Category Archives: Sport und Events

Sport und Events

Online-Fitnesstraining für alle Generationen

So wird der (Wieder-) Einstieg leichtgemacht

Online-Fitnesstraining für alle Generationen

Foto ©Fotolia, fitnessRAUM.de (Bildquelle: Fotolia / fitnessRAUM.de)

Online-Fitnesstraining für alle Generationen – fitnessRAUM.de macht“s möglich! Man muss kein Fitness-Freak sein, um einen gesunden, aktiven Lebensstil zu führen. (Wieder) in Bewegung kommen ist gar nicht schwer: Anette Alvaredo präsentiert in ihrem Programm einen Workout-Mix, der für mehr Beweglichkeit, eine verbesserte Haltung und spürbar mehr Fitness sorgt. Es eignet sich daher perfekt für Einsteiger gleich welchen Alters.

Wer das Programm „Gesund in Bewegung“ vier Wochen gratis ausprobieren möchte, kann sich ganz einfach -> hier anmelden. Die Mitgliedschaft endet automatisch. Wer im Anschluss weiter mit fitnessRAUM.de trainieren möchte, folgt den Schritten bei der Anmeldung und nutzt das Fitness-Portal einfach unbegrenzt weiter.

Ob per Laptop, Computer, Fernseher oder via App: Wir stellen über 1.000 Kurse aus mehr als 20 Sportarten unbegrenzt 24/7 in freier Auswahl zur Verfügung. Und das alles optimiert fürs Training zuhause und unterwegs.

Fitness-Apps erfreuen sich steigender Beliebtheit: Bereits jeder Zweite nutzt sie, wie eine repräsentative Umfrage des IT-Branchenverbandes BITKOM ergab. Wir haben sie: Mit den fitnessRAUM.de Apps kommt unser Kursangebot kinderleicht aufs Handy und den Fernseher.

Überall trainieren mit Smartphone & TV

Wer flexibel bleiben möchte, nimmt sein Training einfach mit. Dies ist mit den fitnessRAUM.de-Apps für Android Smartphone & Apple iPhone. Dafür können die Apps einfach heruntergeladen und bis zu 10 Kurse fürs Offline-Training gespeichert werden.

Oder ist das Training auf dem großen Bildschirm doch angenehmer? Dann sind die TV-Apps genau das Richtige! Einfach auf dem AppleTV in den AppStore oder auf dem Amazon Fire TV in den Play Store nachschauen. Dort findet man die fitnessRAUM.de-TV-Apps.
Mehr Informationen zu unseren Apps gibt es online unter http://www.fitnessraum.de/app

fitnessRAUM.de – so geht Fitness heute!

Die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online ist eine 100-prozentige Tochter der Unit Production Media Company GmbH mit Sitz in Heidelberg. Seit 2003 realisiert UPMC regelmäßig aufwändige Fitness-DVD-Produktionen und kooperiert mit den größten deutschen Frauen- und Fitness-Magazinen:
Über 1,5 Millionen verkaufte DVDs und mehr als 10 Millionen Add-ons sprechen für sich: Bei hochwertigen Fitness-Contents ist UPMC in Deutschland marktführend.
Mehr Informationen unter www.fitnessRAUM.de

Die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online ist eine 100-prozentige Tochter der Unit Production Media Company GmbH mit Sitz in Heidelberg. Seit 2003 realisiert UPMC regelmäßig aufwändige Fitness-DVD-Produktionen und kooperiert mit den größten deutschen Frauen- und Fitness-Magazinen:
Über 1,5 Millionen verkaufte DVDs und mehr als 10 Millionen Add-ons sprechen für sich: Bei hochwertigen Fitness-Contents ist UPMC in Deutschland marktführend.

Firmenkontakt
fitnessRAUM.de GmbH
Christiane Haase
Kirchstraße 18
69115 Heidelberg
06221-868110
info@fitnessRAUM.de
http://www.fitnessRAUM.de

Pressekontakt
Christiane Haase
Christiane Haase
Kirchstraße 18
69115 Heidelberg
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Sport und Events

Handball: HC Erlangen tritt bei den starken Magdeburgern an

Tabellen-Sechzehnter gegen den Sechsten: Heute Abend will der HC Erlangen über den Kampf beim starken SC Magdeburg zum Erfolg kommen

Handball: HC Erlangen tritt bei den starken Magdeburgern an

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen, v.r.): Jonas Schletterer als Backup für den verletzten Sellin

Der Tross des HC Erlangen hat sich gestern auf den Weg nach Sachsen-Anhalt gemacht. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson gastiert heute Abend beim starken SC Magdeburg und will, trotz einiger Verletzter Spieler, über den Kampf zum Erfolg kommen.

„Es geht immer darum eine Entwicklung zu sehen und diese voranzutreiben. Die Jungs haben wirklich gut trainiert und wir werden auch in Magdeburg alles daran setzen etwas mitzunehmen“, so Eyjolfsson auf der heutigen Pressekonferenz. Dass dieses Unterfangen in der GETEC-Arena kein leichtes werden wird, sieht auch der 40 jährige Isländer: „Der SC Magdeburg gehört zu den absoluten Topmannschaften dieser Liga und gerade in ihrer eigenen Halle sind sie schon sehr, sehr stark“.

Haaß an alter Wirkungsstätte
Aus den letzten 20 Minuten, in denen der fränkische Erstligist im letzten Heimspiel gegen Lübbecke die Arena Nürnberger Versicherung wieder zum Brodeln brachte, sollen sich die Mannen um Kapitän Michael Haaß hochziehen und an diese auch in Sachsen-Anhalt anknüpfen. „Wir müssen aggressiv verteidigen und die Einzelkönner wie Michael Damgaard und Marko Bezjak der Magdeburger in den Griff bekommen“, meint Eyjolfson.

Starke Magdeburger auf Platz sechs
Der SC Magdeburg, der sich mit starken Auftritten in der vergangenen Saison zum Rückrundenmeister machte, steht nach dem Sieg in Göppingen aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz der DKB Handball-Bundesliga. Das Team von Bennet Wiegert zeigt sich vor allem in der heimischen GETEC-Arena von seiner besten Seite. Sechs seiner acht Heimspiele gewann der SCM dort meist deutlich und musste sich nur dem Tabellenführer aus Berlin und dem amtierenden Deutschen Meister aus Mannheim geschlagen geben.

Johannes Sellin fällt für Wochen aus
Der Rechtsaußen des fränkischen Erstligisten wurde nach seiner Handverletzung erfolgreich operiert, fallt aber für mindestens vier Wochen aus. Der rechte Rückraumspieler der U23, Jonas Schletterer reist als Backup mit nach Magdeburg.

Der Deutsche Handball-Bund schickt das Schiedsrichtergespann Christoph Immel und Ronald Klein nach Sachsen-Anhalt. Die Unparteiischen werden das Duell zwischen dem SC Magdeburg und dem HC Erlangen um 19.00 Uhr anpfeifen. SKY beginnt mit seiner Live-Übertragung bereits um 18.30 Uhr. Dann begrüßt Heiko Mallwitz die Handball-Fans auf dem Kanal SKY SPORT 5 HD.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport als Agenturpartner und ist Spielerpate von Kreisläufer Nico Büdel (#20).

Informationen unter: http://www.hc-erlangen.de

hl-studios aus Erlangen engagiert sich als Stifter für das Museum Industriekultur, Nürnberg: http://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Sport und Events

Lloyd´s Register Deutschland – Auditorentag 2017

Lloyd´s Register Deutschland - Auditorentag 2017

http://www.lrqa.de/events/Auditorentag-2017.aspx

LRQA Auditorentag 2017
Neue Normen effektiv auditieren
Veranstaltung für interne Auditoren
Donnerstag, 30. November 2017

Ort: Raiffeisenstr. 10-16, 51503 Rösrath-Forsbach Veranstaltungsort: Geno Hotel
Auditorentag2017

Direkt zur Anmeldung

Die ersten 2 Jahre nach der Veröffentlichung der ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 sind vorbei. Einige Unternehmen haben die Umstellung bereits erfolgreich gemeistert, viele andere befinden sich im Umstellungsprozess.

Sie haben über den Besuch eines oder mehrerer Trainings Wissen zu den neuen Anforderungen erworben und bereits in Ihrer täglichen Auditoren-Praxis umgesetzt. Nach 2 Jahren ist nun ein guter Zeitpunkt, um Erfahrungen auszutauschen und damit weitere Ideen für Ihre tägliche Arbeit zu erhalten.

Dazu laden wir Sie zu unserem ersten Lloyd´s Register Auditorentag ein. Wir geben Ihnen eine Plattform, am Erfahrungsaustausch aus der Praxis für die Praxis mitzuwirken. Für Fragen, die während Ihrer Auditpraxis zu Auditmethodik und den neuen Anforderungen entstanden sind, können hier Lösungsansätze in der Gruppe gefunden werden. Erfahrene LRQA Trainer und Auditoren stehen dabei unterstützend zur Seite.

Wann?
30.November 2017
09:30 bis 17:00 Uhr
Wo?
Geno Hotel
Raiffeisenstr. 10-16
51503 Rösrath-Forsbach
Inhalte
Folgende Themen werden erarbeitet und diskutiert:

Auditmethodik
Was lief gut und was lief schlecht? – Erfahrungen (Erleichterungen/Probleme) im Rahmen interner Audits gegen die neue Norm sowie entsprechende Maßnahmen
Nutzengewinn durch effektive interne Audits
Unterschied interne/externe Audits

Norminterpretation
Anforderungen bestimmter Normabschnitte
Vorbereitung auf einzelne Normabschnitte
Identifizierung von Auditfragen bzw. Nachweisen
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist auf maximal 50 Personen begrenzt.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Teilnahmegebühr beträgt 99€ (zzgl. MwSt).

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Sport und Events

Handball: HC Erlangen und der TuS N-Lübbecke trennen unentschieden

Die Erlanger haben vor rund 3.400 Zuschauern in der Arena Nürnberger Versicherung nur einen Punkt gegen den Tabellenletzten aus Lübbecke geholt

Handball: HC Erlangen und der TuS N-Lübbecke trennen unentschieden

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): HC Erlangen – Johannes Sellin (rechts) schon wieder verletzt

Der HC Erlangen trennt sich am Nachmittag mit 22:22 (9:11) vom Aufsteiger TuS N-Lübbecke. Die Mannschaft von Adalsteinn Eyjolfsson rangiert aktuell auf dem 16. Tabellenplatz der DKB Handball-Bundesliga und hat schon am kommenden Donnerstag den SC Magdeburg vor der Brust.

Der fränkische Bundesligist hatte sich viel vorgenommen und die Anspannung war vor der Partie gegen den TuS aus Lübbecke deutlich zu spüren. Eyjolfsson, der auf der Mittelposition mit Michael Haaß begann, hatte im Vorfeld des Duells viel über eine stärkere Offensive gesprochen und gerade Haaß zeigte in den Anfangsminuten seine Wurfkraft. Die Gäste aus Ostwestfalen konterten die starke Anfangsphase der Erlanger ihrerseits aus dem Rückraum immer wieder für einfache Tore sorgten. Mitte der ersten Halbzeit glich Lübbecke die Partie aus (6:6). In der Folgezeit schlichen sich immer wieder einfache Fehler in das Aufbauspiel der Franken, die Lübbecke zu seinen Gunsten nutzte. Mit einem 9:11-Rückstand ging der HC aus Erlangen dann in die Katakomben der Arena Nürnberger Versicherung.

Stranovsky kam mit neuen Impulsen „ins Spiel“
Der Gast kam deutlich besser aus der Kabine und konnte innerhalb weniger Minuten einen Vorsprung von zwei auf vier Tore ausbauen. Eyjolfsson brachte nun Martin Stranovsky auf der Mitte und der Slowake brachte mit seiner Übersicht und seiner Schnelligkeit den HC Erlangen wieder ins Spiel. Zehn Minuten vor dem Ende glich der HC Erlangen unter dem Jubel, der nun kochenden ARENA, aus und ging sogar am TuS vorbei. In einer hochdramatischen Schlussphase hatte der HC Erlangen die Möglichkeiten das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden, konnte die Chancen aber nicht verwerten.

Johannes Sellin fällt erneut aus
Der HC Erlangen muss die nächsten sechs Wochen auf Europameister Sellin verzichten. Der Rechtsaußen des fränkischen Erstligisten zog sich vor ein paar Tagen im Training erneut eine Handverletzung zu. „Johannes wird heute im Metropol Medical Center am linken Daumen operiert. Es ist natürlich sehr bitter, dass uns immer wieder wichtige Leistungsträger ausfallen und wir seit Wochen nicht mit unserem kompletten Kader antreten können. Dieses Verletzungspech habe ich in dieser Form noch nicht erlebt“, so HC-Geschäftsführer Rene Selke.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport als Agenturpartner und ist Spielerpate von Kreisläufer Nico Büdel (#20).
Informationen unter: http://www.hc-erlangen.de

hl-studios aus Erlangen engagiert sich als Stifter für das Museum Industriekultur, Nürnberg: http://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Sport und Events

Sportpresseball 2017

Starauftritt für EvoDRINKS

Sportpresseball 2017

EVODRINKS Geschäftsführer Max Märker und Janina Bonsiepe auf dem Roten Teppich des Sportpresseballs

Auch dieses Jahr war der Sportpresseball am 4. November 2017 in der Alten Oper in Frankfurt ein voller Erfolg. Schon zum 36ten Mal fand das Großevent statt, das ein alljährlicher Treffpunkt berühmter Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Lifestyle ist. Neben Stars wie Nico Rosberg, Boris Becker, Reinhold Messner und Motsi Mabuse liefen auch die EvoDRINKS Geschäftsführer Max Märker und Janina Bonsiepe über den roten Teppich des Mega- Events. Dieses Mal stand das Abendprogramm unter dem Motto: „Hier tanzt Deutschland“. In den Tanzpausen sorgte EvoDRINKS für gesunde Erfrischung.

Als erstmaliger Sponsor des Balls nutzte EVO die Gelegenheit, ihren neuen Lifestyle Drink EvoPURE vorzustellen. Neben dem schon bekannten EvoACTIVE sorgte das neuste Mitglied der Evo Familie, mit seinem einzigartigen Granatapfel/ Aronia Geschmack, für Aufsehen bei den Stars. „Sehr lecker“, kommentierte Motsi Mabuse am Montag nach dem Ball unter den Facebook-Beitrag von EVODRINKS. Viele Instagramer blieben begeistert am Stand stehen, um mehr über die vitalisierende Wirkung der EvoDrinks zu erfahren.
Auch Starfotograf Fabian Otto, der seit kurzem selbst vegan lebt, wurde auf den veganen Drink aufmerksam. Otto und Märker teilen den selben ausgeflippten Schuhgeschmack und so stand der angesehene Fotograf am EvoDRINKS Stand mit Geschäftsführer Max Märker diesmal selbst vor der Kamera. Märker hatte sich zur Weltpremiere des neuen EvoPURE in einen purpurroten Anzug gehüllt, der mit goldglänzenden Schuhen und passender Fliege zum Eyecatcher des Abends wurde.
Genau wie Märkers Schuhe legten auch die Drinks einen glänzenden Auftritt auf dem Sportpresseball 2017 hin. – Eben erfrischend anders!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.
Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.
Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.
Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.
Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Kontakt
EvoDrinks
Janina Bonsiepe
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
jb@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de

Sport und Events

„Auf die Pisten fertig los“

Andermatt eröffnet als erstes Skigebiet der Schweiz die Ski-Saison 2017

"Auf die Pisten fertig los"

Skisprung_Blick gegen Gemsstock (Bildquelle: © Andermatt Swiss Apls)

München/Andermatt, 07. November 2017 – Lebkuchen sind die ersten Vorboten des Winters. Wenn die verführerischen Backwaren wieder in den Regalen der Geschäfte liegen, dann beginnen die leidenschaftlichen Skifahrer damit, ihre Sportausrüstung aus dem Keller zu holen und sich auf den ersten Schnee zu freuen.

Die SkiArena Andermatt-Sedrun ist das erste Skigebiet der Schweiz, das die Skisaison eröffnet hat. Und das The Chedi Andermatt bietet für Wintersportler attraktive Wochenend-Pakete von Freitag bis Sonntag an:

Warm up in style„:
-2 Übernachtungen in einer Deluxe Suite
-Skipass für die SkiArena Andermatt-Sedrun (2 Tage)
-Warm-Up Stretching Class im The Health Club
-Willkommens-Drink bei der Anreise
-The Chedi Grand Frühstücksbüffet
-Einritt zum The Spa & Health Club
-Alkoholfreie Getränke aus der Minibar
-In-Room Entertainment
-Wi-Fi-Internetzugang in der Suite und in den öffentlichen Bereichen des Hotels
-Tageszeitung
-Steuern

Preis:
Ab CHF 815 / Person (Deluxe Suite zur Doppelbelegung)

Gültig an folgenden Wochenenden:
10. November bis 12. November 2017
17. November bis 19. November 2017
24. November bis 26. November 2017
01. Dezember bis 3. Dezember 2017

Das Paket ist ab sofort buchbar über das Reservierungsteam des The Chedi Andermatt unter +41+41-8887477 oder unter reservations@chediandermatt.com.

Über die SkiArena Andermatt-Sedrun:
Die SkiArena Andermatt-Sedrun besteht aus drei Skigebieten. Auf der Andermatter Seite locken Gemsstock und das Gebiet Nätschen-Gütsch, auf der Sedruner Seite das Gebiet Milez-Oberalp. Verbunden sind die drei Skigebiete durch die Matterhorn Gotthard Bahn. Die breiten Pisten sind ideal auch für die jüngsten Gäste. Aber auch für die etwas älteren und abenteuerlichen hat das Skigebiet mit Funpark und Crosspark einiges zu bieten.

Das Fünf-Sterne Deluxe Hotel The Chedi Andermatt im Herzen der Schweizer Alpen wurde am 20. Dezember 2013 eröffnet und ist über drei Alpenpässe aus den großen Metropolen München, Mailand und Zürich erreichbar. Für das Design aus alpinem Chic und asiatischen Elementen zeichnet Jean-Michel Gathy von Denniston Architects verantwortlich. Besonders in den 123 Zimmern und Suiten werden der Bezug zur Natur und die Liebe zum Detail sichtbar, die im gesamten Hotel gepflegt werden. Natürliche Materialien, Panoramafenster und über 200 Kamine holen die Andermatter Berglandschaft in die gemütlichen Räumlichkeiten. Kulinarisch bietet das The Chedi Andermatt seinen Gästen ein abwechslungsreiches Angebot: Im The Restaurant werden in vier offenen Atelierküchen spannend kombinierte Köstlichkeiten aus der westlichen und asiatischen Küche zubereitet. Einzigartig in den Schweizer Alpen ist das The Japanese Restaurant. Authentisch japanische Gerichte werden von japanischen Köchen an der Tempura- und Sushi-/Sashimi-Bar oder dem Teppanyaki-Grill zubereitet. Ein weiteres Highlight ist das 2.400 Quadratmeter große The Spa & Health Club mit einer exklusiven Saunenlandschaft, zehn Deluxe-Spa-Suiten, Hydrothermalbädern, einem 35 Meter langen und von einem Glasdach bedeckten Indoor Pool sowie einem beheizten Außenbecken mit Blick auf die beeindruckende Alpenkulisse. Die Gäste entspannen bei asiatisch inspirierten Anwendungen mit natürlichen Produkten. The Chedi Andermatt ist Mitglied bei Swiss Deluxe Hotels, eine Vereinigung der 41 exklusivsten Hotels der Schweiz, und bei Leading Hotels of the World, eine der größten Luxushotelkollektionen der Welt.

Kontakt
The Chedi Andermatt
Janina Beckett
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 33
+49 (0)89 130 121 77
jbeckett@prco.com
https://www.thechediandermatt.com/de

Sport und Events

Selbstkasteiung ade: Geschäftsführer von CODE Sports kritisiert Fitnesstrends

Jan Hansen empfiehlt neue Ansätze für Freizeitsportler: Sport sollte Spaß machen

Selbstkasteiung ade: Geschäftsführer von CODE Sports kritisiert Fitnesstrends

Jan Hansen (links) ist Geschäftsführer von CODE Sports und kritisiert Fitnesstrends.

Höher, schneller, weiter: Auch Freizeitsportler fordern sich angesichts jüngster Fitnesstrends zunehmend heraus. Das Training wird intensiv und verspricht innerhalb kurzer Zeit ansehnliche Erfolge – ob weniger Gewicht oder mehr Muskeln. Das kann Breitensportler aber überfordern und hat häufig keinen langfristigen Effekt. „Die beste Methode ist die, die man wirklich dauerhaft umsetzen kann“, sagt Jan Hansen. Er ist Sportwissenschaftler, Geschäftsführer von CODE Sports und plädiert in einem jüngst erschienenen Interview für ein gesünderes Training: „Die Frage nach der Effektivität stellen meistens die Menschen, die entweder Profisportler sind, oder die faulen, gestressten. Da sollten wir an anderen Ansätzen arbeiten – es sollte Spaß machen.“

Was Trends laut Hansen positiv eint: Sie schaffen es, Menschen zu motivieren. Doch genauso schnell seien Freizeitsportler häufig frustriert, da viele Trainingsarten für Leistungssportler entwickelt seien – und ein Breitensportler muss damit fast überfordert sein, sagt Hansen. Er sieht Trenderscheinungen kritisch, wie er in dem Interview ausführt: Trends würden auch kreiert, um vermarktet zu werden. Er nennt zwei Beispiele: Freeletics, also Übungen mit dem eigenen Körper, sei ein altbewährtes Konzept in neuem Format. Crossfit sei hochintensiv und verletzungsanfällig – „Gewichtheber-Übungen, Gruppenzwang und Zeitlimits pushen den einen an sein Limit, den anderen darüber hinaus“, stellt Hansen fest. Bei Fitnesstrends stehe leider nicht immer der Kunde im Vordergrund.

Bei CODE Sports ist das anders. Statt der Jagd nach Extremen setzen Hansen und sein Team auf gesunde Fitness mit Langzeiteffekt. Dafür stehen erfahrene Sportwissenschaftler und Sporttherapeuten den Kunden zur Seite. Seit 30 Jahren beschäftigt sich Jan Hansen mit Sport, in dieser Zeit sind ihm viele Trends begegnet. Auch seine Kunden bei CODE Sports haben häufig Erfahrung mit Fitnesstrends gemacht. Und viele wenden sich davon ab, weil Extreme der Gesundheit schaden – der Jojo-Effekt ist nicht umsonst ein verbreitetes Schlagwort. Die Mitarbeiter von CODE Sports im Frankfurter Studio haben das nötige Fachwissen, um Sportler zur für sie optimalen Trainingsmethode zu beraten – und wenn jemand Quälerei mag, dann finde sich dafür auch eine Lösung. Eine Voraussetzung für ein gesundes, fittes Leben sei das aber nicht. „Was ist mit dem klassischen Breitensport, Gesundheitstraining, Wandern oder Fahrradtouren?“, fragt Hansen. Wer sich ausgewogen und gesund ernährt und sich regelmäßig bewegt, der brauche auch keine Selbstkasteiung und entsprechende Trainingsmethoden wählen.

Das komplette Interview mit allen Antworten von Jan Hansen ist online unter www.code-sports.de/news/

CODE Sports ist ein exklusiver Personal Training Club am Goetheplatz in Frankfurt. In einer ungestörten Umgebung trainieren die Kunden mit erfahrenen Sportwissenschaftlern und Sporttherapeuten.Besonders zeichnet sich der Club durch sein Gesamtkonzept mit CODE Medical, CODE Mind und CODE Food aus.Durch die Zusammenarbeit mit renommierten Fachärzten, Therapeuten und Coaches, die sich ein Stockwerk tiefer befinden, erhält ein ganzheitlicher Ansatz eine neue Bedeutung.

Firmenkontakt
CODE Sports
Marieke Garrels
Goetheplatz 9-11
60313 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 928 81 5140
sports@code-frankfurt.de
http://www.code-sports.de/

Pressekontakt
CC-im-Netz
Peter Arndt
Neumühleweg 27
73660 Urbach
(07181) 66 96 741
presse@cc-im-netz.de
http://www.cc-im-netz.de

Sport und Events

POWRX ist Wachstumschampion 2018: Erfolg bereits zum dritten Mal

Der Fitnessgerätehersteller POWRX bleibt seiner Erfolgslinie treu und zählt mit über 500.000 Kunden erneut zu den Wachstumschampions. Diese Auszeichnung erhalten Unternehmen, welche in der jährlichen FOCUS BUSINESS Top-Liste aufgeführt sind.

POWRX ist Wachstumschampion 2018: Erfolg bereits zum dritten Mal

Logo POWRX

Das baden-württembergische Unternehmen POWRX zählt schon zum dritten Mal in Folge zu den 500 Firmen mit dem stärksten Umsatzzuwachs. Die Top-Liste der Wachstumschampions 2018 wird präsentiert vom Magazin FOCUS BUSINESS in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista GmbH, welches seit drei Jahren die 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland auszeichnet.

POWRX überzeugt mit Umsatzwachstum

Zur Erhebung der 500 Wachstumschampions 2018 riefen Statista und FOCUS rund 12.000 deutsche Unternehmen mit besonders hohem Umsatz- bzw. Mitarbeiterwachstum dazu auf, sich für die Auszeichnung zu bewerben. Zu den Bewertungskriterien gehört die Eigenständigkeit des Unternehmens, welches sich sowohl in Privatbesitz befinden als auch börsennotiert sein kann. Zudem muss der Firmenhauptsitz in Deutschland liegen. Weitere Kriterien sind ein Mindestumsatz von 100.000 Euro im Jahr 2013 sowie ein Umsatz von mindestens 1,8 Millionen Euro im Jahr 2016. Die gemeldeten Unternehmensdaten wurden von Statista geprüft und aufbereitet und schließlich wurden die 500 Unternehmen mit dem höchsten Umsatzwachstum zum Wachstumschampion 2018 ausgezeichnet. POWRX darf sich mit über 500.000 Kunden nun bereits zum dritten Mal in Folge über diese Ehrung freuen. Weitere Informationen zur Methodik der Erhebung finden Sie unter:
http://www.burdanews.de/media/uploads/projekt/medialine/docs/bestellung_download/mediadaten/fosp/FOBU_121017_Wachstumschampions_Methodik.pdf

Die Firma POWRX GmbH ist seit Jahren mit professionellen Fitnessgeräten und Fitnesszubehör sowohl für den Heimbedarf als auch für Fitness-Studios erfolgreich. Zum Produktportfolio gehören qualitativ hochwertige Kleingeräte wie Hanteln, Kettlebells, Nordic-Walking-Stöcke, Gymnastikbälle und -matten, Balance Boards und diverse Vibrationsplatten.

Weitere Informationen: http://www.powrx.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
269 Wörter, 2.218 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/powrx

Über die POWRX GmbH:

Die POWRX GmbH ist ein in Köngen (bei Stuttgart) ansässiges Unternehmen, das Anfang 2007 zum Vertrieb von Fitnessgeräten gegründet wurde und von Klaus Gremmelspacher geführt wird.

Die Marke POWRX steht heute in der Branche europaweit für höchste Qualität und Aktualität. Dabei versteht sich das Unternehmen als Entwickler für exklusive Vibration Plate Modelle und berücksichtigt immer die sich ändernden Anforderungen des Marktes. Über ihren Online-Shop vertreibt die POWRX GmbH außerdem professionelle Fitnessgeräte und Zubehör. Wiederverkäufer und Endkunden finden in der Produktpalette der POWRX GmbH ausschließlich hochwertige Produkte aus dem Fitnessbereich.

Bei der Entwicklung neuer Vibration Plate Modelle arbeitet POWRX eng mit Herstellern und verschiedenen Techniker-Spezialisten zusammen. POWRX achtet besonders darauf, dass in ihren Geräten immer die neueste Technik zum Einsatz kommt. Ganz nach dem Motto „das Bessere ist des Guten Feind“ wird höchste Qualität sichergestellt, die über 25.000 zufriedene Kunden bezeugen. Die schnelle, günstige und qualitativ hochwertige Wartung und Reparatur von Vibrationsgeräten rundet das Angebot von POWRX ab.

Weitere Informationen über die POWRX GmbH sind im Internet unter

http://www.powrx.de abrufbar.

Firmenkontakt
POWRX GmbH
Klaus Gremmelspacher
Robert-Bosch-Str. 7
73257 Köngen
+49 (0) 7024 40 911 – 0
info@powrx.de
http://www.powrx.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Sport und Events

2. Platz: NICO Europe zeigt sein Können bei der 7. China (Liuyang) International Pyro Musical Competition

Pyro-Design-Team aus Deutschland mit Frauenpower erfolgreich in der zweiten Kooperation mit dem Produzenten Liuyang Jeeton Fireworks

2. Platz: NICO Europe zeigt sein Können bei der 7. China (Liuyang) International Pyro Musical Competition

Berlin/Liuyang, 6. November 2017 – Was für ein Erfolgt! Alljährlich treten in Liuyang vier internationale erfolgreiche Großfeuerwerksfirmen an, um ihr Können und ihre Kreativität zu messen und Produktneuheiten zu präsentieren. Dieses Jahr traten am 4. November neben NICO die USA, Russland und Taiwan an. Gemeinsam mit ihrem Geschäftspartner Liuyang Jeeton Fireworks haben die Pyro-Designer der NICO den 2. Platz belegt. Mit 1.900 Bomben, über 1.000 Zündpunkten und 47 Abschuss-positionen – alles auf einer Fläche von über 500 Metern Breite mit 19 Frontpositionen – ein Spektakel mit mehr als 1,5 Tonnen Feuerwerkseffekten. Absolutes Highlight war neben den Bomben mit einem Kaliber von bis zu 200 mm (Steighöhe über 200 Meter) ein 60 Meter hoher Turm, der mit einer Vielzahl von Kometen bestückt die Show die Jury und das Publikum begeisterte. Die meisten Artikel, wie beispielsweise Feuerwerkskörper, die auf der Wasseroberfläche zünden, wurden eigens für diese Show angefertigt.

„Unsere Stärke liegt in der Inszenierung und Umsetzung von choreografierten Feuerwerken, sogenannten Pyro-Musicals. Ich bin sehr stolz, dass wir bei diesem hochkarätigen Festival gemeinsam mit Liuyang Jeeton Fireworks Co. Ltd., bekannt für effektvolle und hochwertige Großfeuerwerksprodukte, unser Können unter Beweis gestellt haben und einen Pokal mit nach Hause nehmen“, unterstreicht Geschäftsführer Michael Kandler. „In diesem Jahr sind wir zum ersten Mal mit einem gemischten Team von weiblichen und männlichen Pyro-Designern zum Wettbewerb angereist. Alle Kolleginnen haben ihre Feuerwerkerausbildung in unserer Firma durchlaufen und sind seit vielen Jahren bei uns tätig. Mit einzigartigen Farben, Formen und Effekten im Zusammenspiel mit einer besonderen Musik-Pyro-Design-Umsetzung aus Deutschland haben wir das chinesische Publikum und die Jury überzeugt!“

Der musikalische Mix aus Klassik, europäischen Pop und Deutschrock ermöglichte sowohl den Einsatz von schnellen und sehr dynamischen Steppern als auch die emotionale und ruhige Interpretation der leiseren Töne. Ein wahres Wechselbad der Gefühle. Die Kulisse des Wettbewerbs ist ebenfalls ganz besonders. Im eigens für Feuerwerke errichteten Stadion am Fluss von Liuyang, befindet sich das Publikum auf der einen und die Aufbauten des 12-minütigen Feuerwerks auf der anderen Seite. Dabei spiegeln sich die Feuerwerksbilder auch auf dem in die Show einbezogenen Fluss. Hier kennt sich das NICO Team sehr gut aus, denn sie gelten als Spezialisten für Feuerwerke, die am und auch auf dem Wasser gezündet werden.

Mehr zum Event und Impressionen aus den vergangenen Jahren finden sie unter https://www.facebook.com/LiuyangFireworksFestival/

Über NICO Europe GmbH
Die NICO Europe GmbH kann auf über 100 Jahre Markterfahrung in der Feuerwerksbranche zurückblicken und zählt zu den führenden Anbietern für Pyrotechnik in Deutschland. Seit Oktober 2015 firmieren die Nico-Lünig Event GmbH aus Wuppertal und die Pyro-Partner GmbH aus Berlin gemeinsam unter einem Dach. Unser Geschäft besteht aus drei komplementären Säulen: dem Handel mit Silvester- und Großfeuerwerk sowie dem Inszenieren von Feuerwerken.

Das Feuerwerkerteam der NICO Europe gestaltet und inszeniert seit Jahrzehnten Höhen-, Indoor- und Bühnenfeuerwerke sowie pyrotechnische Spezialeffekte auf höchstem Niveau – deutschlandweit und im Ausland. Dabei werden Farben und Formen perfekt miteinander arrangiert und auf musikalische Klänge abgestimmt. Das Team begeistert jedes Jahr hunderttausende Zuschauer mit Inszenierungen, beispielsweise alljährlich bei dem Japanischen Feuerwerk mit Fa. Hokuriku Kako in Düsseldorf, Rhein in Flammen mit dem Abschlussfeuerwerk in Koblenz sowie dem Kurparkfest in Waldbronn und vielen mehr. Weitere Informationen finden Sie unter www.nico-europe.com

Kontakt
NICO Europe GmbH
Marco Finessi
Rigistr. 8
12277 Berlin
030720 080-0
m.finessi@nico-europe.com
http://www.nico-europe.com

Sport und Events

Enjoy this Life® von Pascal Voggenhuber

Neue Kurse

Enjoy this Life® von Pascal Voggenhuber

Enjoy this Life® von Pascal Voggenhuber

DIE ENJOY THIS LIFE® COMMUNITY IST DER ORT, AN DEM DU DICH IN DER GEMEINSCHAFT PERSÖNLICH WEITERENTWICKELN UND DICH, DEIN LEBEN UND DEINE MEDIALITÄT NEU ENTDECKEN KANNST UND DAS GANZ BEQUEM VON ZUHAUSE AUS

Seit gut einem Jahr ist die Plattform Enjoy this Life® von Pascal Voggenhuber nun am Start. Der neueste Trend in der Spirituellen Szene scheinen Online Kurse zu sein. Gerade die unkomplizierte und einfache Arte mit jener Pascal Voggenhuber sein Wissen vermittelt, scheint voll im Trend zu sein. Jedenfalls bekommt man das Gefühl wenn man sieht wie die Mitgliederzahlen von Enjoy this Life® immer mehr und mehr wachsen.

In der Enjoy this Life® Community gibt es viele online Kurse, von Pascal Voggenhuber und auch von vielen Gastdozenten. Doch du findest nicht nur Kurse sondern auch viele Themen Videos rund um Spiritualität. Ausserdem gibt es ein Forum wo du Fragen stellen kannst und von Community Mitgliedern oder von Pascal Voggenhuber Antwort bekommst.

Pascal Voggenhuber ist auch begeistert, wie er einfach merkt, dass durch seine Community neue Freundschaften entstehen , da sich Gleichgesinnte zum Beispiel im Forum oder Chat austauschen können und so gibt es viele Freundschaften, jene dann auch immer wieder Treffen machen oder Fahrtgemeinschaften oder ähnliches zu Live Events mit Pascal Voggenhuber. Somit findest das ganze mit der Zeit nicht nur Online statt, sondern für viele auch im realen Leben. Natürlich gibt es auch Mitglieder, die aber gerade die Anonymität des Internets lieben und einfach nur online sich weiterbilden, ohne an Gruppen Aktivitäten mitzumachen.

Das schöne am ganzen Enjoy this Life® Online Kurs Konzept von Pascal Voggenhuber, dass alles nur Vorschläge sind. Seine Sicht und er überhaupt nicht dogmatisch probiert seine Sicht weiter zu geben, sondern eher anregt seine eigenen Erfahrungen zu machen. Es ist auch kein fixes Konstrukt, sondern die Teilnehmer können sich einbringen und auch Kurse, Themen und so weiter wünschen und Pascal Voggenhuber oder andere Experten, machen einen Kurs zum gewünschten Thema.
Diese Form von Spiritualität und von lernen, ist neu und immer mehr im Trend, wir sind gespannt wie es weitergeht. Schaue doch einfach mal hier vorbei: www.enjoythislife.de Jetzt den ersten Monat testen und zwar für nur 1 Euro!

Hier ein paar Kurse die du in der Enjoy this Life® Community findest:

-Enjoy this Life 30 Tage Kurs
-Meditationskurs
-Intuition im Alltag
-Aura sehen
-Entdecke deinen Geistführer
-Selbstbewusstsein

Und noch viele mehr:

Gastdozenten sind:
Eckart Tolle
Neale Donald Walsch
Deepak Chopra
Louise Hay
James van Praag
und noch viele mehr.

Schaue doch einfach mal vorbei und Teste das ganze 1 Monat für 1 Euro!

Dein Pascal Voggenhuber
http://pascal-voggenhuber.yourweb24.eu/

Agentur für Online-Marketing und Online-Reputationmanagement seit 2009

Kontakt
Clickonmedia UG
Benjamin Reisle
Garmischer Str. 4
80339 Muenchen
089125037410
agentur@clickonmedia.de
http://www.yourreputation24.com