Kaeser Hausverwaltung München mit höchster Transparenz

Die Münchner Firma Kaeser Hausverwaltung arbeitet mit modernsten Methoden bei der Verwaltung von Immobilien.

“Wir stehen für Transparenz und schnelles Handeln!”. Diese These stellt Michael Käser, geschäftsführender Gesellschafter der Kaeser Hausverwaltung GmbH auf. Der Immobilienverwalter legt allergrößten Wert darauf, dass seine Kunden allumfassend über alles informiert sind, was deren Objekt betrifft. Sein hoher Transparenzanspruch hat er mit modernen digitalen Methoden umgesetzt und bietet damit die Dienstleistung “Hausverwaltung” auf einem vollkommen innovativen Niveau an.

“So geht Hausverwaltung im Jahr 2020!” sagt Michael Käser schmunzelnd. Kein Eigentümer erwarte vom Hausverwalter, dass diese Berge aus Papier aufbewahren und pflegen sollen. Vielmehr erwarten Kunden, dass schnelle und übersichtliche Jahresabrechnungen geliefert werden, dass auf Anliegen schnell geantwortet werde und alle Vorgänge eines Objektes für alle Eigentümer und Bewohner einsehbar sind. Das sind seiner Meinung nach die wichtigsten Kundenwünsche.

Und um genau diese Kundenwünsche zu erfüllen, hat er sich mittels ausgefeilten, modernen Methoden einen innovativen, transparenten und digitalen Hausverwaltungsbetrieb aufgebaut. “Ja, das ist unser Motto: Innovativ.Transparent.Digital.” sagt der Münchner Hausverwalter. Dabei hat er alle Dokumente eines Objektes in digitaler Form für die Eigentümer auf einer Plattform hinterlegt, so dass jeder Eigentümer alle Dokumente des Objektes einsehen kann, wann immer er es braucht oder möchte. Er geht aber noch weiter: Alle Rechnungen und Kontoauszüge des Objektes werden monatlich ebenfalls auf der Plattform hinterlegt, so dass die Eigentümer jeden Monat alle Rechnungen und Kontenumsätze mitverfolgen können. Und die Plattform des Objektes nutzt er auch für Mitteilungen an die Bewohner, wenn z.B. eine Reparatur anfällt oder eine Ableseinformation zu übermitteln ist. “So kann jeder Eigentümer alles transparent einsehen und ist bestens informiert” sagt Michael Käser.

Sein Ziel sei es, über die Nutzung moderner Technologien einen Mehrwert für die Eigentümer zu schaffen. Deshalb habe er sich für eine deutsche Plattformtechnologie entschieden, die einen unschlagbaren Vorteil biete: mit jedem Bildschirmgerät, egal ob Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop-PC können die Eigentümer alle Dokumente einsehen und sich informieren, ohne Rücksicht auf Bürozeiten des Hausverwalters. Auch die Meldung von Schäden, das Stellen von Anträgen für die kommende Eigentümerversammlung, die Bestellung von Schlüsseln und viele weitere Punkte können die Eigentümer unkompliziert online erledigen.

Michael Käser betreibt sein Unternehmen seit mehr als 6 Jahren. Er betreut Wohnungs-Eigentümergemeinschaften nach dem Wohnungs-Eigentumsgesetz (die sogenannte WEG-Verwaltung) und Miethausbesitzer. Durch die Konzentration auf München und nächste Umgebung stellt er sicher, dass er die von ihm betreuten Objekte schnell erreichen kann. Auch hier dokumentiert er mit innovativen Methoden seine Objektbegehungen, erstellt ein digitales Begehungsprotokoll, fotografiert Auffälligkeiten und hinterlegt all diese Informationen nebst den erteilten Aufträgen/Maßnahmen ebenfalls für die Eigentümer auf seiner digitalen Plattform.

Für Wohnungseigentümergemeinschaften übernimmt der Verwaltungsprofi die Verwaltung nach dem Wohnungseigentumsgesetz. Er bereitet die Eigentümerversammlungen akribisch vor, führt diese sachlich durch und erstellt am Ende der Versammlung das Protokoll in der Endversion. “So hat jeder Eigentümer bereits wenige Minuten nach Versammlungsende das Protokoll online vorliegen” verweist Michael Käser auf die Vorteile des digitalen Arbeitens.

Für die Besitzer von Miethäusern in München kümmert er sich mit großem Engagement um die Betreuung dieser Liegenschaften. “So nehme ich den Eigentümern alle Arbeit rund um das vermietete Eigentum ab” erzählt der gebürtige Münchner Michael Käser. So prüft er Rechnungen, erstellt Betriebskostenabrechnungen für die Mieter, kümmert sich um die Neuvermietung freiwerdender Wohnungen, begleitet und organisiert bauliche Optimierungen und prüft mögliche Mieterhöhungen für den Hausbesitzer. Daneben ist er erster Ansprechpartner für die Mieter und hat stets den Überblick über den aktuellen Stand der Hausfinanzen.

Er freut sich auf Anrufe interessierter Eigentümergemeinschaften oder von Miethausbesitzern:” Wer einen innovativen, transparenten und digitalen Hausverwalter sucht, der ist bei uns richtig!”

Kaeser Hausverwaltung München betreut Wohnungseigentümergemeinschaften nach dem Wohnungs-Eigentumsgesetz (WEG-Verwaltung) und betreut Miethäuser. Das besondere Alleinstellungsmerkmal ist die hohe Transparenz, mit der hier gearbeitet wird: Die Eigentümer können alle Dokumente; rechnungen, Kontoauszüge und Vorgänge rund um die Uhr online einsehen.

Kontakt
Kaeser Hausverwaltung
Michael Käser
Dillinger Straße 4
80997 München
089 954595 590
info@kaeser-hausverwaltung.de
http://www.kaeser-hausverwaltung.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.