachmänner sind leicht unter den Suchbegriffen Klempner Notdienst und Klempner Berlin zu finden.

Quelle: http://abfluss-verstopft.flink-rohrreinigung.de/silberfische-im-bad-kueche/

Flink ist eine berliner Rohrreinigungsfirma. Wir reinigen: verstopfte Abflüsse, Klo, Badewanne, Waschbecken oder Kanal. Rufen Sie den Sanitär Notdienst.

Firmenkontakt
Flink Rohrreinigung Berlin Klempner + Sanitär Notdienst
Hendrik Raumacher
Stralsunder Str. 29A
13355 Berlin
+493056838122
info@flink-rohrreinigung.de
http://flink-rohrreinigung.de/

Pressekontakt
Flink Rohrreinigung Hamburg Klempner + Sanitär Notdienst
Hendrik Raumacher
Grindelberg 70
20144 Hamburg
040 40119002
info@flink-rohrreinigung.de
http://klempner-hamburg.flink-rohrreinigung.de

Garten, Bauen und Wohnen

Hausbrand – Wann zahlt die Versicherung?

ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer über den Versicherungsschutz bei Bränden

Hausbrand - Wann zahlt die Versicherung?

Durch den ungewöhnlich heißen Sommer ist es in Deutschland überall trocken. Daran haben örtlich begrenzten Regenfälle kaum etwas geändert; die Schauer waren vielerorts in Deutschland nur der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein. Daher besteht auch weiterhin die Gefahr von Dürre-Bränden. Wer für den Schaden aufkommt, wenn etwas passiert, erläutert der ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

Herr Klingelhöfer, sind Mieter versichert, wenn das Wohnhaus abbrennt?
RA Tobias Klingelhöfer: Darum ist eine Hausratsversicherung so wichtig! Sie übernimmt die Schäden am Hausrat, wenn diese durch den Brand entstanden sind. Wenn Bewohner nach einem Brand vorerst nicht in ihr Haus oder in ihre Wohnung zurückkehren können, kommt die Hausratsversicherung in der Regel auch für anfallende Hotelkosten auf.

Was genau gehört denn zum „Hausrat“?
RA Tobias Klingelhöfer: Der Hausrat umfasst alle beweglichen Teile, die sich in einem Haus befinden. Stellen Sie sich vor, sie entfernen das Dach des Hauses und stellen es auf den Kopf. Alles was dann herausfällt, ist Hausrat.

Aber was ist mit dem Haus selbst, und den festen Installationen?
RA Tobias Klingelhöfer: Der Eigentümer sollte auf jeden Fall eine Gebäudeversicherung abgeschlossen haben, die auch Brandschäden abdeckt. Gehört ihm auch die Einrichtung des Hauses, zahlt seine Hausratversicherung. Beide Versicherungen sollte der Eigentümer unabhängig voneinander abschließen.

Gilt das bei allen Bränden?
RA Tobias Klingelhöfer: Das gilt bei allen Hausbränden, bei denen keinem Dritten die Brandursache zufällt oder dieser nicht ermittelt werden kann. Das ist in der Regel bei Waldbränden, die auf Wohngebäude übergreifen, der Fall. Wenn allerdings ein Dritter den Brand nachweislich verursacht hat, dann muss dieser auch für Schäden haften. Dann kommen auch Schadensersatzansprüche gegen ihn in Betracht. Diese sind über die Haftpflichtversicherung des Verursachers gedeckt, wenn ihm kein Vorsatz nachgewiesen werden kann.

Hat die Brandursache also keinen Einfluss auf den Versicherungsschutz?
RA Tobias Klingelhöfer: Die Brandursache hat beim Übergreifen des Feuers keine Auswirkung auf den Versicherungsschutz. Anders ist es, wenn der Versicherte selbst den Brand auslöst. Dann ist entscheidend, welches konkrete Verschulden ihn trifft. Wenn ein Brand vorsätzlich vom Versicherungsnehmer gelegt wurde, erlischt sein Anspruch auf den Versicherungsschutz. Bei einem grob fahrlässig herbeigeführten Hausbrand kommt es darauf an, welche Regelung im Vertrag dazu getroffen ist.

Kann es passieren, dass Bewohner oder Eigentümer eines Hauses nach einem Brand leer ausgehen?
RA Tobias Klingelhöfer: Leider ja! Und zwar dann, wenn sie nicht versichert sind und kein Verursacher des Brandes ermittelt werden kann. Letzteres ist leider sehr häufig der Fall. Darum sind für Mieter Hausratversicherungen und für Eigentümer zusätzlich eine Gebäudeversicherung, die Brandschäden abdeckt, unerlässlich.

Wir danken für das Gespräch.

Mehr zum Thema unter:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/versicherung-und-sicherheit/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 1,6 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.)
Dr. Renko Dirksen Dr. Matthias Maslaton Werner Nicoll Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50764 Köln
0221 92428-215
0221 92428-219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Garten, Bauen und Wohnen

Tipps für Bauherren: Immer ein gutes Gefühl beim Hausbau durch unabhängige Bauüberwachung

https://www.gfg24.de

Beim Traum vom Haus geht es immer um Vertrauen. Vertrauen in die ordentliche und sachgemäße Ausführung aller Arbeiten, die im Zusammenhang mit dem Hausbau stehen. Verständlicherweise sind nicht alle Bauherren versierte Hausbau-Experten. Und deshalb ist es umso wichtiger, dass man sich beim Bau des Eigenheims darauf verlassen kann, dass alles zur vollsten Zufriedenheit und vor allem mit viel Geschick unter Einhaltung der Bauvorschriften ausgeführt wird. Um hier auf der sicheren Seite zu sein, sollten sich Bauwillige bereits bei der Wahl des Bauunternehmens nicht nur auf Ihr Bauchgefühl, sondern ggf. auch auf positive Bewertungen von Kunden des jeweiligen Unternehmens verlassen. Denn wer möchte mit einem Hausbauunternehmen bauen, das einen schlechten Ruf hat? Die ordentliche Überprüfung von Referenzen kann hierbei helfen. Aber natürlich sind Referenzen nicht alles und am Ende bleibt bei vielen Bauherren trotz aller Recherche eine gewisse Unsicherheit, ob der gewählte Baupartner alle Arbeiten korrekt ausführen wird.
Als einer der führenden Anbieter im Massivbau kennt das Hamburger Bauunternehmen GfG diese Sorgen der Bauherren und empfiehlt ihnen deshalb, eine unabhängige Bauüberwachung durch die Sachverständigenorganisation DEKRA durchführen zu lassen. Die Fachingenieure der DEKRA erhalten laufend Schulungen und befinden sich somit immer auf dem neuesten Stand. Sie wissen genau, worauf beim Hausbau geachtet werden muss, dokumentieren alle Sachstände und sind Ansprechpartner für Bauherren und Baudienstleister. Am Ende werden alle Gewerke in einem aussagekräftigen Gutachten zusammengefasst und Kunden können sicher sein, dass alle Gewerke fachgerecht und mängelfrei durchgeführt wurden.
Weitere Informationen zur unabhängigen Bauüberwachung erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Garten, Bauen und Wohnen

Bajonett Dichtpackungen für dichte Kabeldurchführungen

Kröner bietet ab sofort mit der Bajonett-Dichtpackung 150 innovative Möglichkeiten zur Abdichtung von Kabel- und Rohrleitungen.

Bajonett Dichtpackungen für dichte Kabeldurchführungen

Kröner Bajonett-Kabeldurchführung

Mit der Bajonett-Dichtpackung 150 sowie der Bajonett-Kabeldurchführung 150 hat die Kröner GmbH ihr Portfolio um ein weiteres innovatives Produkt im Bereich der gas- und wasserdichten Hauseinführungssysteme erweitert. Das System ermöglicht die leichte Montage von Kabeldurchführungen im Stationsbau, in Umspannwerken und sonstigen Rohbauten.

Dichtpackungen werden vor allem in Wänden aus WU-Beton verbaut. Einfach- und Doppeldichtpackungen werden direkt in die Schalung einbetoniert und können auch in Rahmen als Pakete angeordnet werden. Nach dem fachgerechten Einbetonieren ist die absolute Gas- und Wasserdichte zum Beton gewährleistet.

Maßgeschneiderte Ausführungen und angepasster Lieferumfang

Die Kröner GmbH bietet Dichtpackungen entsprechend der geforderten Wandstärke an. Die Bajonett-Kabeldurchführung 150 ist mit Einfach-, Doppel-, Schräg- und Flanschdichtpackung erhältlich. Ergänzende Produkte wie das Kabel-Schutz-System (KSS), Anschlussmuffen sowie unterschiedliche Systemdeckel, abgestimmt auf das System 150 sind ebenfalls bei Kröner erhältlich. Standardmäßig sind Dichtpackungen mit einem gas- und druckwasserdichten Blinddeckel verschlossen. Einfachdichtpackungen haben zudem auf der Rückseite, an der keine Anschlüsse vorhanden sind, einen Schutzdeckel. Dadurch wird der Innenraum beim Einbetonieren sauber gehalten.

Die Einfachdichtpackung des Systems 150 wird für den einseitigen Anschluss eines Systemdeckels oder KSS-Systems verwendet. Entsprechend muss die Einbaurichtung im Vorfeld festgelegt werden. Doppeldichtpackungen ermöglichen hingegen den beidseitigen Anschluss. Für Kabel, die mit einer Neigung von 30, 45 oder 60 Grad verlegt werden sollen, empfiehlt sich die Schrägdichtpackung. Diese ist in einfacher und doppelter Ausführung erhältlich und beinhaltet einen Hilfsrahmen sowie einen Styroporkeil.

Sowohl für Warm- als auch Kaltschrumpftechnik ist das System geeignet. Die Bajonettaufnahme ermöglicht eine schnelle Installation.

Pressringdichtungen zum Einsatz in der Dichtpackung

Zusätzliche Abdichtung bieten die Pressringdichtungen der Kröner GmbH. Um neu installierte oder bereits verlegte Kabel innerhalb der Dichtpackung abzudichten, können diese Produkte eingesetzt werden. Die Produkte sind in verschiedenen Varianten, auch als Sonderanfertigung, erhältlich.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Kröner GmbH Armaturen- und Dichtungstechnik, Hochdorf/Plochingen, Telefon: + 49 7153 9919-0, https://www.kroener-dichtungstechnik.de

Das familiengeführte Traditionsunternehmen Kröner GmbH Armaturen- und Dichtungstechnik führt komplette Hauseinführungssysteme, Pressringdichtungen und Reparaturschellen sowie Rohrleitungsbauzubehör. Energieversorger, Bauunternehmen, Firmen für Heizung- und Sanitärtechnik sowie Industrie- und Anlagenbauer vertrauen auf die langlebige Dichtungs- und Abdichtungstechnik des Unternehmens. Neben seinem vielfältigen Angebot an Lagerprodukten bietet das Unternehmen die kurzfristige Anfertigung von Sonderkonstruktionen für den Rohrleitungsbau an.

Firmenkontakt
Kröner GmbH
Nina Kröner-Paschen
Ostring 22 & 29
73269 Hochdorf/Plochingen
+49 7153 9919-0
+49 7153 9919-19
vertrieb@kroener-dichtungstechnik.de
https://www.kroener-dichtungstechnik.de/

Pressekontakt
Borgmeier Media Gruppe
Julia Mosgallik
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
+49 4221 9345-41
+49 4221 152050
j.mosgallik@borgmeier.de
https://www.borgmeier.de

Garten, Bauen und Wohnen

Käuferle präsentiert das „Tor des Monats August“

Aluminium-Streckgitter für natürliche Belüftung

Käuferle präsentiert das "Tor des Monats August"

(Bildquelle: Käuferle)

Die Käuferle GmbH & Co. KG stellt das aktuelle „Tor des Monats August“ vor. Der Hersteller von Toren, Trennwänden, Fenstern und Türen baute ein nicht-ausschwenkendes Kipptor NA in ein Mehrfamilienhaus in Berlin ein. Das Tiefgaragentor misst 2,9 mal 2,5 Meter und ist wie die Türen und Fenster in einer blaugrauen Farbe (RAL7031) gehalten. So fügt es sich harmonisch in das Gesamtbild des Gebäudes ein.

Der Torbelag besteht aus einem Aluminium-Streckgitter, das die natürliche Belüftung der Tiefgarage unterstützt. Über die ansichtsgleiche Schlupftür können die Bewohner die Garage, mit rund 15 Stellplätzen, bequem betreten und verlassen. Die Tür dient zudem als Fluchtweg.

Bei der Planung und Montage hat Käuferle besonders die schräge Tiefgaragenrampe berücksichtigt. Diese verläuft nicht orthogonal zur Hausfassade, sondern leicht abgewinkelt, sodass auch das Tor entsprechend abgewinkelt montiert werden musste. Das Kipptor NA schwenkt nicht aus, sodass Fußgänger auf dem direkt angrenzenden Gehweg beim Öffnen und Schließen nicht beeinträchtigt werden.

Als mittelständisches Familienunternehmen mit rund 200 Mitarbeitern hat die Käuferle GmbH & Co KG im bayrisch-schwäbischen Aichach die gesamte Produktpalette konsequent auf die Bedürfnisse der Baubranche ausgerichtet. Käuferle bietet dem Wohnungs-, Gewerbe- und Kommunalbau in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein umfassendes Programm von Toren und Trennsystemen bis hin zu Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium. Weitere Informationen unter www.kaeuferle.de

Firmenkontakt
Käuferle GmbH & Co. KG
Sebastian Käuferle
Robert-Bosch-Straße 4
86551 Aichach
08251/9005-0
kaeuferle@kaeuferle.de
http://www.kaeuferle.de

Pressekontakt
HEINRICH Agentur für Kommunikation
Katharina Riepl
Gerolfinger Straße 106
85049 Ingolstadt
0841/99 33 955
katharina.riepl@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Garten, Bauen und Wohnen

Tipps für Bauherren: Musterhäuser verschaffen einen ersten Eindruck

https://www.gfg24.de

Am Ende soll es das ganz persönliche Traumhaus sein. Aber wie sieht der Wunsch nach dem eigenen Zuhause eigentlich genau aus? Viele zukünftige Bauherren haben zwar schon eine grobe Vorstellung, können sich jedoch viele Details noch gar nicht richtig vorstellen. Um sich einen besseren Überblick über die verschiedenen Haustypen, die mögliche Raumaufteilung oder die verschiedenen technischen Details im Hausinneren zu verschaffen, lohnt sich der Besuch eines Musterhauses. Dort kann man sich zudem einen Überblick über die Qualität des jeweiligen Bauunternehmens machen. Hat das Musterhaus bereits offensichtliche Mängel, sollten Bauherren von diesem Anbieter lieber die Finger lassen.

Das Hamburger Bauunternehmen GfG rät seinen Kunden regelmäßig dazu, verschiedene moderne Musterhäuser, die der Massivbauexperte errichtet hat, zu besuchen. Zum einen erhalten Bauherren einen Eindruck, wie die Raumaufteilung ansprechend und funktionell geplant werden kann und zum anderen gibt es im Musterhaus Qualität zum Anfassen. Dort kann der Besucher verschiedene Bauelemente genau unter die Lupe nehmen, sich Anregungen holen und direkt mit dem Berater vor Ort Fragen klären. Darüber hinaus kann sich der Interessent über die vielen technischen Details wie beispielsweise die Funktionsweise der Heizungs- oder Lüftungsanlage informieren.

Und selbst wenn man scheinbar schon genau weiß, wie das eigene Traumhaus später aussehen soll, lohnt sich der Besuch im Musterhaus trotzdem; denn es bietet Anregungen und Lösungsvorschläge, mit denen der Bauherr seine Idee vom eigenen Zuhause optimieren kann.

Weitere Informationen zum Besuch der GfG Musterhäuser erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Garten, Bauen und Wohnen

Eurotronic feiert auf der IFA 20-jähriges Jubiläum und präsentiert eine Weltneuheit bei smarten Heizkörperthermostaten

Wenn sich am 31. August in Berlin die Tore der Internationalen Funkausstellung „IFA“ öffnen, ist auch das deutsche Technologieunternehmen Eurotronic aus Steinau wieder als Aussteller dabei.

Eurotronic feiert auf der IFA 20-jähriges Jubiläum und präsentiert eine Weltneuheit bei smarten Heizkörperthermostaten

EUROtronic präsentiert Weltneuheit auf der IFA

In Halle 6.2, am Stand 132, erwartet die Besucher eine Fülle an neuen und bewährten Produkten. Im Fokus der diesjährigen Präsentation stehen zwei besondere Anlässe. Eurotronic feiert 2018 sein 20-jähriges Jubiläum und blickt damit auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte „Made in Germany“ zurück. Pünktlich dazu starten die Spezialisten für intelligentes Energiesparen den nächsten Schritt der Markenentwicklung, und stellen sich mit einem neuen Corporate-Design und einer neuen Website vor.

Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen erstmals einer breiten Öffentlichkeit die brandneue Produktfamilie „Genius“. Diese Serie bietet viele neue technische Besonderheiten und ermöglicht eine noch einfachere und intuitivere Nutzung. Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Thermostatentwicklung gepaart mit neuester Technik wurden hier in neuen Produkten vereint. Diese Kombination ermöglicht mit „Genius“ laut Eurotronic eine echte „Revolution im Thermostatmarkt“. Viele neue Features, wie die Bedienung per Smartphone, komplett überarbeitete Steuerungskonzepte und eine als „Fast-Link“ bezeichnete Übertragungstechnik zur sekundenschnellen Programmierung, werden die Besucher begeistern, davon ist man bei Eurotronic überzeugt. Alle Produkte können am IFA-Stand in Augenschein genommen werden.

Die Marke Eurotronic beweist mit ihren Innovationen einmal mehr, dass man Tradition und technisches Know-how perfekt in einzigartige Produkte umsetzen kann. Produkte, welche die smarte Heizungssteuerung bei gleichzeitiger Kostenreduktion spielend leicht machen. Die Besucher dürfen sich auf spannende Produkte und ein neues Erscheinungsbild freuen. Weitere Informationen zu Eurotronic und den weiteren Produkten erhalten Sie unter: www.eurotronic.org

Die EUROtronic Technology GmbH mit Sitz in Steinau an der Straße produziert seit 20 Jahren elektronische Heizkörperthermostate für den deutschen und europäischen Markt. Die Entwicklung und Produktion der Geräte findet direkt am Standort in Steinau statt. EUROtronic hat im Jahr 2014 zusätzlich den Bau einer neuen Produktionsstätte mit Reinraumtechnik auf über 2.000 qm begonnen.

EUROtronic Produkte sind damit „Made in Germany“. Von Steinau aus werden auch alle EUROtronic-Kunden betreut, die gerade bei individuellen Kundenwünschen und OEM-Lösungen den direkten Kontakt zum Vertrieb sowie der Fertigung und Entwicklung haben. Damit sind sehr flexible, kundenindividuelle Lösungen in einer kurzen Durchlaufzeit für die EUROtronic Kunden möglich. Seit Oktober 2014 verstärkt EUROtronic seine Vertriebsmannschaft zusätzlich mit einer Vertriebsniederlassung in Hamburg, um von dort aus einen besonderen Fokus auf die europäischen Länder außerhalb Deutschlands legen zu können.

Kontakt
EUROtronic Technology GmbH
Wolfgang Jung
Südweg 1
36396 Steinau/Germany
+49 (0) 6667 918 47-0
info@eurotronic.org
http://www.eurotronic.org

Garten, Bauen und Wohnen

Viebrockhaus auch 2018 „Der Fairste Massivhausanbieter“

Zum dritten Mal in Folge Focus-Money-Testsieger

Viebrockhaus auch 2018 "Der Fairste Massivhausanbieter"

Viebrockhaus auch 2018 „Der Fairste Massivhausanbieter“ (Bildquelle: Viebrockhaus/Focus-Money)

Harsefeld, 9. August 2018

Dreimal hintereinander alleiniger Testsieger, sechs Mal in Folge als „Fairster Massivhaushersteller“ mit der Note „Sehr gut“ ausgezeichnet: Mit diesem Ergebnis hat Viebrockhaus, der Spezialist für besonders energieeffiziente Ein- und Mehrfamilienhäuser, seinen Spitzenplatz unter den Massivhausherstellern in Deutschland behauptet und punktemäßig sogar weiter ausgebaut.

„Viebrockhaus erhielt als einziger Anbieter in allen sechs Teilkategorien ein „Sehr gut““, so die Redaktion von Focus-Money bei der Vorstellung der neuesten Studienergebnisse (Ausgabe 32/20018). Das Wirtschaftsmagazin hatte das Kölner Analyse- und Beratungsunternehmen ServiceValue zum sechsten Mal beauftragt, rund 1.000 Bauherren unabhängig auszuwählen und zu befragen. Diese konnten auch in diesem Jahr in den Monaten Mai und Juni den Massivhaushersteller bewerten, mit dem sie in den letzten drei Jahren gebaut hatten. 34 Service- und Leistungsmerkmale in sechs Kategorien wurden dabei eingehend untersucht und zu einem Gesamtergebnis zusammengeführt.

Sechs Bereiche der Fairness hatten die Bauherren detailliert zu bewerten:
-Produktleistung (z.B. Produktqualität, Transparenz, Termintreue)
-Kundenberatung (z.B. kompetente und individuelle Beratung durch die Kunden-fachberater)
-Kundenkommunikation, (z.B. fester Ansprechpartner, Verbindlichkeit von Zusagen und Verständlichkeit der Unterlagen)
-Kundenservice (z.B. Reaktion bei Problemen und Kulanz)
-Preis-Leistungsverhältnis (Kostentransparenz und keine versteckten Kosten)
-Nachhaltigkeit und Verantwortung (natürliche Baustoffe, hohe Energieeffizienz, umweltbewusstes Handeln, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Solidität)

„Große Bedeutung hat aufgrund der Komplexität des Themas Bauen die Fachkompetenz“, so Focus-Money. „Viebrockhaus erzielt dabei den besten Einzelwert.“ Das gleiche gilt in zahlreichen anderen Punkten wie etwa Lieferung von Bauunterlagen, Kostentransparenz oder auch ökonomische Nachhaltigkeit: „Viebrockhaus kann seine Kunden dabei am meisten überzeugen“, betont das Wirtschaftsmagazin.

„In allen Bereichen wieder top bewertet zu sein, macht uns unglaublich stolz“, so Dirk Viebrock, Chef des in dritter Generation geführten Familienunternehmens. „Es zeigt, dass unsere Häuser und unser Service den Wünschen unserer Kunden entsprechen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen hervorragende Arbeit leisten und unsere Bauherren das alles auch zu schätzen wissen.“

Das 1954 in Niedersachsen gegründete Massivhausunternehmen Viebrockhaus ist auf den Bau besonders energieeffizienter Ein- und Mehrfamilienhäuser spezialisiert. Viebrockhäuser werden inzwischen ausschließlich als KfW-Effizienzhäuser 40 Plus, das Beste, was derzeit möglich ist, gebaut. Und mit der in Deutschland einmaligen „Energiekostenlos-Garantie“ als Upgrade entstehen in ihnen bilanziell keine Energiekosten mehr für Heizung, Warmwasser und Lüftung. Hierfür übernimmt Viebrockhaus sogar zehn Jahre lang die volle Garantie.

Weitere Informationen zur Focus-Money-Auszeichnung „DER FAIRSTE MASSIVHAUSANBIETER“ bei Viebrockhaus unter Tel.: 0800 8991000 oder www.viebrockhaus.de

In einem Viebrockhaus verbinden sich solides Handwerk und modernste Technik zu einem wohnlichen und zukunftsfähigen Zuhause. 1954 – vor über 60 Jahren – von Maurermeister Gustav Viebrock in Harsefeld gegründet, ist aus dem Unternehmen unter der Führung von Andreas Viebrock seit 1984 einer der größten Massivhaushersteller Deutschlands geworden. Seit September 2014 leitet sein Sohn Dirk Viebrock das Unternehmen. Über 31.000 Einheiten im Ein- und Mehrfamilienhausbereich hat das Traditionsunternehmen bereits verwirklicht. Viebrockhaus baut seit 2018 ausschließlich KfW-Effizienzhäuser 40 Plus, als Upgrade auch mit der in Deutschland einmaligen „Energiekostenlos-Garantie“.

Firmenkontakt
Viebrockhaus
Holger Scherf
Hartemer Weg 13
29683 Bad Fallingbostel
05162 9758-0
info@viebrockhaus.de
http://www.viebrockhaus.de

Pressekontakt
Dirk Paulus Kommunikation
Dirk Paulus
Am Stahlhammer 55
66121 Saarbrücken
0681 83909236
dp@dirkpaulus.de
http://www.dirkpaulus.de

Garten, Bauen und Wohnen

Tiefspül-WC vs. Flachspül-WC

Worin unterscheiden sich die beiden WCs?

Tiefspül-WC vs. Flachspül-WC

Bei der Badsanierung gibt es unzählige Punkte zu planen und zu berücksichtigen. Diese fangen meistens bei dem WC an. Während vieles selbsterklärend ist, wie beispielsweise der Unterschied zwischen einem Wand-WC und Stand-WC, gibt es auch solche Aspekte, über die man nur wenig im Bilde ist. Nicht anders verhält es sich mit der Frage, ob man sich für einen Tiefspüler oder für einen Flachspüler entscheiden soll. Hand auf“s Herz: Kennen Sie den Unterschied zwischen den zwei WC-Varianten?

Wenn man bedenkt, dass ein Bad durchschnittlich alle 8 Jahre erneuert oder ausgebessert wird, sollte man mit seiner Produktwahl sowie der letztendlichen Gesamteinrichtung in möglichst jeder Hinsicht zufrieden sein. Damit Sie bei der Wahl der Toilettenschüssel auf der sicheren Seite sind, erklären wir von Skybad, worin sich Tiefspül-WCs und Flachspül-WCs unterscheiden und mit welchen Vorteilen die jeweiligen Varianten einhergehen.

Tiefspül-WCs und Flachspül-WCs unterscheiden sich in erster Linie durch die Innenform der Toilettenschüssel. Tiefspüler lassen sich mit einem Trichter vergleichen. Die WCs sind so geformt, dass Ausscheidungen direkt ins Wasser beziehungsweise ins Abflussloch fallen. Flachspüler hingegen besitzen im Inneren eine Art Stufe. Dieses sogenannte Stühlchen fängt Ausscheidungen auf, so dass sie erst beim Betätigen der Spülung ins Wasser gelangen.

Weitaus beliebter und im modernen Badezimmer häufiger anzutreffen sind Tiefspüler. Flachspüler-WCs werden heutzutage immer seltener gekauft – dabei haben beide WC-Varianten ihre ganz eigenen Vorteile zu bieten. Tiefspüler-WCs gehen beispielsweise mit einer geringeren Geruchsentwicklung einher, da die Ausscheidungen direkt ins Wasser fallen und nicht vorher aufgefangen werden. Aus gleichem Grund sind sie auch erheblich leichter zu pflegen. Dank der Trichter förmigen Toilettenschüssel gibt es keine schwer zu erreichenden und damit mühevoll zu reinigenden Kanten. Stattdessen lässt sich die gesamte Innenschüssel problemlos mit der Klobürste säubern. Gleichzeitig kann sich die Spülung durch die spezielle Innenform zu einem kleinen Strudel aufbauen, der Schmutz mühelos mit nimmt. Hinzukommt, dass der Wasserverbrauch vergleichsweise gering gehalten wird. Da beim Tiefspül-WC die Ausscheidungen direkt im Wasser landen, wird weniger Wasser für deren Beförderung nach unten verbraucht. Auch bleibt durch den senkrechten Sturz weniger Schmutz haften, so dass auch für die Reinigung weniger Wasser benötigt wird.

Flachspüler hingegen punkten durch ein Plus an Hygiene. Dadurch, dass die Ausscheidungen zunächst auf dem Stühlchen aufgefangen werden, bleibt ein unangenehmes und unhygienisches Hochspritzen des Wassers aus. Darüber hinaus ermöglicht das Stühlchen eine medizinische Stuhlkontrolle.

Egal, ob Sie sich für einen Tiefspüler oder einen Flachspüler entscheiden, beide wissen zu überzeugen. Da sich beide WC preislich kaum voneinander unterscheiden, sollte sich Ihre Wahl an Ihren Bedürfnissen orientieren. In unserem Onlineshop für Wohlfühlbäder führen wir eine große Auswahl an beiden WC-Varianten, die Sie bei der nächsten Badsanierung gewiss nicht enttäuschen werden. Nur die Entscheidung, welche Vorteile Ihnen wichtiger sind, können wir Ihnen nicht abnehmen.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Garten, Bauen und Wohnen

Wasserspeicher für Pflanzen

Wasserspeicher für Pflanzen

Liebe Gartenfreunde,
die Hitzewelle ist nicht nur für uns unerträglich. Auch für Ihre Pflanzen wird die glühende Sonne zur Qual. Viele überleben die Hitze nicht und vertrocknen. Selbst wenn Sie einen Vorrat an Regenwasser angesammelt haben, es neigt sich gerade alles dem Ende zu.
Mit einem Hydro-Stabilisator werden Sie effektiv Wasser einsparen. Der bioabbaubare Wasserspeicher ist ein flüssiges Mittel auf Basis organischer Verbindungen, was erfolgreich das Wasser im Erdboden bindet und somit die Wasserzufuhr zu den Wurzeln verbessert. Der Wasserspeicher verhindert einen Wasserverlust von bis zu 50%. Ihre Pflanzen kommen wesentlich länger komplett ohne Wasser aus und haben eine bis zu 2x längere Lebensdauer ohne Gießen. Sie fahren sorgenfrei und beruhigt in den Urlaub und das zusätzlich mit einem volleren Portemonnaie.
Das Präparat ist perfekt für Pflanzen aller Art, die in der Erde wachsen, geeignet. Die Verdunstung wird durch den Wasserspeicher gemindert, wodurch die Erde feucht bleibt. Es wird vielseitig verwendet, wie zum Beispiel in Hausgärten, auf Rasenflächen, bei Kübelpflanzen und in Gewächshäusern und Folientunneln.
Das Mittel wird mit Wasser im richtigen Mengenverhältnis verdünnt und direkt auf den Boden versprüht bzw. gegossen. Wenn Ihre Pflanzen das Mittel abbekommen haben, müssen diese mit reichlich Wasser abgespült werden um Verfärbungen zu vermeiden. Die Wirkung beträgt ca. 3 Monate. Nach dieser Zeit ist es vollständig vom Boden aufgenommen und kann bei Bedarf erneut angewendet werden.
In der Agrar-Wirtschaft ist der Wasserspeicher lange bekannt und erreicht jetzt Sie zu Hause, um Sie bei der Pflanzenbewässerung bedeutend zu entlasten und Ihre Pflanzen gerade jetzt zu Retten.

HaGa-Welt ist ein Onlinehandel mit unterschiedlichen Produkten rund um das Thema Haus und Garten. Sie bekommen bei uns wichtige Materialien die Sie bereits vor der Anlage Ihres Gartens benötigen oder um ihn später optimal zu gestalten!
Bewässerungsmatten, Drainagevliese, Frostschutzfolien, Unkrautvliese, Trittschalldämmung, Wachstumsvliese und vieles mehr!

Firmenkontakt
HaGa-Welt
Malgorzata Burdyk
Lange Str. 5
31171 Nordstemmen
05069340662
info@haga-welt.de
http://www.haga-schutzvliese.de

Pressekontakt
HaGa-Welt
Anika Kubiak
Am Dickopfsplatz 4
31171 Elze
05069340662
info@haga-welt.de
http://www.haga-schutzvliese.de/