Visuelle Erfrischung gefällig?

Diese Kaugummis bieten nicht nur frischen Atem sondern auch künstlerisch gestaltete Verpackungen. Charity Gums, die Kaugummis für den guten Kunst Geschmack.

Visuelle Erfrischung gefällig?

Visuelle Erfrischung gefällig? Die Kaugummis von “Charity Gums” bieten nicht nur frischen Atem,
sondern auch kleine Kunstwerke für die Hosentasche, die einem guten Zweck dienen.

“Charity Gums” ist ein Projekt, das durch den Verkauf von künstlerisch gestalteten Kaugummis Spenden sammelt und damit ausgesuchte, regionale Hilfsprojekte unterstützt. Ausgewählte Künstler gestalten die Verpackungen frei und ohne Vorgaben. Dafür werden sie am Verkaufserlös beteiligt.

In diesem Jahr werden durch die “Charity Gums” vier gemeinnützige Projekte in Deutschland gefördert: Die “Björn Schulz STIFTUNG – Kinderhospiz”, die “KARUNA Straßenkinderakademie”, der “Anders Sehen e.V.” und die “Kältehilfe der Berliner Stadtmission”. Mit den Verkaufserlösen konnte “Charity Gums” bereits Spenden in Höhe eines vierstelligen Betrags an die geförderten Projekte ausschütten. Jens Striethorst, der die Kunstkaugummis von Berlin aus vertreibt, zieht nach den ersten Monaten eine durchweg positive Bilanz: “Die Nachfrage nach unserem Produkt steigt und viele neue Ideen für Motive werden von Kreativen und Künstlern eingereicht. Das Konzept, durch den Kauf unserer Kaugummis in doppelter Hinsicht Gutes zu tun, nämlich Kunst zu fördern und sozial Benachteiligten zu helfen, stößt sowohl bei den Käufern als auch bei den Künstlern auf große Begeisterung.”

Neben dem guten Geschmackserlebnis sind “Charity Gums” dauerhaft visuell erfrischend. Seit Anfang August präsentiert “Charity Gums” eine neue Serie mit zehn weiteren Designs. Damit stehen nun insgesamt 22 unterschiedliche Motive von 18 Künstlern zur Auswahl.

Die Kunstkaugummis werden in Berliner Cafés und Shops verkauft, können aber auch online unter www.Charitygums.de bestellt werden. Zum Preis ab 1,90 Euro pro Packung kann man nicht nur frischen Atem, sondern auch Kunstwerke in limitierter Auflage erstehen – inklusive Spende für gemeinnützige Projekte.

“Charity Gums” wurden bis August 2013 durch die Striethorst/Timm GbR vertrieben. Aufgrund des stetigen Wachstums erfolgte zum 15.08. die Umwandlung in die in Berlin ansässige charity-art-products UG. Mit dem Konzept der “Charity Gums” werden ausgewählte soziale Projekte gefördert. Außerdem wird Künstlern eine Plattform geboten. Aktuelles Kernprodukt der charity-art-products UG sind “Charity Gums”, weitere Produkte sind in Arbeit. Die Verpackungen unserer Kaugummis werden durch Künstler individuell gestaltet und exklusiv in limitierter Auflage gedruckt.

Charity art products vereint Kunst, Kommerz und soziale Verantwortung in alltäglichen Produkten

Kontakt:
Charity art products UG (haftungbechränkt)
Jens Striethorst
Fehrbelliner Str. 35
10119 Berlin
491773046174
jens.striethorst@charitygums.de
http://www.charitygums.de