BNS: OnRoad automatisiert die Prozesse

BNS: OnRoad automatisiert die Prozesse

Service-Pack 7.1.1019 mit neuen Funktionen für OnRoad – Weitere .net-Module – Business Intelligence-Lösung OnBI 2.0 – Neuentwickeltes Lagerverwaltungssystem OnStorage

Düsseldorf, 4. April 2011 – Das auf Speditions- und Logistiksoftware spezialisierte Technologieunternehmen BNS präsentiert auf der Messe transport logistic (10. bis 13. Mai 2011) in München für das Transport-managementsystem OnRoad http://www.bns-software.com/de/produkte-loesungen/bns-onroad/ die neue Version 7.1.1019. Außerdem stellt BNS die neue Version 2.0 der Business Intelligence Lösung OnBI mit vielen neuen Features rund um Berichte und Analysen vor. Ein weiteres Highlight ist das Lagerverwaltungssystem OnStorage, das nahtlos mit OnRoad verknüpft werden kann. Schließlich wurden neue Module für das Schadens-, Qualitäts- und Fuhrparkmanagement völlig neu auf der .net-Technologieplattform programmiert. BNS stellt aus in Halle B2 am Stand 115/214.
OnStorage http://www.bns-software.com/de/produkte-loesungen/bns-onstorage/ erzeugt, steuert und überwacht sämtliche Lagerprozesse. Das Warehousemanagementsystem bietet schon in der Standardversion viele Funktionalitäten und Varianten, mit denen die unterschiedlichsten Prozesse und Kundenanforderungen abgebildet werden können. Dadurch können neue Aufträge besonders schnell in die eigenen Abläufe integriert werden. Zusätzliche Flexibilität bieten die moderne Softwarearchitektur von OnStorage und die dafür verfügbaren Programmierwerkzeuge. Damit können Erweiterungen und Ergänzungen leicht umgesetzt werden. OnStorage wurde komplett auf der Software-Plattform “.net” entwickelt.
Für das im vergangenen Jahr vorgestellte Business Intelligence Produkt OnBI präsentiert BNS in München bereits die mit zahlreichen neuen Berichten ausgestattete Version 2.0. Die Software verfügt über eine neue webbasierte Benutzeroberfläche, mit der die Navigation durch die einzelnen Menüs deutlich einfacher wird. So kann der Inhalt der Berichte sofort in der Navigation erkannt werden. OnBI 2.0 basiert auf der Datenbank Microsoft SQL Server 2008 R2, mit der das Reporting noch effizienter wird. Als Beispiel nennt BNS den deutlich verbesserten AdHoc Report Generator, mit die eigenen Berichte schneller und einfacher angepasst werden können.
Mit der neuen Version von OnRoad ermöglicht BNS das Multisendungssplitting und bietet neben weiteren Produktverbesserungen eine neue Kosten- und Erlösverteilung. Die runderneuerte Kosten- und Erlösverteilung ist die Basis für ein verbessertes Controlling. Mit dem Multisendungs-Splitting richtet sich BNS gezielt an Speditions-Kooperationen. Die Funktion ergänzt die bewährte Teilung von Sendungen beim Vorholen und Ausliefern und erlaubt das Aufteilen von Sendungen in beliebig viele Zwischenstrecken. Damit wird eine durchgängige zentrale Disposition unter Einbeziehung von Depots oder anderen Zwischenstationen realisiert.
Die BNS GmbH entwickelt und vertreibt standardisierte Softwarelösungen für Transportunternehmen, Speditionen und Verlader. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf wurde 1995 gegründet und beschäftigt über 30 Mitarbeiter.

Hauptumsatzträger des Unternehmens ist das Transportmanagement-System “BNS OnRoad”. Die Software verwaltet, steuert und optimiert alle Arbeitsprozesse eines Unternehmens – beginnend mit der Vertriebssteuerung, CRM, Angebots- und Auftragsbearbeitung, Disposition am Bildschirm und Abrechnung bis zum Controlling.

Der Großteil der über 300 internationalen Kunden mit rund 6.000 Anwendern sind große und mittelständische Logistikdienstleister mit bis zu 1.000 Fahrzeugen, zum Teil eigener Lagerhaltung und weiteren Dienstleistungen aus allen Branchen.

BNS GmbH
Holger Schösler
Willstätterstraße 10
40549 Düsseldorf
marketing@bns-software.com
0211 73066-258
http://www.bns-software.com